fbpx

Tödliche SMS

Tödliche SMS von Maxian,  Beate
Die Münchner Fotografin Andrea Reiter reist einen Tag vor ihrem 35. Geburtstag nach Wien, um diesen gemeinsam mit ihrer Freundin Silke zu feiern. Doch die geplante Geburtstagsfeier verwandelt sich in einen Alptraum. Silke ist spurlos verschwunden, dirigiert sie aber mittels SMS durch die Stadt. Erinnerungen an traumatische Ereignisse in der Vergangenheit ängstigen Andrea, trotzdem denkt sie zunächst an eine Geburtstagsüberraschung. Ein teuflisches Spiel beginnt, bei dem niemand weiß, wer eigentlich Regie führt. Sind alle SMS von Silke? Wo ist sie? Und wer verfolgt Andrea und bringt sie in Panik mit weiteren Nachrichten? „Nichts ist gewisser als der Tod, nichts ungewisser als seine Stunde."
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Der Tote im Fiaker

Der Tote im Fiaker von Maxian,  Beate
Als Chefredakteurin des Wiener Boten weiß Sarah Pauli stets Bescheid, wenn sich etwas Ungewöhnliches in der Donaumetropole ereignet. So schreibt sie auch als Erste über das geheimnisvolle Kreuzsymbol, das plötzlich überall in Wien an Häusern und Sehenswürdigkeiten prangt. Und die Graffiti sind erst der Anfang eines unheimlichen Rätsels. Denn an einem nebeligen Tag wird in der Wiener Altstadt der Fahrgast eines Fiakers ermordet – und in der Kutsche findet man eine mysteriöse Zahlenreihe und darüber ein Kreuzzeichen …
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Der Tote im Fiaker

Der Tote im Fiaker von Maxian,  Beate
Als Chefredakteurin des Wiener Boten weiß Sarah Pauli stets Bescheid, wenn sich etwas Ungewöhnliches in der Donaumetropole ereignet. So schreibt sie auch als Erste über das geheimnisvolle Kreuzsymbol, das plötzlich überall in Wien an Häusern und Sehenswürdigkeiten prangt. Und die Graffiti sind erst der Anfang eines unheimlichen Rätsels. Denn an einem nebeligen Tag wird in der Wiener Altstadt der Fahrgast eines Fiakers ermordet – und in der Kutsche findet man eine mysteriöse Zahlenreihe und darüber ein Kreuzzeichen …
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Die Tränen von Triest

Die Tränen von Triest von Maxian,  Beate
Wien: Die 33-jährige Johanna Silcredi wird ans Krankenbett ihres Großvaters Bernhard gerufen. Er bittet sie, nach Triest in die Villa Costa zu reisen, und er fügt hinzu: »Finde heraus, wer mein Vater war.« Johanna ist zutiefst irritiert und macht sich auf den Weg. In der Villa trifft sie auf Charlotte von Uhlrich. Auch sie scheint auf Spurensuche zu sein. Triest 1914. Die schöne Afra von Silcredi steht kurz vor der Verlobung mit Alfred Herzog und könnte nicht glücklicher sein. Doch dann beginnt der Erste Weltkrieg, und die Liebenden werden getrennt …
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Die Tränen von Triest

Die Tränen von Triest von Maxian,  Beate
Wien: Die 33-jährige Johanna Silcredi wird ans Krankenbett ihres Großvaters Bernhard gerufen. Er bittet sie, nach Triest in die Villa Costa zu reisen, und er fügt hinzu: »Finde heraus, wer mein Vater war.« Johanna ist zutiefst irritiert und macht sich auf den Weg. In der Villa trifft sie auf Charlotte von Uhlrich. Auch sie scheint auf Spurensuche zu sein. Triest 1914. Die schöne Afra von Silcredi steht kurz vor der Verlobung mit Alfred Herzog und könnte nicht glücklicher sein. Doch dann beginnt der Erste Weltkrieg, und die Liebenden werden getrennt …
Aktualisiert: 2019-12-01
> findR *

Tod dem Knecht

Tod dem Knecht von Maxian,  Beate
Die Inspektorin Sandra Anders ist zusammen mit ihrer Assistentin Rosa Mairinger wieder auf Mördersuche! Sie glauben nicht an den natürlichen Tod des alten Söllners als Folge von Hitze und Alkoholkonsum. Sandras Ermittlungen im landwirtschaftlichen Milieu legen nicht nur die Zerwürfnisse in einer alteingesessenen Großbauernfamilie bloß, sondern führen auch zurück in ein dunkles Kapitel der österreichischen Zeitgeschichte. Gleichzeitig erkennt Sandra die Bedeutung von Brauchtum und Erbfolge für die Menschen in ihrer ländlichen Heimat. Bis sie schließlich die schrecklichen Hintergründe aufdeckt, die zum Tod des Knechts führten.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Sexy.Hölle.Hellweg

Sexy.Hölle.Hellweg von Bischoff,  Marc-Oliver, Calsow,  Martin, Engin,  Osman, Flebbe,  Lucie, George,  Nina, Gerdes,  Peter, Godazgar,  Peter, Gruber,  Andreas, Hoeps,  Thomas, Karr,  H.P, Knorr,  Herbert, Kramp,  Ralf, Krauß,  Sigrun, Krist,  Martin, Kruse,  Tatjana, Kutscher,  Volker, Lüpkes,  Sandra, Maxian,  Beate, Noll,  Ingrid, Profijt,  Jutta, Strobel,  Arno, Toes,  Jac., Trinkaus,  Sabine, Wollenhaupt,  Gabriella
Einzigartig unartig - 21 Autor(inn)en entdecken die verruchte Seite des Hellwegs. Zum siebten Mal beweisen 21 renommierte Krimiautor(inn)en, dass die Region entlang des westfälischen Hellwegs alles ist - außer brav. Was in diesem Jahr aus Bordellen, Ehebetten, Lasterhöhlen und vom Straßenstrich zusammengetragen wird, war noch nie so verrucht und mörderisch zugleich. Lassen Sie sich anmachen von: Marc-Oliver Bischoff (Lünen), Martin Calsow (Oelde), Osman Engin (Ahlen), Lucie Flebbe (Holzwickede), Peter Gerdes (Wickede), Nina George (Hamm), Peter Godazgar (Bergkamen), Andreas Gruber (Hagen), Thomas Hoeps und Jac. Toes (Bad Sassendorf), Ralf Kramp (Kreis Unna), die Krimi-Cops (Bönen), Martin Krist (Dortmund), Tatjana Kruse (Hellweg Crime Express), Volker Kutscher (Gelsenkirchen), Sandra Lüpkes (Schwerte), Beate Maxian (Herdecke), Ingrid Noll (Stadt Unna), Jutta Profijt (Soest), Arno Strobel (Kamen), Sabine Trinkaus (Fröndenberg) und Gabriella Wollenhaupt (Lüdenscheid).
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Tod mit Seeblick

Tod mit Seeblick von Maxian,  Beate
Im Garten einer Villa am schönen Attersee im Salzkammergut liegt die ehemalige Richterin Helga Wolf - unbekleidet und tot. Alles deutet auf einen Mord aus Leidenschaft. Aber wer war ihr Liebhaber? Die unkonventionelle und bisweilen chaotische Inspektorin Sandra Anders und ihre ordnungsliebende Assistentin Rosa Mairinger ermitteln zwischen Urteilssprüchen und heimlichen Liebesnestern. Allmählich beginnt die Fassade der ehrbaren Richterin zu bröckeln. Und dann taucht noch eine zweite Tote auf. Erschlagen. Auf die gleiche Weise wie Helga Wolf. Aber die beiden Opfer verbindet nichts, oder doch?
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Maxian, Beate

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonMaxian, Beate ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Maxian, Beate. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Maxian, Beate im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Maxian, Beate .

Maxian, Beate - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Maxian, Beate die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Maxian, Beate und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.