fbpx

Gemeinschaftsgefühl

Gemeinschaftsgefühl von Mackenthun,  Gerald
Die von Alfred Adler 1911 begründete Individualpsychologie basiert auf dem Begriff des Gemeinschaftsgefühls. Im vorliegenden Buch stellt der Autor Adlers Ansatz in seiner historischen Entfaltung vor und zeichnet die engagierte Kontroverse über dieses Konzept innerhalb und außerhalb der Individualpsychologie detailliert nach. Im Mittelpunkt steht dabei das Spannungsverhältnis zwischen Individuum und Gemeinschaft.
Aktualisiert: 2022-02-15
> findR *

Fukushima

Fukushima von Mackenthun,  Gerald
Fukushima könnte Anlass sein, die Atomkraft zu bewundern: Man nehme Reaktoren, lasse ein Mega-Erdbeben drüberlaufen und dann noch einen Jahrhundert-Tsunami. Und dennoch starb niemand an der radioaktiven Freisetzung. Wie viel sicherer kann eine Technologie denn noch sein? Nicht nur der Reaktor, nicht nur der Unfallhergang, alles ist völlig anders als in Tschernobyl. Doch man spielt in Deutschland mit den Ängsten der Leute, lässt bewusst Fakten weg oder verdreht Tatsachen. Die Folge ist eine irrationale Angst vor der Kernenergie. Wie Jesus und seine Jünger warten Atomkraftgegner auf die Erfüllung der Apokalypse und den Beginn des leuchtenden Solarzeitalters. Das Jammern über die Risiken der Atomenergie ist grundlegend verlogen. Wer will denn ernsthaft auf Strom verzichten? Die nukleare Stromerzeugung ist mit die sicherste und umweltschonendste Stromerzeugungsart, die es gibt - trotz Tschernobyl und Fukushima. Seit mehr als dreißig Jahren versorgen Kernkraftwerke uns überaus zuverlässig mit Strom. Sie sparen jedes Jahr so viel Kohlendioxid ein wie der gesamte Verkehrssektor emittiert. Die vorzeitige Abschaltung deutscher Kernkraftwerke ist unnötig und falsch.
Aktualisiert: 2022-04-20
> findR *

Alfred Adler

Alfred Adler von Bach,  Christine, Bottome,  Phyllis, Hölzer,  Klaus, Lenzen-Lechner,  Guntrun, Mackenthun,  Gerald, Siebenhüner,  Hartmut
Dieses Buch ist die deutsche Übersetzung der ersten Biografie über den Begründer der Individualpsychologie, den Wiener Arzt und Psychotherapeuten Alfred Adler (1870-1937), die von der englischen Schriftstellerin Phyllis Bottome kurz nach seinem Tode geschrieben wurde. Ihr Originaltitel lautet "Alfred Adler - Apostle of Freedom", erschienen 1939 bei Faber & Faber, London; 2. Auflage 1946. Die dritte Auflage erschien 1957 bei The Vanguard Press, New York, unter dem Titel "Alfred Adler - A Portrait from Life".
Aktualisiert: 2021-02-16
> findR *

Kulturanalyse und Psychotherapie

Kulturanalyse und Psychotherapie von Mackenthun,  Gerald, Rattner,  Josef
Das vorliegende Buch ist aus der längeren Zusammenarbeit der beiden Autoren entstanden. Sie fragten sich, ob es nicht sinnvoll wäre, den Älteren über die Erfahrungen seines Lebens und seines Berufs eingehend zu befragen. Der Sinn eines solchen Unternehmens war von vornherein einleuchtend. Wenn jemand beinahe das Alter von neunzig Jahren erreicht hat, hat er einiges von dieser rätselhaften Welt wahrgenommen und innerlich verarbeitet. Kommt noch dazu, dass er fast fünfzig Jahre lang die Tiefenpsychologie und Psychotherapie praktizierte und daneben in ausholenden Studien Philosophie, Literatur, Medizin, Kulturgeschichte und andere Disziplinen bearbeitete, dann ist zu erhoffen, dass er zu Fragen der Existenz einiges beitragen kann. Beide Autoren haben sich bemüht, verständliche Fragen und Antworten zu formulieren. Das war nicht immer leicht; die Themen, um die es geht, sind kompliziert, und die Fachliteratur hat sich derart eingeigelt, dass der Laie meistens vor ihr zu kapitulieren gezwungen ist. Wir waren bestrebt, die Terminologie schlicht zu halten und jeden Gedankengang so aufzubauen, dass der geduldige und ernsthaft bestrebte Leser auf einen grünen Zweig kommen kann. Uns hat die Ausarbeitung des Textes Vergnügen bereitet; es wäre schön, wenn ein Teil dieses Hochgefühls auch bei der Lektüre zum Tragen kommt.
Aktualisiert: 2018-07-13
> findR *

Self-Publishing

Self-Publishing von Mackenthun,  Gerald
Schnell mal einen Text bei Kindle anbieten und Millionär werden! Das klingt zu einfach, um wahr zu sein. Nur ganz wenigen Autoren gelingt der Sprung in die lukrative Publizität. Für den großen Rest bleibt das Self-Publishing ein mühsames Geschäft. Außerdem ist es mit Kindle nicht getan. Elektronische Bücher bleiben zumindest in Deutschland bis auf Weiteres ein Nischenprodukt. Noch immer wird die gedruckte Form bevorzugt. Während andere Handbücher bei den eBooks von Kindle stehenbleiben, geht dieser Ratgeber darüber hinaus. Ausführlich wird auf das universelle ePub-Format für elektronische Bücher und das Print-on-Demand-Verfahren an den Beispielen der Plattformen Epubli, Books on Demand (BoD), Tredition und CreateSpace (Amazon) eingegangen. Für die bessere Vermarktung sind der Besitz einer eigenen ISB-Nummer und der Zugang zum Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) unverzichtbar. Auch dazu enthält dieses Buch praktische Hinweise. Das Handbuch wurde im März 2018 in einer vierten Auflage noch einmal inhaltlich erweitert, unter anderem um ein großes Kapitel "Werbung und Vermarktung".
Aktualisiert: 2022-04-15
> findR *

Ein Psychotherapeut und Kulturanalytiker im Gespräch

Ein Psychotherapeut und Kulturanalytiker im Gespräch von Mackenthun,  Gerald, Rattner,  Josef
Das vorliegende Buch ist aus der längeren Zusammenarbeit der beiden Autoren entstanden. Sie überlegten, ob es nicht sinnvoll wäre den Älteren über die Erfahrungen seines Lebens und seines Berufs eingehend zu befragen. Wie weit dies gelungen ist, mag der Leser selbst beurteilen. Jedenfalls haben sich beide Autoren bemüht, verständliche Fragen und Antworten zu formulieren. Das war nicht immer leicht, denn die Themen, um die es geht, sind reichlich kompliziert, und die Fachliteratur hat sich derart eingeigelt, dass der Laie meistens vor ihr zu kapitulieren gezwungen ist. Die Autoren waren jedoch bestrebt, die Terminologie schlicht zu halten und jeden Gedankengang so aufzubauen, dass der gedultige und ernsthaft bestrebte Leser auf einen grünen Zweig kommen kann.
Aktualisiert: 2016-03-18
> findR *

Schilddrüsen-Anomalien

Schilddrüsen-Anomalien von Mackenthun,  Gerald
Im Februar 2013 schockierte die Wiener Zeitung „Standard“ mit einer Meldung über angeblich stark verbreitete Schilddrüsenanomalien bei Kindern und Jugendlichen in Fukushima/Japan bereits zwei Jahre nach dem Reaktorunfall. Eine Nachrecherche ergibt eine grob falsche Interpretation der Fukushima-Daten durch die österreichische Umweltschutzorganisation Global 2000, auf die sich der „Standard“ bezog. Es gibt es keine erhöhte Prävalenz von Schilddrüsenknoten bei Kindern und Jugendlichen in Fukushima. Erneut wird das Bestreben von Umweltlobbyisten und Medien deutlich, die Bevölkerung in Bezug auf Kernenergie und Radioaktivität mit Falschinformationen und –interpretationen zu verunsichern.
Aktualisiert: 2022-04-20
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Mackenthun, Gerald

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonMackenthun, Gerald ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Mackenthun, Gerald. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Mackenthun, Gerald im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Mackenthun, Gerald .

Mackenthun, Gerald - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Mackenthun, Gerald die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Mackenthun, Gerald und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.