fbpx

Arzneimittel des 20. Jahrhunderts

Arzneimittel des 20. Jahrhunderts von Balz,  Viola, Eschenbruch,  Nicholas, Hulverscheidt,  Marion, Klöppel,  Ulrike
Arzneistoffe haben im 20. Jahrhundert die medizinische Praxis und das alltägliche Leben revolutioniert. Dieser Band führt in die Geschichte der Arzneistoffe des deutschsprachigen Raums ein. Die Beiträge stellen jeweils einen Stoff anhand eines markanten Jahres seiner Geschichte vor, wobei charakteristische historische Kontexte, wie z.B. die bundesdeutsche Aufbaugesellschaft, berücksichtigt werden. Wichtige Bezugspunkte sind die neuere Wissenschaftsgeschichte, die Kultur- und Sozialgeschichte sowie die Science and Technology Studies.
Aktualisiert: 2020-10-23
> findR *

Die Schönheiten des Geschlechts

Die Schönheiten des Geschlechts von Becker,  Inga, Briken,  Peer, Brunner,  Franziska, Condrau,  Flurin, Davis,  Georgiann, Elbert,  Martina, Groneberg,  Michael, Haupenthal,  Uwe, Hulverscheidt,  Marion, Jürgen,  Alex, Kuhl,  Uta, Lampalzer,  Ute, Lutz,  Goetzmann, Märker,  Viktoria, Plett,  Konstanze, Preuss,  Will, Quindeau,  Ilka, Reichold,  Anne, Reuther,  Manfred, Richter-Appelt,  Hertha, Riedl,  Stephan, Rudolf-Petersen,  Almut, Rütter,  Barbara, Schweizer,  Katinka, Sigusch,  Volkmar, Veith,  Lucie, Vennebusch,  Jochen, Ventosa,  Silvia M., Vogler,  Fabian
Jenseits der Geschlechtergrenzen Intergeschlechtlichkeit hat es immer schon gegeben, doch handelt es sich um ein vielen unbekanntes Phänomen. Intersex ist ein Oberbegriff für angeborene Variationen der körperlichen Geschlechtsmerkmale. Lange Zeit wurden Intersexformen durch medizinische und psychologische Eingriffe unsichtbar gemacht. Seit 2013 sieht das deutsche Personenstandsrecht vor, dass der Geschlechtseintrag bei einem Kind mit nicht bestimmbarem Geschlecht offenbleiben muss. Dieses Buch trägt Erfahrungswissen und Fachwissen transdisziplinär zusammen. Die Skulpturen von Fabian Vogler und Arbeiten anderer Künstlerinnen und Künstler zeigen die Schönheiten geschlechtlicher Variationen und reflektieren aktuelle Fragen und wissenschaftliche Kontroversen. Mit Beiträgen von Georgiann Davis, Arne Dekker, Michael Groneberg, Uwe Haupenthal, Peter Hegarty, Alex Jürgen, Uta Kuhl, Konstanze Plett, Manfred Reuther, Almut Rudolf- Petersen, Volkmar Sigusch, Ilka Quindeau, Silvia M. Ventosa, Lucie Veith, Heinz-Jürgen Voss, Kathrin Zehnder u. a.
Aktualisiert: 2020-09-30
> findR *

Nicht nur Raubkunst!

Nicht nur Raubkunst! von Ahrndt,  Wiebke, Brandstetter,  Anna-Maria, Burkard,  Benedikt, Dreyer,  Mechthild, Eiser,  Isabel, Förster,  Larissa, Haug,  Ute, Heimann-Jelinek,  Felicitas, Herrmann,  Beate, Hierholzer,  Vera, Hilden,  Irene, Hulverscheidt,  Marion, Kuper,  Anke, Lebret,  Céline, Leipold,  Robin, Merz,  Miriam, Müller-Karpe,  Michael, Niedernostheide,  Norbert, Pickering,  Michael, Pruß,  Alexander, Raabe,  Eva, Rahn,  Anne Marie, Rösch,  Hermann, Schmitz,  Michael, Schrenk,  Friedemann, Steinheimer,  Frank, Stoecker,  Holger, Vogel,  Christian, Weber,  Cornelia, Wessel,  Günther
Disziplinen- und institutionenübergreifende Diskussion eines angemessenen Umgangs mit sensiblen Sammlungsobjekten
Aktualisiert: 2020-10-26
> findR *

Visiten

Visiten von Bleker,  Johanna, Hulverscheidt,  Marion, Lennig,  Petra
Bei elf kurzen Visiten in das medizinische Berlin der Jahre 1810 bis 1930 werden Persönlichkeiten, Ereignisse und Diskussionen vorgestellt, die der modernen Medizin Impulse gaben. Der kundige Leser wird alte Bekannte wie Rudolf Virchow, Robert Koch oder den Philosophen Hegel in ungewohnter Umgebung treffen. Man kann aber auch fast vergessenen Größen wie Schönlein, Hirschfeld, Rudolphi oder Horn begegnen, mit dem Ehepaar Vogt ein neues Karrieremodell kennen lernen und über die populären Bildwelten Fritz Kahns staunen. Nicht nur Freunde der Medizingeschichte sind zu diesen Visiten eingeladen, sondern auch an der Berliner Kultur interessierte Ärzte und Patienten.
Aktualisiert: 2020-06-04
> findR *

Infektion und Institution

Infektion und Institution von Hulverscheidt,  Marion, Laukötter,  Anja
Das Robert Koch-Institut im Netzwerk anderer nationaler und ausländischer biopolitischer Einrichtungen während des NS-Regimes. Eine wichtige Institution der nationalsozialistischen Gesundheits- und Bevölkerungspolitik wird in ihren multiplen Aufgabenfeldern und nationalen und internationalen Beziehungsgefügen analysiert.
Aktualisiert: 2019-10-16
> findR *

Karriere und Kind

Karriere und Kind von Abele-Brehm,  Andrea, Alber,  Erdmute, Assmann,  Aleida, Bauer,  Petra, Biller-Andorno,  Nikola, Bröker,  Barbara M., Buchmann,  Nina, Demirović,  Alex, Elger,  Bernice, Engelen,  Eva-Maria, Gelhaus,  Petra, Günther,  Susanne, Heym,  Christine, Hulverscheidt,  Marion, Jakovljevic,  Anna-Karina, Kögel-Knabner,  Ingrid, Kokott,  Juliane, Krahé,  Barbara, Krämer,  Sybille, Kriegelstein,  Kerstin, Landfester,  Katharina, Lee-Kirsch,  Min Ae, Lübbe-Wolf,  Gertrude, Macha,  Hildegard, Meuser,  Michael, Neiman,  Susan, Ostner,  Ilona, Pahl,  Heike, Paulus,  Ursula, Schipanski,  Dagmar, Schöne-Seifert,  Bettina, Sutrop,  Margit, Tempka,  Almut, Wendehorst,  Juliane
Karriere mit Kindern - was das für Frauen bedeutet, die sich im Wissenschaftsbetrieb behaupten, berichten hier Akademikerinnen aus verschiedenen Disziplinen und in unterschiedlichen Stadien ihres Werdegangs. Sie schildern, wie sie Beruf und Elternschaft verbinden, und lassen uns sowohl bittere als auch glückliche Momente in diesem Balanceakt miterleben. Die Beiträge skizzieren unterschiedliche Lebensmodelle, mit denen sich Frauen den besonderen Herausforderungen ihrer doppelten Beanspruchung stellen. Die Lektüre ist erhellend nicht nur für Frauen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden, sondern auch für deren Partner und Familien und für alle, die mit Wissenschafts-, Bildungs- und Familienpolitik zu tun haben.
Aktualisiert: 2020-09-30
> findR *

Arzneimittel des 20. Jahrhunderts

Arzneimittel des 20. Jahrhunderts von Balz,  Viola, Eschenbruch,  Nicholas, Hulverscheidt,  Marion, Klöppel,  Ulrike
Arzneistoffe haben im 20. Jahrhundert die medizinische Praxis und das alltägliche Leben revolutioniert. Dieser Band führt in die Geschichte der Arzneistoffe des deutschsprachigen Raums ein. Die Beiträge stellen jeweils einen Stoff anhand eines markanten Jahres seiner Geschichte vor, wobei charakteristische historische Kontexte, wie z.B. die bundesdeutsche Aufbaugesellschaft, berücksichtigt werden. Wichtige Bezugspunkte sind die neuere Wissenschaftsgeschichte, die Kultur- und Sozialgeschichte sowie die Science and Technology Studies.
Aktualisiert: 2020-10-23
> findR *

Weibliche Genitalverstümmelung

Weibliche Genitalverstümmelung von Hulverscheidt,  Marion
Weibliche Genitalverstümmelung wird in der öffentlichen Diskussion als barbarischer Akt einiger afrikanischer Ethnien wahrgenommen. Kaum jemand weiß, dass sie zur Behandlung der Masturbation, der Hysterie und anderer vermeintlich typischer weiblicher Erkrankungen auch im deutschsprachigen Raum praktiziert und sehr kontrovers diskutiert wurde. Die Autorin stellt diesen fast vergessenen Abschnitt der Medizingeschichte anhand von Fallbeispielen in klarer und sensibler Sprache erstmals umfassend dar.
Aktualisiert: 2017-07-07
> findR *

Sexualität als Experiment

Sexualität als Experiment von Ahrens,  Jörn, Ammicht Quinn,  Regina, Arni,  Caroline, Diamond,  Milton, Dietrich,  Julia, Eitler,  Pascal, Flüchter,  Antje, Herrn,  Rainer, Hulverscheidt,  Marion, Karafyllis,  Nicole, Keck,  Annette, Klöppel,  Ulrike, Knoll,  Eva-Maria, Lehmann,  Annette, Meeks,  Chet, Orland,  Barbara, Pethes,  Nicolas, Scheer,  Uta, Schicktanz,  Silke, Seidman,  Steven, Steinberg,  Deborah L., Stoff,  Heiko
Seit knapp 100 Jahren gibt es Versuche, die geschlechtliche Identität operativ zu ändern. Embryos werden heute selbstverständlich künstlich erzeugt, oft auch außerhalb der Gebärmutter. Science-Fiction-Filme werden von androgynen Cyborgs bevölkert, die plötzlich eine geschlechtliche Identität entwickeln. Experimente um und mit Sexualität sind allgegenwärtig in Wissenschaft und populärer Kultur. In diesem Band wird untersucht, warum das so ist und was dies über unsere moderne Kultur und Gesellschaft verrät.
Aktualisiert: 2020-09-30
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Hulverscheidt, Marion

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonHulverscheidt, Marion ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Hulverscheidt, Marion. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Hulverscheidt, Marion im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Hulverscheidt, Marion .

Hulverscheidt, Marion - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Hulverscheidt, Marion die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Hulverscheidt, Marion und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.