fbpx

Vom Wort zur Kunst

Vom Wort zur Kunst von Barr,  Helen, Endres,  Johannes, Függer-Vagts,  Johanna, Gearhart,  Heidi C., Hildebrandt,  Dirk, Keazor,  Henry, Kern,  Ulrike, Krause-Wahl,  Antje, Müller,  Rebecca, Ott,  Christine, Reudenbach,  Bruno, Wagner,  Berit, Wien,  Iris, Zeising,  Andreas
Aussagen von Künstler*innen finden sich in so unterschiedlichen Textgattungen wie Briefen, Autobiografien, Reiseberichten und Traktaten, aber auch in Signaturen oder Interviews. Der Band stellt neue Forschungsansätze zum Sprechen und Schreiben von Künstlern vor und trägt damit zu der aktuellen Diskussion über Künstlerimages, Künstlerrollen und die Reflexion künstlerischer Produktion bei.
Aktualisiert: 2021-01-21
> findR *

Affekte

Affekte von Bal,  Mieke, Krause-Wahl,  Antje, Oehlschlägel,  Heike, Wiemer,  Serjoscha
Der Band versteht Kunst als Ort der Evokation und Transformation von Affekten. Der Affekt ist das, was mich (be)trifft. Wie gelingt es der Kunst, Gefühle hervorzurufen? Worin unterscheiden sich Emotionen und Affekte? Mit welchen Strategien führen uns Kunstwerke in das Spiel um Ergriffenheit und Distanz, um Anziehung und Abstoßung? Die hier versammelten »Affektanalysen« behandeln künstlerische Produktionsprozesse, materielle und temporale Vorgänge medialer (Re)Präsentation sowie affektive Wirkungen auf Rezipienten. Im Fokus stehen Werke u.a. von Einar Schleef, Auguste Rodin, William Henry Fox Talbot, Charles Chaplin, Alfred Hitchcock, Emir Kusturica, Tsai Ming-Liang, Bruce Naumann und Eija-Liisa Ahtila. Mit einer Einleitung von Mieke Bal.
Aktualisiert: 2021-01-22
> findR *

Wie sich Gefühle Ausdruck verschaffen

Wie sich Gefühle Ausdruck verschaffen von Herding,  Klaus, Krause-Wahl,  Antje
Wie sich Gefühle Ausdruck verschaffen - in bildender Kunst, Musik, Literatur, aber auch im Alltag - das beschäftigt Natur- und Kulturwissenschaftler seit Jahren. Immer drängender wird diese Frage von der Neurophysiologie gestellt, und auch bei der Erforschung künstlerischer und medialer Erfahrungen rückt das Ausloten von Emotionen in den Vordergrund, wohl deshalb, weil Gefühle aus der effizienzbeherrschten Alltagswelt vertrieben oder kommerzieller Nutzung unterworfen sind. Die hier publizierte Abschlusstagung des Graduiertenkollegs "Psychische Energien bildender Kunst" bietet unterschiedliche Vorschläge aus vielen Fachrichtungen an. Die Beispiele reichen von spätmittelalterlicher Malerei bis zu Gedichten, Filmen und Videoclips der Gegenwart. Sie untersuchen Körpersprache, Gesten, Farbe und Form, stets im Rekurs auf historisch-politische, erkenntnistheoretische und naturwissenschaftliche Rahmenbedingungen.
Aktualisiert: 2020-01-06
> findR *

Konstruktionen von Identität

Konstruktionen von Identität von Krause-Wahl,  Antje
Ein virulentes Thema in den 1990er Jahren ist die kritische Befragung des Subjektstatus und der Rolle von Künstler/innen. Aber mit welchen Vorstellungen vom Subjekt operie-ren Künstler/innen bei den Konstruktionen ihrer Identität? Und haben traditionelle Figuren wie der Schöpfer oder Reformer tatsächlich zugunsten neuer Autor/innenrollen ausgespielt? Die vorliegende Untersuchung stellt mit Renée Green, Tracey Emin und Rirkrit Tiravanija Künstler/innen in den Mittelpunkt, die auf Praktiken zugreifen, die seit den 1960er Jahren mit einer Kritik am modernistischen Kunstdiskurs und der damit verbundenen Künstler/innenrolle verbunden sind. Es wird gezeigt, wie sich ihre Identitäten in einem Wechselspiel von Rezeption und Selbstdarstellung performativ konstruieren, wobei jeweils eine Vielzahl von Rollen auszumachen sind, in denen mythische Topoi sowohl befragt als auch aktualisiert werden: Forscherin, Vermittlerin und Intellektuelle; Star, eine Figur die qua Definition aus mehreren Rollen besteht; und Gastgeber, Nomade und Manager. Darüber hinaus werden Erkenntnisse der Soziologie, der Filmwissenschaft und Managementtheorie fruchtbar gemacht und dargestellt, wie sich die Künstler/innen als Intellektuelle, Star und Manager in einem differenzierten künstlerischen Feld positionieren. Die Arbeit nutzt umfangreiches Material: Neben verschiedenen künstlerischen Produktionsformen werden visuelle und textuelle (Selbst)Darstellungen in Ausstellungskatalogen, Kunst- aber auch Modezeitschriften analysiert.
Aktualisiert: 2018-07-11
> findR *

Erblätterte Identiäten

Erblätterte Identiäten von Ahr,  Katharina, Holschbach,  Susanne, Krause-Wahl,  Antje
Kunst- und Modemagazine stehen seit über hundert Jahren in einem engen Verhältnis wechselseitiger Bezugnahmen und Aneignungen. Der vorliegende Band befasst sich mit diesem Crossover unter zwei Gesichtspunkten: Der Katalogteil präsentiert Fotografien, Videos, Installationen und Objekte zeitgenössischer Künstler/innen, die sich mit den Zeitschriften, den darin vorgeführten Rollenbildern und Identifikationsmustern besfassen. Die Autor/innenbeiträge untersuchen an Fallbeispielen, wie Modezeitschriften seit den 1920er Jahren Avantgardekunst präsentieren und für sich nutzbar machen.
Aktualisiert: 2019-01-08
> findR *

KUNSTAUSBILDUNG

KUNSTAUSBILDUNG von Brückle,  Wolfgang, Diers,  Michael, Dufrêne,  Thierry, Grasskamp,  Walter, Janecke,  Christian, Kampmann,  Sabine, Krause-Wahl,  Antje, Muysers,  Carola, Schneemann,  Peter J., Singerman,  Howard, Uhlig,  Franziska, Yiyang,  Shao
Mit Beiträgen von Thierry Dufrêne, Shao Yiyang, Christian Janecke, Carola Muysers, Franziska Uhlig, Antje Krause-Wahl, Michael Diers, Birgit Effinger und Hannah Kruse, Walter Grasskamp, Hans Dickel, Howard Singerman, Sabine Kampmann
Aktualisiert: 2020-01-16
> findR *

Aspekte künstlerischen Schaffens der Gegenwart

Aspekte künstlerischen Schaffens der Gegenwart von Büttner,  Andrea, Caduff,  Corina, Haehnel,  Birgit, Heil,  Christine, Hemken,  Kai-Uwe, Holert,  Tom, Krause-Wahl,  Antje, Majewski,  Antje, Meyer-Krahmer,  Benjamin, Schütze,  Irene
Die vorliegende Publikation vereint eine Reihe kunstwissenschaftlicher Aufsätze zu unterschiedlichen Aspekten künstlerischen Schaffens, einen Beitrag aus der Perspektive der Kunstdidaktik sowie Beiträge von Künstlerinnen, die ihre eigenen Arbeitsweisen selbstreflexiv beobachten. Der Band nimmt aktuelle Perspektiven ein und wendet seinen Blick der jüngeren Kunstgeschichte zu, um gegenwärtige Positionen und Diskursfelder zu verstehen. Zentrale Fragen sind: welche Vorgehensweisen und welche damit verbundenen Rollen lassen sich heute in der künstlerischen Praxis beobachten (etwa künstlerische Forscher, Künstler-Kuratoren, Künstler als Co-Worker); wie wirken sich Globalisierungstendenzen auf künstlerische Praktiken aus; inwiefern reflektieren bestimmte Werke den Prozess des Bildermachens; inwieweit lassen sich künstlerische Schaffensprozesse als innerliche und visualisierende Prozesse überhaupt nachvollziehen und sprachlich beschreiben. Mit Beiträgen von: Andrea Büttner, Corinna Caduff, Birgit Haehnel, Christine Heil, Kai-Uwe Hemken, Tom Holert, Antje Krause-Wahl, Antje Majewski, Benjamin Meyer-Krahmer, Irene Schütze.
Aktualisiert: 2020-01-07
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Krause-Wahl, Antje

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonKrause-Wahl, Antje ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Krause-Wahl, Antje. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Krause-Wahl, Antje im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Krause-Wahl, Antje .

Krause-Wahl, Antje - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Krause-Wahl, Antje die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Krause-Wahl, Antje und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.