fbpx

»The Whole World«

»The Whole World« von Heitmann,  Annegret
Das zweisprachige Erzählwerk Karen Blixens / Isak Dinesens weist vielfältige Spuren aus der »ganzen Welt« auf, die auf unhintergehbare Zusammenhänge und Fernwirkungen deuten: Beziehungen zu fernen Orten, Figuren der Mobilität und der Fremdheit, einen ›global mix‹ der formalen Verfahren, unzählige Verweise auf weltliterarische Intertexte und provokative Weltentwürfe. Eine globalisierungstheoretisch inspirierte Perspektive konzentriert sich erstmals auf dieses bislang kaum beachtete Charakteristikum des Weltbezugs, der in Anekdoten, Figuren und Tropen des Werks niedergelegt ist. Durch ihre Welthaltigkeit reflektieren die Erzählungen Modelle und Dynamiken von Globalität, durch ihre Ästhetik inszenieren sie Fremdheit und Vernetzung gleichermaßen.
Aktualisiert: 2021-01-21
> findR *

Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur (KLfG)

Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur (KLfG) von Domsch,  Sebastian, Hansen,  Mascha, Heitmann,  Annegret, Hijiya-Kirschnereit,  Irmela, Klinkert,  Thomas, Pörzgen,  Yvonne, Winckler,  Barbara
Das KLfG stellt Leben und Werk von etwa 650 herausragenden zeitgenössischen Schriftstellerinnen und Schriftstellern der Weltliteratur vor, die ihren jeweiligen Sprach- und Kulturraum entscheidend prägen und deren Werke zu wesentlichen Teilen in deutscher Übersetzung vorliegen. Die ausführlichen Biografien verzeichnen alle Originalausgaben und sämtliche Übersetzungen ins Deutsche sowie die wichtigste Sekundärliteratur. Einführende Essays über die Literaturen einzelner Länder vermitteln einen Überblick der Geschichte der Weltliteratur des 20. und 21. Jahrhunderts.
Aktualisiert: 2020-12-31
> findR *

Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur (KLfG)

Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur (KLfG) von Domsch,  Sebastian, Heitmann,  Annegret, Hijiya-Kirschnereit,  Irmela, Klinkert,  Thomas, Mamedova,  Zarifa, Pörzgen,  Yvonne, Winckler,  Barbara
Das KLfG stellt Leben und Werk von etwa 650 herausragenden zeitgenössischen Schriftstellerinnen und Schriftstellern der Weltliteratur vor, die ihren jeweiligen Sprach- und Kulturraum entscheidend prägen und deren Werke zu wesentlichen Teilen in deutscher Übersetzung vorliegen. Die ausführlichen Biografien verzeichnen alle Originalausgaben und sämtliche Übersetzungen ins Deutsche sowie die wichtigste Sekundärliteratur. Einführende Essays über die Literaturen einzelner Länder vermitteln einen Überblick der Geschichte der Weltliteratur des 20. und 21. Jahrhunderts.
Aktualisiert: 2020-10-30
> findR *

Zwischen Text und Bild

Zwischen Text und Bild von Heitmann,  Annegret, Schiedermair,  Joachim
Zwischen Text und Bild — ist ein aktuelles interdisziplinäres Forschungsfeld angesiedelt, zu dem die vorliegenden Aufsätze einen Beitrag leisten. Zwischen Text und Bild— begegnen sich zwei Zeichenordnungen, finden Semiosen, Konfrontationen oder auch Auslöschungen statt, die in der Reflexion des eigenen mediolen Status münden. Zwischen Text und Bild — eröffnet sich also ein Bedeutungsraum, der auf historisch wie kulturell spezifischen Funktionalisierungen der Medialität beruht. Aus skandinavistischer, amerikanistischer, germanistischer, komparatistischer und kunsthistorischer Perspektive wird diese Begegnung von Text und Bild in dem Aufsatzband erkundet.
Aktualisiert: 2020-11-16
> findR *

Tiere in skandinavischer Literatur und Kulturgeschichte

Tiere in skandinavischer Literatur und Kulturgeschichte von Heitmann,  Annegret, Heizmann,  Wilhelm, Rehm,  Ortrun
Das Tier ist aufs engste mit der Zivilisationsgeschichte der Menschheit verbunden. Vollendete Darstellungen von Tiergottheiten sowie Überlieferungen von Tierkulten und Sagen belegen, in welcher Weise die Bedeutung der Tierwelt für die Menschen einst begriffen und gewürdigt wurde. Brachte das Christentum im Zuge seiner Institutionalisierung einen neuen, überwiegend abwertenden Tierbegriff hervor, so entstand durch die moderne Naturwissenschaft ein neuer Begriff vom Menschen, nach welchem er selbst das zufällige Produkt tierischer Entwicklung war. Die epistemologische Spannung, die sich aus der Diskrepanz der beiden historischen Denkmodelle ergab, fand hauptsächlich in der Literatur ihren Niederschlag. Der vorliegende Aufsatzband widmet sich der Tier-Mensch Problematik, wie sie sich im Laufe der Jahrhunderte in der bildenden Kunst und Literatur des Nordens darstellt.
Aktualisiert: 2020-11-16
> findR *

Am Rand

Am Rand von Doll,  Annette Elisabeth, Heitmann,  Annegret, Yngborn,  Katarina
Der Band stellt eine erste zusammenhängende Studie der Gattung Aphorismus in der skandinavischen Literatur dar, die ihre Schwerpunkte auf die Geschichte, die Poetik und die Medialität des Genres setzt. Dabei wird der Aphorismus als Gattungsdurchbrecher und Grenzgänger verstanden, der nicht nur Literatur und Philosophie, Prosa und Lyrik, ›hohe Literatur‹ und Populärkultur miteinander verbindet, sondern sich in der skandinavischen Moderne nicht selten bimedialer Formen bedient.
Aktualisiert: 2021-01-13
> findR *

Balladenechos

Balladenechos von Heitmann,  Annegret, Martin,  Philipp
Motive, Figuren und Narrative der anonymen, seit dem Mittelalter tradierten Volksballaden haben bis heute einen hohen Bekanntheitsgrad in den nordischen Ländern. Die Beiträge dieses Bandes untersuchen ihre Präsenz und ihre Funktion im kulturellen Gedächtnis Skandinaviens. Besonders betont werden die mediale Vielfalt und die fortdauernde kreative Aktualisierung der Adaptionen.
Aktualisiert: 2021-01-13
> findR *

BildDurchSchrift

BildDurchSchrift von Eglinger,  Hanna, Heitmann,  Annegret
Die aktuelle Formel vom "iconic turn" ruft die ubiquitäre Präsenz des Bildes im Denken, Erinnern, Wahrnehmen und Imaginieren des Menschen auf. Sie impliziert gleichzeitig die aktuelle gesellschaftliche Relevanz der Thematik wie die Kritik am Primat der Visualität, die Kulturdebatten der Gegenwart auszeichnet. Der vorliegende Band zeigt, wie die so verstandene "Bilderfrage" in der skandinavischen Literatur der 1990er Jahre reflektiert worden ist. In den drei Teilen des Buches wird erörtert, wie "Bild-Durch-Schrift" sich (mal) als komplementäre Wechselwirkung der beiden Medien, (mal) als Auseinandersetzung mit der Wirkung von Bildern und (schließlich) als Reflexion des Kunst-Diskurses darstellt. Dabei sind die Textbeispiele den Literaturen Dänemarks, Norwegens, Schwedens, Finnlands und der Färöer entnommen.
Aktualisiert: 2020-11-16
> findR *

Intermedialität im Durchbruch

Intermedialität im Durchbruch von Heitmann,  Annegret
Die Bildkunstreferenzen der skandinavischen Literaturen zwischen 1880 und der Jahrhundertwende enthalten eine ikonoklastische Tendenz: An die Stelle von Ekphrasen auf Meisterwerke treten die Evokation der Skizze, Auftritte von Dilettanten, treten Bildskepsis und Bildkritik. Auf diese Weise entfaltet der Visualitätsdiskurs eine selbstreflexiv--poetologische und eine subjektkritische Dimension, die die vorliegende Untersuchung in Texten von J.P. Jacobsen, Henrik Ibsen, August Strindberg u.a. aufzeigen will.
Aktualisiert: 2020-11-16
> findR *

„Rider ud saa vide“

„Rider ud saa vide“ von Heitmann,  Annegret, Yngborn,  Katarina
Die Beiträge des vorliegenden Bandes untersuchen die kulturelle Produktivität der seit dem Mittelalter tradierten skandinavischen Volksballaden in der skandinavischen Kultur bis in die Gegenwart hinein. Das bereits in sich intermediale Genre wird in den unterschiedlichsten Medien rezipiert: in literarischen Texten, verschiedenen Musikgattungen und in Bildkunstwerken. Auf diese Weise werden die Stoffe und Motive der Balladen im kulturellen Gedächtnis lebendig gehalten.
Aktualisiert: 2021-01-13
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Heitmann, Annegret

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonHeitmann, Annegret ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Heitmann, Annegret. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Heitmann, Annegret im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Heitmann, Annegret .

Heitmann, Annegret - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Heitmann, Annegret die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Heitmann, Annegret und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.