fbpx

Der Tod schreibt Sütterlin

Der Tod schreibt Sütterlin von Kreuzer,  Eberhard
Prolog Es hätte Alles so schön sein können. Bernhard Grosser hatte durch eine Annonce sein Traumhaus gefunden. Nicht perfekt, eher renovierungsbedürftig. Genau das Richtige für einen begeisterten Hobbyhandwerker. Emma Grosser war nicht ganz so begeistert, aber weil das Herz ihres Mannes gar so daran hing, wollte sie ihn unterstützen. Die Besichtigung bestärkte Beide, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Der Besitzer war zwar nicht so ganz nach ihrem Gusto, aber den musste man ja nicht mit kaufen. Warum Emma ausgerechnet mit der Kultivierung eines verwilderten Rosenbeets im Garten begann, war reiner Zufall. Oder doch nicht? Zu ihrer Überraschung fand sie einen wertvollen Ring. Die Freude darüber wandelte sich aber sehr bald in blankes Entsetzen, als ihr Mann die dazugehörige, skelettierte Hand in dem Beet fand. Für Hauptkommissar Steffen Brandtner von der Kripo in Deggendorf eine ziemlich belanglose Angelegenheit. Aber je mehr er in den Fall eintauchte, umso rätselhafter wurde er. Ein Gemälde auf dem eine Frau abgebildet war, die genau diesen Ring trug, verschwand plötzlich auf geheimnisvolle Weise, genau wie die skelettierte Hand unter dem Rosenbeet. An ihrer Stelle lag ein frischer Blumenstraus auf der Fundstelle. Alte Fotos und ein ebenso alter Unfallbericht, in Sütterlin geschrieben, trugen eher zur Verwirrung, als zur Klärung bei. Irgendwie schienen Alle, die in der Nähe der alten Villa wohnten, mit dem Geheimnis, das das alte Haus bewahrte, verbunden zu sein. Immer, wenn Steffen Brandtner glaubte den roten Faden gefunden zu haben, entglitt er ihm wieder. Nichts schien so zu sein, wie es sich darstellte. Das Kommissar Brandtner durch diesen Fall eine attraktive tschechische Kollegin kennen und lieben lernte half ihm, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Oder hatte da noch jemand die „Hand im Spiel?“
Aktualisiert: 2021-08-12
> findR *

Der gläserne Tod

Der gläserne Tod von Kreuzer,  Eberhard
Man schreibt das Jahr 1850. In dem kleinen Glasmacherdorf im Bayerischen Wald, nahe der böhmischen Grenze, ist die Stimmung schlecht, weil es der Hütte schlecht geht. Schuld daran ist der alte, widerwärtige Schmelzer Wenzl Graber. Seine stümperhafte Arbeit verleiht dem alten Glasmacherspruch „Es ist ein unendlich Kreuz Glas zu machen“ traurige Aktualität. Nur dem Ehrgeiz und dem unermüdlichen Einsatz des Hütten-Meisters ist es zu verdanken, dass die Glasmacher nicht abwandern und die Hütte weiterlebt. Durch das Fachwissen des neuen Schmelzers Anton Glashauser gelangt die Hütte zu neuer Blüte. Der Vater hatte dem Sohn die geheimen Rezepturen des Glasschmelzens zusammen mit einer wertvollen Taschenuhr, mit der es eine ganz besondere Bewandtnis hat, vererbt. In seinem ausweglosen Hass auf die Hütte und den jungen Schmelzer kommt Wenzl Graber der Hüttenkobold Turnadl zu Hilfe. Er verrät ihm einen teuflischen Plan, der das Leben der Menschen in dem kleinen Dorf nachhaltig verändern wird. Ein Ereignis, von dem noch nach Jahren in den Stuben und an den Stammtischen weitum mit Schaudern erzählt wird.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Das Buchenauer Schachtenhaus

Das Buchenauer Schachtenhaus von Kreuzer,  Eberhard
Dem Haus auf der Spur Dem Autor ist es gelungen, mit der Beschreibung des harten Lebens der Familie Treml, deren Schicksal lange Zeit mit dem Schachtenhaus verbunden war, die besondere Aura dieses einmaligen Ortes einzufangen. Das Buchenauer Schachtenhaus steht symbolisch für das entbehrungsreiche Leben in unserer Region, es ist ein Zeichen für die Kraft der Menschen, ihr Schicksal zu meistern. Und es lässt Naturschutz und Heimatpflege wieder an Bedeutung gewinnen.
Aktualisiert: 2021-06-21
> findR *

Das Buchenauer Schachtenhaus

Das Buchenauer Schachtenhaus von Kreuzer,  Eberhard
Nur mehr direkt beim Waldverein Zwiesel lieferbar: Tel. 09922-9265 Dem Autor ist es gelungen, mit der Beschreibung des harten Lebens der Familie Treml, deren Schicksal lange Zeit mit dem Schachtenhaus verbunden war, die besondere Aura dieses einmaligen Ortes einzufangen. Das Buchenauer Schachtenhaus steht symbolisch für das entbehrungsreiche Leben in unserer Region, es ist ein Zeichen für die Kraft der Menschen, ihr Schicksal zu meistern. Und es lässt Naturschutz und Heimatpflege wieder an Bedeutung gewinnen.
Aktualisiert: 2017-11-30
> findR *

Geschichten von mir

Geschichten von mir von Kreuzer,  Eberhard
Das Buch enthält meine schönsten Geschichten – 20 besondere, etwas andere Weihnachtsgeschichten, die zum Nachdenken, aber auch zum Lachen anregen und 14 Geschichten aus dem Alltag, lustig, hintergründig, manchmal ein bisschen boshaft, teils in niederbayerischer Mundart, teils in Hochdeutsch geschrieben und erzählt. Gedichte, ebenfalls aus meiner Feder, runden das Buch ab. Der Inhalt beschreibt das Leben im Bayerischen Wald – ernst und heiter, humorvoll und hintergründig.
Aktualisiert: 2018-11-16
> findR *

Mord in Buchenau

Mord in Buchenau von Kreuzer,  Eberhard
Mord in Buchenau Buchenau, ein kleines Dorf im Bayerischen Wald, im Jahre 1930. Die gesellschaftlichen Hierarchien sind streng - wer nichts ist und nichts hat gehört nicht dazu. Korbinian Klingseis muss das schon sehr früh begreifen. Nur seine Schwester Katharina, eine junge hübsche und begehrenswerte Frau, glaubt an eine bessere Zukunft. An eine Zukunft mit dem Einen, der sie liebt und für den sie sich ihre Unschuld bewahrt. Korbinian, der große Bruder und Beschützer unterstützt sie in ihrem Traum. Was aber, wenn sie zum Objekt triebhafter Begierde wird? Plötzlich geschehen grausame Morde in dem kleinen Dorf. Wer kommt dafür in Frage? Fremde Holzhauer aus Rosenheim oder herumziehende Zigeuner? Die Dorfbewohner sind verunsichert, Misstrauen gegenüber den „Fremden“ breitet sich aus. Kriminalhauptkommissar Lehner dringt in eine Welt aus Neid, Hass und mörderischer Begierde ein. Kann er den Fall lösen? Die „sprachlichen Unebenheiten“, besonders bei den wörtlichen Reden, sind ein vom Autor gewolltes Stilmittel, das dem Leser die Charaktere der Personen authentisch nahe bringen soll. Handlung, Namen und Personen sind frei erfunden, Ähnlichkeiten mit lebenden Personen rein zufällig.
Aktualisiert: 2018-11-16
> findR *

Der gläserne Tod

Der gläserne Tod von Kreuzer,  Eberhard
Man schreibt das Jahr 1850. In dem kleinen Glasmacherdorf im Bayerischen Wald, nahe der böhmischen Grenze, ist die Stimmung schlecht, weil es der Hütte schlecht geht. Schuld daran ist der alte, widerwärtige Schmelzer Wenzl Graber. Seine stümperhafte Arbeit verleiht dem alten Glasmacherspruch „Es ist ein unendlich Kreuz Glas zu machen“ traurige Aktualität. Nur dem Ehrgeiz und dem unermüdlichen Einsatz des Hütten-Meisters ist es zu verdanken, dass die Glasmacher nicht abwandern und die Hütte weiterlebt. Durch das Fachwissen des neuen Schmelzers Anton Glashauser gelangt die Hütte zu neuer Blüte. Der Vater hatte dem Sohn die geheimen Rezepturen des Glasschmelzens zusammen mit einer wertvollen Taschenuhr, mit der es eine ganz besondere Bewandtnis hat, vererbt. In seinem ausweglosen Hass auf die Hütte und den jungen Schmelzer kommt Wenzl Graber der Hüttenkobold Turnadl zu Hilfe. Er verrät ihm einen teuflischen Plan, der das Leben der Menschen in dem kleinen Dorf nachhaltig verändern wird. Ein Ereignis, von dem noch nach Jahren in den Stuben und an den Stammtischen weitum mit Schaudern erzählt wird.
Aktualisiert: 2019-05-20
> findR *

Märchen aus dem Wünschewald

Märchen aus dem Wünschewald von Kreuzer,  Eberhard
Märchen aus dem Wünschewald Das Märchen von den kleinen Schwammerldruckern In einen verschwiegenen Wald, irgendwo im Bayerischen Wald, leben tief unter der Erde versteckt, die kleinen Schwammerldrucker. Diese kleinen Wichtel pflegen das Pilzgeflecht, damit sie im Herbst die unterschiedlichsten Pilze aus dem Waldboden drücken und die Menschen sie sammeln können. Ihre Leibspeise sind Tannennadeln in Wildhonig getaucht und überbacken. Sie gibt ihnen die Kraft, die sie für ihre anstrengende Arbeit brauchen. Doch eines Tages werden die Tannennadeln sauer und die Schwammerldrucker werden krank. Ihr Bürgermeister Leopold , der Held in diesem Märchen, muss sich nun rasch etwas einfallen lassen, damit die Menschen wieder besser auf den Wald achten und er wieder gesund wird. Außerdem kommt Leopold auch noch Edi Milbe mit seiner Bande in die Quere und sogar zwei kleinen Vampiren sollen die Schwammerldrucker helfen. Ob und wie der pfiffige Bürgermeister das alles schafft und wer ihm dabei alles hilft, könnt ihr in diesem Märchen lesen. Das Geheimnis vom Wünschewald Daniel, ein kleiner Junge bekommt zum Geburtstag von seinem Onkel ein seltsames Stofftier – einen Wolperdinger – geschenkt. So ein komisches Tier hat er noch nie gesehen und er möchte unbedingt wissen, woher es kommt und wo es lebt. Beim Spielen mit seinen Stofftieren schläft Daniel plötzlich ein und er erwacht im geheimnisvollen Wünschewald, dort, wo die Menschen sonst nie hinkommen. Er trifft den Hasen Kolumbus, der Karate kann, eine lustige Mäusebande, eine Kreuzotter, einen Bären, einen Hirsch, einen Luchs und eine Eule. All diese Tiere sollen ihm helfen, diesen seltsamen Wolperdinger zu finden. Dabei müssen sie sogar durch den unheimlichen Flechtenwald, dort wo die bösen Flechtengeister hausen. Ob sie da alle wieder heil rauskommen und Daniel den Wolperdinger gefunden hat? Lasst euch überraschen! Zu diesem Märchen gibt es auch eine CD mit wunderschöner Musik und Liedern für die Tiere. Die CD kann beim Autor erworben werden.
Aktualisiert: 2018-11-16
> findR *

Der gläserne Tod

Der gläserne Tod von Kreuzer,  Eberhard
Man schreibt das Jahr 1850. In dem kleinen Glasmacherdorf im Bayerischen Wald, nahe der böhmischen Grenze, ist die Stimmung schlecht, weil es der Hütte schlecht geht. Schuld daran ist der alte, widerwärtige Schmelzer Wenzl Graber. Seine stümperhafte Arbeit verleiht dem alten Glasmacherspruch „Es ist ein unendlich Kreuz Glas zu machen“ traurige Aktualität. Nur dem Ehrgeiz und dem unermüdlichen Einsatz des Hütten-Meisters ist es zu verdanken, dass die Glasmacher nicht abwandern und die Hütte weiterlebt. Durch das Fachwissen des neuen Schmelzers Anton Glashauser gelangt die Hütte zu neuer Blüte. Der Vater hatte dem Sohn die geheimen Rezepturen des Glasschmelzens zusammen mit einer wertvollen Taschenuhr, mit der es eine ganz besondere Bewandtnis hat, vererbt. In seinem ausweglosen Hass auf die Hütte und den jungen Schmelzer kommt Wenzl Graber der Hüttenkobold Turnadl zu Hilfe. Er verrät ihm einen teuflischen Plan, der das Leben der Menschen in dem kleinen Dorf nachhaltig verändern wird. Ein Ereignis, von dem noch nach Jahren in den Stuben und an den Stammtischen weitum mit Schaudern erzählt wird.
Aktualisiert: 2020-02-19
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Kreuzer, Eberhard

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonKreuzer, Eberhard ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Kreuzer, Eberhard. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Kreuzer, Eberhard im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Kreuzer, Eberhard .

Kreuzer, Eberhard - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Kreuzer, Eberhard die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Kreuzer, Eberhard und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.