fbpx

Zwischen den Kulturen

Zwischen den Kulturen von Hieber,  Lutz, Machleidt,  Wielant
Die Voraussetzung für angemessene Integrationshilfe ist die Kenntnis interkultureller Unterschiede. Menschen eines Kulturraumes verfügen über Gemeinsamkeiten: ihre Persönlichkeitsstruktur, ihr Habitus, ist geprägt durch gemeinsame Sozialisationsprozesse. Ein außereuropäischer Habitus kann gravierende Unterschiede zum europäischen aufweisen – und somit auch die Lebenschancen in Deutschland bestimmen. Die Autoren thematisieren dazu Verständnishintergründe, erörtern praktische Handlungskompetenzen und werben für die Kenntnis von Grundlagen interkultureller Kommunikation.
Aktualisiert: 2020-10-01
> findR *

Religionssensible Psychotherapie und Psychiatrie

Religionssensible Psychotherapie und Psychiatrie von Ackers,  Susanne, Alabdullah,  Jihad, Antes,  Peter, Assion,  Hans-Jörg, Beelitz,  Thomas, Brandt,  Lasse, Ceylan,  Raul, Demling,  Joachim, Härtwig,  Elif Alkan, Haynes,  John, Heiden,  Angelika, Heinz,  Andreas, Jakob,  Beate, Kellner,  Martin, Klosinski,  Gunther, Machleidt,  Wielant, Mahler,  Lieselotte, Montag,  Christiane, Mönter,  Norbert, Ocak,  Meryam Schouler, Peifer,  Konrad, Peseschkian,  Hamid, Pfeifer,  Samuel, Plöderl,  Martin, Rothschild,  Walter, Rüschoff,  Ibrahim, Scherzenski,  Sabrina, Stern,  Nicolai, Utsch,  Michael, Virtbauer,  Gerald, Wagemann,  Gertrud, Zechert,  Christian, Zinser,  Hartmut
Globalisierung und Migrationsbewegungen tragen zu einer verstärkten Beachtung religiöser und spiritueller Fragen in unserer Gesellschaft bei. Das bringt auch für die Psychotherapie und die psychiatrische Behandlung verschärfte Herausforderungen mit sich. In diesem Werk werden das Hintergrundwissen zu diesem Veränderungsprozess wie auch Krankheits- und Gesundungsmodelle der verschiedenen religiösen und spirituellen Traditionen vorgestellt und Beispiele angewandter religionssensibler Psychotherapie kritisch bewertet. Der Herausgeberband beleuchtet damit einen lange übergangenen und zunehmend wichtigen Aspekt psychotherapeutischer und psychiatrischer Praxis.
Aktualisiert: 2021-10-05
> findR *

Religionssensible Psychotherapie und Psychiatrie

Religionssensible Psychotherapie und Psychiatrie von Ackers,  Susanne, Alabdullah,  Jihad, Antes,  Peter, Assion,  Hans-Jörg, Beelitz,  Thomas, Brandt,  Lasse, Ceylan,  Raul, Demling,  Joachim, Härtwig,  Elif Alkan, Haynes,  John, Heiden,  Angelika, Heinz,  Andreas, Jakob,  Beate, Kellner,  Martin, Klosinski,  Gunther, Machleidt,  Wielant, Mahler,  Lieselotte, Montag,  Christiane, Mönter,  Norbert, Ocak,  Meryam Schouler, Peifer,  Konrad, Peseschkian,  Hamid, Pfeifer,  Samuel, Plöderl,  Martin, Rothschild,  Walter, Rüschoff,  Ibrahim, Scherzenski,  Sabrina, Stern,  Nicolai, Utsch,  Michael, Virtbauer,  Gerald, Wagemann,  Gertrud, Zechert,  Christian, Zinser,  Hartmut
Globalisierung und Migrationsbewegungen tragen zu einer verstärkten Beachtung religiöser und spiritueller Fragen in unserer Gesellschaft bei. Das bringt auch für die Psychotherapie und die psychiatrische Behandlung verschärfte Herausforderungen mit sich. In diesem Werk werden das Hintergrundwissen zu diesem Veränderungsprozess wie auch Krankheits- und Gesundungsmodelle der verschiedenen religiösen und spirituellen Traditionen vorgestellt und Beispiele angewandter religionssensibler Psychotherapie kritisch bewertet. Der Herausgeberband beleuchtet damit einen lange übergangenen und zunehmend wichtigen Aspekt psychotherapeutischer und psychiatrischer Praxis.
Aktualisiert: 2021-10-05
> findR *

Religionssensible Psychotherapie und Psychiatrie

Religionssensible Psychotherapie und Psychiatrie von Ackers,  Susanne, Alabdullah,  Jihad, Antes,  Peter, Assion,  Hans-Jörg, Beelitz,  Thomas, Brandt,  Lasse, Ceylan,  Raul, Demling,  Joachim, Härtwig,  Elif Alkan, Haynes,  John, Heiden,  Angelika, Heinz,  Andreas, Jakob,  Beate, Kellner,  Martin, Klosinski,  Gunther, Machleidt,  Wielant, Mahler,  Lieselotte, Montag,  Christiane, Mönter,  Norbert, Ocak,  Meryam Schouler, Peifer,  Konrad, Peseschkian,  Hamid, Pfeifer,  Samuel, Plöderl,  Martin, Rothschild,  Walter, Rüschoff,  Ibrahim, Scherzenski,  Sabrina, Stern,  Nicolai, Utsch,  Michael, Virtbauer,  Gerald, Wagemann,  Gertrud, Zechert,  Christian, Zinser,  Hartmut
Globalisierung und Migrationsbewegungen tragen zu einer verstärkten Beachtung religiöser und spiritueller Fragen in unserer Gesellschaft bei. Das bringt auch für die Psychotherapie und die psychiatrische Behandlung verschärfte Herausforderungen mit sich. In diesem Werk werden das Hintergrundwissen zu diesem Veränderungsprozess wie auch Krankheits- und Gesundungsmodelle der verschiedenen religiösen und spirituellen Traditionen vorgestellt und Beispiele angewandter religionssensibler Psychotherapie kritisch bewertet. Der Herausgeberband beleuchtet damit einen lange übergangenen und zunehmend wichtigen Aspekt psychotherapeutischer und psychiatrischer Praxis.
Aktualisiert: 2021-10-05
> findR *

PsychiaterSein

PsychiaterSein von Machleidt,  Wielant, Passie,  Torsten, Spazier,  Dieter
Prof. Karl Peter Kisker (1926 - 1997) studierte Medizin und Psychologie und übernahm von 1966 bis 1991 den Lehrstuhl für Psychiatrie an der Medizinischen Hochschule Hannover. Er war einer der wichtigsten Praktiker und zugleich Theoretiker der deutschen Psychiatrie, er prägte die Psychiatriereform der 70er und 80er Jahre ganz entscheidend mit. In seinem psychiatrischen Denken und Handeln seiner Zeit weit voraus, beherrschte er den Spagat zwischen praktischer Psychiatrie in der Institution und unmittelbarem, individuellem Begleiten des psychisch kranken Menschen. Seine Schriften vermitteln, was im Spannungsfeld von gesellschaftlich-politischen Zwängen und einem humanistischen Menschenbild Psychiatersein bedeutet. Mit dieser Veröffentlichung wird eine besondere Persönlichkeit gewürdigt. »Die Zukunft wird einen gewandelten Typ des Psychiaters sehen und brauchen: weniger geheimnisumwittert, weniger selbstherrlich und mit ihren Patienten vermittelnd.« (1971) Das Buch bietet ein Gegengewicht zu einer Medizin, die sich allzu sehr über Biologie und Technik definiert und den Menschen dabei aus den Augen verliert. K. P. Kisker hinterlässt ein umfangreiches Werk, darunter »Dialogik der Verrücktheit«, »Mit den Augen eines Psychiaters« und zusammen mit v. Baeyer und Heinz Häfner »Psychiatrie der Verfolgten«, er zählte zu den Herausgebern des neunbändigen Standardwerkes »Psychiatrie der Gegenwart«.
Aktualisiert: 2019-12-25
> findR *

Ethik in der psychotherapeutischen Praxis

Ethik in der psychotherapeutischen Praxis von Birnbacher,  Dieter, Boothe,  Brigitte, Broszeit,  Goetz, Brunner,  Jürgen, Friedrich,  Orsolya, Güldenring,  Annette, Gündel,  Harald, Helmchen,  Hanfried, Kessler,  Eva-Marie, Kösters,  Babette, Kösters,  Markus, Kotte-Birnbacher,  Leonore, Lieb,  Klaus, Linden,  Michael, Machleidt,  Wielant, Mahler,  Lieselotte, Moeck,  Jan, Montano,  Diego, Mundle,  Goetz, Nieder,  Timo O., Nörtemann,  Matthias, Plener,  Paul, Puschner,  Bernd, Reiß,  Tim, Schleu,  Andrea, Steger,  Florian, Stellfplug,  Martin, Stoll,  Marlene, Sulz,  Serge, Thorwart,  Jürgen, Wehkamp,  Karl-Heinz, Woellert,  Katharina
In der psychotherapeutischen Praxis ergeben sich häufig ethische Konstellationen, die auch den Rechtsrahmen berühren. Hierfür bietet das Werk konkrete Klärungs- und Lösungsoptionen. Folgende Themenfelder werden u. a. aufgegriffen: Selbstbestimmung, Aufklärung und Einwilligung, Schweigepflicht, Datenschutz, Patientenrechte und Patientenbeschwerden, Grenzverletzungen, Interkulturalität, Unabhängigkeit und Interessenkonflikte. Praxisnah wird aufgezeigt, nach welchen modernen und allgemein akzeptierten ethischen Prinzipien in einer wertepluralen Gesellschaft eine ethische Fallanalyse mit konkreten Lösungsoptionen durchgeführt werden kann.
Aktualisiert: 2021-10-05
> findR *

Ethik in der psychotherapeutischen Praxis

Ethik in der psychotherapeutischen Praxis von Birnbacher,  Dieter, Boothe,  Brigitte, Broszeit,  Goetz, Brunner,  Jürgen, Friedrich,  Orsolya, Güldenring,  Annette, Gündel,  Harald, Helmchen,  Hanfried, Kessler,  Eva-Marie, Kösters,  Babette, Kösters,  Markus, Kotte-Birnbacher,  Leonore, Lieb,  Klaus, Linden,  Michael, Machleidt,  Wielant, Mahler,  Lieselotte, Moeck,  Jan, Montano,  Diego, Mundle,  Goetz, Nieder,  Timo O., Nörtemann,  Matthias, Plener,  Paul, Puschner,  Bernd, Reiß,  Tim, Schleu,  Andrea, Steger,  Florian, Stellfplug,  Martin, Stoll,  Marlene, Sulz,  Serge, Thorwart,  Jürgen, Wehkamp,  Karl-Heinz, Woellert,  Katharina
In der psychotherapeutischen Praxis ergeben sich häufig ethische Konstellationen, die auch den Rechtsrahmen berühren. Hierfür bietet das Werk konkrete Klärungs- und Lösungsoptionen. Folgende Themenfelder werden u. a. aufgegriffen: Selbstbestimmung, Aufklärung und Einwilligung, Schweigepflicht, Datenschutz, Patientenrechte und Patientenbeschwerden, Grenzverletzungen, Interkulturalität, Unabhängigkeit und Interessenkonflikte. Praxisnah wird aufgezeigt, nach welchen modernen und allgemein akzeptierten ethischen Prinzipien in einer wertepluralen Gesellschaft eine ethische Fallanalyse mit konkreten Lösungsoptionen durchgeführt werden kann.
Aktualisiert: 2021-10-05
> findR *

Ethik in der psychotherapeutischen Praxis

Ethik in der psychotherapeutischen Praxis von Birnbacher,  Dieter, Boothe,  Brigitte, Broszeit,  Goetz, Brunner,  Jürgen, Friedrich,  Orsolya, Güldenring,  Annette, Gündel,  Harald, Helmchen,  Hanfried, Kessler,  Eva-Marie, Kösters,  Babette, Kösters,  Markus, Kotte-Birnbacher,  Leonore, Lieb,  Klaus, Linden,  Michael, Machleidt,  Wielant, Mahler,  Lieselotte, Moeck,  Jan, Montano,  Diego, Mundle,  Goetz, Nieder,  Timo O., Nörtemann,  Matthias, Plener,  Paul, Puschner,  Bernd, Reiß,  Tim, Schleu,  Andrea, Steger,  Florian, Stellfplug,  Martin, Stoll,  Marlene, Sulz,  Serge, Thorwart,  Jürgen, Wehkamp,  Karl-Heinz, Woellert,  Katharina
In der psychotherapeutischen Praxis ergeben sich häufig ethische Konstellationen, die auch den Rechtsrahmen berühren. Hierfür bietet das Werk konkrete Klärungs- und Lösungsoptionen. Folgende Themenfelder werden u. a. aufgegriffen: Selbstbestimmung, Aufklärung und Einwilligung, Schweigepflicht, Datenschutz, Patientenrechte und Patientenbeschwerden, Grenzverletzungen, Interkulturalität, Unabhängigkeit und Interessenkonflikte. Praxisnah wird aufgezeigt, nach welchen modernen und allgemein akzeptierten ethischen Prinzipien in einer wertepluralen Gesellschaft eine ethische Fallanalyse mit konkreten Lösungsoptionen durchgeführt werden kann.
Aktualisiert: 2021-10-05
> findR *

Migration, Kultur und psychische Gesundheit

Migration, Kultur und psychische Gesundheit von Ermann,  Michael, Machleidt,  Wielant
Wer den Schritt der Migration wagt, begibt sich auf eine abenteuerliche Reise, an deren Ende er keine andere Wahl hat als die, ein anderer zu werden als der, der er vor seiner Abreise war. Der Orts- und Kulturwechsel ist nur die äußere Veränderung - die innere psychische Reise weist weit zurück zu den Anfängen der Persönlichkeit und voraus auf die Bildung einer neuen Identität. Dieser Band vermittelt ein tiefes Verständnis von Integration als Individuation und kultureller Adoleszenz und stellt die Dynamik des Migrationsprozesses und seiner typischen Konflikte anschaulich dar. Auch die psychische Gesundheit von Menschen aus anderen Kulturen, ihre Verletzlichkeiten in der Fremde und die wesentlichen Merkmale interkultureller Psychotherapie kommen ausführlich zur Sprache.
Aktualisiert: 2021-10-05
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Machleidt, Wielant

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonMachleidt, Wielant ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Machleidt, Wielant. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Machleidt, Wielant im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Machleidt, Wielant .

Machleidt, Wielant - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Machleidt, Wielant die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Machleidt, Wielant und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.