Hoch über allem

Hoch über allem von Mall,  Sepp
Eine einfühlsam erzählte Vater-Tochter-Geschichte - und eine vergangene Liebe Jakob weilt mit seiner Familie im Winterurlaub, als ihn ein unerwarteter Anruf erreicht: Emma, seine Tochter aus einer früheren Beziehung, ist am Telefon, ihre Mutter Maria liegt im Krankenhaus in ihrer Südtiroler Heimat. Sofort machen sich Jakob und Emma gemeinsam dorthin auf, um zu erfahren, was Maria zugestoßen ist. Es ist seine verloren geglaubte Tochter, die der Vater auf der Fahrt in die Südtiroler Heimat behutsam, aber beharrlich zurückgewinnt. Und, wie man in Rückblenden erfährt, war es seine große Liebe - Maria, die damals als Studentin in Wien ihrer Bergbauernherkunft zu entfliehen suchte ... Große Gefühle und kleine Erschütterungen vor der rauen Kulisse der Südtiroler Berge Gefühlvoll zeichnet Sepp Mall mit Blick zurück in die Vergangenheit das Porträt einer zerbrechlichen jungen Frau zwischen Südtiroler Bergbauernwelt und Wiener Studentenmilieu; währenddessen überwindet in der Gegenwart ein Vater die Kluft zu seiner Tochter - zwei ineinander verschränkte Reisen, die Mall mit sanfter Eindringlichkeit schildert. Wie oft in seinen Romanen erzählt er kunstvoll von den kleinen Erschütterungen im Zwischenmenschlichen: Erschütterungen, die die Sicherheiten, in denen man sich wiegt, von einem Moment zum anderen ins Wanken bringen.
Aktualisiert: 2019-09-21
> findR *

Berliner Zimmer

Berliner Zimmer von Mall,  Sepp
Als sein Vater stirbt, wird Johannes erst bewusst, wie viele Fragen er zeitlebens versäumt hat, ihm zu stellen. Doch lässt ihn das unbestimmte Gefühl nicht los, dass es dafür noch nicht zu spät ist, und er begibt sich auf dessen Spuren nach Berlin. Dort nämlich hatte sein Vater als junger Soldat während des Zweiten Weltkriegs eine Liebesbeziehung zu einer Frau, von der niemand in der Familie bislang wusste. Tatsächlich gelingt es Johannes, die Frau ausfindig zu machen, er trifft sie - und kommt seinem Vater näher als je zuvor. Berührend und mit feinem Sinn für die Zwischentöne beschreibt Sepp Mall die behutsame Annäherung eines Sohnes an seinen Vater und erzählt von einer Liebe, die den Tod überwindet. Er nimmt den Leser mit auf eine Reise in das Berlin von damals und heute und öffnet ihm die innere Welt einer Figur, die sich hartnäckig dagegen wehrt, dass der Tod eines Menschen seine Auslöschung bedeutet."
Aktualisiert: 2019-09-21
> findR *

Wundränder

Wundränder von Mall,  Sepp
Die berührenden Schicksale zweier Familien zwischen den Fronten des Südtiroler "Freiheitskampfes": Mall erzählt abwechselnd aus der Perspektive eines kleinen Jungen, dessen Vater aus für ihn unerklärlichen Gründen verhaftet wird und später auf mysteriöse Weise ums Leben kommt, und aus der Sicht einer jungen Frau, deren sprachgestörter Bruder Opfer eines missglückten Bombenattentats wird. Auf diese Weise zeichnet er das dichte Bild einer Zeit, die bis in intimste Bereiche hinein von der Frage bestimmt war, mit welchen Mitteln man sich gegen tatsächliche oder vermeintliche staatliche Unterdrückung zur Wehr setzen dürfe - ein Thema, das nichts von seiner Brisanz und Aktualität verloren hat.
Aktualisiert: 2019-09-21
> findR *

Schläft ein Lied

Schläft ein Lied von Mall,  Sepp
Was bleibt von den Landschaften eines Lebens? Von den Bildern aus der Kindheit? Von den Eindrücken einer ursprünglichen Welt mit all ihren Schönheiten und Unbarmherzigkeiten? Ein Bild nach dem anderen nimmt Sepp Mall in den Blick - ein langsames Gehen, in dem sich die Gedichte zu einem poetischen Panorama aneinanderreihen. Unaufgeregt, präzise und immer wieder überraschend spürt er dabei den Wörtern nach, ihrem Klang, ihrer Atmosphäre, ihrem Geschmack, ihren Andeutungen und Verweisen. In der Mischung aus längeren, erzählerischen Gedichten und kurzen, verknappten Versen folgt Sepp Mall einer Wellenbewegung zwischen Narration und Poesie. Sanft lässt er das Prinzip der Aufzählung zum Tragen kommen, wechselt mühelos die Tonlagen und zeigt, wie vielfältig die sprachlichen Felder sind, auf denen er sich bewegt.
Aktualisiert: 2019-09-21
> findR *

Landschaft mit Tieren unter Sträuchern hingeduckt

Landschaft mit Tieren unter Sträuchern hingeduckt von Mall,  Sepp
Neue Gedichtzyklen des Südtiroler Autors, der 1996 den Meraner Lyrikpreis erhalten hat. In Malls Gedichten geht es um das genaue Hinschauen auf die Dinge des Alltags, aber auch um Grundsatzfragen der eigenen Existenz, um den Versuch, eine Sprache zu finden, die sichtbar und erfahrbar machen kann, was bleibend ist an Kindheit und Liebe, eine Suche nach dem, was erhalten werden muss. Die Suche nach einem (symbolischen) Ort, wo man noch leben kann, ist ebenfalls ein Hauptthema in Malls Dichtung.
Aktualisiert: 2019-09-21
> findR *

Wo ist dein Haus

Wo ist dein Haus von Mall,  Sepp
Die verlorenen Orte der Kindheit, das Verrinnen der Zeit, Fremde und Geborgenheit: Sepp Malls Gedichte spiegeln Grundfragen menschlicher Existenz in eindringlichen poetischen Bildern. In sechs Gedichtzyklen führt Sepp Mall mitten hinein in die zentralen Themen seines lyrischen Werks. Es sind die Grundfragen menschlicher Existenz, die er auch in seinem dritten Lyrikband in immer wieder neuen Sprachbildern umkreist. Mit sparsamsten poetischen Mitteln, unaufdringlich und prägnant, bringt er die verlorenen Orte der Kindheit, die Vertrautheit und Leichtigkeit jener Zeit zum Schwingen. In wenigen Zeilen lotet er aus, was uns Menschen umtreibt in unserer Sehnsucht nach Geborgenheit und Glück. Seelenlandschaften und Vorgänge in der Natur fließen in Bildern voller Licht und Farben ineinander. Baum und Tier sind Vergehen und Tod ebenso eingeschrieben wie Standhalten und Bestehen. Der Blick des Autors auf die Welt, auf Fremdes und Nahes, ist voll Skepsis und Zuneigung zugleich, er schließt Verstörendes und Gegenläufiges mit ein. Aber über allem bleibt die Ahnung von einem Ort, an dem man nicht mehr fremd ist. Sepp Mall hat diesen Ort in der Sprache gefunden, in der unvergleichlich präzisen Poesie seiner Gedichte.
Aktualisiert: 2019-09-21
> findR *

Ressentiment

Ressentiment von Berger,  Clemens, Kim,  Anna, Mall,  Sepp, Mischkulnig,  Lydia, Weidenholzer,  Anna
Edizioni Alpha Beta Verlag stößt mit Risentimento – Ressentiment einen innereuropäischen Dialog an, um über die Sprach- und Ländergrenzen hinweg einen Austausch anzuregen. Fünf namhafte deutschsprachige und ebenso viele italienischsprachige Autorinnen und Autoren wurden eingeladen, sich zum Thema Ressentiment Gedanken zu machen und diese jeweils zu einer Erzählung zu gestalten. In Kooperation mit dem Limbus Verlag entstehen so insgesamt vier Bücher auf Italienisch und Deutsch, denn neben der Veröffentlichung in der jeweiligen Originalsprache erscheinen die Erzählbände im Frühjahr 2020 jeweils in Übersetzung. Mit Erzählungen von Clemens Berger, Anna Kim, Sepp Mall, Lydia Mischkulnig und Anna Weidenholzer sowie Alessandro Banda, Giorgio Falco, Nadia Terranova, Giorgio Vasta und Simona Vinci.
Aktualisiert: 2019-04-03
> findR *

Lyrischer Wille

Lyrischer Wille von Aichner,  Eeva, Bernardi,  Rut, Brandlechner,  Daniel, Brunner,  Maria E., Cacciapaglia,  Lino Pasquale, Christanell,  Reinhard, Dallago Veneri,  Brunamaria, Dapunt,  Roberta, De Grandi,  Cristina, Dejaco,  Arno, Doulabi,  Farshad, Egger,  Oswald, Festi,  Carla, Fortini,  Franco, Galasso,  Eugen, Graziedei,  Daniel, Hilber,  Maria C., Ianeva,  Lilia, Jabbar,  Adel, Jamunno,  Matteo, Kaser,  N. C., Knapp,  Brigitte, Kovacevic,  Haris, Lanthaler,  Kurt, Mall,  Sepp, Mautone,  Laura, Menapace,  Werner, Minga,  Gentiana, Mittich,  Waltraud, Monech,  Stefen Dell´ Antonio, Morgenstern,  Christian, Morgenstern,  Lene, Murer,  Silvia, Muscolino,  Gabriele, Neumair,  Made, Nöckler,  Wolfgang, Oberrauch,  Maria, Osti,  Serena, Palfrader,  Tresele, Pichler,  Greta, Pircher,  Annemarie, Rungger,  Nadia, Scappini,  Nadia, Schönweger,  Matthias, Schropp,  Louis, Soraperra,  Claus, Stecher,  Anna, Steger,  Sonia, Suani,  Carlo, Sulzenbacher,  Gerd, Sulzer,  Sonia, Valente,  Paulo Bill, Vieider,  Matthias, Zangrando,  Stefano, Zemmler,  Jörg
55 Autorinnen und Autoren wagen ein Experiment: Sie übersetzen sieben Ausgangsgedichte in der Art eines Kettengedichts. Dem jeweiligen Übersetzer ist nur die Vorgängerversion bekannt, und oft kehrt die Übersetzung in völlig neuer Gestalt in die Sprache des Originals zurück. In 15 Sprachen – darunter Italienisch, Deutsch, Ladinisch, aber auch Arabisch, Farsi oder Albanisch – führen die Texte Faszination und Schönheit von Mehrsprachigkeit vor. Südtirol wird hier zu einem Labor der Poesie. Das vergnügliche Spiel mit Sprache lässt die Potenziale einer offenen multilingualen Gesellschaft erahnen.
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *

Hoch über allem

Hoch über allem von Mall,  Sepp
EINE EINFÜHLSAM ERZÄHLTE VATER-TOCHTER-GESCHICHTE - UND EINE VERGANGENE LIEBE Jakob weilt mit seiner Familie im Winterurlaub, als ihn ein unerwarteter Anruf erreicht: Emma, seine Tochter aus einer früheren Beziehung, ist am Telefon, ihre Mutter Maria liegt im Krankenhaus in ihrer Südtiroler Heimat. Sofort machen sich Jakob und Emma gemeinsam dorthin auf, um zu erfahren, was Maria zugestoßen ist. Es ist seine verloren geglaubte Tochter, die der Vater auf der Fahrt in die Südtiroler Heimat behutsam, aber beharrlich zurückgewinnt. Und, wie man in Rückblenden erfährt, war es seine große Liebe - Maria, die damals als Studentin in Wien ihrer Bergbauernherkunft zu entfliehen suchte ... GROSSE GEFÜHLE UND KLEINE ERSCHÜTTERUNGEN VOR DER RAUEN KULISSE DER SÜDTIROLER BERGE Gefühlvoll zeichnet Sepp Mall mit Blick zurück in die Vergangenheit das Porträt einer zerbrechlichen jungen Frau zwischen Südtiroler Bergbauernwelt und Wiener Studentenmilieu; währenddessen überwindet in der Gegenwart ein Vater die Kluft zu seiner Tochter - zwei ineinander verschränkte Reisen, die Mall mit sanfter Eindringlichkeit schildert. Wie oft in seinen Romanen erzählt er kunstvoll von den kleinen Erschütterungen im Zwischenmenschlichen: Erschütterungen, die die Sicherheiten, in denen man sich wiegt, von einem Moment zum anderen ins Wanken bringen.
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *

Brüder

Brüder von Mall,  Sepp
Sepp Mall erzählt die Geschichte zweier Brüderpaare, die von gegenseitiger Fehleinschätzung, von Eifersucht, Liebe und Schuld handelt. Im ersten Teil geht es um die zwei ungleichen Stocker-Brüder, der eine selbstbewusster Abenteuerer, der andere zurückhaltender Krankenpfleger, die sich gemeinsam auf eine Expedition durch die Todeswüste Takla Makam begeben, wo die gegenseitige falsche Einschätzung beinahe zur Katastrophe führt. Im zweiten Teil steht Zeno Steiner im Mittelpunkt, der glaubt, vor Jahren Mitschuld am Tod seines Bruders gehabt zu haben. Als im ein "Wiedergänger" des Bruders begegnet, sieht Zeno sich gezwungen, sich seiner Vergangenheit zu stellen.
Aktualisiert: 2018-06-13
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Mall, Sepp

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonMall, Sepp ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Mall, Sepp. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Mall, Sepp im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Mall, Sepp .

Mall, Sepp - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Mall, Sepp die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Mall, Sepp und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.