fbpx

Mut steht uns gut!

Mut steht uns gut! von Dewitz,  Antje von, Kretschmann,  Winfried
Nachhaltig denken, erfolgreich lenken! Was wäre, wenn ein Unternehmen die Verantwortung für Mensch und Natur ernst nimmt? Wenn eine Unternehmerin Werte wie Nachhaltigkeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Vertrauen zur praktischen Firmenphilosophie macht und selbst konsequent lebt? Antje von Dewitz und ihr Team zeigen, dass man scheinbar alternativlose Paradigmen wirtschaftlichen Erfolgs über Bord werfen und damit ziemlich erfolgreich sein kann. Ein kluges, optimistisches und inspirierendes Buch. Immer mehr, immer billiger, maximaler Profit – und nach uns die Sintflut? Dass es anders geht, und zwar erfolgreich, zeigt das Familienunternehmen VAUDE, das Nachhaltigkeit bereits vor zehn Jahren zum Erfolgsmodell machte und mit seiner Strategie beweist, dass ökonomischer Erfolg und ökologische und soziale Verantwortung keine Widersprüche sind. Das Thema Nachhaltigkeit steht ganz oben auf der Agenda, nicht nur in Sachen Familienfreundlichkeit ist das Unternehmen Vorreiter. Ob Klimawandel oder der Umgang mit Migranten: Antje von Dewitz bezieht klar Position, geht voran und motiviert. In ihrem Buch nimmt sie uns mit auf eine Reise in die Zukunft, die bei VAUDE bereits Gegenwart ist. "Nachhaltiges Wirtschaften macht nicht nur mehr Spaß und Sinn – mit viel Herzblut und Innovation ist es auch erfolgreich!" Antje von Dewitz "Antje von Dewitz' Buch ist eine Anleitung, wie man mit Weitsicht, Leidenschaft und Tatendrang Veränderungen erfolgreich gestaltet. Es ist eine Geschichte, die Mut macht und Zuversicht gibt." Winfried Kretschmann
Aktualisiert: 2020-12-03
> findR *

Mut steht uns gut!

Mut steht uns gut! von Dewitz,  Antje von, Kretschmann,  Winfried
Nachhaltig denken, erfolgreich lenken! Was wäre, wenn ein Unternehmen die Verantwortung für Mensch und Natur ernst nimmt? Wenn eine Unternehmerin Werte wie Nachhaltigkeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Vertrauen zur praktischen Firmenphilosophie macht und selbst konsequent lebt? Antje von Dewitz und ihr Team zeigen, dass man scheinbar alternativlose Paradigmen wirtschaftlichen Erfolgs über Bord werfen und damit ziemlich erfolgreich sein kann. Ein kluges, optimistisches und inspirierendes Buch. Immer mehr, immer billiger, maximaler Profit – und nach uns die Sintflut? Dass es anders geht, und zwar erfolgreich, zeigt das Familienunternehmen VAUDE, das Nachhaltigkeit bereits vor zehn Jahren zum Erfolgsmodell machte und mit seiner Strategie beweist, dass ökonomischer Erfolg und ökologische und soziale Verantwortung keine Widersprüche sind. Das Thema Nachhaltigkeit steht ganz oben auf der Agenda, nicht nur in Sachen Familienfreundlichkeit ist das Unternehmen Vorreiter. Ob Klimawandel oder der Umgang mit Migranten: Antje von Dewitz bezieht klar Position, geht voran und motiviert. In ihrem Buch nimmt sie uns mit auf eine Reise in die Zukunft, die bei VAUDE bereits Gegenwart ist. »Nachhaltiges Wirtschaften macht nicht nur mehr Spaß und Sinn – mit viel Herzblut und Innovation ist es auch erfolgreich!« Antje von Dewitz »Antje von Dewitz' Buch ist eine Anleitung, wie man mit Weitsicht, Leidenschaft und Tatendrang Veränderungen erfolgreich gestaltet. Es ist eine Geschichte, die Mut macht und Zuversicht gibt.« Winfried Kretschmann
Aktualisiert: 2020-09-23
> findR *

Zur neuen Synagoge in Konstanz im Kontext der jüdischen Stadtgeschichte

Zur neuen Synagoge in Konstanz im Kontext der jüdischen Stadtgeschichte von Augapfel,  Salomon, Ben-Chorin,  Tovia, Burchard,  Uli, Danner,  Zeno, Engelsing,  Tobias, Flomenmann,  Moshe, Frank,  Horst, Hämmerle,  Frank, Heckel,  Hermann-Eugen, Kretschmann,  Winfried, Nissenbaum,  Benjamin, Stiefel,  Peter, Suliman,  Rami, Trennert-Helwig,  Mathias, Wiehn,  Erhard Roy, Wilhelm,  Fritz
Grußwort des Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg Winfried Kretschmann Mit dem vorliegenden Buch Zur neuen Synagoge in Konstanz bringen die Herausgeber Benjamin Nissenbaum und Professor Erhard Roy Wiehn den Leserinnen und Lesern die Entwicklung des jüdischen Lebens in Konstanz näher. Im Mittelpunkt steht dabei die Synagoge, die nach der Zerstörung 1938 durch das NS-Regime erst jetzt im Jahr 2019 wieder neu entsteht. Die Aufarbeitung der Geschichte des jüdischen Lebens in Konstanz ist von großer Wichtigkeit, und das Buch wirft dabei einen Blick zurück in die Vergangenheit bis ins Jahr 1241. Es ist eine Geschichte, die von Höhen, aber auch von vielen Tiefen geprägt ist. Eine Geschichte, die davon erzählt, wie sich die jüdische Gemeinde Konstanz 1872 zum Ziel setzte, eine Synagoge zu bauen, um einen Ort zu schaffen, an dem der Glaube und die damit verbundene Kraft und Hoffnung fest verankert ist. Nach der Überwindung etlicher Hürden und der Fertigstellung, wurde die Synagoge 1883 offiziell eingeweiht. Neben staatlichen und städtischen Behörden waren bei der Eröffnungszeremonie auch Vertreter der christlichen Kirche anwesend. Die jüdische Gemeinde in Konstanz setzte sich stets für ein gemeinsames Miteinander ein und trug so einen wichtigen Teil zum gesellschaftlichen Zusammenleben bei. Das wurde mit der Machtübernahme der Nationalsozialisten systematisch und brutal zerstört. Und während der Novemberpogrome 1938 nahm man der jüdischen Gemeinde in Konstanz dann auch noch ihr Herzstück, die Synagoge. Es war ein langer Werdegang, aber nun ist es soweit: Die neue Synagoge eröffnet jetzt. Mit dem vorliegenden Buch haben Benjamin Nissenbaum und Professor Erhard Roy Wiehn diesen Prozess und die jüdische Geschichte in Konstanz auf eindrucksvolle Weise dokumentiert. Die Arbeit der Autoren zeugt von großer Leidenschaft und ist inhaltlich von großer Bedeutung. Deshalb danke ich ihnen auch im Namen der Landesregierung für ihr Engagement und gratuliere herzlich zum Erscheinen des Werkes. Den Leserinnen und Lesern wünsche ich eine bewegende Lektüre.
Aktualisiert: 2020-03-17
> findR *

Entweltlichung der Kirche?

Entweltlichung der Kirche? von Ebertz,  Michael N., Erbacher,  Jürgen, Glück,  Alois, Hense,  Ansgar, Hoff,  Gregor Maria, Höhn,  Hans-Joachim, Kasper,  Walter, Kaufmann,  Franz-Xaver, Kretschmann,  Winfried, Kues,  Hermann, Muckel,  Stefan, Neher,  Peter, Nientiedt,  Klaus, Nothelle-Wildfeuer,  Ursula, Ring-Eifel,  Ludwig, Ruppert,  Stefan, Söding,  Thomas, Striet,  Magnus, Thierse,  Wolfgang, Zollitsch,  Robert
"Die von ihrer materiellen und politischen Last befreite Kirche kann sich besser und auf wahrhaft christliche Weise der ganzen Welt zuwenden, wirklich weltoffen sein ... Um so mehr ist es wieder an der Zeit, die wahre Entweltlichung zu finden, die Weltlichkeit der Kirche beherzt abzulegen." Diese These von Papst Benedikt XVI., vorgetragen in seiner Freiburger Rede während seines Deutschlandbesuchs, hat Fragen, Irritationen und Kontroversen hervorgerufen. Was hat der Papst gemeint? Wie soll das Verhältnis von Kirche und Staat in Deutschland gestaltet werden? Soll die Kirche auf Privilegien verzichten und, wenn ja, auf welche? In diesem Band nehmen Theologen, Politiker, Verbandsvertreter und Journalisten Stellung, analysieren die Diskussion und führen diese fort.
Aktualisiert: 2021-01-15
> findR *

Als der Mensch die Kunst erfand

Als der Mensch die Kunst erfand von Conard,  Nicholas, Engler,  Bernd, Kind,  Claus-Joachim, Kretschmann,  Winfried, Wolf,  Claus
Die frühesten modernen Menschen haben nicht nur Kunst geschaffen, sondern auch Musik gemacht – das belegen Funde von Weltrang aus den Eiszeithöhlen der Schwäbischen Alb. Was verraten sie über den Homo sapiens und seine Lebenswelt? Der reich bebilderte Band zeigt einzigartige Tier- und Menschenfiguren wie Fundstätten und erzählt die Geschichte dazu.
Aktualisiert: 2021-01-20
> findR *

Stuttgart 21

Stuttgart 21 von Klink,  Vincent, Kretschmann,  Winfried, Palmer,  Boris, Schorlau,  Wolfgang
Was ist »Stuttgart 21« wirklich? Eines der wichtigsten Infrastrukturprojekte Deutschlands – oder nur ein Vorwand, um mehr als 10 Milliarden Euro öffentlicher Gelder in die Kassen von Banken, Immobilienfirmen und Baukonzernen zu transferieren? Ist der Protest gegen die Tieferlegung des Stuttgarter Bahnhofs wirklich eine Bedrohung für die parlamentarische Demokratie oder birgt er neue Chancen für deren Weiterentwicklung?Dieses Buch bündelt die Argumente gegen »Stuttgart 21« und dokumentiert eine beispiellose demokratische Protestbewegung. Mehr als dreißig Autoren melden Kritik an unter bahntechnischen, ökologischen, finanziellen, denkmalschützerischen, verkehrs- und stadtplanerischen sowie architektonischen Gesichtspunkten. Sie entwickeln Alternativen zu dem umstrittenen Megaprojekt und zu einer verfehlten Bahnpolitik:Klaus Arnoldi / Joe Bauer / Karl-Dieter Bodack / Stephan Braun / Nils Büttner / Peter Conradi / Susanne Eisenmann / Josef-Otto Freudenreich / Klaus Gebhard / Dietrich Heißenbüttel / Winfried Hermann / Vincent Klink / Winfried Kretschmann / Arno Luik / Gert Marte / Heiner Monheim / Guntrun Müller-Enßlin / Martin Nebel / Joachim Nitsch / Boris Palmer / Karlheinz Rößler / Hannelore Schlaffer / Walter Sittler / Heinrich Steinfest / Gangolf Stocker / Martin Vieregg / Tobias Wallisser / Werner Wölfle / Andreas Zielcke 
Aktualisiert: 2021-01-12
> findR *

Worauf wir uns verlassen wollen

Worauf wir uns verlassen wollen von Kretschmann,  Winfried
»In Zeiten stürmischen Wandels braucht es Prinzipien und Haltungen, die den Tag überdauern.« Kann es in unserer Zeit noch Halt und zuverlässige Orientierung geben? Welchen Beitrag kann eine zeitgemäße Idee des Konservativen leisten? Winfried Kretschmann, Gründungsmitglied der Grünen, findet ganz eigene und überzeugende Antworten auf diese Frage. Geprägt durch seine persönliche und politische Biographie und seine Lektüre von Philosophen wie Aristoteles, Immanuel Kant oder Hannah Arendt plädiert er leidenschaftlich für einen wertgebundenen Konservatismus, der sich an die Sache hält, an Prinzipien von Maß und Mitte, an Grundsätze und Haltungen, die der zivilisierten Menschheit schon immer wichtig waren. Unsere Welt verändert sich rasend schnell. Digitalisierung und Globalisierung pflügen Wirtschaft und Gesellschaft um. Der Klimawandel bedroht unsere Zivilisation. Der internationale islamistische Terror rückt näher an uns heran. Und noch nie waren so viele Menschen auf der Flucht. Diese Umbrüche verunsichern uns. Der gesellschaftliche Zusammenhang beginnt zu bröckeln. Kann Politik noch Orientierung bieten? Kann sie die Probleme lösen? Oder ist auch sie längst überfordert? Populisten feiern mit einfachen Antworten Erfolge. Sie flüchten aus der Gegenwart in ein »früher war alles besser« zurück. Doch das ist nicht konservativ, sondern reaktionär. Winfried Kretschmann stellt dem eine neue Idee des Konservativen entgegen, die sich der Gegenwart stellt und die Zukunft im Blick hat. Er entwirft eine »Politik des Und«, die Bewahren und Gestalten miteinander verbindet und die großen Aufgaben der Zeit mit Zuversicht und einem klaren Wertekompass angeht.
Aktualisiert: 2021-01-12
> findR *

Worauf wir uns verlassen wollen

Worauf wir uns verlassen wollen von Kretschmann,  Winfried
»In Zeiten stürmischen Wandels braucht es Prinzipien und Haltungen, die den Tag überdauern.« Kann es in unserer Zeit noch Halt und zuverlässige Orientierung geben? Welchen Beitrag kann eine zeitgemäße Idee des Konservativen leisten? Winfried Kretschmann, Gründungsmitglied der Grünen, findet ganz eigene und überzeugende Antworten auf diese Frage. Geprägt durch seine persönliche und politische Biographie und seine Lektüre von Philosophen wie Aristoteles, Immanuel Kant oder Hannah Arendt plädiert er leidenschaftlich für einen wertgebundenen Konservatismus, der sich an die Sache hält, an Prinzipien von Maß und Mitte, an Grundsätze und Haltungen, die der zivilisierten Menschheit schon immer wichtig waren. Unsere Welt verändert sich rasend schnell. Digitalisierung und Globalisierung pflügen Wirtschaft und Gesellschaft um. Der Klimawandel bedroht unsere Zivilisation. Der internationale islamistische Terror rückt näher an uns heran. Und noch nie waren so viele Menschen auf der Flucht. Diese Umbrüche verunsichern uns. Der gesellschaftliche Zusammenhang beginnt zu bröckeln. Kann Politik noch Orientierung bieten? Kann sie die Probleme lösen? Oder ist auch sie längst überfordert? Populisten feiern mit einfachen Antworten Erfolge. Sie flüchten aus der Gegenwart in ein »früher war alles besser« zurück. Doch das ist nicht konservativ, sondern reaktionär. Winfried Kretschmann stellt dem eine neue Idee des Konservativen entgegen, die sich der Gegenwart stellt und die Zukunft im Blick hat. Er entwirft eine »Politik des Und«, die Bewahren und Gestalten miteinander verbindet und die großen Aufgaben der Zeit mit Zuversicht und einem klaren Wertekompass angeht.
Aktualisiert: 2021-01-03
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Kretschmann, Winfried

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonKretschmann, Winfried ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Kretschmann, Winfried. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Kretschmann, Winfried im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Kretschmann, Winfried .

Kretschmann, Winfried - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Kretschmann, Winfried die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Kretschmann, Winfried und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.