fbpx

Subjektorientierte Filmbildung in der Hauptschule

Subjektorientierte Filmbildung in der Hauptschule von Maurer,  Björn
Subjektorientierte Filmbildung beschränkt sich nicht auf die Vermittlung von "Filmlesefähigkeit" im Sinne einer audiovisuellen Bildung („Filmsprache“, Filmanalyse), sondern beinhaltet darüber hinaus persönlichkeitsbildende Momente. Sie knüpft am Filmerleben, am filmbezogenen Erfahrungshintergrund der Individuen an, schafft Räume für das Entdecken und Vertiefen eigener Stärken und Interessen und ermöglicht verschiedene, jeweils adäquate Lernwege. Im Spannungsfeld von audiovisueller Bildung und Persönlichkeitsbildung wird in diesem Band ein subjektorientiertes Filmbildungskonzept für die Hauptschule (Sekundarstufe I) entwickelt, das aktiv-produktive Ansätze mit rezeptiver Filmarbeit verbindet und zwischen den Polen Film"erziehung" (Medium Film als Lerngegenstand) und Film"didaktik" (Film als Medium zur Unterstützung von inhaltsbezogenen Lernprozessen) vermittelt. Aus interdisziplinärer Perspektive werden Überlegungen zur Filmbildung in der Deutschdidaktik, der audiovisuellen Bildung in der Medienpädagogik sowie Beiträge aus der Filmästhetik und Filmtheorie integriert und reflektiert.
Aktualisiert: 2019-11-22
> findR *

Medienbildung in einer sich wandelnden Gesellschaft

Medienbildung in einer sich wandelnden Gesellschaft von Maurer,  Björn, Reinhard-Hauck,  Petra, Schluchter,  Jan-René
Gesellschaftlicher Wandel ist im Wesentlichen gekennzeichnet durch eine Veränderung von Zeitstrukturen. Die Medienentwicklung trägt zur Beschleunigung bei und verändert kontinuierlich die Lebenswelt und den Alltag der Menschen. Während in den 1980er Jahren noch die zunehmende Schnittfrequenz im Fernsehen als Zeichen von Beschleunigung galt, ist es heute u. a. die allgegenwärtige Informationsflut (auch durch Bilder), die Verringerung der Halbwertszeit von Wissen, verschiedene Formen der Echtzeitkommunikation, die ständige Erreichbarkeit und die (potenzielle) Möglichkeit, überall und immer an allem teilzuhaben. Die Medienpädagogik hat sich immer wieder den Herausforderungen durch die Medienentwicklung und die Mediennutzung gestellt und dabei neue Perspektiven, Handlungsfelder und Zielgruppen erschlossen. Dieser Band zeichnet als Festschrift für Horst Niesyto wichtige Etappen auf seinem medienpädagogischen Lebensweg nach und würdigt sein Engagement für die Medienbildung über drei Jahrzehnte hinweg. Anhand von beispielhaften Ansätzen und Positionen wird aufgezeigt, wie die schulische und außerschulische Medienpädagogik sowohl theoretisch-konzeptionell wie auch pädagogisch-praktisch immer wieder Akzente setzen konnten und können – insbesondere im Bereich der aktiven Medienarbeit, für den sich Horst Niesyto in Verbindung mit der sozialen Frage immer besonders stark gemacht hat. Nicht immer gelingt es bei dem Format einer „Festschrift“, dass neben der fachlichen Würdigung der Lebensleistung einer Person auch ein lesenswertes Fachbuch entsteht. In diesem Fall ist der Spagat gelungen. Stefan Kühne, socialnet.de
Aktualisiert: 2019-11-25
> findR *

Schulische Filmbildung in der Praxis

Schulische Filmbildung in der Praxis von Maurer,  Björn
Der praxisorientierte Band zeigt auf, wie Filmbildung zum festen Bestandteil des Regelunterrichts der Sekundarstufe I werden kann, ohne dass dadurch das Stoffpensum zunimmt. Am Beispiel des Bildungsplans für die Hauptschule in Baden-Württemberg wird herausgearbeitet, welche fachbezogenen Bildungsstandards und Kompetenzen sich in der Auseinandersetzung mit filmspezifischen Bildungsinhalten aneignen lassen. Das Ergebnis ist ein Curriculum Filmbildung, das – sämtliche Fächer mit einbeziehend – von Jahrgangsstufe 5 bis 9 aufgefächert wird. Das Curriculum umfasst sowohl eine detaillierte Stoffverteilung über alle Schuljahre hinweg als auch konkrete methodische Überlegungen zur Gestaltung von Lernumgebungen im Unterricht. Die Unterrichtseinheiten des Curriculums sind so konzipiert, dass sie den Lernvoraussetzungen von Schülerinnen und Schülern aus bildungsbenachteiligenden Milieus entgegenkommen. D. h., es wird insbesondere in den unteren Jahrgangsstufen auf handlungsorientierte und schüleraktivierende Settings gesetzt, die selbstentdeckendes und erfahrungsbezogenes Lernen ermöglichen. Sprachlich-reflexives Lernen wird, wenn möglich, mit praktischem Tun verbunden. Das Curriculum lässt sich als Ganzes (z. B. als Schulcurriculum Filmbildung) oder abgestuft in Teilen oder einzelnen Einheiten in den eigenen Unterricht (nicht nur an der Hauptschule) übernehmen. Das Buch richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, Rektor/innen und Rektoren, Lehramtsstudierende und -anwärter sowie Multiplikatoren, die das motivationale Potenzial des Mediums Film für Bildungsprozesse nutzen wollen und sich nicht damit zufrieden geben, Filme lediglich als Lückenfüller oder als belohnende Maßnahme im Unterricht einzusetzen.
Aktualisiert: 2019-11-22
> findR *

Spiel-Film-Sprache

Spiel-Film-Sprache von Holdorf,  Katja, Maurer,  Björn
Schauspielen und Kameraführung. Absprachen am Set, sich behaupten und Ideen verteidigen. Geschichten erfinden und Ergebnisse präsentieren. Wenn Jugendliche zusammen einen Film drehen, gibt es viel Gesprächspotential. Die Fremdsprache ist dabei vor allem Mittel zum Zweck. Sie wird ganz selbstverständlich gesprochen, geflüstert und manchmal geschrien. Die Sprachaufmerksamkeit konzentriert sich auf das Wesentliche: verstehen und verstanden werden. Sprachliche Hemmungen oder die Befürchtung etwas falsch zu sagen, rücken in den Hintergrund. Wortschatzarbeit und die Vermittlung von Sprachroutinen stellen die Kommunikation sicher. Schauspielübungen fördern zudem den Körperausdruck und schaffen das nötige Selbstbewusstsein, um frei und situationsbezogen zu sprechen. Das Praxishandbuch hält aktivierende und kreative Übungsreihen für die film- und theaterpädagogische Sprachförderung bereit. Sie sind praxiserprobt und auf den Einsatz im DaF/DaZ-Unterricht oder in der außerschulischen Sprachvermittlungsarbeit zugeschnitten. Hilfreiche film- und theaterpädagogische sowie sprachdidaktische Hintergrundinformationen runden den Band ab. Auf der Website zum Buch www.sprachfoerderung.eu werden didaktische Materialien, Beispielvideos und ergänzende Übungen angeboten. Zudem werden technische Empfehlungen für die Filmarbeit regelmäßig aktualisiert.
Aktualisiert: 2020-01-03
> findR *

Filme verstehen

Filme verstehen von Holzwarth,  Peter, Maurer,  Björn
Im Prozess einer Filmanalyse gibt es viel Spannendes zu entdecken: Neue Sichtweisen auf Altbekanntes, versteckte Zitate, Parallelen zu anderen Filmen, biografische Bezüge, Verweise auf Geschichten oder historische Ereignisse. Mit dieser Publikation werden Studierende auf effiziente, anschauliche und lustvolle Art und Weise an das Schreiben einer Filmanalyse herangeführt. Dabei werden immer wieder konkrete Beispiele und Modelle zur Verfügung gestellt. Auch Dozierende, die sich mit dem Thema Filmanalyse eingehender beschäftigen wollen, profitieren von diesem Buch.
Aktualisiert: 2020-01-03
> findR *

Chance Makerspace

Chance Makerspace von Ingold,  Selina, Maurer,  Björn, Trüby,  Daniel
MakerSpaces gelten als innovative Lernumgebungen für eigenverantwortliches, kreatives und kollaboratives Arbeiten mit analogen und digitalen Technologien. Die zugrundeliegenden Ansätze und Methoden wie «Konstruktionismus», «Learning by doing» und «Design Thinking» versprechen einen hohen Grad an Selbstwirksamkeit und Autonomie. Immer mehr Schulen machen sich auf den Weg und wagen erste Experimente im Bereich Making. Mit der Maker-Idee sind jedoch auch Prinzipien verbunden, die sich nicht immer vollständig mit den Strukturen der Schulwirklichkeit decken. Was passiert, wenn die Maker-Idee direkt auf Schule trifft? Wie groß sind die Chancen und Reibungspunkte? Welche Rahmenbedingungen braucht es für eine erfolgreiche Implementation? Dieser Band beschäftigt sich neben der Klärung von grundlegenden Begriffen und Perspektiven rund um das schulische Making mit konkreten Erfahrungen aus der schulischen und außerschulischen Praxis. Fachexpert*innen aus der Deutschschweiz, Österreich und Deutschland diskutieren Best Practice Beispiele sowie didaktische und konzeptionelle Fragen.
Aktualisiert: 2020-01-03
> findR *

Medienbildung in einer sich wandelnden Gesellschaft

Medienbildung in einer sich wandelnden Gesellschaft von Maurer,  Björn, Reinhard-Hauck,  Petra, Schluchter,  Jan-René
Gesellschaftlicher Wandel ist im Wesentlichen gekennzeichnet durch eine Veränderung von Zeitstrukturen. Die Medienentwicklung trägt zur Beschleunigung bei und verändert kontinuierlich die Lebenswelt und den Alltag der Menschen. Während in den 1980er Jahren noch die zunehmende Schnittfrequenz im Fernsehen als Zeichen von Beschleunigung galt, ist es heute u. a. die allgegenwärtige Informationsflut (auch durch Bilder), die Verringerung der Halbwertszeit von Wissen, verschiedene Formen der Echtzeitkommunikation, die ständige Erreichbarkeit und die (potenzielle) Möglichkeit, überall und immer an allem teilzuhaben. Die Medienpädagogik hat sich immer wieder den Herausforderungen durch die Medienentwicklung und die Mediennutzung gestellt und dabei neue Perspektiven, Handlungsfelder und Zielgruppen erschlossen. Dieser Band zeichnet als Festschrift für Horst Niesyto wichtige Etappen auf seinem medienpädagogischen Lebensweg nach und würdigt sein Engagement für die Medienbildung über drei Jahrzehnte hinweg. Anhand von beispielhaften Ansätzen und Positionen wird aufgezeigt, wie die schulische und außerschulische Medienpädagogik sowohl theoretisch-konzeptionell wie auch pädagogisch-praktisch immer wieder Akzente setzen konnten und können – insbesondere im Bereich der aktiven Medienarbeit, für den sich Horst Niesyto in Verbindung mit der sozialen Frage immer besonders stark gemacht hat.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Spiel-Film-Sprache

Spiel-Film-Sprache von Holdorf,  Katja, Maurer,  Björn
Schauspielen und Kameraführung. Absprachen am Set, sich behaupten und Ideen verteidigen. Geschichten erfinden und Ergebnisse präsentieren. Wenn Jugendliche zusammen einen Film drehen, gibt es viel Gesprächspotential. Die Fremdsprache ist dabei vor allem Mittel zum Zweck. Sie wird ganz selbstverständlich gesprochen, geflüstert und manchmal geschrien. Die Sprachaufmerksamkeit konzentriert sich auf das Wesentliche: verstehen und verstanden werden. Sprachliche Hemmungen oder die Befürchtung etwas falsch zu sagen, rücken in den Hintergrund. Wortschatzarbeit und die Vermittlung von Sprachroutinen stellen die Kommunikation sicher. Schauspielübungen fördern zudem den Körperausdruck und schaffen das nötige Selbstbewusstsein, um frei und situationsbezogen zu sprechen. Das Praxishandbuch hält aktivierende und kreative Übungsreihen für die film- und theaterpädagogische Sprachförderung bereit. Sie sind praxiserprobt und auf den Einsatz im DaF/DaZ-Unterricht oder in der außerschulischen Sprachvermittlungsarbeit zugeschnitten. Hilfreiche film- und theaterpädagogische sowie sprachdidaktische Hintergrundinformationen runden den Band ab. Auf der Website zum Buch www.sprachfoerderung.eu werden didaktische Materialien, Beispielvideos und ergänzende Übungen angeboten. Zudem werden technische Empfehlungen für die Filmarbeit regelmäßig aktualisiert.
Aktualisiert: 2020-12-03
> findR *

Spiel-Film-Sprache

Spiel-Film-Sprache von Holdorf,  Katja, Maurer,  Björn
Schauspielen und Kameraführung. Absprachen am Set, sich behaupten und Ideen verteidigen. Geschichten erfinden und Ergebnisse präsentieren. Wenn Jugendliche zusammen einen Film drehen, gibt es viel Gesprächspotential. Die Fremdsprache ist dabei vor allem Mittel zum Zweck. Sie wird ganz selbstverständlich gesprochen, geflüstert und manchmal geschrien. Die Sprachaufmerksamkeit konzentriert sich auf das Wesentliche: verstehen und verstanden werden. Sprachliche Hemmungen oder die Befürchtung etwas falsch zu sagen, rücken in den Hintergrund. Wortschatzarbeit und die Vermittlung von Sprachroutinen stellen die Kommunikation sicher. Schauspielübungen fördern zudem den Körperausdruck und schaffen das nötige Selbstbewusstsein, um frei und situationsbezogen zu sprechen. Das Praxishandbuch hält aktivierende und kreative Übungsreihen für die film- und theaterpädagogische Sprachförderung bereit. Sie sind praxiserprobt und auf den Einsatz im DaF/DaZ-Unterricht oder in der außerschulischen Sprachvermittlungsarbeit zugeschnitten. Hilfreiche film- und theaterpädagogische sowie sprachdidaktische Hintergrundinformationen runden den Band ab. Auf der Website zum Buch www.sprachfoerderung.eu werden didaktische Materialien, Beispielvideos und ergänzende Übungen angeboten. Zudem werden technische Empfehlungen für die Filmarbeit regelmäßig aktualisiert.
Aktualisiert: 2020-03-06
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Maurer, Björn

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonMaurer, Björn ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Maurer, Björn. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Maurer, Björn im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Maurer, Björn .

Maurer, Björn - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Maurer, Björn die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Maurer, Björn und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.