fbpx

Optimales Wohnen und Leben im Alter

Optimales Wohnen und Leben im Alter von Holzamer,  Hans-Herbert
Wohin im Alter? Bei dem Bestreben, den Umzug ins Heim zu vermeiden, suchen ältere Menschen nach Alternativen. Und heute stehen ihnen viele Wohnformen zur Auswahl, die den individuellen Wünschen und Bedürfnissen besser entsprechen oder zu entsprechen vorgeben. Dieser Ratgeber zeigt sämtliche Möglichkeiten auf: vom Eigenheim über betreutes Wohnen bis hin zur Alten-WG und Seniorenresidenz. Dabei widmet sich der Autor vor allem der Option, im eigenen Haus oder in der eigenen Wohnung zu bleiben. Er beschreibt, welche Sofort- und welche Umbauarbeiten erforderlich sein können, welche Formen von Unterstützungen es gibt und welche staatlichen Förderungen in Frage kommen. Ein Ratgeber für alle, die ihr Wohngefühl im Alter nicht dem Zufall überlassen möchten!
Aktualisiert: 2020-04-15
> findR *

Optimales Wohnen und Leben im Alter

Optimales Wohnen und Leben im Alter von Holzamer,  Hans-Herbert
Wohin im Alter? Bei dem Bestreben, den Umzug ins Heim zu vermeiden, suchen ältere Menschen nach Alternativen. Und heute stehen ihnen viele Wohnformen zur Auswahl, die den individuellen Wünschen und Bedürfnissen besser entsprechen oder zu entsprechen vorgeben. Dieser Ratgeber zeigt sämtliche Möglichkeiten auf: vom Eigenheim über betreutes Wohnen bis hin zur Alten-WG und Seniorenresidenz. Dabei widmet sich der Autor vor allem der Option, im eigenen Haus oder in der eigenen Wohnung zu bleiben. Er beschreibt, welche Sofort- und welche Umbauarbeiten erforderlich sein können, welche Formen von Unterstützungen es gibt und welche staatlichen Förderungen in Frage kommen. Ein Ratgeber für alle, die ihr Wohngefühl im Alter nicht dem Zufall überlassen möchten!
Aktualisiert: 2020-04-15
> findR *

Verlorene Heimat

Verlorene Heimat von Bachmeier,  Florian, Beyer,  Alois, Holzamer,  Hans-Herbert
Alois Beyer, mit dem wir in seinem Zimmer auf einfachen Stühlen an einem Wohnzimmertisch, der kaum freien Raum für das Aufnahmegerät bot, Platz nahmen, redete immer von seinem Heimatort. Buchstabieren konnte er diesen Ort nicht. Aufschreiben auch nicht. Er konnte uns nicht einmal beschreiben, wo dieser Ort liegt, nicht einmal ungefähr, damit man ihn hätte suchen können mit Routenplaner oder Internet. Und was die Suche noch schwieriger macht: Söhle gibt es heute nicht mehr. Jedenfalls gibt es diesen Ort nicht mehr in einer Realität, die man mit seinen Sinnen erleben könnte. Er ist untergegangen. Söhle gibt es nur noch in den Unterlagen der Verbände der Heimatvertriebenen. Dort führt dieser Ort ein Dasein als Schatten. Ein Schatten, die sich in Straßen- und Landkarten, in Namenslisten und alten Fotografien ausdrückt. Alois Beyer ist einer der vielen, die ihre Heimat verloren haben. Und dieser Verlust fragt nicht nach dem politischen Kontext, nach Gerechtigkeit oder Schuld. Es ist eine Erfahrung, die persönlich ist, die weh tut und einen Schmerz verursacht, der ein Leben lang währt. Auch dann, wenn eine neue Heimat gefunden wird, oder was man dafür hält. Denn der Mensch braucht Heimat. Dieses Buch begleitet Alois Beyer aus Söhle in Mähren bis nach Miesbach in Bayern. Es erzählt sein Leben in den Fotografien von Florian Bachmeier, der ihn über Jahrzehnte begleitet hat, und im Text von Hans-Herbert Holzamer, dem Journalisten. Es ist all denen gewidmet, die ihre Heimat verloren haben, ob sie nun in Söhle, in Mähren, dem Sudetenland oder sonst wo lag, ob dies verschuldet oder unverschuldet geschah, ob in der Vergangenheit oder in der Gegenwart. Die Heimat ist der Grund, der einem gegeben ist, um darauf das Leben zu bestehen.
Aktualisiert: 2020-05-17
> findR *

Lampedusa oder die Illusion von Glück

Lampedusa oder die Illusion von Glück von Holzamer,  Hans-Herbert
Hans-Herbert Holzamer Lampedusa oder die Illusion von Glück Vorne, am Bug des Schiffes, teilte sich das Wasser mit leichtem Kräuseln, ein Teil des Mittelmeeres rechts, der andere links. In dieser Gesetzmäßigkeit, in der Gewissheit, dass das Meer dem Kapitän, und damit dem Mensch, gehorchte, lag eine große Ruhe, die sich, unterstützt von dem gleichmäßigen Drehmoment des Motors auf die Passagiere übertrug. Die Ruhe war trügerisch und tödlich. Es ist die Geschichte von Juve Javenal und seiner Braut Jana Tanabahi aus Shyorongi in Ruanda, die das vom Bürgerkrieg zerrissene Land verlassen wollen, um in Europa ihr Glück als IT-Experte und Krankenschwester zu finden, und die in einem gefährlichen Geflecht aus Fluchthelfern, chinesischen Kolonialisten und europäischem Widerstand gegen die Migration über das Mittelmeer stranden. Der Traum vom privaten Glück zerschellt an politischen Mächten. Sie werden zum Spielball, bis Juve Javenal in seiner Heimat in das politische und militärische Spiel um die Macht im Land eingreift. Sein Gegenspieler ist der Israeli Ari Sneider, der vor dem Hintergrund seiner eigenen Geschichte sich in den Dienst derer stellt, die eine ethnische und kulturelle Veränderung durch Flüchtlinge mit allen Mitteln verhindern wollen. Doch ihn quält die Frage, ob er in diesem Krieg auf der richtigen Seite steht. Gesucht wird die Antwort in Lampedusa, Trapani, Palermo und Rom in Italien, Melittah und Germa in Libyen, in Kigali in Ruanda, in Köln in Deutschland, in Paphos auf Zypern, in La Valletta auf Malta und in den Weiten des Mittelmeeres. Hans-Herbert Holzamer thematisiert in diesem Buch den Konflikt zwischen Zukunfts- und Glückssuche eines jungen, einfachen Paares, Interessen der Macht und den geltenden, den Status bewahrenden Regeln des Rechts. Er hinterfragt landläufige Gewissheiten und stellt bislang übersehene Zusammenhänge zwischen Ereignissen und Entwicklungen dar. Er verbindet tatsächliches Geschehen mit einer fiktiven Geschichte und erreicht dadurch eine Intensität der Darstellung, die einem Sachbuch nicht gelingen könnte. Eines der wenigen Bücher, denen es gelingt, aktuelles Zeitgeschehen von allen Seiten zu beleuchten und in Romanform so spannend zu vermitteln, dass man es gar nicht mehr aus der Hand legen möchte.
Aktualisiert: 2018-05-16
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Holzamer, Hans-Herbert

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonHolzamer, Hans-Herbert ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Holzamer, Hans-Herbert. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Holzamer, Hans-Herbert im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Holzamer, Hans-Herbert .

Holzamer, Hans-Herbert - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Holzamer, Hans-Herbert die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Holzamer, Hans-Herbert und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.