fbpx

Handbuch Klimaschutzrecht

Handbuch Klimaschutzrecht von Altrock,  Martin, Antoni,  Johannes, Buchmüller,  Christian, Doderer,  Hannes, Eickelmann,  Elias, Fouquet,  Dörte, Franzius,  Claudio, Held,  Christian, Hemmert-Halswick,  Maximilian, Hofmann,  Ekkehard, Kalis,  Michael, Klement,  Jan Henrik, Kliem,  Christine, Klinski,  Stefan, Knauff,  Matthias, Knoll,  Fanny, Kreuter-Kirchhof,  Charlotte, Mehling,  Michael, Paul,  Christoph, Pfeifer,  Friederike, Pielow,  Johann-Christian, Reshöft,  Jan, Rodi,  Michael, Saurer,  Johannes, Sauthoff,  Michael, Schäfer,  Judith, Schäfer-Stradowsky,  Simon, Seis,  Claudio, Telschow,  Carsten, Thapa,  Philipp P, Vollmer,  Miriam, Vollprecht,  Jens, Weidinger,  Roman, Weyer,  Hartmut, Wickel,  Martin, Widmann,  Anja, Wilms,  Susan, Yilmaz,  Yasin, Zengerling,  Cathrin, Zenke,  Ines
Zum Werk Die Bundesregierung hat Ende des Jahres 2019 als erste Regierung weltweit in einem Klimaschutzgesetz ihr nationales Klimaschutzziel verbindlich festgeschrieben. Das Gesetz ist am 18.12.2019 in Kraft getreten. Die 15 Paragraphen des Bundes-Klimaschutzgesetzes zielen darauf ab, zum Schutz vor den Auswirkungen des weltweiten Klimawandels die Erfüllung der nationalen Klimaschutzziele sowie die Einhaltung der europäischen Zielvorgaben zu gewährleisten. Das Werk gibt einen Gesamtüberblick über dieses neu etablierte Rechtsgebiet des Klimaschutzrechts und ist als Handbuch für Wissenschaft und Praxis konzipiert. Es soll auf praktisch relevante Fragestellungen einer interdisziplinär und international geprägten Rechtsmaterie Antworten anbieten und auch rechtspolitische Lösungswege aufzeigen. Vorteile auf einen BlickHandbuch für Wissenschaft und Praxisbietet Antworten auf praktisch relevante Fragestellungen einer interdisziplinär und international geprägten Rechtsmateriehochversiertes Autorenteam Zur Neuerscheinung Das Klimaschutzrecht wird mit dem vorliegenden Handbuch umfassend dargestellt: Im Abschnitt zu den Grundlagen des Klimaschutzrechts werden alle relevanten wissenschaftlichen Vorfragen (wie u.a. Begriff und Charakteristika, ethische Grundfragen, völker- und europarechtliche Grundlagen, internationale Klimafinanzierung, Kompetenzverteilung Bund/Länder, Materielle Vorgaben der Verfassung für die Klimapolitik, Rolle von Gerichten, Instrumente des Klimaschutzrechts im Rechts- und Politikvergleich, Rechtsfragen der Klimakompensationen) behandelt. Im Anschluss werden die Klimaschutzgesetze von Bund und Ländern als gleichsam "Grundgesetze" des Klimaschutzrechts erörtert. Der Abschnitt Carbon Pricing befasst sich mit den zentralen spezifischen ökonomischen Instrumenten des Klimaschutzrechts, dem europäischen und nationalen Emissionshandel sowie den Energiesteuern. Mit dem Abschnitt Digitalisierung wird das wohl dynamischste und das gesamte Recht der Energiewende durchziehende und dieses zunehmend charakterisierende Phänomen behandelt. Nunmehr folgen vier Abschnitte, die sich mit sektorenspezifischem Klimaschutzrecht befassen, und zwar in den Sektoren Stromerzeugung, Verkehr, Wärme und Gebäude, Land- und Forstwirtschaft sowie Industrie. Der abschließende Abschnitt behandelt Fragen der Sektorenintegration. Zielgruppe Zielgruppe sind alle, die sich mit der Theorie und der Praxis des Klimaschutzrechts beschäftigen oder in Berührung kommen; neben Forschungseinrichtungen sind das insbesondere auch spezialisierte Kanzleien, Gerichte sowie Ministerialverwaltungen, Verbände und im Bereich der Energiewende engagierte Unternehmen.
Aktualisiert: 2021-10-13
> findR *

Das Alter als zulässiges Rationierungskriterium in der Gesetzlichen Krankenversicherung?

Das Alter als zulässiges Rationierungskriterium in der Gesetzlichen Krankenversicherung? von Held,  Christian
Schon heute sind im Versorgungssystem der Gesetzlichen Krankenversicherung offene wie auch verdeckte Rationierungsmaßnahmen allgegenwärtig. Da Leistungsvorenthaltungen bei älteren Patienten, die gerade auf Grund deren hohen Alters vorgenommen werden, durchaus empirisch belegt sind und in der Medizinethik ebenso wie in der Gesundheitsökonomie bereits seit Jahren als explizite Maßnahme zur Kostenbegrenzung diskutiert werden, muss auch die Rechtswissenschaft eine Antwort auf die Frage finden, ob der Gesetzgeber bei der Gewährung von Ansprüchen auf medizinische Versorgung nach dem Lebensalter der Betroffenen differenzieren darf. Dafür untersucht der Autor zunächst, welche generellen - altersunabhängigen - verfassungs- und europarechtlichen Vorgaben für den zukünftigen Leistungsumfang der Gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland bestehen. Denn damit ist der Rahmen gesteckt, innerhalb dessen eine altersabhängige Ungleichbehandlung von Versicherten überhaupt nur möglich ist. Für die Beurteilung der Zulässigkeit von Differenzierungen im Leistungsrecht des SGB V auf Grund des Lebensalters ist zwischen den bereits bestehenden, typisierungsbedingten Altersgrenzen und der Form von Altersrationierung zu unterscheiden, die tatsächlich das Lebensalter als gerechtes Zuteilungskriterium bei der medizinischen Versorgung zu Grunde legt. Ob die medizinethischen Begründungsansätze hierfür auch verfassungsrechtlich tragen, steht im Fokus der Abhandlung.
Aktualisiert: 2019-12-20
> findR *

Energierecht und Energiewirklichkeit

Energierecht und Energiewirklichkeit von Held,  Christian, Wiesner,  Cornelius
Mehr als 10 000 Gesetze, Normen und Verordnungen prägen die Energiewirtschaft. Allein das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) hat rund 4 000 Einzeltatbestände. Ein schier undurchdringbarer Paragraphen-Dschungel selbst für auf das Energierecht spezialisierte Juristen. Nicht zuletzt durch die von der Bundesregierung beschlossene „Energiewende“ verändert sich die Energiewirtschaft permanent. Das vorliegende Buch will Hilfestellung geben für: O Juristen, die ohne energierechtliche Vorkenntnisse in der Energiewirtschaft tätig sein wollen O Ingenieure oder Wirtschaftswissenschaftler in der Ausbildung, die eine berufliche Perspektive in der Energiewirtschaft sehen O Praktiker jeglicher Berufszweige in der Energiewirtschaft, die sich einen juristischen Überblick verschaffen wollen
Aktualisiert: 2019-04-30
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Held, Christian

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonHeld, Christian ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Held, Christian. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Held, Christian im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Held, Christian .

Held, Christian - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Held, Christian die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Held, Christian und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.