fbpx

Deutsche Sportgeschichte in 100 Objekten

Deutsche Sportgeschichte in 100 Objekten von Krüger,  Michael
Der Sport lebt von Objekten – Bildern, Gegenständen, Geräten, Medaillen, Trikots, Urkunden, Maskottchen, Fahnen, Abzeichen, Kunstwerken, Sportplätzen, Stadien … Sie sind Teil unseres Alltags und unserer Kultur. In diesem Buch werden 100 Geschichten von 100 ausgewählten Objekten aus der deutschen Sportgeschichte von Expertinnen und Experten erzählt. Sie zeigen, wie bunt, vielfältig, dynamisch und manchmal auch rätselhaft und widersprüchlich die Geschichte des Sports verlief.
Aktualisiert: 2020-09-24
> findR *

Einführung in die Geschichte der Leibeserziehung und des Sports – Teil 3

Einführung in die Geschichte der Leibeserziehung und des Sports – Teil 3 von Krüger,  Michael
Der Sport steht im Mittelpunkt des dritten Teilbandes der "Einführung in die Geschichte der Leibeserziehung und des Sports". Seine Ursprünge und gesellschaftlichen Hintergründe in England kommen dabei ebenso zur Sprache wie der Konflikt zwischen Turnen und Sport in Deutschland und die Entstehung einer neuen, globalen pädagogischen Idee von Leibesübungen durch den olympischen Sport. Die Geschichte von Leibesübungen, Spiel und Sport im 20. Jahrhundert hat viele Höhen und Tiefen erlebt: glanzvolle sportliche Ereignisse und Blüten sportlicher Alltagskultur in den 1920er und 1930er Jahren sowie in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, aber auch Missbrauch für politisch-ideologische, nationalistische und militaristische Zwecke. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts muss deshalb auch die Frage nach der Zukunft des Sports im globalen Zeitalter gestellt werden. Die dritte Auflage dieses Teilbandes drei wurde auf der Grundlage des aktuellen Forschungs- und Literaturstandes vollständig neu bearbeitet. Der Band wird ergänzt durch ein ausführliches Glossar und eine Zeittafel.
Aktualisiert: 2020-09-18
> findR *

Einführung in die Geschichte der Leibeserziehung und des Sports – Teil 2

Einführung in die Geschichte der Leibeserziehung und des Sports – Teil 2 von Krüger,  Michael
Der zweite Teilband der "Einführung in die Geschichte der Leibeserziehung und des Sports" handelt von der Turn- und Leibeserziehungsgeschichte des 19. Jahrhunderts. Turnen war damals der Überbegriff für die Gesamtheit der Leibesübungen in Schule und Verein. Was Turnen bedeutete, welche Kultur damit verbunden war, welche Formen und Inhalte körperlicher Übungen und Spiele darunter gefasst, welche Ideen und Praktiken von Bildung und Erziehung damit gemeint waren, und welche Zusammenhänge mit Politik, Kultur und -Gesellschaft bestanden, solche und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des Buchs. Darüber hinaus wird die Entwicklung dieser turnerischen Körper- und Bewegungskultur im Verlauf des "langen 19. Jahrhunderts" (Eric Hobsbawm) herausgearbeitet: Wie aus freien Übungen und Spielen steife Ordnungsübungen und aus einer revolutionären gesellschaftlichen Bewegung ein konservativer nationalistischer Verband werden konnte. Am Ende des 19. Jahrhunderts löste sich das Monopol des Turnens auf die Gesamtheit der Leibesübungen auf. Der Sport trat an seine Stelle. Er prägte das Bild der Körper- und Bewegungskultur im 20. Jahrhundert. Die dritte Auflage dieses Teilbandes zwei wurde auf der Grundlage des aktuellen Forschungs- und Literaturstandes vollständig neu bearbeitet. Der Band wird ergänzt durch ein ausführliches Glossar und eine Zeittafel.
Aktualisiert: 2020-09-18
> findR *

Einführung in die Geschichte der Leibeserziehung und des Sports – Teil 1

Einführung in die Geschichte der Leibeserziehung und des Sports – Teil 1 von Krüger,  Michael
Der erste Teilband der "Einführung in die Geschichte der Leibeserziehung und des Sports" versteht sich als eine Art Reiseführer durch die Weltgeschichte des Sports von den Anfängen bis ins 18. Jahrhundert. Bewegung, Spiel und Sport werden als kulturelle Universalien, Wesensmerkmale des Menschen verstanden, die sich zu allen Zeiten in allen Kulturen äußern, allerdings stets in unter-schiedlicher, kulturspezifischer Weise - das ist die leitende Idee dieses Buches. Im Mittelpunkt stehen die Geschichte des Sports in der griechischen und römischen Antike sowie im Mittelalter und der Frühen Neuzeit. Der Band wird ergänzt durch ein ausführliches Glossar und eine Zeittafel. Die neu bearbeitete Neuauflage ist auf dem aktuellen Stand der Forschung. Der erste Teilband der "Einführung in die Geschichte der Leibeserziehung und des Sports" versteht sich als eine Art Reiseführer durch die Weltgeschichte des Sports von den Anfängen bis ins 18. Jahrhundert. Bewegung, Spiel und Sport werden als kulturelle Universalien, Wesensmerkmale des Menschen verstanden, die sich zu allen Zeiten in allen Kulturen äußern, allerdings stets in unter-schiedlicher, kulturspezifischer Weise - das ist die leitende Idee dieses Buches. Im Mittelpunkt stehen die Geschichte des Sports in der griechischen und römischen Antike sowie im Mittelalter und der Frühen Neuzeit. Die neu bearbeitete Neuauflage ist auf dem aktuellen Stand der Forschung. Der Band wird ergänzt durch ein ausführliches Glossar und eine Zeittafel.
Aktualisiert: 2020-09-18
> findR *

Einführung in die Geschichte der Leibeserziehung und des Sports

Einführung in die Geschichte der Leibeserziehung und des Sports von Krüger,  Michael
Das Gesamtpaket "Einführung in die Geschichte der Leibeserziehung und des Sports" besteht aus 3 Teilen. Sonderpreis Gesamtpaket: EUR 99,90. Die drei Teile können auch einzeln bezogen werden: Teil 1: ISBN 978-3-7780-7782-5, EUR 39,90; Teil 2: ISBN 978-3-7780-7793-1, EUR 39,90; Teil 3: ISBN 978-3-7780-8403-8, EUR 39,90
Aktualisiert: 2020-09-30
> findR *

Nach dem Gewitter die Mücken

Nach dem Gewitter die Mücken von Krüger,  Michael, von Bitter,  Christina
>>Aber der Bleistift des Dichters lädt uns ein, nicht alles zu glauben, was der Tod sagt. Das Leben ruht auf seiner Hand wie ein Schmetterling und schreibt die nackten Verse auf seinen Rücken.<< Claudio Magris über Michael Krüger, Corriere della Sera Am Fluss, auf dem Feld, im Zug, am letzten Tag im Mai oder in Teufelsküche: Wer den Lyriker Michael Krüger und die Malerin Christina von Bitter auf ihren Wegen begleitet, wird den Zauber der Zwischentöne erleben – melancholisch, scharfsinnig, humorvoll, anklagend, berührend.Der bibliophile und handliche Band versammelt 60 Gedichte von Michael Krüger, dem vielfach ausgezeichneten Schöpfer von Lyrik, Romanen und Novellen. Zu jedem seiner Gedichte ist ein Kunstwerk der Bildhauerin und Malerin Christina von Bitter entstanden: ausdrucksstarke und federleichte Skizzen, farbintensive Landschaften am Rande des Gegenständlichen, Collagen, die das Offene, Spielerische und Fragende der Krüger’schen Lyrik kongenial einfangen. Es ist ein poetisches Duett zweier Künstler, deren Werke sich gegenseitig beflügeln und den Leser mit auf eine nachdenkliche und zugleich beglückende Reise nimmt.
Aktualisiert: 2020-09-24
> findR *

Klassiker! Über die Literatur und das Leben

Klassiker! Über die Literatur und das Leben von Krüger,  Michael, Meyer,  Martin, Safranski,  Rüdiger
Goethe und Schiller, Hölderlin und Nietzsche: Wie steht es um die Klassiker? Wie bewähren sie sich in einer Zeit, die einstige Gewissheiten unserer Kultur radikal in Frage stellt? Welche Rolle spielen sie noch auf dem Theater, für die private Lektüre? Fragen, die man am besten Rüdiger Safranski stellt. Seit seiner E.T.A.-Hoffmann-Biographie ist es auch sein Verdienst, dass sich eine große Öffentlichkeit mit Leben und Werk literarischer und philosophischer Klassiker auseinandersetzt. Nun hat er sich mit seinem langjährigen Verleger Michael Krüger und dem Publizisten Martin Meyer zu einem Gespräch getroffen. Live-Mitschnitt mit Rüdiger Safranski, Michael Krüger, Martin Meyerca. 1h 19min
Aktualisiert: 2020-10-01
> findR *

Forschung zu inklusiver Bildung

Forschung zu inklusiver Bildung von Blömer,  Daniel, Jüttner,  Ann-Kathrin, Koch,  Katja, Krüger,  Michael, Lichtblau,  Michael, Werning,  Rolf
Der vorliegende Sammelband umfasst Beiträge, in denen aktuelle Ergebnisse von Forschungsprojekten zum Themenkomplex „Inklusive Bildung“ vorgestellt werden und ist im Rahmen der gemeinsamen Jahrestagung 2013 der Sektion Sonderpädagogik und der Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft entstanden. Inhaltlich gliedert sich der Sammelband in fünf Bereiche: (1) Professionsverständnis – Perspektiven pädagogischer Fachkräfte auf Inklusion und die Veränderung ihrer beruflichen Situation, (2) Professionalisierung – Kompetenzen für die pädagogische Arbeit in inklusiven Settings, (3) Schulentwicklung – Schulorganisationale Systembedingungen für eine erfolgreiche inklusive Praxis, (4) Unterricht und Didaktik – Didaktisch-methodische Konzeptionen von Unterricht in heterogenen Lerngruppen sowie (5) Schülerperspektive – Inklusion und die Veränderung schülerspezifischer Variablen. Die unter diesen Themenbereichen subsumierten Forschungsprojekte nutzen unterschiedliche methodische Designs und sowohl qualitative als auch quantitative Ergebnisse werden präsentiert.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Mythen und Metaphern

Mythen und Metaphern von Gentner,  Elisabeth, Hübner,  Emanuel, Krüger,  Michael, Lange,  Thomas, Ulfkotte,  Josef, Wunderer,  Hartmann
Editorial Mythen und Metaphern Thomas Lange: Deutsche Untergänge – Literarische Mythen im Dienst politischer Indoktrination Hartmann Wunderer†: Die Wolfs-Metaphorik in der NS-Zeit Impulse für den Geschichtsunterricht Elisabeth Gentner: „Der Genozid an den Herero“. Eine Herausforderung für kultursensiblen Geschichtsunterricht Michael Krüger/Josef Ulfkotte/Emanuel Hübner: Sport im Geschichtsunterricht Geschichte vor Ort – außerschulische Lernorte und Projekte Dorothee Wein: Oral History in der digitalen Bildung. Die Online-Anwendung „Lernen mit Interviews. Zwangsarbeit 1939-1945“ Forum Ulrich Bongertmann: 10. Geschichtsmesse der Bundesstiftung Aufarbeitung Berichte aus dem Bundesverband und den Landesverbänden Zahlreiche Buchbesprechungen aus Fachwissenschaft und Fachdidaktik Leitrezension: Nicht das Ende bedarf der Erklärung! Eine Gesamtschau des Imperium Romanum
Aktualisiert: 2020-03-29
> findR *

Workuta

Workuta von Bienek,  Horst, Krüger,  Michael
1951 wurde der junge Schriftsteller Horst Bienek in Ostberlin verhaftet und wegen angeblicher Tätigkeit für den amerikanischen Geheimdienst zu 20 Jahren Arbeitslager verurteilt. Etwa drei Jahre verbrachte er in Workuta, nördlich des Polarkreises, bis er 1955 nach Westdeutschland entlassen wurde. Schon sehr früh verarbeitete er diese existenzielle Erfahrung in seinen Werken, etwa in "Traumbuch eines Gefangenen" (1957) oder im Roman "Die Zelle" (1968). Bereits von der AIDS-Krankheit gezeichnet, hat Bienek kurz vor seinem Tod seine Erinnerungen an Workuta in szenischen Rückblicken aufgezeichnet. Darin beschreibt er die lange Untersuchungshaft mit unzähligen Verhören und seine Verurteilung. Ebenso schildert er die lange Reise in den Ural und vor allem die unmenschlichen Verhältnisse im Arbeitslager. Bienek starb 1990, ohne seine Aufzeichnungen abgeschlossen zu haben.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Krüger, Michael

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonKrüger, Michael ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Krüger, Michael. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Krüger, Michael im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Krüger, Michael .

Krüger, Michael - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Krüger, Michael die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Krüger, Michael und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.