fbpx

Friedrich Fröbel

Friedrich Fröbel von Hebenstreit,  Sigurd
Das vorliegende Buch ist seit vielen Jahren wieder die erste Gesamtdarstellung der Pädagogik Friedrich Fröbels. Im Vordergrund stehen dabei die Kindergarten- und Spielpädagogik, die jedoch ohne die Reflexion des erziehungsphilosophischen Hintergrundes nur oberflächlich begriffen werden können. Die Sprache Friedrich Fröbels in ihren komplizierten Bandwurmsätzen und konzentrischen Aufzählungen ist uns heute oft unverständlich. Darüber hinaus lässt sich auf den ersten Blick eine klare Struktur seiner Texte oft nur schwer erkennen, und erst nach mehrfachem Lesen wird die Logik des Schreibers deutlich. Mit dem vorliegenden Buch sollen Dolmetscherdienste geleistet werden, um Fröbels Ringen zur Erziehung freier, denkender und selbsttätiger Menschen für ein modernes Bildungssystem in Deutschland nutzbar zu machen. Das Buch wendet sich an Pädagogen der Praxis und Bildungspolitiker gleichermaßen.
Aktualisiert: 2021-01-13
> findR *

Menschenrecht Inklusion

Menschenrecht Inklusion von Balz,  Hans-Jürgen, Becker,  Uwe, Bouws,  Siegfried, Degener,  Theresia, Eberl,  Klaus, Eberle,  Irmgard, Gerling,  Silke, Grabe,  Christiane, Graumann,  Sigrid, Greving,  Heinrich, Hebenstreit,  Sigurd, Herderich,  Harald, Hofmann,  Beate, Ignatzi,  Helene, Kalesse,  Dieter, Maaß,  Olaf, Mogge-Grotjahn,  Hildegard, Moser,  Michaela, Nüsken,  Dirk, Ondracek,  Petr, Osterfeld,  Margret, Römisch,  Kathrin, Schache,  Stefan, Schäfer,  Gerhard K, Skladny,  Helene, Sommer-Loeffen,  Karen, Sonnenberg,  Kristin, Stoppig,  Christine, Wegehaupt-Schlund,  Hiltrud, Weißenberg,  Martin, Wiggers,  Kurt-Ulrich
Die UN-Behindertenrechts-Konvention fordert einen Paradigmenwechsel in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung von wohltätiger Fürsorge zu Selbstbestimmung und Inklusion. Dies stellt eine große Herausforderung für alle Arbeitsfelder der Behindertenhilfe dar. In den Beiträgen werden diese Herausforderungen aus theoretischer und aus praktischer Sicht - unter Berücksichtigung des diakonischen Selbstverständnisses - analysiert, und es werden praktische Handlungsvorschläge unterbreitet.
Aktualisiert: 2022-09-28
> findR *

Geflüchtete in Deutschland

Geflüchtete in Deutschland von Arends,  Dietmar, Bartels,  Elke, Bauer,  Thomas K., Bedford-Strohm,  Heinrich, Brandstäter,  Johannes, Breitenbach,  Eva, Deterding,  Joachim, Döhling,  Jan-Dirk, Dohmen,  Stefanie, Drothler,  Thomas, Dürrwang,  Ralf, Eberl,  Klaus, Füllkrug-Weitzel,  Cornelia, Ghaderi,  Cinur, Giebel,  Astrid, Gödecke,  Carina, Graf,  Jan, Graumann,  Sigrid, Hamburger,  Martin, Handwerk,  Daniela, Hebenstreit,  Sigurd, Heine-Göttelmann,  Christian, Huber,  Antje, Janssen,  Wibke, Just,  Wolf-Dieter, Kiepe-Fahrenholz,  Stephan, Kolb,  Holger, Kotthaus,  Udo, Kraft,  Hannelore, Kurschus,  Annette, Lilie,  Ulrich, Lindemeyer,  Sabine, Mentes,  Yasemin, Mertins,  Michael, Mogge-Grotjahn,  Hildegard, Montag,  Barbara, Muhr-Nelson,  Annette, Prantl,  Heribert, Pries,  Ludger, Rekowski,  Manfred, Roth,  Michael, Sadowski,  Sandra, Schäfer,  Gerhard K, Schlüter,  Ulf, Skladny,  Helene, Spielmann,  Heile, Stuckert,  Thomas, Thie,  Johanna, Trelenberg,  Katharina F., van Spankeren,  Reinhard, Weiß,  Helmut
Flüchtlinge stellen derzeit und in absehbarer Zeit eine, wenn nicht die zentrale Herausforderung für Europa und die deutsche Gesellschaft dar. Das Buch bringt im Kontext der aktuellen Situation unterschiedliche Facetten der komplexen Thematik zur Geltung. Es ist inter- und transdisziplinär angelegt und verbindet theoretische Grundlagen und wissenschaftliche Zugänge mit Handlungsorientierungen und Praxisbeispielen. Geflüchtete bringen sich mit ihren Geschichten zur Sprache. Grundlegende Aspekte werden in theologischer, sozialethischer, soziologischer und volkswirtschaftlicher Perspektive beleuchtet und bearbeitet. Gefragt wird, welche Allianzen in der Flüchtlingsarbeit notwendig sind, und unter welchen Bedingungen unterschiedliche Subjekte und gesellschaftliche Akteure mit ihren jeweiligen Prägungen, System- und Handlungslogiken erfolgreich zusammenarbeiten können - z.B. Geflüchtete und Einheimische, Ehrenamtliche und Hauptamtliche, Kirchen und Kommunen. Bezogen auf unterschiedliche Handlungsfelder kommen Aufgaben, Projekte und Initiativen zur Darstellung. Die Skala reicht dabei von der Betreuung unbegleiteter Minderjähriger über Integrationsaufgaben der Kindertagesstätten und Schulen bis hin zu Netzwerken für Ehrenamtliche und spezifischen Fragen der Entwicklung von Kirchengemeinden. Anforderungen an eine europäische Flüchtlingspolitik und an eine Flüchtlingsarbeit in christlicher Verantwortung verschränken sich mit Chancen und Zumutungen gesellschaftlicher Veränderung. Der Band enthält schließlich exemplarische Dokumente, in denen sich wichtige gesellschaftliche Diskurse widerspiegeln.
Aktualisiert: 2022-09-28
> findR *

Janusz Korczak. Leben – Werk – Praxis

Janusz Korczak. Leben – Werk – Praxis von Hebenstreit,  Sigurd
Die Pädagogik Janusz Korczaks ist einfach: Kinder sind Menschen! Sie haben Rechte! Doch die Einprägsamkeit solcher Formulierungen kann die Radikalität und Tiefe seiner pädagogischen Gedanken verdecken. Korczak ist gleichermaßen anspruchsvoller Theoretiker wie handlungsanstiftender Praktiker. Das Studienbuch stellt die Breite des umfangreichen Oeuvres Korczaks (Schriftsteller, Kinderarzt, Sozialpolitiker, Theoretiker und Praktiker der Pädagogik) übersichtlich dar und regt durch Übungsaufgaben dazu an, die Reichhaltigkeit seiner Gedanken auf die pädagogische Situation heute zu beziehen.
Aktualisiert: 2022-08-29
> findR *

Menschenrecht Inklusion

Menschenrecht Inklusion von Balz,  Hans-Jürgen, Becker,  Uwe, Bouws,  Siegfried, Degener,  Theresia, Eberl,  Klaus, Eberle,  Irmgard, Gerling,  Silke, Grabe,  Christiane, Graumann,  Sigrid, Greving,  Heinrich, Hebenstreit,  Sigurd, Herderich,  Harald, Hofmann,  Beate, Ignatzi,  Helene, Kalesse,  Dieter, Maaß,  Olaf, Mogge-Grotjahn,  Hildegard, Moser,  Michaela, Nüsken,  Dirk, Ondracek,  Petr, Osterfeld,  Margret, Römisch,  Kathrin, Schache,  Stefan, Schäfer,  Gerhard K, Skladny,  Helene, Sommer-Loeffen,  Karen, Sonnenberg,  Kristin, Stoppig,  Christine, Wegehaupt-Schlund,  Hiltrud, Weißenberg,  Martin, Wiggers,  Kurt-Ulrich
Die UN-Behindertenrechts-Konvention fordert einen Paradigmenwechsel in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung von wohltätiger Fürsorge zu Selbstbestimmung und Inklusion. Dies stellt eine große Herausforderung für alle Arbeitsfelder der Behindertenhilfe dar. In den Beiträgen werden diese Herausforderungen aus theoretischer und aus praktischer Sicht - unter Berücksichtigung des diakonischen Selbstverständnisses - analysiert, und es werden praktische Handlungsvorschläge unterbreitet.
Aktualisiert: 2019-04-29
> findR *

Geflüchtete in Deutschland

Geflüchtete in Deutschland von Arends,  Dietmar, Bartels,  Elke, Bauer,  Thomas K., Bedford-Strohm,  Heinrich, Brandstäter,  Johannes, Breitenbach,  Eva, Deterding,  Joachim, Döhling,  Jan-Dirk, Dohmen,  Stefanie, Drothler,  Thomas, Dürrwang,  Ralf, Eberl,  Klaus, Füllkrug-Weitzel,  Cornelia, Ghaderi,  Cinur, Giebel,  Astrid, Gödecke,  Carina, Graf,  Jan, Graumann,  Sigrid, Hamburger,  Martin, Handwerk,  Daniela, Hebenstreit,  Sigurd, Heine-Göttelmann,  Christian, Huber,  Antje, Janssen,  Wibke, Just,  Wolf-Dieter, Kiepe-Fahrenholz,  Stephan, Kolb,  Holger, Kotthaus,  Udo, Kraft,  Hannelore, Kurschus,  Annette, Lilie,  Ulrich, Lindemeyer,  Sabine, Mentes,  Yasemin, Mertins,  Michael, Mogge-Grotjahn,  Hildegard, Montag,  Barbara, Muhr-Nelson,  Annette, Prantl,  Heribert, Pries,  Ludger, Rekowski,  Manfred, Roth,  Michael, Sadowski,  Sandra, Schäfer,  Gerhard K, Schlüter,  Ulf, Skladny,  Helene, Spielmann,  Heile, Stuckert,  Thomas, Thie,  Johanna, Trelenberg,  Katharina F., van Spankeren,  Reinhard, Weiß,  Helmut
Flüchtlinge stellen derzeit und in absehbarer Zeit eine, wenn nicht die zentrale Herausforderung für Europa und die deutsche Gesellschaft dar. Das Buch bringt im Kontext der aktuellen Situation unterschiedliche Facetten der komplexen Thematik zur Geltung. Es ist inter- und transdisziplinär angelegt und verbindet theoretische Grundlagen und wissenschaftliche Zugänge mit Handlungsorientierungen und Praxisbeispielen. Geflüchtete bringen sich mit ihren Geschichten zur Sprache. Grundlegende Aspekte werden in theologischer, sozialethischer, soziologischer und volkswirtschaftlicher Perspektive beleuchtet und bearbeitet. Gefragt wird, welche Allianzen in der Flüchtlingsarbeit notwendig sind, und unter welchen Bedingungen unterschiedliche Subjekte und gesellschaftliche Akteure mit ihren jeweiligen Prägungen, System- und Handlungslogiken erfolgreich zusammenarbeiten können - z.B. Geflüchtete und Einheimische, Ehrenamtliche und Hauptamtliche, Kirchen und Kommunen. Bezogen auf unterschiedliche Handlungsfelder kommen Aufgaben, Projekte und Initiativen zur Darstellung. Die Skala reicht dabei von der Betreuung unbegleiteter Minderjähriger über Integrationsaufgaben der Kindertagesstätten und Schulen bis hin zu Netzwerken für Ehrenamtliche und spezifischen Fragen der Entwicklung von Kirchengemeinden. Anforderungen an eine europäische Flüchtlingspolitik und an eine Flüchtlingsarbeit in christlicher Verantwortung verschränken sich mit Chancen und Zumutungen gesellschaftlicher Veränderung. Der Band enthält schließlich exemplarische Dokumente, in denen sich wichtige gesellschaftliche Diskurse widerspiegeln.
Aktualisiert: 2019-04-29
> findR *

Geflüchtete in Deutschland

Geflüchtete in Deutschland von Arends,  Dietmar, Bartels,  Elke, Bauer,  Thomas K., Bedford-Strohm,  Heinrich, Brandstäter,  Johannes, Breitenbach,  Eva, Deterding,  Joachim, Döhling,  Jan-Dirk, Dohmen,  Stefanie, Drothler,  Thomas, Dürrwang,  Ralf, Eberl,  Klaus, Füllkrug-Weitzel,  Cornelia, Ghaderi,  Cinur, Giebel,  Astrid, Gödecke,  Carina, Graf,  Jan, Graumann,  Sigrid, Hamburger,  Martin, Handwerk,  Daniela, Hebenstreit,  Sigurd, Heine-Göttelmann,  Christian, Huber,  Antje, Janssen,  Wibke, Just,  Wolf-Dieter, Kiepe-Fahrenholz,  Stephan, Kolb,  Holger, Kotthaus,  Udo, Kraft,  Hannelore, Kurschus,  Annette, Lilie,  Ulrich, Lindemeyer,  Sabine, Mentes,  Yasemin, Mertins,  Michael, Mogge-Grotjahn,  Hildegard, Montag,  Barbara, Muhr-Nelson,  Annette, Prantl,  Heribert, Pries,  Ludger, Rekowski,  Manfred, Roth,  Michael, Sadowski,  Sandra, Schäfer,  Gerhard K, Schlüter,  Ulf, Skladny,  Helene, Spielmann,  Heile, Stuckert,  Thomas, Thie,  Johanna, Trelenberg,  Katharina F., van Spankeren,  Reinhard, Weiß,  Helmut
Flüchtlinge stellen derzeit und in absehbarer Zeit eine, wenn nicht die zentrale Herausforderung für Europa und die deutsche Gesellschaft dar. Das Buch bringt im Kontext der aktuellen Situation unterschiedliche Facetten der komplexen Thematik zur Geltung. Es ist inter- und transdisziplinär angelegt und verbindet theoretische Grundlagen und wissenschaftliche Zugänge mit Handlungsorientierungen und Praxisbeispielen. Geflüchtete bringen sich mit ihren Geschichten zur Sprache. Grundlegende Aspekte werden in theologischer, sozialethischer, soziologischer und volkswirtschaftlicher Perspektive beleuchtet und bearbeitet. Gefragt wird, welche Allianzen in der Flüchtlingsarbeit notwendig sind, und unter welchen Bedingungen unterschiedliche Subjekte und gesellschaftliche Akteure mit ihren jeweiligen Prägungen, System- und Handlungslogiken erfolgreich zusammenarbeiten können - z.B. Geflüchtete und Einheimische, Ehrenamtliche und Hauptamtliche, Kirchen und Kommunen. Bezogen auf unterschiedliche Handlungsfelder kommen Aufgaben, Projekte und Initiativen zur Darstellung. Die Skala reicht dabei von der Betreuung unbegleiteter Minderjähriger über Integrationsaufgaben der Kindertagesstätten und Schulen bis hin zu Netzwerken für Ehrenamtliche und spezifischen Fragen der Entwicklung von Kirchengemeinden. Anforderungen an eine europäische Flüchtlingspolitik und an eine Flüchtlingsarbeit in christlicher Verantwortung verschränken sich mit Chancen und Zumutungen gesellschaftlicher Veränderung. Der Band enthält schließlich exemplarische Dokumente, in denen sich wichtige gesellschaftliche Diskurse widerspiegeln.
Aktualisiert: 2019-04-29
> findR *

Menschenrecht Inklusion

Menschenrecht Inklusion von Balz,  Hans-Jürgen, Becker,  Uwe, Bouws,  Siegfried, Degener,  Theresia, Eberl,  Klaus, Eberle,  Irmgard, Gerling,  Silke, Grabe,  Christiane, Graumann,  Sigrid, Greving,  Heinrich, Hebenstreit,  Sigurd, Herderich,  Harald, Hofmann,  Beate, Ignatzi,  Helene, Kalesse,  Dieter, Maaß,  Olaf, Mogge-Grotjahn,  Hildegard, Moser,  Michaela, Nüsken,  Dirk, Ondracek,  Petr, Osterfeld,  Margret, Römisch,  Kathrin, Schache,  Stefan, Schäfer,  Gerhard K, Skladny,  Helene, Sommer-Loeffen,  Karen, Sonnenberg,  Kristin, Stoppig,  Christine, Wegehaupt-Schlund,  Hiltrud, Weißenberg,  Martin, Wiggers,  Kurt-Ulrich
Die UN-Behindertenrechts-Konvention fordert einen Paradigmenwechsel in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung von wohltätiger Fürsorge zu Selbstbestimmung und Inklusion. Dies stellt eine große Herausforderung für alle Arbeitsfelder der Behindertenhilfe dar. In den Beiträgen werden diese Herausforderungen aus theoretischer und aus praktischer Sicht - unter Berücksichtigung des diakonischen Selbstverständnisses - analysiert, und es werden praktische Handlungsvorschläge unterbreitet.
Aktualisiert: 2019-04-29
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Hebenstreit, Sigurd

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonHebenstreit, Sigurd ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Hebenstreit, Sigurd. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Hebenstreit, Sigurd im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Hebenstreit, Sigurd .

Hebenstreit, Sigurd - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Hebenstreit, Sigurd die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Hebenstreit, Sigurd und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.