fbpx

Die Raumzeit ist ein hohler Kegel

Die Raumzeit ist ein hohler Kegel von Kokott,  J. J.
In diesem Büchlein geht es im Wesentlichen um die Lebensleistung von Sir Isaak Newton, Max Planck, Albert Einstein und Herr Gott und um die Verbindungsprobleme, die sie miteinander hatten und teilweise immer noch haben. Der Autor legt dar, wie diese Differenzen mittels einer neuen Theorie elegant überbrückt und damit alle Fans der einzelnen Lager gleichermaßen glücklich gemacht werden können! Gleichzeitig machen die Illustrationen von Simon Bailly diese Publikation zu einem kleinen Kunstwerk.
Aktualisiert: 2021-02-01
> findR *

Über das Wesen von Primzahlen

Über das Wesen von Primzahlen von Kokott,  J. J.
Der Autor ist zu diesem kleinen Büchlein gekommen wie die Jungfrau zum Kinde. Nicht, dass es hier keine "Schwangerschaft" gegeben hätte, während derer man über die Grundidee und die Nützlichkeit dieses Werks intensiv nachgedacht hätte. Vielmehr in dem Sinne, dass der Verfasser kein Mathematiker, sondern ein Diplomingenieur ist und auf Primzahlen über jahrelanges Lösen von Sudokus gekommen ist. Diese wurden irgendwann zu langweilig und was liegt da zahlentheoretisch näher, als sich in die Mustererkennung bei Primzahlen zu verbeißen? Darüber hinaus erfährt der Leser einiges über die Entstehungsgeschichte der Zahlentheorie und wird mit einem verblüffendem Gegenbeweis zur Riemannschen Vermutung konfrontiert.
Aktualisiert: 2021-01-21
> findR *

Von Krösus bis Draghi

Von Krösus bis Draghi von Jurk,  Frederik, Kokott,  J. J.
Kaum dass die Erstauflage dieses Buches auf dem Markt erschien, sprang ein winzig kleines Virus von einem Tier zum anderen und schließlich auf den Menschen über und infizierte neben weiten Teilen der Bevölkerung gleichfalls die komplette Weltwirtschaft und Finanzwelt. Diese mikroskopisch kleine RNS-Einheit hat es geschafft, die Makroökonomie auf den Kopf zu stellen und so sahen sich Autor und Illustrator genötigt, bereits nach kurzer Zeit eine überarbeitete Auflage zu erstellen und dem geneigten Leser zu präsentieren. Herausgekommen ist eine immer noch sehr spannende und unterhaltsame Erzählung über Geld und Geldpolitik sowie einzelne Geschichten über nicht minder interessante Randbedingungen rund um das Hauptthema. Nicht zuletzt vermag dieses Buch durch die Verwendung einer einfachen, möglichst breitverständlichen Sprache auch für weniger fachkompetente Leserinnen und Leser eine Wissensbereicherung zu sein.
Aktualisiert: 2020-07-23
> findR *

Wieviel Mensch verträgt das Klima?

Wieviel Mensch verträgt das Klima? von Kokott,  J. J.
Darf man über eine so ernste Sache wie den Klimawandel lachen? Ja, man darf und vielleicht muss man das sogar. Denn Lachen vertreibt die Angst, wirkt befreiend auf Körper und Geist und macht damit den Weg frei für gute, konstruktive Lösungen. Und es bildet manchmal sogar Brücken zwischen scheinbar unversöhnlichen Gegnern. In diesem Buch soll aber nicht nur viel gelacht, sondern auch möglichst viel Elementarwissen vermittelt werden. Durch die Berücksichtigung vieler wissenschaftlicher Disziplinen wird quasi eine 360 Grad Rundumsicht auf das Thema angestrebt, die es in dieser Kompaktheit nirgendwo anders zu finden gibt. Trotz aller Wissenschaft hat der Autor sehr viel Wert auf gute Verständlichkeit gelegt, um ein möglichst breites und auch junges Publikum zu erreichen.
Aktualisiert: 2020-07-09
> findR *

Von Krösus bis Draghi

Von Krösus bis Draghi von Jurk,  Frederik, Kokott,  J. J.
Wir haben erst vor Kurzem ein neues und höchst spannendes Kapitel der Geld- und Zinspolitik aufgeschlagen, mit völlig neuen Rollen der beteiligten Akteure. Altbewährtes wurde handstreichartig über Bord geworfen und wir alle einem ökonomischen Experiment mit ungewissem Ausgang unterzogen. Die teils tragischen Umstände, welche zu dieser radikalen geldpolitischen Klimaveränderung geführt haben, sollen in dieser Abhandlung näher beleuchtet werden. Trotz aller Dramatik wird in diesem Buch aber auch der Humor nicht zu kurz kommen, schließlich macht doch gerade dieser vieles erträglicher.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Kokott, J. J.

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonKokott, J. J. ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Kokott, J. J.. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Kokott, J. J. im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Kokott, J. J. .

Kokott, J. J. - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Kokott, J. J. die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Kokott, J. J. und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.