fbpx

Kaiserliche Pracht

Kaiserliche Pracht von Hamburger,  Jeffrey F., O'Driscoll,  Joshua
Die deutschsprachige Ausgabe des Begleitbands zur ­Ausstellung »Imperial Splendor. The Art of the Book in the Holy Roman Empire, 800–1500« (Morgan Library, New York, 15.10.2021–23.1.2022) erscheint im Quaternio ­Verlag Luzern. Der deutschen Ausgabe ist exklusiv ein ­Original-Faksimiledoppelblatt aus dem ­Stammheimer ­Missale beigegeben. Die strahlende Bilderwelt des Mittelalters wird dadurch unmittelbar erlebbar.
Aktualisiert: 2021-10-15
> findR *

Color in Cusanus

Color in Cusanus von Hamburger,  Jeffrey F.
Diagramme, davon war der große Gelehrte, Theologe und Kirchenpolitiker des 15. Jahrhunderts Nikolaus von Kues überzeugt, können helfen, höchste und göttliche Wahrheit zu vermitteln. Deshalb ließ er selbst farbige Grafiken zur Versinnbildlichung an zentraler Stelle seines De Coniecturis in die Handschriften malen. Bei der Umsetzung ins frühe Druckverfahren – für die Verbreitung der Werke war dies natürlich der Quantensprung– ging mit der Reduktion auf die schwarzweiße Darstellung allerdings diese Sinndimension verloren; auch die Forschung hat deren Relevanz bisher ganz übersehen. Für Nikolaus, wie in ähnlicher Weise auch für die Tafelmalerei seiner Zeit, repräsentiert Farbe die Durchdringung des Raumes mit und durch das Licht. So wie Licht und Dunkelgreifen bei Cusanus Gottes Erkennbarkeit und Verborgenheit ineinander, die beiden zentralen Axiome seiner Theologie. Die Farbe in den Diagrammen ist also, so kann es Jeffrey Hamburger erstmals entschlüsseln, eine Einladung an den Betrachter, dieselbe Wahrheit zu suchen, die die Sinnbilder exemplarisch darstellen. For Nicholas of Cusa, the fifteenth-century polymath, diagrams comprised the perfect medium with which to represent the highest truths. No less important, they were the ideal vehicle for attaining such truths in the first place. In overlooking the role of color in his diagrams, which were painted according to his own instructions, not printed in black and white,modern accounts misrepresent Cusa’s method.In ways comparable to contemporary panel painting, Cusa employs color to reproduce the diffusion of light through space and the interpenetration of light and dark, phenomena central to his theology.In functioning as operative instruments that structure thought, the diagrams visualize his epistemology as well as his ontology, inviting the viewer to experience the process of seeking truth that they set out to exemplify. Although deeply rooted in medieval traditions of diagrammatic representation,Cusa’s diagrammatic method proves to be more innovative than previously imagined.
Aktualisiert: 2021-07-06
> findR *

Haec figura demonstrat

Haec figura demonstrat von Hamburger,  Jeffrey F.
Die Gastprofessur für Germanische Philologie an der Universität Freiburg, Schweiz ist mit dem Namen Wolfgang Stammler verbunden, der von 1951– 1957 den Freiburger Lehrstuhl seines Faches innehatte und von hier aus unter anderem seine ‚Deutsche Philologie im Aufriß‘ erscheinen ließ. Die Veranstaltungen im Rahmen der Gastprofessur sind der von den Brüdern Grimm begründeten und von Wolfgang Stammler erneuerten weiten Auffassung des Faches als Wissenschaft von den Zeugnissen der mittelalterlichen Kultur in deutscher Sprache und ihrem materiellen und geistigen Umfeld verpflichtet. Die Gastprofessur umfasst Vorlesungen oder Blockseminare, in denen ein Hauptarbeitsgebiet des Gastes in seiner Bedeutung für die Integration mediävistischer Themen und Disziplinen vorgestellt wird. Die Veranstaltungen fügen sich ein in die Arbeit des Mediävistischen Institutes der Universität Freiburg, das deshalb die Eröffnungsvorträge der Gastprofessoren in dieser Reihe herausgibt.  
Aktualisiert: 2021-02-25
> findR *

Weihnachten – Wiederkehr einer Sehnsucht

Weihnachten – Wiederkehr einer Sehnsucht von Burkhard,  Balthasar, Celko,  Max, Dorfsman,  Alex, Einfeldt,  Kirsten, Faber,  Katharina, Gross,  Peter, Hamburger,  Jeffrey F., Kaiser,  Stefan, Keller,  Hildegard E, Knorr,  Wolfram, Koller,  Cyril, Koller,  Pierre, Larsen,  Erika, Lenz,  Pedro, Miller,  Daniel, Peer,  Oscar, Soth,  Alec
"Endlich Weihnachten!" - in Krisenzeiten sehnen wir uns besonders nach der Auszeit zum Jahresende. Das wichtigste Fest der Welt verspricht eine besinnliche Alternative zu taumelnden Börsenkursen und strategischen sorgen. Es verheisst eine Form der Gemeinschaft, welche allzu oft in Vergessenheit gerade ist. Kein Wunder, steht Weihnachten gerade auch bei den jüngeren Generationen wieder noch im Kurs: In einem gesellschaftlichen Umfeld, in dem man sich vorwiegend an schnelllebigen Trends orientiert, erlebt die gute alte Tradition eine Renaissance als Verhaltensmaßstab. Wir stecken inmitten eines Wertewandels, in dessen Folge Weihnachten wieder "in" wird - und sei es auch nur als Projektionsfläche für unsere kollektiven Sehnsüchte. Eine kleine Auswahl aus den 16 Artikeln: Katharina Faber und Pedro Lenz haben zwei Weihnachtsgeschichten geschrieben. David Rubinger berichtet mit seinem Text und Fotos über Bethlehem. Zwei Artikel geben einen Eindruck davon, wie Weihnachten in Äthiopien und Mexiko erlebt wird. In "Hauch, nicht Sturm" untersucht Peter Gross Erlösungsfantasien. Den Abschluss bildet "Ein Wintertag" - eine fast weihnachtliche Geschichte von Oscar Peer.
Aktualisiert: 2021-01-21
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Hamburger, Jeffrey F.

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonHamburger, Jeffrey F. ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Hamburger, Jeffrey F.. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Hamburger, Jeffrey F. im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Hamburger, Jeffrey F. .

Hamburger, Jeffrey F. - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Hamburger, Jeffrey F. die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Hamburger, Jeffrey F. und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.