fbpx

Kunstsache. Künstlergespräche.

Kunstsache. Künstlergespräche. von Friese,  Klaus Gerrit, Gronert,  Stefan, Groos,  Ulrike, Hinsberg,  Kantharina, Hoffmans,  Christiane, Kelm,  Annette, Klein,  Peter W., Kneffel,  Karin, Mueller,  Thomas, Müller,  Ann-Kathrin, Schalhorn,  Andreas, Scully,  Sean, Steininger,  Florian, Wurzbacher,  Carolin
Das Ehepaar Alison und Peter W. Klein sammelt seit fast 30 Jahren Kunst. In ihrer Vielfalt ist die seit Ende der 1980er-Jahre sukzessive gewachsene Sammlung ein beeindruckendes Zeugnis einer emotionalen Lust am Schauen und Erleben von Kunst. In ihrem Heimatort Nussdorf eröffneten die Kleins 2007 das Museum KUNSTWERK, das seitdem wechselnde Ausstellungen mit Werken der Sammlung Klein präsentiert. Das Kunstmuseum Stuttgart zeigte 2017 in einer großen Sonderausstellung Ausschnitte aus der umfangreichen Sammlung Klein. Dafür wurden Werke von 27 Künstlern ausgewählt, die symptomatisch für die sammlerischen Interessen des Ehepaars Klein stehen. Denn neben bekannten, international renommierten Künstlern gilt die stete Aufmerksamkeit des Ehepaars auch weniger etablierten sowie jungen Positionen. Anlässlich der Ausstellung hat das Kunstmuseum Stuttgart zu fünf Künstlergesprächen eingeladen. Im Dialog mit Museumsdirektoren, Kuratoren und Journalisten gab die Veranstaltungsreihe die besondere Gelegenheit, Peter W. Klein sowie einige der in seiner Sammlung vertretene Künstlerinnen und Künstler kennenzulernen. Die vorliegende Publikation dokumentiert in Schriftform, mit einem Vorwort von Ulrike Groos und Carolin Wurzbacher versehen, die fünf Gesprächsrunden. 1) Architektur der Farben: Sean Scully und Peter W. Klein im Gespräch mit Florian Steininger 2) …Wenn Zuneigung im Spiel ist: Peter W. Klein im Gespräch mit Dr. Ulrike Groos und Klaus Gerrit Friese 3) Gläserne Optik: Prof. Karin Kneffel im Gespräch mit Dr. Christiane Hoffmans 4) Linienbekenntnisse: Prof. Katharina Hinsberg und Thomas Müller im Gespräch mit Dr. Andreas Schalhorn 5) Fotografierte Realitäten: Annette Kelm und Ann-Kathrin Müller im Gespräch mit Dr. Stefan Gronert.
Aktualisiert: 2018-11-23
> findR *

„überall und nirgends“

„überall und nirgends“ von Aghte,  Marion, Hoffmans,  Christiane, Pernegger,  Karin, Weiss,  Reydan
„überall und nirgends“ zeigt als kontrastreiches Panorama die facettenreiche Sammlung von Reydan Weiss, deren Konzept Kultur als Lebensform in den Fokus stellt. Werke vieler namhafter zeitgenössischer Künstler kreisen in verschiedensten Medien um die Themen Identität, Heimat, Geschlechterrollen, den Dialog der Kulturen aber auch um das Scheitern von Begriffen, Konzepten und Modellen. Es verbindet sich das persönlich Interesse und die Biografie der Sammlerin mit den großen Fragen der heutigen Zeit. Die präsentierten Werke erzählen – teils provozierend und schonungslos – von Distanz und Nähe, Fremde und Zuhause, Besitz und Emotionen. Künstler (u. a.) Rita Ackermann, Antonio Ballester Moreno, Bertozzi e Casoni, GL Brierley, Kaucyila Brooke, Daniele Buetti, Jonas Burgert, André Butzer, Patrick van Caeckenbergh, Ouyang Chun, Mat Collishaw, Johan Creten Marcel Dzama, Slawomir Elsner, Neil Farber, Famed, Liu Fei, Charles Fréger, Gama, Marianna Gartner, Rachel Goodyear, Doug Hall, Julie Heffernan, Maya Hewitt, Rebecca Horn, Joanna Kirk, David LaChapelle, Wolfe von Lenkiewicz, Thomas Lerooy, Graham Little, Rosilene Luduvico, Alastair Mackie, Charles Matton, Kate MccGwire, Olaf Metzel, Marylin Minter, Yasumasa Morimura, Wangechi Mutu, Yoshitomo Nara + Hiroshi Sugito, Shirin Neshat, Julie Nord, Ged Quinn, Léopold Rabus, Bettina Rheims, Gerhard Richter, Ricarda Roggan, Daniela Rossell, Gino Rubert, Carlos Saura, Oskar Schmidt, Dennis Scholl, Norbert Schwontkowski, He Sen, Cindy Sherman, Sigga Björg Sigurdardóttir, Laurie Simmons, Andreas Slominski, Anj Smith, Anett Stuth, Alex Tennigkeit, Emeli Theander, Zhou Tiehai, Iké Udé, Rinus Van de Velde, Sandra Vásquez de la Horra, Steve Viezens, Richard Wathen, Mathew Weir, Nil Yalter, Keisuke Yamamoto, Manabu Yamanaka, Liu Ye, Feng Zhengjie, Qi Zhilong
Aktualisiert: 2019-08-17
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Hoffmans, Christiane

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonHoffmans, Christiane ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Hoffmans, Christiane. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Hoffmans, Christiane im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Hoffmans, Christiane .

Hoffmans, Christiane - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Hoffmans, Christiane die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Hoffmans, Christiane und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.