fbpx

Städte, Höfe und Kulturtransfer

Städte, Höfe und Kulturtransfer von Hoppe,  Stephan, Jachmann,  Julian, Markschies,  Alexander, Nußbaum,  Norbert
Die Renaissance am Rhein wartet in vielen Aspekten noch auf ihre Entdeckung. Nach Jahren der Spezialforschung namhafter, international tätiger Experten vermittelt der reich illustrierte Sammelband die aktuellen Ergebnisse in bislang nicht erreichter Breite und Vielfalt. Er bietet einen unverzichtbaren Einstieg in das Thema.
Aktualisiert: 2021-08-11
> findR *

Die Siegessäule. Grosser Stern

Die Siegessäule. Grosser Stern von Markschies,  Alexander
Die Siegessäule auf dem Großen Stern im Berliner Tiergarten bildet einen der markantesten Punkte in der Stadtlandschaft und ist mit der monumentalen, weit sichtbaren Goldfigur der Viktoria ein Wahrzeichen Berlins. Ursprünglich stand der 1864 von Johann Heinrich Starck anläßlich des Deutsch-Dänischen Krieges entworfene und 1873 mit der Allegorie der Siegesgöttin von Friedrich Drake vollendete Bau vor dem Reichstagsgebäude. Erst im Zuge der nationalsozialistischen Pläne zur Umgestaltung der Reichshauptstadt wurde die Siegessäule 1938 auf den Großen Stern umgesetzt.
Aktualisiert: 2019-05-09
> findR *

Das Auge der Architektur

Das Auge der Architektur von Beyer,  Andreas, Blum,  Gerd, Boehm,  Gottfried, Brothers,  Cammy, Burioni,  Matteo, Carpo,  Mario, Gartenmeister,  Marion, Gnehm,  Michael, Grave,  Johannes, Keazor,  Henry, Kemp,  Wolfgang, Markschies,  Alexander, Meier,  Hans-Rudolf, Melters,  Monika, Payne,  Alina, Pratschke,  Margarete, Ruhl,  Carsten, Schwarte,  Ludger, Stierli,  Martino, Ursprung,  Philip
Zwei aktuelle Entwicklungen fordern die Architekturgeschichte dazu heraus, das Verhältnis von Bild und Bau zu überdenken: das verstärkte bildwissenschaftliche Interesse der Kunstwissenschaft und das Aufkommen eines Typs von Architektur, der versuchsweise als »iconic building« umschrieben worden ist.Die Metapher vom »Auge der Architektur« spielt auf jene Momente an, in denen ein Bau aufgrund seiner bildlichen Qualität uns solcherart -anzusprechen- oder -anzublicken- scheint, dass wir ihn in gänzlich neuer Weise wahrnehmen.
Aktualisiert: 2022-04-05
> findR *

Mies van der Rohe

Mies van der Rohe von Bocchio,  Ivan, Grämiger,  Gregory, Markschies,  Alexander, Naehrig,  Niklas
Ludwig Mies van der Rohe, einer der einflussreichsten Architekten des 20. Jahrhunderts, hat Skizzen zu einem Haus in den Bergen hinterlassen, deren Entstehungsgeschichte bislang unbekannt war. Das sogenannte „Mountain House Project“ entstand 1934 während eines Aufenthalts auf dem Ritten in Südtirol. Dass dies kein Zufall war, zeigt die tiefe Verbundenheit des Architekten zu seinem ersten Auftraggeber, dem aus Bozen stammenden Philosophieprofessor Alois Riehl. Über mehrere Etappen nähern sich die Autoren dem „Mountain House“: Werdegang und frühes Schaffen des Architekten in Aachen, der Bau des „Hauses Riehl“ in Berlin, der Sommeraufenthalt der Bauhäusler im Tessin, die Entstehung der Skizzen in Südtirol sowie deren Einordnung in das Schaffen von Mies van der Rohe.
Aktualisiert: 2021-01-25
> findR *

Das Buch als Entwurf

Das Buch als Entwurf von Biermann,  Veronica, Dogramaci,  Burcu, Erben,  Dietrich, Freigang,  Christian, Geiser,  Reto, Günther,  Hubertus, Kockelkorn,  Anne, Markschies,  Alexander, Melters,  Monika, Mondini,  Daniela, Müller,  Gernot M., Noell,  Matthias, Philipp,  Klaus Jan, Pisani,  Salvatore, Ruhl,  Carsten, Schnell,  Angelika, Trüby,  Stephan, Ursprung,  Philip, Wegerhoff,  Erik, Zervosen,  Tobias
In achtzehn Studien beschreiben die VerfasserInnen die Art des Redens sowie die Formen der bildlichen Mitteilungen über die Architektur und analysieren so die kommunikativen Bedingungen der Architekturtheorie. Erstmals werden in einem historischen Überblick von der Renaissance bis zur Gegenwart die verschiedenen Textgattungen wie Traktat, Dialog, Kommentar, Essay, Antikenpublikation, Ausstellungskatalog oder Architekturzeitschrift in ihrer Bedeutung als „Verträge“ zwischen den Autoren und dem Publikum in unterschiedlichen Gesellschaftskontexten systematisch untersucht.Bei der Wahl einer bestimmten Textgattung handelt es sich nicht nur um eine wesentliche Entwurfsentscheidung von Seiten des Autors. In ihr bilden sich sowohl Traditionsbindungen als auch Innovationsschübe in der Architekturtheorie ab. Damit fungieren Textgattungen in der Architekturtheorie selbst als Agenten der Wissensproduktion, sie zeigen die kontinuierliche Weiterentwicklung und die Anpassung der Theorie an jeweils aktuelle Erfordernisse des Bauens an. Textgattungen befördern die Modernisierung der Architekturtheorie – dieser zentralen These widmet sich das vorliegende Handbuch.
Aktualisiert: 2022-04-04
> findR *

Das Buch als Entwurf

Das Buch als Entwurf von Biermann,  Veronica, Dogramaci,  Burcu, Erben,  Dietrich, Freigang,  Christian, Geiser,  Reto, Günther,  Hubertus, Kockelkorn,  Anne, Markschies,  Alexander, Melters,  Monika, Mondini,  Daniela, Müller,  Gernot M., Noell,  Matthias, Philipp,  Klaus Jan, Pisani,  Salvatore, Ruhl,  Carsten, Schnell,  Angelika, Trüby,  Stephan, Ursprung,  Philip, Wegerhoff,  Erik, Zervosen,  Tobias
In achtzehn Studien beschreiben die VerfasserInnen die Art des Redens sowie die Formen der bildlichen Mitteilungen über die Architektur und analysieren so die kommunikativen Bedingungen der Architekturtheorie. Erstmals werden in einem historischen Überblick von der Renaissance bis zur Gegenwart die verschiedenen Textgattungen wie Traktat, Dialog, Kommentar, Essay, Antikenpublikation, Ausstellungskatalog oder Architekturzeitschrift in ihrer Bedeutung als „Verträge“ zwischen den Autoren und dem Publikum in unterschiedlichen Gesellschaftskontexten systematisch untersucht.Bei der Wahl einer bestimmten Textgattung handelt es sich nicht nur um eine wesentliche Entwurfsentscheidung von Seiten des Autors. In ihr bilden sich sowohl Traditionsbindungen als auch Innovationsschübe in der Architekturtheorie ab. Damit fungieren Textgattungen in der Architekturtheorie selbst als Agenten der Wissensproduktion, sie zeigen die kontinuierliche Weiterentwicklung und die Anpassung der Theorie an jeweils aktuelle Erfordernisse des Bauens an. Textgattungen befördern die Modernisierung der Architekturtheorie – dieser zentralen These widmet sich das vorliegende Handbuch.
Aktualisiert: 2022-04-04
> findR *

Gebaute Pracht

Gebaute Pracht von Markschies,  Alexander
Der Palazzo Strozzi darf als vollendetes Beispiel eines Florentiner Renaissancepalastes gelten. Außergewöhnlich sind seine Ausmaße, außergewöhnlich seine städtebauliche Situierung mit drei voll ausgebildeten Fassaden. Er ist der am besten dokumentierbare Palastbau des 15. Jahrhunderts. Eine sichere Quellenbasis und ein großes Baumodell, das erste für einen Privatbau in der Architekturgeschichte, machen eine umfassende Sicht auf ihn möglich. Von den Zeitgenossen wurde der Palast als »schön«, »stolz« und »erhaben« beschrieben. Untersucht wird vor dem Hintergrund der Florentiner Architekturgeschichte im 15. Jahrhundert, in welchem Kontext diese Aussagen erfolgten. Der Autor schildert die Entstehung des Palazzo Strozzi sowie die Motive des Bauherrn, Filippo Strozzi, ein solch ambitiöses Unternehmen zu beginnen.
Aktualisiert: 2020-04-27
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Markschies, Alexander

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonMarkschies, Alexander ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Markschies, Alexander. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Markschies, Alexander im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Markschies, Alexander .

Markschies, Alexander - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Markschies, Alexander die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Markschies, Alexander und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.