fbpx

Feuer in der Hafenstadt

Feuer in der Hafenstadt von Marschall,  Anja
Eine spannende Zeitreise in die Kaiserzeit um 1900. Kapitän Hauke Sötje hat alles verloren: sein Schiff, seine Mannschaft, seinen Ruf. Ein ehrenvoller Freitod scheint ihm der einzige Ausweg aus einer gescheiterten Existenz – aber nicht ohne zuvor die Verantwortlichen seiner persönlichen Katastrophe in Glückstadt a. d. Elbe zur Rechenschaftzu ziehen. Doch kaum in der Hafenstadt angekommen, wird er in einen Mordfall verwickelt und von der Polizei gejagt. Im Strudel der Ereignisse verliert er sein Ziel fast aus den Augen. Erst als Feuer und Intrigen die Stadt bedrohen, kann Hauke erkennen, wer Freund und wer Feind ist.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Die gruseligsten Orte in Hamburg

Die gruseligsten Orte in Hamburg von Bleeck,  Volker, Christiansen,  Carola, Ehlers,  Jürgen, Eilers,  Reimer Boy, Ernst,  Christoph, Gardein,  Uwe, Junge,  René, Kreutzer,  Lutz, Marschall,  Anja, Püttjer,  Kirsten, Stein,  Alexa, Venske,  Regula, Voosen,  Roman
Zwölf gruselige Geschichten von zwölf Autoren über zwölf reale Orte in Hamburg, angelehnt an Legenden und Ereignisse vom frühen Mittelalter bis in die Gegenwart: Wie die Wikinger die Hammaburg überfielen und brandschatzten. Warum der Teufel sich an der Teufelsbrück kein Schnippchen schlagen lässt und wie Störtebeker seinen Tod sühnte. Welche finsteren Geheimnisse der Klosterstern in Harvestehude birgt und welche Gefahren in den Atombunkern am Hauptbahnhof lauern.
Aktualisiert: 2020-09-11
> findR *

Die gruseligsten Orte in Hamburg

Die gruseligsten Orte in Hamburg von Bleeck,  Volker, Christiansen,  Carola, Ehlers,  Jürgen, Eilers,  Reimer Boy, Ernst,  Christoph, Gardein,  Uwe, Junge,  René, Kreutzer,  Lutz, Marschall,  Anja, Püttjer,  Kirsten, Stein,  Alexa, Venske,  Regula, Voosen,  Roman
Zwölf gruselige Geschichten von zwölf Autoren über zwölf reale Orte in Hamburg, angelehnt an Legenden und Ereignisse vom frühen Mittelalter bis in die Gegenwart: Wie die Wikinger die Hammaburg überfielen und brandschatzten. Warum der Teufel sich an der Teufelsbrück kein Schnippchen schlagen lässt und wie Störtebeker seinen Tod sühnte. Welche finsteren Geheimnisse der Klosterstern in Harvestehude birgt und welche Gefahren in den Atombunkern am Hauptbahnhof lauern.
Aktualisiert: 2020-09-09
> findR *

Tage voller Weihnachtszauber

Tage voller Weihnachtszauber von Marschall,  Anja
Lena lebt im Kinderheim. Wie jedes Jahr wünscht sie sich zu Weihnachten nur eines: eine Mama. Doch nicht irgendeine, sondern ihre eigene. Die aber kennen weder Heimleiterin Henriette Jonas noch Erzieher Lukas. Doch in diesem Jahr wird alles anders, als ein schräger Aushilfsweihnachtsmann nicht nur das Waisenhaus durcheinanderbringt, sondern auch Henriette den Kopf verdreht, Lukas ein Date verschafft und Lena ein Versprechen macht. Die Zeit drängt, denn bis zum Fest sind es nur noch wenige Tage...
Aktualisiert: 2020-10-15
> findR *

Tage voller Weihnachtszauber

Tage voller Weihnachtszauber von Marschall,  Anja
Lena lebt im Kinderheim. Wie jedes Jahr wünscht sie sich zu Weihnachten nur eines: eine Mama. Doch nicht irgendeine, sondern ihre eigene. Die aber kennen weder Heimleiterin Henriette Jonas noch Erzieher Lukas. Doch in diesem Jahr wird alles anders, als ein schräger Aushilfsweihnachtsmann nicht nur das Waisenhaus durcheinanderbringt, sondern auch Henriette den Kopf verdreht, Lukas ein Date verschafft und Lena ein Versprechen macht. Die Zeit drängt, denn bis zum Fest sind es nur noch wenige Tage...
Aktualisiert: 2020-10-10
> findR *

Die gruseligsten Orte in Hamburg

Die gruseligsten Orte in Hamburg von Bleeck,  Volker, Christiansen,  Carola, Ehlers,  Jürgen, Eilers,  Reimer Boy, Ernst,  Christoph, Gardein,  Uwe, Junge,  René, Kreutzer,  Lutz, Marschall,  Anja, Püttjer,  Kirsten, Stein,  Alexa, Venske,  Regula, Voosen,  Roman
Zwölf gruselige Geschichten von zwölf Autoren über zwölf reale Orte in Hamburg, angelehnt an Legenden und Ereignissen vom frühen Mittelalter bis in die Gegenwart: Wie die Wikinger die Hammaburg überfielen und brandschatzten. Warum der Teufel sich an der Teufelsbrück kein Schnippchen schlagen lässt und wie Störtebeker seinen Tod sühnte. Welche finsteren Geheimnisse der Klosterstern in Harvestehude birgt und welche Gefahren in den Atombunkern am Hauptbahnhof lauern.
Aktualisiert: 2020-10-14
> findR *

Janusopfer

Janusopfer von Marschall,  Anja
Hauke Sötje, seit kurzem Criminalinspector im beschaulichen Städtchen Glückstadt, erhält einen anonymen Hinweis: Jemand plane ein Attentat auf einen bekannten Sozialisten, der in der Stadt sprechen soll. Ist die Warnung ernst zu nehmen oder nur der Versuch, die Rede des Mannes zu verhindern? Auf eigene Faust versucht Sötje den Mann und dessen hochschwangere Frau zu schützen. "Janusopfer" ist eine kurze Fortsetzung des Romans "Fortunas Schatten" und der erste Fall Hauke Sötjes.
Aktualisiert: 2020-09-21
> findR *

Tod in der Speicherstadt

Tod in der Speicherstadt von Marschall,  Anja
Hamburg zu Beginn der Hafenarbeiterstreiks. Hamburg 1896: Der Sohn des wohlhabenden Kaffeehändlers Bellingrodt wird tot in der Elbe gefunden. Als Kommissar Hauke Sötje den Eltern die traurige Nachricht überbringt, gerät er in ein gefährliches Geflecht aus Macht, Gier und falscher Liebe. Zu allem Überfluss bittet ihn seine Verlobte Sophie, eine vermisste junge Frau und ihr Kind in der Stadt zu finden. Man hatte die beiden zuletzt vor der Villa der Bellingrodts gesehen ...
Aktualisiert: 2020-09-21
> findR *

Tod in der Speicherstadt

Tod in der Speicherstadt von Marschall,  Anja
Hamburg zu Beginn der Hafenarbeiterstreiks. Hamburg 1896: Der Sohn des wohlhabenden Kaffeehändlers Bellingrodt wird tot in der Elbe gefunden. Als Kommissar Hauke Sötje den Eltern die traurige Nachricht überbringt, gerät er in ein gefährliches Geflecht aus Macht, Gier und falscher Liebe. Zu allem Überfluss bittet ihn seine Verlobte Sophie, eine vermisste junge Frau und ihr Kind in der Stadt zu finden. Man hatte die beiden zuletzt vor der Villa der Bellingrodts gesehen ...
Aktualisiert: 2020-01-23
> findR *

Federwelt 120, 05-2016

Federwelt 120, 05-2016 von Boerboom,  Peter, Brömer,  Kerstin, Gasch,  Anke, George,  Nina, Huth,  Dörte, Marschall,  Anja, Nägel,  Daniela, Neuberger,  Nicole, Rossié,  Michael, Seul,  Shirley Michaela, Troyer,  Martina, Uschtrin,  Sandra, Vassena,  Mascha, Vogt,  Carola, Waldscheidt,  Stephan, Wirtz,  Manu, Zipperling,  Jasmin
Die FEDERWELT ist die Fachzeitschrift für Autorinnen und Autoren. Sie wendet sich an Schreibanfänger und Fortgeschrittene, Selfpublisher und VerlagsautorInnen und bietet Orientierung im Literaturbetrieb. Den Hauptteil machen praxisorientierte Fachartikel und Interviews zum Thema Schreiben und Veröffentlichen aus, darunter die beliebte "Textküche" (siehe unten). Außerdem gibt es einen Terminkalender mit Informationen über Literaturwettbewerbe und -stipendien, Rezensionen von Schreibratgebern sowie Anzeigen von Branchendienstleistern. Zielgruppe: Autorinnen und Autoren sowie literarisch Interessierte mit Freude am Schreiben. 2016 erscheint die Federwelt bereits im 19. Jahrgang; Auflage dieser Ausgabe: 5.000 Exemplare. Erscheinungstermine: Die FEDERWELT erscheint alle zwei Monate, jeweils zum 1. des betreffenden Monats (Februar, April, Juni, August, Oktober, Dezember). Auch im Bahnhofsbuchhandel. Chefredaktion: Anke Gasch Herausgeberin: Sandra Uschtrin, Uschtrin Verlag Preise: Jahresabonnement Print: 42 Euro (Inland; inkl. Versand), 54 Euro (Ausland; inkl. Versand). Einzelheft, Printfassung: 7,50 Euro zzgl. Versand; PDF/E-Book: 4,99 Euro Weitere Informationen sowie Auszüge aus den Artikeln der jeweils aktuellen Ausgabe finden Sie auf der Website der "Autorenwelt" unter "Magazine". Zur "Textküche": Schreibprofis, in jeder Folge andere, kommentieren Texte, die noch nicht ganz rund sind. Lektoratsarbeit also auf dem Präsentierteller – ein besonderes Schmankerl für alle, die Buchstaben lieben. Themen der Textküche waren bisher: – Folge 29: Figuren durch ihre Umgebung charakterisieren – Folge 28: Das Hörspiel – Folge 27: Klappentext und Kurzbeschreibung – Folge 26: Der Kinderroman – Folge 25: Ein Sachbuchexposé schreiben – Folge 24: Der Subtext – Oder: Zwischen den Zeilen schreiben – Folge 23: Der (humorvolle) Liebesroman - Folge 22: Gefühlsecht schreiben - Folge 21: Literarisch anspruchsvolle Gedichte schreiben - Folge 20: der historische Roman
Aktualisiert: 2020-09-21
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Marschall, Anja

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonMarschall, Anja ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Marschall, Anja. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Marschall, Anja im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Marschall, Anja .

Marschall, Anja - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Marschall, Anja die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Marschall, Anja und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.