fbpx

Illustration

Illustration von Anderson,  Gail, Heller,  Steven
Von den großen Illustratoren unserer Zeit zu lernen ohne diese zu kopieren: Mit diesem Band lässt sich anschaulich und sehr analytisch nachvollziehen, wie die Meister ihres Fachs an unterschiedliche Schlüsselelemente in der Illustration herangehen. Wie entstehen ausdrucksstarke Charakter? Wie werden Karikaturen lebendig? Wie erschafft man mit unverkrampftem Strich Symbole und Metaphern? Mit unzähligen Arbeiten international erfolgreicher Kreativen wie Christoph Niemann, Lorenzo Petrantoni, Lotta Niemien, Noma Bar oder Olimpia Zagnoli widmen sich die einzelnen Kapitel verschiedenen Elementen in der Illustration. So präsentiert sich nicht nur eine reichhaltige Inspirationsquelle – durch diesen spannenden Aufbau wird auch für den ganz persönlichen Strich ein konzeptioneller Zugang zu den alltäglichen Herausforderungen ermöglicht. Ob illustratives Lettering, die Entwicklung fantasievoller Welten oder aber Datenvisualisierung: Der Blick über die Schulter etablierter Illustratoren hilft immens, seinen ganz eigenen Stil zu entwickeln.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Illustration

Illustration von Anderson,  Gail, Heller,  Steven
Von den großen Illustratoren unserer Zeit zu lernen ohne diese zu kopieren: Mit diesem Band lässt sich anschaulich und sehr analytisch nachvollziehen, wie die Meister ihres Fachs an unterschiedliche Schlüsselelemente in der Illustration herangehen. Wie entstehen ausdrucksstarke Charakter? Wie werden Karikaturen lebendig? Wie erschafft man mit unverkrampftem Strich Symbole und Metaphern? Mit unzähligen Arbeiten international erfolgreicher Kreativen wie Christoph Niemann, Lorenzo Petrantoni, Lotta Niemien, Noma Bar oder Olimpia Zagnoli widmen sich die einzelnen Kapitel verschiedenen Elementen in der Illustration. So präsentiert sich nicht nur eine reichhaltige Inspirationsquelle – durch diesen spannenden Aufbau wird auch für den ganz persönlichen Strich ein konzeptioneller Zugang zu den alltäglichen Herausforderungen ermöglicht. Ob illustratives Lettering, die Entwicklung fantasievoller Welten oder aber Datenvisualisierung: Der Blick über die Schulter etablierter Illustratoren hilft immens, seinen ganz eigenen Stil zu entwickeln.
Aktualisiert: 2018-11-12
> findR *

Grafikdesign. Das Ideenbuch

Grafikdesign. Das Ideenbuch von Anderson,  Gail, Heller,  Steven
Gutes Grafikdesign basiert neben eigenen Ideen und Kreativität auf Schlüsselelementen, die durchaus erlernt und trainiert werden können. Hierfür analysieren Steven Heller und Gail Anderson herausragende Arbeiten der weltweit renommiertesten Gestalter mit: Von Michael Bierut, Jan Tschichold, Anton Stankowski, Neville Brody und Jessica Hische über Fons Hickmann, Paul Rand und Stefan Sagmeister bis hin zu Seymour Chwast, Otl Aicher, Paul Sahre und Christopher Niemann – erstklassige Projekte von fünfzig Kreativen werden hinsichtlich Kreativität und Techniken beleuchtet. Wie lassen sich Informationen klarer visualisieren? Wie können Lösungen emotional aufgeladen werden? Schließlich bringen die Autoren Handwerk und Konzeption zusammen, erklären, wie sich die Form auf unterschiedliche Art und Weise um den Content schmiegen kann – humorvoll, typografisch oder aber mit dem Spiel von Perspektiven. Last, but not least widmet sich ein ausführliches Kapitel dem Storytelling. Ein umfassendes Arbeitsbuch also, das gerade Newcomer bestens durch ihre Ausbildung begleiten wird.
Aktualisiert: 2020-01-27
> findR *

Drei D – Grafische Räume

Drei D – Grafische Räume von Heller,  Steven, Sagmeister,  Stefan, Terstiege,  Gerrit
"Drei D – Grafische Räume" greift einen aktuellen Trend im internationalen Grafikdesign auf: Mehr und mehr visuelle Gestalter inszenieren dreidimensionale Szenarien, um diese dann in Poster, Flyer, Buchumschläge, Magazintitel oder animierte Filme zu verwandeln. Herausgegeben von Gerrit Terstiege, Chefredakteur der Designzeitschrift form.
Aktualisiert: 2019-12-28
> findR *

Mid-Century Ads

Mid-Century Ads von Heimann,  Jim, Heller,  Steven
Dieses Werk versammelt Bestleistungen amerikanischer Printwerbung in der Epoche, als Markenfirmen und Agenturen bei ihren Kampagnen noch auf die eine „Big Idea“ setzten. In den goldenen Tagen der Konsumbegeisterung waren die Magazine voll mit cleveren Anzeigen, die von Gürteln bis zu Waffen so ziemlich alles verkauften. Als Ausdruck von ungebremstem Optimismus zeichnen sie ein faszinierendes Bild jenes bunten Kapitalismus, der die Atmosphäre der 50er und 60er Jahre prägte, als die Beschäftigung mit dem Kalten Krieg durch die sorglose Mad-Men-Ära mit ihrer Alkohol- und Zigarettenkultur abgelöst wurde. Das Buch enthält ein breites Spektrum der wichtigsten Werbekampagnen beider Dekaden, ausgewählt aus Tausenden von Bildern. Für diese Publikation wurden die Motive digital überarbeitet, damit sie wieder so frisch und munter aussehen wie an dem Tag, als sie am Kiosk auslagen.
Aktualisiert: 2016-01-26
> findR *

Steinweiss. The Inventor of the Modern Album Cover

Steinweiss. The Inventor of the Modern Album Cover von Heller,  Steven, Reagan,  Kevin
Der Erfinder des Plattencovers „Ich liebe Musik so sehr und ich war so ehrgeizig, dass ich viel mehr machte als das, wofür man mich bezahlte. Ich wollte, dass die Leute die Cover ansehen und die Musik hören.“ —Alex Steinweiss Alex Steinweiss (1917-2011) ist der Erfinder des Plattencovers, wie wir es heute kennen. 1940 hatte der junge neue Art Director von Columbia Records eine brillante Idee: Warum nicht das übliche braune Packpapier mit einer ins Auge fallenden Illustration ersetzen? Die Plattenfirma ging das Risiko ein und konnte innerhalb weniger Monate ihre Umsätze um über 800 Prozent steigern. Im Laufe der folgenden drei Jahrzehnte kreierte Steinweiss Tausende von Coverbildern von Klassik-, Jazz- und Popalben für Columbia, Decca, London und Everest; dazu kamen Logos, Label, Werbematerial und sogar seine eigene Schrift, der Steinweiss Scrawl. Seine hier versammelten innovativen Entwürfe mit ihren bunten Kombinationen aus auffälliger Typografie und modernen, eleganten Zeichnungen revolutionierten die Verpackung von Musik. Dieser Band enthält Steinweiss’ persönliche Erinnerungen und Anekdoten aus seiner epischen Karriere sowie aufschlussreiche Essays von Art Director, Designer und dreimaligem Grammy-Gewinner Kevin Reagan und Grafikdesign-Historiker Steven Heller.
Aktualisiert: 2015-08-17
> findR *

Automobile Design Graphics

Automobile Design Graphics von Donnelly,  Jim, Heimann,  Jim, Heller,  Steven
Ein kleiner Traum darf’s sein Die Kunst, mehr als nur ein Auto zu verkaufen Wie verkauft man Amerikanern eine der größten Anschaffungen ihres Lebens? Die Vermarktung von Autos war ein akribisch geplanter Prozess, zu dem nicht nur die klassische Werbung gehörte, sondern auch eine Verkaufshilfe, in der sämtliche Tugenden des jeweiligen Automobils im Detail angepriesen wurden: der Prospekt. Oft war er überdimensioniert und mit großem Aufwand produziert, enthielt Pergamentseiten und Klarsichtfolien, Lack- und Stoffproben und vor allem: es gab ihn nur beim Händler oder auf Ausstellungen, weshalb die Broschüren echter Autoklassiker unter Sammlern heute fast so begehrt sind wie die Oldtimer selbst. Dennoch werden diese Prospekte meist übersehen, wenn von der Geschichte des Automobils oder von Fahrzeugdesign die Rede ist. Dabei ist diese scheinbare Nebensächlichkeit ein überraschend aufschlussreicher Spiegel der Entwicklungen des amerikanischen Geschmacks und Konsumverhaltens seit der Frühzeit des Automobils. Automobile Design Graphics 1900–1973 präsentiert zum ersten Mal einen umfassenden Überblick über diese nahezu in Vergessenheit geratenen Gattung der produktbegleitenden Werbung. Der Band enthält einige der besten Beispiele der Gebrauchskunst und -grafik aus den ersten acht Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts. Muster der umfangreichen Händlerhandbücher ergänzen diese Sammlung zu einem wahren Augenschmaus, der zudem einen hohen Informationswert besitzt. So ist der Bildband nicht nur für Automobilenthusiasten von Interesse, sondern ebenso für Grafiker und alle, die sich mit der amerikanischen Kultur beschäftigen. Essays des Automobil- und Kulturhistorikers Jim Donnelly und des führenden amerikanischen Designhistorikers Steven Heller bieten Einblicke in die Geschichte der wichtigsten und beliebtesten amerikanischen Automarken, von den fast vergessenen (Tucker, Ajax, Columbia) bis zu den legendären (General Motors, Ford, Chrysler). In Zeiten der Krise für die Automobilindustrie, der Ölknappheit und der allgegenwärtigen Budgetkürzungen legt dieses Buch Zeugnis ab von einer vergangenen Epoche, als Autos noch der Stoff waren, aus dem die Träume sind.
Aktualisiert: 2017-01-05
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Heller, Steven

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonHeller, Steven ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Heller, Steven. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Heller, Steven im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Heller, Steven .

Heller, Steven - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Heller, Steven die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Heller, Steven und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.