fbpx

Revolutionen

Revolutionen von Baberowski,  Jörg, Bahrmann,  Hannes, Bickel,  Markus, Chaussy,  Ulrich, Ciesla,  Burghard, Dieckmann,  Christoph, Dobbert,  Steffen, Heimann,  Siegfried, Helberg,  Kristin, Hernig,  Marcus, Höller,  Ralf, Jochheim,  Gernot, Kamm,  Simon, Kindler,  Robert, Krämer,  Raimund, Kunze,  Thomas, Liehr,  Günter, Links,  Christoph, Nordhausen,  Frank, Oelze,  Patrick, Osang,  Alexander, Sarkohi,  Arash, Schmid,  Thomas, Schmidt,  Hans Jörg, Schreiter,  Friedemann, Sontheimer,  Michael, Teichmann,  Christian, Timtschenko,  Viktor, Vetter,  Reinhold, Vogel,  Thomas, Werz,  Nikolaus, Westerman,  Frank, Wolle,  Stefan, Wulffen,  Bernd
»Revolution« ist zum Modewort geworden und findet scheinbar überall statt: digitale Revolution, sexuelle Revolution, Energie-Revolution bis zur Geschmacksrevolution. Aber was ist eigentlich eine Revolution? Welche gab und gibt es? Was zeichnet beispielsweise die Oktoberrevolution in Russland von 1917 aus, was die kubanische Revolution 1958/59, was die Friedliche Revolution in der DDR 1989 oder die Revolution auf dem Maidan in der Ukraine Anfang 2014? Dieses Lesebuch versammelt zur Antwort auf diese und weitere Fragen zahlreiche Texte, in denen informativ und interessant von den vielen, ganz unterschiedlichen Umstürzen der Verhältnisse erzählt wird, die die Welt seit der Französischen Revolution und bis heute entscheidend prägen. Ein Lesebuch zu einem der wichtigsten Phänomene der Geschichte, zur historischen Information und zum besseren Verständnis der Gegenwart. Mit einer Einleitung von Stefan Wolle und Texten von Jörg Baberowski, Ulrich Chaussy, Christoph Dieckmann, Siegfried Heimann, Heinrich Heine, Rosa Luxemburg, Karl Marx, Alexander Osang, Michael Sontheimer, Frank Westerman und vielen anderen.
Aktualisiert: 2021-09-06
> findR *

Einmischung erwünscht

Einmischung erwünscht von Bechhaus-Gerst,  Marianne, Billerbeck,  Liane v., Dieckmann,  Christoph, Dollmann,  Lydia, Eser,  Arno Frank, Garve,  Roland, Goetz,  John, Hyatt,  Millay, Jeschke,  Lebrecht, Jesse,  Eckhard, Kaule,  Martin, Kinet,  Ruth, Kleist,  Bettina von, Knapp,  Hans Dieter, Knobloch,  Heinz, Knoller,  Rasso, Kunze,  Heinz Rudolf, Leutner,  Mechthild, Links,  Christoph, Mappes-Niediek,  Norbert, Meyer,  Hermann Frank, Neumann,  Conny, Nooke,  Maria, Nordhausen,  Frank, Osang,  Alexander, Richter,  Michael, Röpke,  Andrea, Schlüter,  Kai, Schnalke,  Thomas, Schröm,  Oliver, Speit,  Andreas, Stoecker,  Holger, Succow,  Michael, Weber,  Hermann, Wenzel,  Götz Thomas, Winkelmann,  Andreas, Wolle,  Stefan
Die abenteuerlichen Geschichten hinter unseren Büchern
Aktualisiert: 2021-03-31
> findR *

Das wunderbare Jahr der Anarchie

Das wunderbare Jahr der Anarchie von Franke,  Annemarie, Grabert,  Detlef, Hahlweg,  Bernd, Leide,  Henry, Links,  Christoph, Nitsche,  Sybille, Pflugbeil,  Sebastian, Poppe,  Franz, Schiebert,  Helgard, Schult,  Reinhard, Sobko,  Susanne, Taffelt,  Antje, Tanner,  Volly, Thurn,  Joachim F., Wolfram,  Klaus
'Es war zwar verboten, aber wir haben es trotzdem gemacht' - Geschichten aus einer optimistischen Zeit.
Aktualisiert: 2022-03-14
> findR *

Kunst und Kommerz – Dossier »Kultur- und Kreativwirtschaft«

Kunst und Kommerz – Dossier »Kultur- und Kreativwirtschaft« von Büning,  Christian, Fuhrmann,  Hans-Joachim, George,  Nina, Göpfert,  Rebekka, Grütters,  Monika, Höppner,  Christian, Hustedt,  Sylvia, Jaekel,  Stephan, König,  Jürgen, Links,  Christoph, Meyer,  Hans-Werner, Möbuis,  Regine, Rieck,  Volker, Schneider,  Enjott, Schultz,  Michael, Schulz,  Gabriele, Schunk,  Klaus, Seemann,  Michael, Thies,  Alexander, Weibel,  Peter, Zimmermann,  Olaf, Zypries,  Brigitte
Die Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland ist nicht nur einer der größten Teilmärkte im Land, der selbst an Automobilmarkt fast heranreicht, sie ist auch einer der größten Wachstumsmärkte überhaupt. Vom fast autistisch arbeitenden Künstler in seinem Atelier, bis zum weltweit vernetzten Medienmulti reicht dieser Markt. Vom klassischen Buchmarkt bis zum noch jungen Gamesmarkt, dessen Umsatz in Deutschland den Musikmarkt bereits überflügelt hat. Dieses Dossier ist ein Plädoyer an die Politik, die Kultur- und Kreativwirtschaftsmärkte in ihrer Gesamtheit in den Blick zu nehmen und entsprechende Rahmenbedingun¬gen zu schaffen. Zum Wohle der Künstler und der Kunden.
Aktualisiert: 2021-05-07
> findR *

Zukunft erfinden

Zukunft erfinden von Andries,  Nicole, Bär,  Karsten, Begrich,  David, Böttcher,  Sabine, Fröbel,  Jana, Guth,  Hans-Joachim, Halbach,  Dieter, Halling,  Axel, Hartmann,  Thomas, Hetzer,  Maria, Hosten,  Norbert, Jaeger,  Carsten, Jansky,  Frank, Knaack,  Elena, Land,  Rainer, Lasch,  Hendrik, Links,  Christoph, Öfinger,  Hans-Gerd, Schröder,  Thies, Schwiontek,  Elisabeth, Scurrell,  Babette, Steglich,  Ulrike, Stragies,  Margit, Thie,  Hans, Thomas,  Michael, Veihelmann,  Tina, Volke,  Kristina, Voss,  Silke, Weber,  Thomas, Wölfing,  Sigrid
Aufbruch statt Lethargie - Wie man in Ostdeutschland produktiv mit der Krise umgeht
Aktualisiert: 2021-03-31
> findR *

Friedensstaat, Leseland, Sportnation?

Friedensstaat, Leseland, Sportnation? von Braun,  Jutta, Budde,  Gunilla-Friederike, Gallinat,  Anselma, Großbölting,  Thomas, Haas,  Stefan, Hoffmann,  Dierk, Karlsch,  Rainer, Kittel,  Sabine, Klessmann,  Christoph, Lambrecht,  Wolfgang, Links,  Christoph, Ohse,  Marc-Dietrich, Poutrus,  Patrice G., Rogg,  Matthias, Schmidt,  Rüdiger, Wentker,  Hermann
Was war die DDR wirklich? Sachliche Argumente in einer emotional geführten Debatte
Aktualisiert: 2022-03-14
> findR *

Das Schicksal der DDR-Verlage

Das Schicksal der DDR-Verlage von Links,  Christoph
Die Buchlandschaft in Ostdeutschland hat sich seit 1990 radikal verändert. Von den ehemals 78 staatlich lizenzierten Verlagen der DDR existiert in eigenständiger Form kaum noch ein Dutzend. Die Mitarbeiterzahl ist unter ein Zehntel gefallen. In dieser Region wird heute weniger als ein Prozent des deutschen Buchumsatzes erzeugt. Wo liegen die Ursachen für diesen gewaltigen Umbruch? Lag es an Struktur und Profil der DDR-Betriebe, an der Privatisierungspolitik der Treuhandanstalt oder dem Vorgehen der neuen Eigentümer aus dem Westen? Auf der Grundlage detaillierter Einzeluntersuchungen zu Geschichte, Eigentumsform, Produktionsvolumen, Beschäftigtenzahlen und zum Privatisierungsprozess aller 78 Verlage wird eine kritische Bilanz der Umgestaltung dieser Wirtschaftsbranche vorgelegt. Informationen zum Verbleib der Rechte und Archive der untergegangenen Verlage, alphabetische Übersichtstabellen, Verlagssignets und Register machen die Arbeit darüber hinaus als Nachschlagewerk nutzbar.
Aktualisiert: 2018-11-14
> findR *

Lateinamerikanische Literaturen im 20. Jahrhundert

Lateinamerikanische Literaturen im 20. Jahrhundert von Links,  Christoph
In zehn Einzelbeiträgen werden Werke von Miguel Angel Asturias, José María Arguedas, Miguel Barnet, Mario Benedetti, Jorge Luis Borges, Ernesto Cardenal, Carlos Fuentes, Clarice Lispector, Gabriel García Márquez und Mario Vargas Llosa untersucht und in das Gesamtschaffen der Autoren sowie die jeweiligen Strömungen eingeordnet. Dabei geht es weniger um Textauslegungen als um das Erhellen des geistigen Umfeldes, in dem dieser wichtige Teil der modernen Weltliteratur entstanden ist.Ausführliche biobibliographische Angaben zu allen Autoren, die auch die deutschen Übersetzungen einschließen, komplettieren den Band.
Aktualisiert: 2020-09-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Links, Christoph

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonLinks, Christoph ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Links, Christoph. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Links, Christoph im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Links, Christoph .

Links, Christoph - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Links, Christoph die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Links, Christoph und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.