fbpx

Peter Klein

Peter Klein von Gerl-Falkovitz,  Hanna-Barbara, Held,  Roland, Kaufmann,  René, Klein,  Christiane, Klein,  Peter, Kurt,  Hildegard, Schröter,  Hartmut, Vahle,  Frederik
Peter Klein ist in Rumänien geboren. Er wurde dort noch in ‚realistischer‘ Malerei ausgebildet. Diese Fähigkeiten konnte er als Bühnenmaler in Bern ausleben. Die von ihm gemalten Spielkarten in seinem gedruckt vorliegenden ‚Bilderstern‘ leben von seiner Fähigkeit, realistische, symbolische und abstrakte Formprinzipien zu kombinieren. Sie vermitteln Sinn- und Lebensmöglichkeiten, die in einem zugeordneten Buch mit Sentenzen, Gedichten und Reflexionen auch literarisch und philosophisch angeboten werden. Sein zuletzt veröffentlichtes Buch: ‚Der Gegensatz im Kreis‘ ordnet seinen Ansatz noch in geistesgeschichtliche Kontexte ein, die die Gestaltung des Lebens selbst als Ausbalancieren von Polaritäten verstanden haben. Er setzt sich dabei mit dem Dichter J. W. v. Goethe, dem Philosophen N. Hartmann und dem Theologen R. Guardini auseinander. ‚Der Gegensatz im Kreis‘ ließe sich auch als Motto für seine Kunst verstehen. Wobei der ‚Kreis‘ in Bezug auf seine traditionell rechteckigen Bildtafeln sich in einer aus Spannungen gewonnenen Balance im Sinne einer Bild-Harmonie realisiert. Sein Lehrer Fruhtrunk war bezeichnenderweise in Erinnerung an die Gräuel des 20. Jahrhunderts strikt gegen das Modell eines abrundenden Kreises. Peter Klein schließt Leid, Schmerz und Tod in seiner Farbwahl und in harten Fügungen nicht aus, möchte dagegen jedoch ausbalancierte Bild- und Lebensmöglichkeiten ‚kontrafaktisch‘ eröffnen. Der nunmehr im Kontext des Symposiums publizierte Katalog bringt, den spezifischen Möglichkeiten Peter Kleins entsprechend, Bild und Wort zusammen: Das Bildnerische und das Verbale sind in spielerischem Ernst miteinander verbunden. Die bereits erwähnte Monographie Peter Kleins mit dem Titel „Der Gegensatz im Kreis und das Spiel der Lebensmöglichkeiten“ war dabei Anregung und Ausgang für das Symposium der Galerie C. Klein, Darmstadt, zu dem Thema. Die Beiträge der Referenten, die dafür gewonnen werden konnten, ergänzen den Bildteil dieser Publikation. Die Exponate der Darmstädter Ausstellung, die im Katalog prääsentiert werden, sind in der Zeit von 2008 bis 2018 entstanden.
Aktualisiert: 2021-09-14
> findR *

Karrieren der Gewalt

Karrieren der Gewalt von Angrick,  Andrej, Birn,  Ruth Bettina, Cüppers,  Martin, Dierl,  Florian, Gentile,  Carlo, Heer,  Hannes, Hölzl,  Martin, Klein,  Peter, Kohlhaas,  Elisabeth, Kwiet,  Konrad, Linck,  Stephan, Mallmann,  Klaus-Michael, Matthäus,  Jürgen, Mlynarczyk,  Jacek, Orth,  Karin, Paul,  Gerhard, Pohl,  Dieter, Przyrembel,  Alexandra, Rieß,  Volker, Stang,  Knut, Stokes,  Lawrence D., Wickert,  Christl, Wildt,  Michael
Die Herausgeber versammeln in diesem Band 23 Portraits von NS-Tätern der zweiten und dritten Ebene. Damit geben sie der Täterforschung erstmals eine gesicherte Grundlage. Darüber hinaus ziehen die beiden Herausgeber in einem umfangreichen Überblick über Fortschritte und Probleme dieser neuen Teildisziplin eine Zwischenbilanz zur Täterforschung.
Aktualisiert: 2021-09-05
> findR *

Aufstellungen im Arbeitskontext

Aufstellungen im Arbeitskontext von Andreas,  Marcus, Bennewitz,  Christiane, Bourquin,  Peter, Brömer,  Horst, Büter,  Bianca, Garrido,  Francisco Herrera, Gerhard,  Romy, Gräbs,  Christine, Hafer,  Thomas, Hartung,  Stephanie, Herrmann,  Ilse-Marie, Hoffmann,  Christiane, Horn,  Klaus-Peter, Klein,  Peter, Kroc,  Eva Maria, Kuschik,  Kerstin, Lüschen,  Tim, Martinez Villar,  Maria Natividad, Müller-Christ,  Georg, Nazarkiewicz,  Kirsten, Rödel,  Stefanie, von Stillfried,  Nikolaus, Wingenfeld,  Michael, Wradatsch,  Philipp
• Aufstellungsarbeit macht die emotionale Seite der Arbeitswelt sichtbar
Aktualisiert: 2021-09-14
> findR *

Das Wiener Systemische Resilienz Modell

Das Wiener Systemische Resilienz Modell von Klein,  Peter, Meerwald,  Birgit
Unsere Forschung geht zurück bis zu den Wurzeln der Wiener Pioniere. Nur wo der „Liebe Augustin“ aus der Pestgrube steigt, Jakob Levy Moreno Gott spielt, Sigmund Freud analysiert, warum „am Zentralfriedhof die Toten leben“ (Anspielung auf ein Lied von Wolfgang Ambros) und Viktor Frankl in dem Ganzen Sinn findet, kann die „systemische Resilienz“ über Widerstandskraft und salutogenetische Selbstheilungskräfte wirksam erforscht und umgesetzt werden - und dabei auch den Tod, das Leben und die Spiritualität miteinbeziehen. In Kooperation mit der Wirtschaftskammer Wien entstand das Wiener Systemische Resilienz-Modell (kurz: WSRM). Es erweitert klassische Resilienz-Modelle um die Faktoren Systemklarheit, Bewusstsein und die Aufstellungsarbeit. Wie kann eine resiliente Gesellschaft wirtschaftlich, sozial und ökonomisch nachhaltig sein? Und das zu Zeiten der Corona-Krise? Wie können Unternehmen dies in einer Gemeinschaft mit Erfolg und Erfüllung gesund umsetzen? Letztlich geht es aber immer um die Frage: Wie will der Mensch – und damit Sie – in Zukunft leben? Wir haben uns auf die Suche nach Antworten begeben und entdeckten einiges Erstaunliches.
Aktualisiert: 2021-01-30
> findR *

Das Wiener Systemische Resilienz Modell

Das Wiener Systemische Resilienz Modell von Klein,  Peter, Meerwald,  Birgit
Unsere Forschung geht zurück bis zu den Wurzeln der Wiener Pioniere. Nur wo der „Liebe Augustin“ aus der Pestgrube steigt, Jakob Levy Moreno Gott spielt, Sigmund Freud analysiert, warum „am Zentralfriedhof die Toten leben“ (Anspielung auf ein Lied von Wolfgang Ambros) und Viktor Frankl in dem Ganzen Sinn findet, kann die „systemische Resilienz“ über Widerstandskraft und salutogenetische Selbstheilungskräfte wirksam erforscht und umgesetzt werden - und dabei auch den Tod, das Leben und die Spiritualität miteinbeziehen. In Kooperation mit der Wirtschaftskammer Wien entstand das Wiener Systemische Resilienz-Modell (kurz: WSRM). Es erweitert klassische Resilienz-Modelle um die Faktoren Systemklarheit, Bewusstsein und die Aufstellungsarbeit. Wie kann eine resiliente Gesellschaft wirtschaftlich, sozial und ökonomisch nachhaltig sein? Und das zu Zeiten der Corona-Krise? Wie können Unternehmen dies in einer Gemeinschaft mit Erfolg und Erfüllung gesund umsetzen? Letztlich geht es aber immer um die Frage: Wie will der Mensch – und damit Sie – in Zukunft leben? Wir haben uns auf die Suche nach Antworten begeben und entdeckten einiges Erstaunliches.
Aktualisiert: 2021-01-30
> findR *

Performanceorientierte Vergütung in der börsennotierten Aktiengesellschaft

Performanceorientierte Vergütung in der börsennotierten Aktiengesellschaft von Klein,  Peter
Die Vorstandsvergütung in börsennotierten Kapitalgesellschaften ist fortwährend Gegenstand intensiver wissenschaftlicher Auseinandersetzung und gesetzgeberischer Aktivitäten. Die zentrale Schwierigkeit der Angemessenheit der Vorstandsvergütung besteht in den Fällen negativer Geschäftsentwicklungen in der Abstimmung rechtlicher Normen auf die Erkenntnisse über ihre Anreizwirkung. Aus der Verknüpfung juristischer Analysen mit betriebswirtschaftlichen Notwendigkeiten folgert der Autor: Komplementarität in Anreizsystemen lässt sich durch die Regulierung von Malus- und Clawback-Mechanismen im Aktiengesetz herstellen.
Aktualisiert: 2021-07-23
> findR *

Corona – Geheimnisse und Mythen entschlüsseln

Corona – Geheimnisse und Mythen entschlüsseln von Klein,  Peter, Limberg-Strohmaier,  Sigrid
Intensive Recherchen nach Zahlen, Daten und Fakten treffen auf Aufstellungsprozesse mit unbewussten Hinweisen, Interaktionen und unerwarteten Wendungen. Aufstellungen zu den Themen „Welche Botschaft (Lernaufgabe) hat das Coronavirus? Wie kann sich der Einzelne schützen?“ – „Wurde die Corona-Krise gezielt herbeigeführt?“ „Wer will von ihr profitieren?“ – „Woher kommt das Virus?“ – „Wie wirkt das aktuelle Resonanzfeld des Coronavirus im Leben des Einzelnen?“ und viele mehr, haben uns über fünf Wochen lang begleitet. Wir suchten Antworten auf unsere kritischen Fragen und entdeckten überraschende Zusammenhänge. Unsere zwölf Aufstellungen fundierten und vertieften wir mit Kommentaren, Expertenbeiträgen, und literarischen Texten. So entstand ein unterhaltsamer Reisebericht durch die Welt der Corona-Krise. Dieses Buch bietet originelle Anregungen für (Neu-)Orientierung und die erfolgreiche Bewältigung der Krise und für mehr Klarheit im Daten- und Mediendschungel. Unsere Reise startete am denkwürdigen 15.3.2020, als wir uns in eine freiwillige Schreibquarantäne begaben. Wir laden ein, uns zu begleiten und mit uns zu staunen...
Aktualisiert: 2021-01-30
> findR *

Corona – Geheimnisse und Mythen entschlüsseln

Corona – Geheimnisse und Mythen entschlüsseln von Klein,  Peter, Limberg-Strohmaier,  Sigrid
Intensive Recherchen nach Zahlen, Daten und Fakten treffen auf Aufstellungsprozesse mit unbewussten Hinweisen, Interaktionen und unerwarteten Wendungen. Aufstellungen zu den Themen „Welche Botschaft (Lernaufgabe) hat das Coronavirus? Wie kann sich der Einzelne schützen?“ – „Wurde die Corona-Krise gezielt herbeigeführt?“ „Wer will von ihr profitieren?“ – „Woher kommt das Virus?“ – „Wie wirkt das aktuelle Resonanzfeld des Coronavirus im Leben des Einzelnen?“ und viele mehr, haben uns über fünf Wochen lang begleitet. Wir suchten Antworten auf unsere kritischen Fragen und entdeckten überraschende Zusammenhänge. Unsere zwölf Aufstellungen fundierten und vertieften wir mit Kommentaren, Expertenbeiträgen, und literarischen Texten. So entstand ein unterhaltsamer Reisebericht durch die Welt der Corona-Krise. Dieses Buch bietet originelle Anregungen für (Neu-)Orientierung und die erfolgreiche Bewältigung der Krise und für mehr Klarheit im Daten- und Mediendschungel. Unsere Reise startete am denkwürdigen 15.3.2020, als wir uns in eine freiwillige Schreibquarantäne begaben. Wir laden ein, uns zu begleiten und mit uns zu staunen...
Aktualisiert: 2021-01-30
> findR *

Karrieren der Gewalt

Karrieren der Gewalt von Angrick,  Andrej, Birn,  Ruth Bettina, Cüppers,  Martin, Dierl,  Florian, Gentile,  Carlo, Heer,  Hannes, Hölzl,  Martin, Klein,  Peter, Kohlhaas,  Elisabeth, Kwiet,  Konrad, Linck,  Stephan, Mallmann,  Klaus-Michael, Matthäus,  Jürgen, Mlynarczyk,  Jacek, Orth,  Karin, Paul,  Gerhard, Pohl,  Dieter, Przyrembel,  Alexandra, Rieß,  Volker, Stang,  Knut, Stokes,  Lawrence D., Wickert,  Christl, Wildt,  Michael
Die Herausgeber versammeln in diesem Band 23 Portraits von NS-Tätern der zweiten und dritten Ebene. Damit geben sie der Täterforschung erstmals eine gesicherte Grundlage. Darüber hinaus ziehen die beiden Herausgeber in einem umfangreichen Überblick über Fortschritte und Probleme dieser neuen Teildisziplin eine Zwischenbilanz zur Täterforschung.
Aktualisiert: 2021-09-15
> findR *

Karrieren der Gewalt

Karrieren der Gewalt von Angrick,  Andrej, Birn,  Ruth Bettina, Cüppers,  Martin, Dierl,  Florian, Gentile,  Carlo, Heer,  Hannes, Hölzl,  Martin, Klein,  Peter, Kohlhaas,  Elisabeth, Kwiet,  Konrad, Linck,  Stephan, Mallmann,  Klaus-Michael, Matthäus,  Jürgen, Mlynarczyk,  Jacek, Orth,  Karin, Paul,  Gerhard, Pohl,  Dieter, Przyrembel,  Alexandra, Rieß,  Volker, Stang,  Knut, Stokes,  Lawrence D., Wickert,  Christl, Wildt,  Michael
Die Herausgeber versammeln in diesem Band 23 Portraits von NS-Tätern der zweiten und dritten Ebene. Damit geben sie der Täterforschung erstmals eine gesicherte Grundlage. Darüber hinaus ziehen die beiden Herausgeber in einem umfangreichen Überblick über Fortschritte und Probleme dieser neuen Teildisziplin eine Zwischenbilanz zur Täterforschung.
Aktualisiert: 2021-09-15
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Klein, Peter

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonKlein, Peter ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Klein, Peter. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Klein, Peter im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Klein, Peter .

Klein, Peter - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Klein, Peter die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Klein, Peter und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.