fbpx

Die Lebenswelt der Zisterzienser

Die Lebenswelt der Zisterzienser von Chavanne,  Johannes Paul, Heim,  Maximilian, Rabel,  Magnus, Werz,  Joachim
Das Forschungsinteresse verschiedener Disziplinen am 1098 gegründeten Zisterzienserorden ist seit Jahrzehnten ungebrochen. Begünstigt wird dies dadurch, dass die Lebenswelt der Zisterzienser eine Pluralität kennzeichnet, wie sie in kaum einem anderen Orden Europas vorzufinden ist: Das Leben der in Zisterzienserklöstern und -stiften Lebenden beschränkte sich weder im Mittelalter noch heute ausschließlich auf Frömmigkeit und Bildung, sondern war stets und intensiv im sozialen, kirchlichen, wirtschaftlichen und politischen Leben und Handeln der jeweiligen Zeit und des konkreten Raumes verwoben. Diese Pluralität zisterziensischen Lebens spiegelt sich ebenfalls in diesem Band mit über 30 neuen Studien aus den Geschichtswissenschaften, der Kirchen- und Liturgiegeschichte, der Kunst- und Wirtschaftsgeschichte sowie der Theologie-, Spiritualitäts- und Philosophiegeschichte. Neben der Präsentation neuer Forschungsergebnisse verweisen die Autorinnen und Autoren am Ende ihrer Beiträge auf verschiedene Desiderate, die zukünftige Wege der Zisterzienserforschung aufzeigen. Mit Beiträgen von: Ralph Andraschek-Holzer, Wolfgang Buchmüller, Johannes Paul Chavanne, Michael Clement, Immo Bernhard Eberl, Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, Sepp Gmasz, Bruno Hanöver, Maximilian Heim, Andreas Herzog, Elisabeth Krebs, Berthold Kress, Katinka Krug, Volker Leppin, Monika Lücke, Pius Maurer, Stefan Morent, Matthias J. Pernerstorfer, Maria Magdalena Rückert, Jörg Oberste, Kathyrn E. Salzer, Georg Schrott, Jörg Sonntag, Uli Steiger, Hans-Walter Stork, Tarcisius Sztubitz, Gudrun Trausmuth, Christina Vossler-Wolf, Joachim Werz, Esther Pia Wipfler
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Sancta Crux. Zeitschrift des Stiftes Heiligenkreuz / Sancta Crux 2018

Sancta Crux. Zeitschrift des Stiftes Heiligenkreuz / Sancta Crux 2018 von Brenner,  Josef, Dröge,  Bischof Dr. Markus, Guttenbrunner,  Caroline, Hamm,  Moses, Heim,  Maximilian, Hirning,  Malachias, Ipolt,  Bischof Wolfgang, Kapellari,  Bischof em. Egon, Kretschmer,  Jan, Kürzinger,  Raphael, Lepori,  Generalabt Mauro Giuseppe, Lersch,  Eugenius, Ludwig,  Walter, Nägele,  Roman, Novak,  Rudolf R., Schuh,  Karin, Steinwendner,  Theresa, Wallner,  Karl, Wester,  Simeon, Wolters,  Reinhard, Zierl,  Aloysius
Die Sancta Crux ist die Hauszeitschrift des Stiftes Heiligenkreuz und ist für unsere Identität sehr wichtig. Denn in der Schnellebigkeit von Homepages und Facebook-Informationen muss es auch Beständiges, Schriftliches und Tiefergehendes über das Stift Heiligenkreuz in der Öffentlichkeit geben. Hier einige Inhalte der diesjährigen Chronik: Jahreschronik 2018 - Predigt zur Aussendung der Gründermönche - Bistumswallfahrt in Neuzelle - Prioratsgründung in Neuzelle - Ein Tag in Neuzelle - Nachruf auf Pater Beda Zilch OCist - Predigt zum 90. Geburtstag von Abt em. Gerhard Hradil - uvm.
Aktualisiert: 2019-09-05
> findR *

Amor – Der Leib und seine Sprache (Band 1)

Amor – Der Leib und seine Sprache (Band 1) von Gams,  Corbin, Gerwing,  Manfred, Granados,  Jose, Heim,  Maximilian, Kampowski,  Stephan, Küng ,  Klaus, Lackner,  Franz, Melina,  Livio, Rocchetta,  Carlo, Schwaderlapp,  Dominikus, Spindelböck,  Josef, Wallner,  Karl, Zuk,  Artur
Es hat den Anschein, dass der Begriff Amor in der katholischen Theologie erst mit der Veröffentlichung von Amoris laetitia wieder mehr Betrachtung erfährt. Viel häufiger werden die Begriffe Caritas und Agapé verwendet. Caritas und Agapé bezeichnen in einer extrem kurzen Darstellung die sich hingebende Liebe an den Nächsten und an Gott. Bei dem Begriff Amor tritt jedoch die menschliche Liebe in den Vordergrund. So umfasst Amor zunächst die menschliche liebe, die jedoch ihr endgültiges Ziel im Plan Gottes, ja in der Liebe Gottes selbst findet. Papst Johannes Paul II., dessen Theologie des Leibes diese Reihe bestimmt, verwendet den Titel "Theologie des Leibes" nur als eine Art Arbeitstitel. Der eigentliche Titel seiner Katechesen lautet "Die menschliche Liebe im göttlichen Heilsplan". Anlass und Grund für "Amor" war die Tagung im Jahr 2018 mit Professor Dr. José Granados, dem Vizepräsidenten des Päpstlichen Theologischen Instituts Johannes Paul II. für Ehe- und Familienwissenschaften in Rom zum Thema "Theologie des Leibes und Amoris laetitia". Im gemeinsamen Überlegen mit dem damaligen Rektor der Hochschule und Geschäftsführer des Be&Be Verlags, P. Dr. Karl Wallner OCist, reifte die Entscheidung eine Reihe - gleichsam ein Jahrbuch - zur Theologie des Leibes herauszubringen. Mit Beiträgen von: Erzbischof Franz Lackner, Bischof Klaus Küng, Weihbischof Dominikus Schwaderlapp, Abt Maximilian Heim OCist, Corbin Gams, Manfred Gerwing, José Granados, Stphan Kampowski, Renate und Norbert Martin, Livio Melina, Carlo Rocchetta, Josef Spindelböck, Karl Wallner OCist, Artur Zuk
Aktualisiert: 2020-06-25
> findR *

Zur Mitte der Theologie im Werk von Joseph Ratzinger / Benedikt XVI.

Zur Mitte der Theologie im Werk von Joseph Ratzinger / Benedikt XVI. von Heim,  Maximilian, Pech,  Justinus C.
Die Beiträge nähern sich der Mitte der Schriften Benedikts XVI. aus unterschiedlichen Richtungen. Nach einer Einordnung des Werks Ratzingers in den theologisch-geistesgeschichtlichen Kontext, widmen sich namhafte Experten fundamentaltheologischen, christologischen, ekklesiologischen sowie konfessions- und inkulturationsbezogenen Fragestellungen.
Aktualisiert: 2020-06-20
> findR *

Sancta Crux. Zeitschrift des Stiftes Heiligenkreuz / Sancta Crux 2017

Sancta Crux. Zeitschrift des Stiftes Heiligenkreuz / Sancta Crux 2017 von Aspetsberger,  Agnes, Chavanne,  Johannes Paul, Hamm,  Moses, Hausmann,  Franz Josef, Heim,  Maximilian, Heissenberger,  Emmanuel, Helm,  Philipp, Heumesser,  Marie Therese, Höfler,  Martin, Ipolt,  Wolfgang, Kapellari,  Egon, Krutzler,  Martin, Lersch,  Eugenius, Nägele,  Roman, Renner,  Kurt, Resch,  Max, Schwaller,  Leopold, Vosicky,  Bernhard
Die Sancta Crux ist die Hauszeitschrift des Stiftes Heiligenkreuz und ist für unsere Identität sehr wichtig. Denn in der Schnellebigkeit von Homepages und Facebook-Informationen muss es auch Beständiges, Schriftliches und Tiefergehendes über das Stift Heiligenkreuz in der Öffentlichkeit geben. Hier einige Inhalte der diesjährigen Chronik: Jahreschronik - Zum Heimgang von Abt Christian Feurstein OCist - Predigt zum Requiem von Abt Christian Feurstein OCist - Erinnerungen an Abt Christian Feurstein OCist - Verklärung - Ansprache zum Begräbnis von Josef Samek - Abschied von der Hochschule, zum Rücktritt von Pater Karl Wallner OCist als Hochschulrektor - Die neue Lourdesgrotte in Heiligenkreuz - 100 Jahre Fatima - Predigt zur Christmette in Heiligenkreuz 2017 - u.v.m. ...
Aktualisiert: 2019-08-26
> findR *

Hommage an Papst Benedikt XVI.

Hommage an Papst Benedikt XVI. von Buchmüller,  Wolfgang, Gänswein,  Erzbischof Dr. Georg, Hallensleben,  Prof. Dr. Barbara, Hastetter,  Dr. Michaela C., Heim,  Maximilian, Hofmann,  Prälat Dr. Michael, Horn SDS,  Prof. em. P. Dr. Stephan, Koch,  Kurt Cardinal
Papst Benedikt XVI. - Joseph Ratzinger gilt nicht nur als großer Theologenpapst, sondern er verstand es auch während seines Pontifikates, die Herzen vieler Menschen zu berühren und für den christlichen Glauben zu gewinnen. Dies galt insbesondere für Fernstehende. Wie kaum ein anderer war er stets bereit, auf alle Zeitströmungen einzugehen und eine fundierte Antwort aus der Fülle der christlichen Botschaft zu geben. Dieses Buch versteht sich als eine Dankesgabe der Philosophisch-Theologischen Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz an ihren Namensgeber, der im Jahr 2007 als Papst ihr eigens einen Besuch abgestattet hat. Referenten aus seinem Schülerkreis beleuchten einige Schwerpunkte des theologischen Schaffens des "Kirchenlehrers der Neuzeit". Nebenbei geben sie sehr persönliche einblicke in das vertraute Lehrer-Schüler-Verhältnis, wie es Joseph Ratzinger aufzubauen verstand. Abt Maximilian Heim OCist, Träger des ersten "Ratzingerpreises", weist auf die prophetische Mission der Sendung des deutschen Papstes hin. Kardinal Kurt Koch, einer der wichtigsten Theologen des Vatikans, zieht ein erstes Resümee der Theologie des Theologenpapstes als einer Symphonie aus Glaube und Vernunft, Liebe und Wahrheit, Hingabe und Freiheit.
Aktualisiert: 2019-02-21
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Heim, Maximilian

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonHeim, Maximilian ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Heim, Maximilian. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Heim, Maximilian im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Heim, Maximilian .

Heim, Maximilian - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Heim, Maximilian die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Heim, Maximilian und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.