fbpx

Doris Ziegler . Das Passagen-Werk . Malerei

Doris Ziegler . Das Passagen-Werk . Malerei von Arrieta,  Katrin, Bille,  Thomas, Eismann,  April, Gille,  Eckhart, Gille,  Ina, Hoffmann,  Judith, Kaiser,  Paul, Kremeier,  Ulrike, Kunert,  Katrin, Michael,  Meinhard, Michalski,  Annika, Petzold,  Claudia, Ruthe,  Ingeborg, Sander,  Dietulf, Thate-Keler,  Ines, Ziegler,  Doris
Doris Ziegler (geb. 1949 in Weimar) ist die wichtigste Künstlerin der Leipziger Schule. Selbst ausgebildet bei Werner Tübke und Wolfgang Mattheuer wirkte Doris Ziegler seit 1989 als Dozentin und später als Professorin für das Grundlagenstudium der Malerei an der legendären Hochschule für Grafik und Buchkunst. Die Monographie erschließt erstmals ihr Gesamtwerk und bietet mit dem integrierten Werkverzeichnis der Gemälde einen umfassenden Überblick über das Schaffen dieser exzelenten Malerin. Namenhafte Autoren und Kenner der ostdeutschen Kunstentwicklung, u.a. Eckhart Gillen, Paul Kaiser und Annika Michalski, widmen sich den Passagen ihres Schaffensweges und ordnen ihr künstlerisches Werk in die deutsche Nachkriegskunstgeschichte des 20. Jahrhunderts ein.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Strandgut

Strandgut von DAEKVM ART GmbH, Galerie,  Alte Schule Ahreshoop, Kaiser,  Paul
Das Buch STRANDGUT über den Künstler Wasja Götze ist ein Ausstellungskatalog zu der Ausstellung in der Galerie Alte Schule Ahrenshoop vom 24.5. bis 23.06.2019 Das kleine Ausstellungsheft erzählt die Geschichte des Künstlers Wasja Götze in Ahrenshoop von 1965 bis1978. Bilder von 1967 bis heute sowie Auszüge aus den legendären Tagebucheintragungen von ihm über Ahrenshoop von 1965 bis 1978 runden das Bändchen ab.
Aktualisiert: 2020-01-11
> findR *

Point of no Return

Point of no Return von Kaiser,  Paul, Tannert,  Christoph, Weidinger,  Alfred
Point of No Return präsentiert Arbeiten von ostdeutschen Künstlern aus drei Generationen, die in der DDR in unterschiedlichen Schulen, Milieus und Szenen wirkten. Mehr als 130 Werke aller Gattungen von über 100 Künstlern dokumentieren die bereits in den 1980erJahren auffallenden Risse in der Mauer und deren Gründe. Der Katalog ist gleichsam ein Lexikon und unternimmt eine Neudefinition künstlerischen Schaffens vor und nach 1989.30 Jahre nach 1989 wird mit diesem Band erstmals die Perspektive der bildenden Künste auf Friedliche Revolution, Wende und Umbruch umfassend dargestellt. Das Spektrum reicht von staatlicherseits herausgehobenen Positionen über kritisch-loyale und nonkonforme bis zu offen dissidentischen. Zudem sind Künstler mit Arbeiten vertreten, die noch in der DDR geboren, aber vom sozialistischen Kunstsystem nicht mehr berührt wurden. Im 30. Gedenkjahr ist die Schau Point of No Return im MdbK Leipzig die zentrale Ausstellung, die sich mit der ostdeutschen Kunst im Epochenübergang in aller Breite befasst. Künstler: Micha Brendel, Kurt Buchwald, Hartwig Ebersbach, Lutz Fleischer, Thomas Florschuetz, Lutz Friedel, Ellen Fuhr, Sighard Gille, Wasja Götze, Klaus Hähner-Springmühl, Angela Hampel, Eberhard Havekost, Johannes Heisig, Sabine Herrmann, Frenzy Höhne, Via Lewandowsky, Walter Libuda, Peggy Meinfelder, Henrike Naumann, Roland Nicolaus, Gudrun Petersdorff, Wolfgang Petrovsky, Wolfgang Peuker, Neo Rauch, Arno Rink, Einar Schleef, Christine Schlegel, Cornelia Schleime, Annette Schröter, Volker Stelzmann, Strawalde, Hans Ticha, Werner Tübke, Ulla Walter, Trak Wendisch, Doris Ziegler u. a.
Aktualisiert: 2019-11-13
> findR *

Heinz Felsch

Heinz Felsch von Felsch,  Matthias, Felsch-Reiff,  Brigitte, Giebler,  Rüdiger, Kaiser,  Paul, Schwengfelder,  Thomas, Wagner,  Jan
Ausstellung "Heinz Felsch 1922 - 2016" im Kunstkaten Ahrenshoop vom 30.09. bis 02.12.2018. Heinz Felsch studierte an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle (Saale) und gehört zu den Vertretern der Halleschen Schule. Diese bezeichnet eine von Halleschen Malern geprägte Strömung der modernen Malerei der 1940er bis 1950er Jahre. Die Maler standen unter dem starken Einfluss der Künstler Charles Crodel und Erwin Hahs, welche seit 1927 und 1922 als Professoren für Malerei an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein tätig waren.
Aktualisiert: 2020-01-11
> findR *

Roter Oktober.

Roter Oktober. von Kaiser,  Paul, Lindner,  Mathias, Tannert,  Christoph
Der Katalog erscheint zur Ausstellung „Roter Oktober. Kommunismus als Fiktion und Befehl“ vom 10. Oktober 2017 bis 14. Januar 2018 in der NEUEN SÄCHSISCHEN GALERIE Chemnitz. Arbeiten folgender Künstler*innen sind in der Ausstellung: The Blue Noses, Carlfriedrich Claus, Fritz Duda, Alwin Eckert, Erich Enge, Hubertus Giebe, Moritz Götze, Wasja Götze, Norbert Hinterberger, Via Lewandowsky, Martin Maleschka, Florian Merkel, Haralampi G. Oroschakoff, Osmar Osten, A.R.Penck, Uwe Pfeifer, Ulrich Polster, Julian Röder, Jürgen Schieferdecker, Ulrike Theusner, MOMMA, Sergej Voronzow, Norbert Wagenbrett, Brigitte Waldach, Willy Wolff, Axel Wunsch, Silvio Zesch, Gruppe ZIP.
Aktualisiert: 2019-01-03
> findR *

Orte – Situationen – Atmosphären

Orte – Situationen – Atmosphären von Baumunk,  Bodo-Michael, Berking,  Helmuth, Binder,  Beate, Boskovska,  Nada, Bürk,  Thomas, Chakkalakal,  Silvy, Ege,  Moritz, Färber,  Alexa, Goetz,  Thomas, Kaiser,  Paul, Katschnig-Fasch,  Elisabeth, Lang,  Barbara, Leimgruber,  Walter, Löfgren,  Orvar, Lorenz,  Robert, Matthiesen,  Ulf, Mikos,  Lothar, Moser,  Johannes, Musner,  Lutz, Schindler,  Norbert, Schloer,  Joachim, Schmidt-Lauber,  Brigitta, Schmoll,  Friedemann, Schwanhäußer,  Anja, Schweiger,  Tobias, Stahl,  Geoff, Timm,  Tobias, Wietschorke,  Jens
DDR-Gegenkultur, Bahnhöfe oder der FC Bayern München - die hier versammelten Kulturanalysen handeln vom Alltagsleben. Die Autorinnen und Autoren untersuchen Orte, Situationen und Atmosphären und unternehmen ethnographische Erkundungen im städtischen Raum, die vom Balkanpop bis zu Schwaben in Berlin reichen. Entlang dieses kulturanalytischen Programms gibt der Band einen anregenden Einblick in aktuelle Forschungsgebiete, Methoden und Fragestellungen der Europäischen Ethnologie und angrenzender Disziplinen.
Aktualisiert: 2020-09-30
> findR *

Ohne uns

Ohne uns von Eckhardt,  Frank, Herrmann,  Matthias, Kaiser,  Paul, Kremer,  Gwendolin, Lehmann,  Hans-Ulrich, Michael,  Klaus, Rehberg,  Karl-Siegbert, Schmidt,  Werner, Tannert,  Christoph, Thielemann,  Andreas, Weissbach,  Angelika
Der Band dokumentiert erstmals umfassend am exemplarischen Beispiel der bildenden Kunst die kuenstlerische Gegenkultur in Dresden vor 1989 und deren Transformation nach der Friedlichen Revolution. In zirka 25 Aufsaetzen, Erinnerungen und Interviews entwerfen die Autoren, Zeitzeugen und Kuenstler ein facettenreiches Panorama gelebter Staatsferne und kuenstlerischer Autonomie. Dabei werden die Phaenomene kuenstlerischer Gegenwehr in ihrer zunaechst insulaeren Enstehung seit den 1950er Jahren bis hin zu den spektakulaeren Aktionen der 1980er Jahre reflektiert, was dem Begleitband den Charakter einer ueber die Ausstellung hinausweisenden Chronik der staedtischen Gegenkultur gibt. Renommierte Autoren unterschiedlicher Generationen beteiligen sich am Buch - das Spektrum reicht von Werner Schmidt, dem ehemaligen Leiter des Kupferstichkabinetts der Staatlichen Kunstsammlungen und Nestor gegenkultureller Kuenstler in der DDR, der ueber die von A.R. Penck gegruendete Kuenstlergruppe "Luecke" berichtet, ueber den aus der DDR ausgereisten Maler und heutigen Professor an der Dresdner Kunstakademie Ralf Kerbach, der sich in einem biographiegeschichtlichen Text an die subversive Dresdner Kunstszene der 1970er Jahre erinnert bis hin zu Christoph Tannert, einem der profiliertesten Protagonisten der DDR-Gegenkultur und heute Leiter des Kuenstlerhauses Bethanien kin Berlin, der das Untergrund-Festivak "Intermedia I" 1985 in Coswig bei Dresden vorstellt.
Aktualisiert: 2019-01-24
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Kaiser, Paul

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonKaiser, Paul ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Kaiser, Paul. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Kaiser, Paul im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Kaiser, Paul .

Kaiser, Paul - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Kaiser, Paul die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Kaiser, Paul und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.