Geschichte in Köln

Geschichte in Köln von Deres,  Thomas, Kröger,  Martin, Mölich,  Georg, Oepen,  Joachim
Den inhaltlichen Schwerpunkt von "Geschichte in Köln" 61 (2014) stellt aus Anlass des Kriegsbeginns vor 100 Jahren der Erste Weltkrieg dar. So beschäftigt sich Peter Dohms mit „Feldpost und Kriegsgedichten des Kölners Ludwig Bechstein aus dem Ersten Weltkrieg“ und Thomas Mergel untersucht und beschreibt die Europäischen Städte im Ersten Weltkrieg als „Stressgesellschaften“. Von der Tagung „Köln im Ersten Weltkrieg“ berichtet Stefan Lewejohann. Des Weiteren berichten die Beiträge des Heftes u.a. von den archäologischen Untersuchungen "Am Alten Ufer" in Köln sowie über die Ravensbrücker Häftlingsärztin Else Court (1899–1946) oder untersuchen volkssprachliche Handschriften aus dem Kölner Kreuzbrüderkloster.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Herrschaft, Hof und Humanismus

Herrschaft, Hof und Humanismus von Büren,  Guido von, Fuchs,  Ralf-Peter, Mölich,  Georg
Herzog Wilhelm V. von Jülich-Kleve-Berg (1516-1592) war einer der bedeutendsten Landesherren des 16. Jahrhunderts im Nordwesten des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Sein 500. Geburtstag war Anlass für eine Bilanz des Kenntnis- und Forschungsstandes zu Person und Herrschaft. Im Mittelpunkt des Buches steht die Frage nach den fürstlichen Handlungsmöglichkeiten in der Epoche der Renaissance. Welchen Spielraum hatte der Herrscher, welchen Zwängen war er unterworfen? Welchen Regeln folgte das Leben am Hof? Wie wurden Macht und kultureller Anspruch des Fürsten repräsentativ dargestellt? Wie verhielt Wilhelm sich in den Konflikten zwischen den entstehenden Konfessionen? Welche Verbindungen hatte er zu den humanistischen Zirkeln am Niederrhein? Das reich bebilderte Buch zeigt ein breites Panorama der Geschichte der Vereinigten Herzogtümer Jülich-Kleve-Berg im bewegten Reformationsjahrhundert.
Aktualisiert: 2019-12-12
> findR *

Geschichte in Köln 66 (2019)

Geschichte in Köln 66 (2019) von Bergmann,  Ulrike, Deres,  Thomas, Doil,  Lukas, Fußbroich,  Helmut Johannes, Gatzen,  Philipp, Handschuh,  Gerhard-Peter, Herres,  Jürgen, Hillen,  Christian, Kaiser,  Michael, Klimkeit,  Saskia, Kröger,  Martin, Lewejohann,  Stefan, Mölich,  Georg, Neuwöhner,  Benedikt, Oepen,  Joachim, Opgenoorth,  Kim, Raith,  Lea, Rohrschneider,  Michael, Rosen,  Wolfgang, Schmitz,  Dirk, Stein,  Henrike, von Plehwe-Leisen,  Esther, Weiermüller,  Gregor M., Wirtler,  Lars, Wunsch,  Stefan
Neue Forschungen zur Stadtgeschichte Kölns
Aktualisiert: 2019-12-12
> findR *

Geschichte in Köln, Band 62 (2015)

Geschichte in Köln, Band 62 (2015) von Bernhard,  Inga, Deres,  Thomas, Foerster,  Lena, Frings,  Anna-Maria, Kirchhoff,  Jennifer, Laux,  Stephan, Looz-Corswarem,  Clemens, Martin,  Kröger, Mauel,  Anna Carina, Mölich,  Georg, Ockenfels,  Buno, Oepen,  Joachim, Pickstone,  Sebastian Dylan, Rosen,  Wolfgang, Twrsnick,  Melanie, van Elten,  Josef, Wirtler,  Lars, Wunsch,  Stefan
Das aktuelle Heft der GiK bietet eine Überblicksdarstellung zu aktuellen Perspektiven der vergleichenden Städteforschung und Beiträge u.a. zum Kölner Erzbischof Rainald von Dassel und seinen Grabdenkmälern, zur Kölner Dommusik im Spannungsverhältnis zwischen Erzbischof, Domkapitel, kirchenmusikalischen Ansprüchen und liturgischen Normen, über die Judenverfolgung in der Nordeifel im 'Dritten Reich' oder über türkische Arbeitnehmer bei den Kölner Ford-Werken 1961 bis 1983 zwischen Integration und Rückkehrförderung.
Aktualisiert: 2019-04-23
> findR *

Geschichte in Köln

Geschichte in Köln von Deres,  Thomas, Kröger,  Martin, Mölich,  Georg, Oepen,  Joachim, Rosen,  Wolfgang, Wirtler,  Lars, Wunsch,  Stefan
Das 60. Heft der "Geschichte in Köln" beinhaltet u.a. eine kritische Auseinandersetzung mit dem Bild der Kölner Erzbischöfe Friedrich I., Engelbert I. von Berg und Wikbold von Holte in der mittelalterlichen Historiographie. Es beleuchtet desweiteren die katholische Gegenwartschronistik, ihre Autoren, Förderer und das mediale Umfeld im späten 16. Jh. in Köln, das in dieser Zeit eine führende Rolle als Nachrichtenzentrum einnahm. Weitere Themen des Hefts sind u.a. die Zerstörung und Umnutzung der Militärischen Verteidigungsanlagen Kölns in der Zeit von 1919 bis 1930, in deren Rahmen die „Grünen Forts“ im äußeren Grüngürtel entstanden; der kommunistische Widerständler Louis Napoléon Gymnich im nationalsozialistischen Köln und dessen, teils in Haft verfasste, Kriminalromane; die Kölner KPD und ihr Verhältnis zur Sozialdemokratie 1945–1947 oder die Nachkriegsorganisation der ehemaligen NS-Ordensjunker die 'Alteburger' 1950 bis 1997.
Aktualisiert: 2019-04-23
> findR *

Geschichte in Köln 65 (2018)

Geschichte in Köln 65 (2018) von Arlinghaus,  Franz-Josef, Böhringer,  Letha, Deres,  Thomas, Eck,  Werner, Elbers,  Anne, Fiegenbaum,  Thea, Gersmann,  Gudrun, Gewiss,  Vera, Haupts,  Leo, Hillen,  Christian, Kaiser,  Michael, Kröger,  Martin, Laudage,  Christiane, Lewejohann,  Stefan, Meyer-Schlenkrich,  Carla, Mölich,  Georg, Odenthal,  Andreas, Oepen,  Joachim, Optenoorth,  Kim, Richter,  Franziska, Rosen,  Wolfgang, Tschacher,  Werner, Ubl,  Karl, Wunsch,  Stefan
Aktualisiert: 2019-05-06
> findR *

Herrschaft, Hof und Humanismus

Herrschaft, Hof und Humanismus von Büren,  Guido von, Fuchs,  Ralf-Peter, Mölich,  Georg
Herzog Wilhelm V. von Jülich-Kleve-Berg (1516-1592) war einer der bedeutendsten Landesherren des 16. Jahrhunderts im Nordwesten des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Sein 500. Geburtstag war Anlass für eine Bilanz des Kenntnis- und Forschungsstandes zu Person und Herrschaft. Im Mittelpunkt des Buches steht die Frage nach den fürstlichen Handlungsmöglichkeiten in der Epoche der Renaissance. Welchen Spielraum hatte der Herrscher, welchen Zwängen war er unterworfen? Welchen Regeln folgte das Leben am Hof? Wie wurden Macht und kultureller Anspruch des Fürsten repräsentativ dargestellt? Wie verhielt Wilhelm sich in den Konflikten zwischen den entstehenden Konfessionen? Welche Verbindungen hatte er zu den humanistischen Zirkeln am Niederrhein? Das reich bebilderte Buch zeigt ein breites Panorama der Geschichte der Vereinigten Herzogtümer Jülich-Kleve-Berg im bewegten Reformationsjahrhundert.
Aktualisiert: 2019-10-06
> findR *

Die Zisterzienser im Mittelalter

Die Zisterzienser im Mittelalter von Mölich,  Georg, Nußbaum,  Norbert, Wolter-von dem Knesebeck,  Harald
Wie kein anderes Netzwerk des Hochmittelalters durchdrangen die Zisterzienser praktisch den gesamten abendländischen Raum. Der Orden entwickelte eine ganz eigene, die zivilisatorische Praxis einer reformbereiten Zeit radikal in Frage stellende Wertekultur, die auch in die Welt hinaus wirkte. Der aus einem internationalen Kolloquium hervorgegangene Sammelband thematisiert anhand aktueller Forschungsergebnisse Formierung, Ausbreitung und Manifestationen des Ordens im Mittelalter, wobei die zisterziensische Erfolgsgeschichte in Architektur, Bildlichkeit, Schrift und Liturgie behandelt wird. Ein zweiter Schwerpunkt widmet sich dem zisterziensischen Handeln in der Welt, so etwa den wirtschaftlichen Aktivitäten des Ordens und seinen Beziehungen zur weltlichen Herrschaft.
Aktualisiert: 2018-09-24
> findR *

Geschichte in Köln, Band 62 (2015)

Geschichte in Köln, Band 62 (2015) von Bernhard,  Inga, Deres,  Thomas, Foerster,  Lena, Frings,  Anna-Maria, Kirchhoff,  Jennifer, Laux,  Stephan, Looz-Corswarem,  Clemens, Martin,  Kröger, Mauel,  Anna Carina, Mölich,  Georg, Ockenfels,  Buno, Oepen,  Joachim, Pickstone,  Sebastian Dylan, Rosen,  Wolfgang, Twrsnick,  Melanie, van Elten,  Josef, Wirtler,  Lars, Wunsch,  Stefan
Das aktuelle Heft der GiK bietet eine Überblicksdarstellung zu aktuellen Perspektiven der vergleichenden Städteforschung und Beiträge u.a. zum Kölner Erzbischof Rainald von Dassel und seinen Grabdenkmälern, zur Kölner Dommusik im Spannungsverhältnis zwischen Erzbischof, Domkapitel, kirchenmusikalischen Ansprüchen und liturgischen Normen, über die Judenverfolgung in der Nordeifel im 'Dritten Reich' oder über türkische Arbeitnehmer bei den Kölner Ford-Werken 1961 bis 1983 zwischen Integration und Rückkehrförderung.
Aktualisiert: 2018-09-24
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Mölich, Georg

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonMölich, Georg ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Mölich, Georg. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Mölich, Georg im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Mölich, Georg .

Mölich, Georg - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Mölich, Georg die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Mölich, Georg und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.