Handbuch Diversität im Geschichtsunterricht

Handbuch Diversität im Geschichtsunterricht von Barsch,  Sebastian, Degner,  Bettina, Kühberger,  Christoph, Lücke,  Martin
Dieses Handbuch steht für einen Geschichtsunterricht für alle, der die Diversität der Schüler*innen ernst nimmt. Im Mittelpunkt eines solchen Unterrichts stehen im Sinne einer starken Subjektorientierung die Lernenden mit all ihren individuellen Voraussetzungen, Erfahrungen und Potentialen. Der Band gliedert sich in drei Teile: Im ersten Teil werden Kategorien von Differenz (z.B. Klasse, Ethnie, Geschlecht) mit Blick auf Schule und Unterricht beleuchtet. Daraus werden im zweiten Teil Konsequenzen für geschichtsdidaktische Grundprinzipien abgeleitet. Der dritte Teil macht zahlreiche Vorschläge für die praktische Umsetzung im Unterricht.
Aktualisiert: 2019-10-13
> findR *

Handbuch Diversität im Geschichtsunterricht

Handbuch Diversität im Geschichtsunterricht von Barsch,  Sebastian, Degner,  Bettina, Kühberger,  Christoph, Lücke,  Martin
Dieses Handbuch steht für einen Geschichtsunterricht für alle, der die Diversität der Schüler*innen ernst nimmt. Im Mittelpunkt eines solchen Unterrichts stehen im Sinne einer starken Subjektorientierung die Lernenden mit all ihren individuellen Voraussetzungen, Erfahrungen und Potentialen. Der Band gliedert sich in drei Teile: Im ersten Teil werden Kategorien von Differenz (z.B. Klasse, Ethnie, Geschlecht) mit Blick auf Schule und Unterricht beleuchtet. Daraus werden im zweiten Teil Konsequenzen für geschichtsdidaktische Grundprinzipien abgeleitet. Der dritte Teil macht zahlreiche Vorschläge für die praktische Umsetzung im Unterricht.
Aktualisiert: 2019-10-13
> findR *

Musik und Stadt

Musik und Stadt von Grünewald-Schukalla,  Lorenz, Lücke,  Martin, Rauch,  Matthias, Winter,  Carsten
Dieser Band thematisiert nach der Verleihung des Titels „UNESCO City of Music“ an Hannover und Mannheim das Thema „Musik und Städte“ mit Beiträgen zu konkreten Musikstrategien von Städten wie Berlin, London oder Stockholm, internationalen Vergleichen der Musikförderung sowie Städten als narratives Element in der Musik. Neben Beiträgen zu Titel und Thema des Jahrbuchs werden aktuelle rechtliche, politische, wirtschaftliche sowie ästhetische Aspekte von Musikwirtschaft und Musikkultur behandelt.
Aktualisiert: 2019-05-10
> findR *

Musik gehört dazu

Musik gehört dazu von Amann,  Caroline, Arlt,  Detlef, Fabrici,  Elisabeta, Fischer,  Michael, Frank,  Stefanie Mathilde, Georgen,  Theresa, Gulyás,  Réka, Hoffmann,  Bernd, Lücke,  Martin, Nathaus,  Klaus, Schiwietz,  Lucian, Vogt,  Gabriele, Wulff,  Hans-Jürgen
Dass sich die gesellschaftlichen Verhältnisse angesichts von Wiederaufbau und Wirtschaftswunder, Vollbeschäftigung und Gastarbeiterzuzug, aber auch im Hinblick auf die Aufarbeitung des Nationalsozialismus, den Kalten Krieg und die Wiederbewaffnung in den beiden Dekaden nach dem Zweiten Weltkrieg radikal veränderten, ist eine Binsenweisheit. Allerdings ist die BRD-Filmproduktion der Zeit vor dem Neuen deutschen Film eine noch kaum erforschte Epoche deutscher Filmgeschichte. Insbesondere das Genre der seinerzeit sehr populären Schlagerfilme ist bisher wenig untersucht worden. Dieser Band möchte das Repertoire von etwa 250 Filmen anhand ausgewählter Beispiele in seinen diskursiven und sozialhistorischen Zusammenhang einrücken. Dabei wird der Schlagerfilm nicht nur als ein Genre der Kino- bzw. Musikunterhaltung betrachtet, sondern zugleich als ein Spiegel der Zeitgeschichte.
Aktualisiert: 2019-06-06
> findR *

Geschichtslernen in biographischer Perspektive

Geschichtslernen in biographischer Perspektive von Barricelli,  Michele, Bernhardt,  Markus, Bietenhader,  Sabine, Bisang,  Urs, Bühl-Gramer,  Charlotte, Bunnenberg,  Christian, Demantowsky,  Marko, Dräger,  Marco, Götz,  Georg, Hinz,  Felix, John,  Anke, Kakridi,  Christina, Kanert,  Georg, Kenkmann,  Alfons, Kübler,  Markus, Kuss,  Horst, Lücke,  Martin, Mecking,  Sabine, Müllner,  Ilse, Norden,  Jörg van, Sandkühler,  Thomas, Sauer,  Michael, Seidenfuss,  Manfred, Spieker,  Christoph, Stucky,  Claudio, Urbach,  Dirk, Volkmer-Tolksberg,  Friederike, Yildirim,  Lale
Langfristige Prozesse historischer Bewusstseinsbildung und historischen Lernens
Aktualisiert: 2019-04-23
> findR *

Geschichtsunterricht im 21. Jahrhundert

Geschichtsunterricht im 21. Jahrhundert von Alavi,  Bettina, Barricelli,  Michele, Barsch,  Sebastian, Baumgärtner,  Ulrich, Benz,  Stefan, Bernhard,  Roland, Bernhardt,  Markus, Bertram,  Christiane, Bühl-Gramer,  Charlotte, Droste,  Peter Johannes, Gautschi,  Peter, Hamann,  Christoph, Handro,  Saskia, Hodel,  Jan, John,  Anke, Karlsson,  Klas-Göran, Kelly,  T. Mills, Kenkmann,  Alfons, Kühberger,  Christoph, Lenkeit,  Guido, Litten,  Katharina, Lücke,  Martin, Mägdefrau,  Jutta, Meyer-Hamme,  Johannes, Michler,  Andreas, Otto,  Marcus, Resch,  Mario, Sandkühler,  Thomas, Schreiber,  Waltraud, Schwabe,  Astrid, Seidenfuss,  Manfred, Weber,  Philippe, Wierling,  Dorothee, Zülsdorf-Kersting,  Meik
Gegenwärtige und zukünftige Herausforderungen für den Geschichtsunterricht
Aktualisiert: 2019-04-23
> findR *

Big Data und Musik

Big Data und Musik von Ahlers,  Michael, Grünewald-Schukalla,  Lorenz, Lücke,  Martin, Rauch,  Matthias
Big Data ist nicht nur Sache von Versicherungen und Internetunternehmen. Auch für die global agierende Musikwirtschaft, die in den letzten knapp 20 Jahren bereits zahlreiche Transformationen überstehen musste, werden Sammlung, Analyse und Verwertung großer Datenmengen zu einem immer zentraleren Thema. Das aktuelle Jahrbuch der Gesellschaft für Musikwirtschafts- und Musikkulturforschung versammelt hierzu unterschiedliche Ansätze und Perspektiven auf das Thema Big Data und Musik: Von den Datafication-Algorithmen Spotifys über die rechtlichen Implikationen von Music Data Mining, die Blockchain oder der Nutzung von Big Data im Artist & Repertoire Management werden zentrale Anwendungsfelder von Musik und Big Data in den Blick genommen.
Aktualisiert: 2019-04-04
> findR *

Musik und Straße

Musik und Straße von Ahlers,  Michael, Lücke,  Martin, Rauch,  Matthias
Der Band versteht Straßen als Phänomene, Orte oder Dispositive: Durch praxeologische, inter- und transdisziplinäre Zugriffe finden sich sowohl Themen wie die Straßenmusik, berühmte Straßennamen selbst, sowie Marketingmaßnahmen, welche auf Straßen und urbanen Plätzen ihre Wirkung entfalten. Die Beispiele der Artikel reichen dabei von Zentral- und Ost-Europa bis nach Asien und Nordamerika.
Aktualisiert: 2019-05-17
> findR *

Musik und Straße

Musik und Straße von Ahlers,  Michael, Lücke,  Martin, Rauch,  Matthias
Der Band versteht Straßen als Phänomene, Orte oder Dispositive: Durch praxeologische, inter- und transdisziplinäre Zugriffe finden sich sowohl Themen wie die Straßenmusik, berühmte Straßennamen selbst, sowie Marketingmaßnahmen, welche auf Straßen und urbanen Plätzen ihre Wirkung entfalten. Die Beispiele der Artikel reichen dabei von Zentral- und Ost-Europa bis nach Asien und Nordamerika.
Aktualisiert: 2019-07-09
> findR *

Management in der Musikwirtschaft

Management in der Musikwirtschaft von Grüner,  Herbert, Konrad,  Elmar D., Limper,  Josef, Lücke,  Martin
Selten war Musik so präsent wie in heutiger Zeit. Trotzdem befindet sich die Musikindustrie in ihrer bis dato schwersten wirtschaftlichen Krise. Seit mehr als zehn Jahren sinken, auch aufgrund der Digitalisierung, im Tonträgergewerbe weltweit die Umsätze. Gleichzeitig erleben das Live-Business und andere Bereiche neue Umsatzrekorde. Die gesamte Musikwirtschaft befindet sich in einem nachhaltigen Wandel, noch ist nicht endgültig abzusehen, in welche Richtung die Entwicklung gehen wird. In diesem als Lehrbuch konzipierten Band stellen die Autoren die Geschichte der Musikwirtschaft dar und erläutern deren wirtschaftliche und rechtliche Zusammenhänge. Zudem geben sie Handlungsempfehlungen zu wichtigen Aspekten des Musikmanagements. Abgerundet wird das Buch durch Fallbeispiele, die den Wandel der Musikwirtschaft in den letzten Jahren anhand konkreter Unternehmen zeigen.
Aktualisiert: 2019-10-03
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Lücke, Martin

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonLücke, Martin ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Lücke, Martin. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Lücke, Martin im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Lücke, Martin .

Lücke, Martin - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Lücke, Martin die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Lücke, Martin und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.