fbpx

Die Geschichte einer afrikanischen Farm

Die Geschichte einer afrikanischen Farm von Lessing,  Doris, Schreiner,  Olive, Siegemund,  Viola
«The Story of an African Farm» gilt als das südafrikanische «Wuthering Heights». Der autobiografisch inspirierte Roman der deutsch- und englischstämmigen Autorin, erschienen 1883, schildert das Schicksal einer eigenwilligen Heldin namens Lyndall. Schon als junges Mädchen lernt sie die Bigotterie und Ignoranz der Menschen kennen und erfährt, wie beschränkt die Lebensperspektiven für ihresgleichen sind. Doch dank einer großen inneren Stärke verteidigt sie in der Farmerswelt der südafrikanischen Karoo ihre Unabhängigkeit und verliert dabei das Ziel nie aus den Augen: weibliche Selbstbestimmung bis zuletzt. Schreiners Erzählkunst fasziniert nicht nur durch ihren einfühlsamen Ton und ihre große künstlerische Sensibilität, sondern widmet sich auch emanzipatorischen Themen wie Sexualität, voreheliche Schwangerschaft sowie die unrühmliche Rolle des Christentums bei der Bevormundung des «schwachen Geschlechts». Das Buch, seinerzeit ein Welterfolg, erscheint anlässlich des 100. Todestags der Feministin und Menschenrechtlerin am 11.12.2020 nun in einer Neuübersetzung.
Aktualisiert: 2021-10-01
> findR *

Die Geschichte einer afrikanischen Farm

Die Geschichte einer afrikanischen Farm von Lessing,  Doris, Schreiner,  Olive, Siegemund,  Viola
«The Story of an African Farm» gilt als das südafrikanische «Wuthering Heights». Der autobiografisch inspirierte Roman der deutsch- und englischstämmigen Autorin, erschienen 1883, schildert das Schicksal einer eigenwilligen Heldin namens Lyndall. Schon als junges Mädchen lernt sie die Bigotterie und Ignoranz der Menschen kennen und erfährt, wie beschränkt die Lebensperspektiven für ihresgleichen sind. Doch dank einer großen inneren Stärke verteidigt sie in der Farmerswelt der südafrikanischen Karoo ihre Unabhängigkeit und verliert dabei das Ziel nie aus den Augen: weibliche Selbstbestimmung bis zuletzt. Schreiners Erzählkunst fasziniert nicht nur durch ihren einfühlsamen Ton und ihre große künstlerische Sensibilität, sondern widmet sich auch emanzipatorischen Themen wie Sexualität, voreheliche Schwangerschaft sowie die unrühmliche Rolle des Christentums bei der Bevormundung des «schwachen Geschlechts». Das Buch, seinerzeit ein Welterfolg, erscheint anlässlich des 100. Todestags der Feministin und Menschenrechtlerin am 11.12.2020 nun in einer Neuübersetzung.
Aktualisiert: 2021-10-01
> findR *

Das Eis-Schloss

Das Eis-Schloss von Lessing,  Doris, Schmidt-Henkel,  Hinrich, Vesaas,  Tarjei
Tarjei Vesaas (1897–1970) schuf mit »Das Eis-Schloss« einen dichten Roman, der sich unvergesslich ins Gedächtnis brennt. Darin erzählt er die Geschichte von zwei elfjährigen Mädchen, Siss und Unn. Unn kommt als Waise zu ihrer Tante in ein Dorf auf dem norwegischen Land und bringt mit ihrer Verstummtheit nach dem Verlust der Eltern das Gefüge der kleinen Gemeinschaft kaum merklich aus dem Gleichgewicht. Siss fühlt sich zu ihr hingezogen, die Mädchen freunden sich an – bis Unn plötzlich verschwunden ist. Ein eisgefrorener Wasserfall im Fluss mit glitzernden Türmchen und durchsichtigen Kammern, den die Kinder »Eis-Schloss« nennen, hat sie auf fatale Weise angezogen. Siss muss mit dem Verlust und ihrer Einsamkeit zurechtkommen und zieht sich in sich zurück. Wie gelingt es ihr, diese Vereisung aufzutauen und wieder Teil der Dorf- und Schulgemeinschaft zu werden? Neben der berührenden Geschichte ist es vor allem die Sprache, die den Leser in den Roman hinein und zu den Figuren hin zieht und seinen Atem stocken lässt. Schneidende, eisklare Sätze, poetische Bilder von mitreißender Kraft, die sich einer eindeutig entschlüsselnden Lesart entziehen. In der Übersetzung von Hinrich Schmidt-Henkel funkeln die Sätze in diskreter Präzision, wie in Eis gekratzt, und können von allen Seiten betrachtet werden, ohne sich durchdringen zu lassen – der Roman behält manche Geheimnisse für sich. »Das Eis-Schloss« ist eine virtuose Studie existenzieller Einsamkeit und der Sehnsucht nach menschlicher Nähe und Verbindung, aber gleichzeitig ist es auch ein formal bezwingendes Sprachkunstwerk von enorm suggestiver Kraft.
Aktualisiert: 2021-02-27
> findR *

Das goldene Notizbuch

Das goldene Notizbuch von Lessing,  Doris, Wagner,  Iris
Der Klassiker der feministischen Literatur. Die Schriftstellerin Anna Wulf und die Schauspielerin Molly Jacobs sind beide um die vierzig, geschieden und haben ein Kind zu versorgen, sie durchleben Beziehungen, haltbare und unhaltbare. Die vier Notizbücher der Schriftstellerin Anna sind eingeflochten in diesen Roman: das schwarze, das rote, das gelbe und das blaue. Mühsam sollen sie die Dinge getrennt halten, doch als das misslingt, entsteht aus dem Chaos der Formlosigkeit etwas Neues: Das goldene Notizbuch. »Das goldene Notizbuch« von Doris Lessing gilt als eines der komplexesten Werke über weibliche Intellektualität, als Dokument in der Geschichte der Frauenbewegung, als Klassiker der Moderne. Formal gewagt und hypnotisch fesselnd erzählt es von den Schmerzen des unbedingten Versuchs, in dieser Welt eine ganze Frau zu sein. 2007 wurde Doris Lessing für ihr Werk mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet.
Aktualisiert: 2021-09-14
> findR *

Afrikanische Tragödie

Afrikanische Tragödie von Lessing,  Doris, Sander,  Ernst
Scharfsinning, feinfühlig, flammend – ein Roman gegen Rassismus und Rassentrennung In ärmlichen Verhältnissen auf dem Land aufgewachsen, in der Stadt zu einem fragilen Glück gefunden, heiratet Mary schließlich Richard Turner und zieht zu ihm aufs Land. Doch das weiße Farmerspaar hat sich wenig zu sagen, und mit jedem Jahr rückt der finanzielle Ruin ein Stück näher. Als der schwarze Farmarbeiter Moses als Diener ins Haus geholt wird, zerbricht auch die mühsam aufrechterhaltene Fassade der Ordnung. »Afrikanische Tragödie« war Doris Lessings erster Roman, der seiner europäischen Zeit bei seinem Erscheinen im Jahr 1950 weit voraus war. Er ist eine eindringliche Schilderung der erstickenden Kraft kolonialer Herrschaft, die ein unauflösbar verwickeltes Verhältnis zwischen schwarzen und weißen Menschen, Unterdrückern und Unterdrückten erzeugt, aus dem kein Entkommen ist – und erzählt mit feinem psychologischen Gespür die Geschichte einer missglückten Ehe. 2007 wurde Doris Lessing für ihr Werk mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet.
Aktualisiert: 2021-09-14
> findR *

Oh, Boy!

Oh, Boy! von Bourdouxhe,  Madeleine, Cumming,  Anne, Davis,  Lydia, de Beauvoir,  Simone, del Buono,  Zora, Lenz,  Siegfried, Lessing,  Doris, Murakami,  Haruki, Murgia,  Michela, Nadolny,  Susanne, Sackville-West,  Vita, Vargas Llosa,  Mario, Zweig,  Stefan
Ich bin so frei … einen Jüngeren zu lieben! Frankreichs Première Dame Brigitte Macron zeigt aller Welt, wie es geht, souverän und entspannt einen jüngeren Mann zu lieben, und macht dabei eine verdammt gute Figur. Und sie ist nicht allein: Immer häufiger machen Frauen sich frei von starren Altersschranken und entscheiden sich bewusst für jüngere Männer. Die gesellschaftlichen Hürden, die sie dabei überwinden müssen, sind nach wie vor hoch. Susanne Nadolny hat sich auf literarische Spurensuche begeben und Geschichten von Liebe und Sehnsucht zwischen Frauen und jüngeren Männern für diesen Band versammelt. Egal, wie groß der Altersunterschied ist – vom heftigen Flirt über die leidenschaftliche Affäre bis zur glücklichen Ehe ist alles möglich, wenn Frauen sich die Freiheit nehmen, die Männern seit jeher zugestanden wird. Mit Texten von Simone de Beauvoir, Madeleine Bourdouxhe, Zora del Buono, Anne Cumming, Lydia Davis, Doris Lessing, Siegfried Lenz, Mario Vargas Llosa, Haruki Murakami, Michela Murgia, Vita Sackville-West und Stefan Zweig.
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *

Das Leben meiner Mutter

Das Leben meiner Mutter von Dormagen,  Adelheid, Lessing,  Doris, Thalbach,  Katharina
Erst im Alter von sechsundsechzig Jahren wagte es die britische Literaturnobelpreisträgerin Doris Lessing, sich mit der schwierigen Beziehung zu ihrer Mutter und der unglücklichen Kindheit in der britischen Kolonie Südrhodesien auseinanderzusetzen. Scharfsichtig und mit klaren Worten entwirft sie das unsentimentale Portrait zweier Frauen, die einander ein Leben lang fremd blieben – eine nachdenkliche Reflexion über das Aufwachsen und das Verhältnis zwischen Mutter und Tochter. Die Darstellung dieses langen Kampfes gelingt Katharina Thalbach mit beeindruckender Intensität. Lesung mit Katharina Thalbach 1 mp3-CD | ca. 1 h 20 min
Aktualisiert: 2020-09-17
> findR *

Mein Zaubergarten

Mein Zaubergarten von Andersen,  Hans Christian, Arnim,  Elizabeth von, Augstein,  Franziska, Boccaccio,  Giovanni, Brüder Grimm, , Capek,  Karel, Daudet,  Alphonse, Fontane,  Theodor, Gosciejewicz,  Eva, Hesse,  Hermann, Hofmannsthal,  Hugo von, Holonics,  Nico, Kastius,  Sabine, Köhler,  Juliane, Kyber,  Manfred, Lessing,  Doris, Maire,  Laura, Roth,  Johannes, Strittmatter,  Erwin, Thalbach,  Katharina, Wilkening,  Stefan, Wortmann,  Cécilia
Kreative Auszeit mit Hören und MalenAusmalen ist das neue Yoga: Gönnen Sie sich eine Auszeit, indem Sie der Auswahl von Geschichten rund um das Thema „Garten und Natur“ lauschen und dabei die passenden Malvorlagen kreativ gestalten. Entspannen, den Alltag und die Zeit vergessen, zur Ruhe kommen, durchatmen – schon weicht der Alltagsstress bunten Blüten und frischem Grün. Zur Entspannung beim Malen tragen die angenehmen Erzählstimmen von Nico Holonics, Katharina Thalbach und Juliane Köhler bei.Enthält: Hermann Hesse: Im Garten; Elisabeth von Arnim: Aus dem Tagebuch; Hugo von Hofmannsthal: Lob des Gartens; Giovanni Boccaccio: Das Dekameron (Ausschnitt); Doris Lessing: Der Granatapfel; Theodor Fontane: Der Eibenbaum im Parkgarten des Herrenhauses; Ein Sommer in London. Richmond; Karel Čapek: Wie man einen Garten anlegt; Plinius der Jüngere: Römische Gärten; Hans Christian Andersen: Wer war die Glücklichste?; Manfred Kyber: Maimärchen; Erwin Strittmatter: Lob auf den Juni; Alphonse Daudet: Die Apfelsinen; Jacob und Wilhelm Grimm: Schneeweißchen und Rosenrot; Von dem Sommer- und Wintergarten; Johannes Roth: Was macht der Gärtner im WinterGelesen von Stefan Wilkening, Sabine Kastius, Cécilia Wortmann, Juliane Köhler, Dr. Franziska Augstein, Eva Gosciejewicz, Nico Holonics, Laura Maire und Katharina Thalbach.(Laufzeit: ca. 2h 30)
Aktualisiert: 2021-10-13
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Lessing, Doris

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonLessing, Doris ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Lessing, Doris. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Lessing, Doris im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Lessing, Doris .

Lessing, Doris - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Lessing, Doris die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Lessing, Doris und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.