fbpx

Im Focus der Kritik: Die Katholische Kirche und ihre Glaubenslehre

Im Focus der Kritik: Die Katholische Kirche und ihre Glaubenslehre von Lipki,  Jürgen
1. Die KK ist eine in antiker Zeit entstandene männerdominierte Einrichtung mit autokratischen (demokratiefeindlichen) Strukturen. Sie trotzt beharrlich allen Bestrebungen zu substanziellen Veränderunden in ihrer Lehre und in ihrer inneren Organisation, m.a.W., sie ist nicht reformfähig! 2. Die KK verkündet ein archaisches irrationales Gedankengut und eine fortschrittsfeindliche Weltanschauung. 3. Die KK lehrt, ein Leben in Demut vor Gott zu führen - der Verstand ruft dazu auf: Führe ein erfülltes Leben in freier Selbstbestimmung! 4. Der christliche Wunderglaube verstößt gegen gesicherte naturwissenschaftliche Erkenntnisse, die für uns Menschen das unverzichtbare, sichere Fundament der Orientierung in der Welt sind, und ist daher abzulehnen. 5. Nicht die christlichen Werte bestimmen heute unser Bewusstsein, sondern vor allem die in der Neuzeit (ohne Zutun der KK oder sogar gegen ihren Widerstand) entwickelten humanistische Werte und Ideale, die den Kern unserer Verfassung bilden, insbes. die Unantastbarkeit der Menschenwürde, die allgemeinen Menschenrechte, das Recht auf freie Selbstentfaltung, die Gleichberechtigung der Geschlechter, das Rechtsstaatsprinzip, das Gebot demokratischer Legitimation und vieles mehr.
Aktualisiert: 2021-10-16
> findR *

Im Focus der Kritik: Die Katholische Kirche und ihre Glaubenslehre

Im Focus der Kritik: Die Katholische Kirche und ihre Glaubenslehre von Lipki,  Jürgen
1. Die Katholische Kirche (KK) gilt heute vielen Menschen als eine von Wunderglauben und einem antiken Weltbild geprägte Glaubensgemeinschaft. Sie stößt damit zunehmend in der Gesellschaft auf Ablehnung und Kritik. Diese richtet sich nicht nur gegen ihre Glaubenslehre und ihre antiken Moralvorstellungen, sie nimmt auch Bezug auf ihre hoch kriminalitätsbelastete Geschichte und ihre autokratischen und patriarchalischen innerkirchlichen Strukturen. 2. Sie ist eine in antiker Zeit entstandene männerdominierte Einrichtung mit autokratischen (demokratiefeindlichen) Strukturen. Sie trotzt beharrlich allen Bestrebungen zu substantiellen Veränderungen in ihrer Lehre und ihrer inneren Organisation, m.a.W., sie ist nicht reformfähig! 3. Die KK lehrt, nur der christliche Glaube könne den Menschen Trost spenden und ihnen Hoffnung geben, z.B., um mit persönlichem Leid, Trauer, Schicksalsschlägen und der Angst vor dem Tod umgehen zu können. Sie weckt damit falsche Hoffnungen, da Gebete offenbar nichts bewirken können: Das wahre Leben lehrt uns, dass gläubige Katholiken nicht weniger Leid im Leben erfahren als alle anderen Menschen. 4. 4. Die KK stellt den Gläubigen ein ewiges Leben in Aussicht, obwohl der Aufmerksamkeit ihrer Amtsträger nicht entgangen sein kann, dass nach gesicherten naturwissenschaftlichen Erkenntnissen der menschliche Körper mit dem Tod in seine Milliarden von Molekülen und Atomen zerfällt und nichts von dem übrig bleibt, was menschliches Leben ausmacht.
Aktualisiert: 2021-10-07
> findR *

Im Focus der Kritik: Die Katholische Kirche und ihre Glaubenslehre

Im Focus der Kritik: Die Katholische Kirche und ihre Glaubenslehre von Lipki,  Jürgen
Kernthesen meiner Kritik an der Katholischen Kirche (KK) 1. Die KK verkündet archaisches irrationales Gedankengut. Ihre Glaubensquellen beruhen zum Großteil auf Phantastereien von naiv gläubigen Menschen (die vor 2000 Jahren gelebt haben!) und aus Dogmen, die aus profan geführten Glaubenskämpfen entstanden sind. Ihr fehlt jede Legitimation dafür, die Menschen zu lehren, wie sie zu leben haben. 2. Der christliche Wunderglaube verstößt gegen gesicherte naturwissenschaftliche Erkenntnisse, die für uns Menschen das unverzichtbare, sichere Fundament der Orientierung in der Welt sind, und ist daher abzulehnen. 3. Die KK behauptet von sich, in der Nachfolge Christi zu stehen, das Wort Gottes (und damit den einzig wahren Glauben) zu verkünden und mit göttlichen Vollmachten ausgestattet zu sein. Es gibt gute Gründe, warum diese und viele andere religiöse Lehrinhalte einer rationalen Kritik nicht standhalten.
Aktualisiert: 2021-09-30
> findR *

Im Focus der Kritik: Die Katholische Kirche und ihre Glaubenslehre

Im Focus der Kritik: Die Katholische Kirche und ihre Glaubenslehre von Lipki,  Jürgen
Kernthesen meiner Kritik an der Katholischen Kirche (KK) 1. Die KK verkündet archaisches irrationales Gedankengut. Ihre Glaubensquellen beruhen zum Großteil auf Phantastereien von naiv gläubigen Menschen (die vor 2000 Jahren gelebt haben!) und aus Dogmen, die aus profan geführten Glaubenskämpfen entstanden sind. Ihr fehlt jede Legitimation dafür, die Menschen zu lehren, wie sie zu leben haben. 2. Die KK lehrt, nur der christliche Glaube könne den Menschen Trost spenden und ihnen Hoffnung geben, z.B., um mit Trauer, Schicksalsschlägen und der Angst vor dem Tod umgehen zu können. Ihre Medizin besteht bei Licht besehen darin, den Gläubigen einzureden, ganz auf die Güte und Barmherzigkeit Gottes vertrauen zu können. Das wahre Leben lehrt uns allerdings, daß gläubige Katholiken nicht weniger Leid im Leben erfahren als alle anderen Menschen. 3. Die KK behauptet von sich, in der Nachfolge Christi zu stehen, das Wort Gottes (und damit den einzig wahren Glauben) zu verkünden und mit göttlichen Vollmachten ausgestattet zu sein. Es gibt gute Gründe, warum diese und viele andere religiöse Lehrinhalte einer rationalen Kritik nicht standhalten.
Aktualisiert: 2021-09-23
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Lipki, Jürgen

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonLipki, Jürgen ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Lipki, Jürgen. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Lipki, Jürgen im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Lipki, Jürgen .

Lipki, Jürgen - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Lipki, Jürgen die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Lipki, Jürgen und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.