fbpx

Boughazidad

Boughazidad von Haller,  Dieter
Viele Bewohner der interkontinentalen Region um die Straße von Gibraltar stammen aus Familien, die sich nicht eindeutig einer ethnischen oder religiösen Gruppe zuordnen lassen. Trotzdem lässt sich auch dort eine Vorstellung von Zugehörigkeit und ein Zusammengehörigkeitsgefühl feststellen. Die Anwendung multisensorischer Ansätze (also die Abkehr von der modernen Privilegierung des Sehsinns) ergibt Möglichkeiten, diese Anerkennung Anderer als „ungleicher Gleicher“ zu verstehen. Von zentraler Bedeutung ist dabei das Konzept der Nachbarschaft auf der Grundlage eines gemeinsamen Lebens- und Erfahrungsraums.
Aktualisiert: 2022-06-23
> findR *

Arbeit am Kindeswohl

Arbeit am Kindeswohl von Haller,  Dieter
Fachkräfte der Sozialen Arbeit, Lehrerinnen und Lehrer sowie die Justiz stehen regelmäßig vor der Herausforderung, transdisziplinär das Wohl von Kindern sicherzustellen. Wie solche Kooperationen im Netzwerk der Institutionen, der Familien und weiterer nicht-professioneller Akteure gelingen können, zeigt dieses Buch forschungsbasiert für die Hilfesysteme in der Schweiz und in Deutschland. Dabei wird die Arbeit am Kindeswohl als transdisziplinäre Aufgabe anhand von empirisch untersuchten Fallverläufen im Kinderschutz vorgestellt. Außerdem thematisieren die Autorinnen und Autoren die Rahmenbedingungen des Kinderschutzes in Deutschland und der Schweiz mit einem Augenmerk auf die gesetzlichen Grundlagen sowie die Beziehungsgestaltung zu betroffenen Eltern und Kindern. Auch die besondere Bedeutung der Schule für den Kinderschutz wird erörtert.
Aktualisiert: 2022-04-29
> findR *

Arbeit am Kindeswohl

Arbeit am Kindeswohl von Haller,  Dieter
Fachkräfte der Sozialen Arbeit, Lehrerinnen und Lehrer sowie die Justiz stehen regelmäßig vor der Herausforderung, transdisziplinär das Wohl von Kindern sicherzustellen. Wie solche Kooperationen im Netzwerk der Institutionen, der Familien und weiterer nicht-professioneller Akteure gelingen können, zeigt dieses Buch forschungsbasiert für die Hilfesysteme in der Schweiz und in Deutschland. Dabei wird die Arbeit am Kindeswohl als transdisziplinäre Aufgabe anhand von empirisch untersuchten Fallverläufen im Kinderschutz vorgestellt. Außerdem thematisieren die Autorinnen und Autoren die Rahmenbedingungen des Kinderschutzes in Deutschland und der Schweiz mit einem Augenmerk auf die gesetzlichen Grundlagen sowie die Beziehungsgestaltung zu betroffenen Eltern und Kindern. Auch die besondere Bedeutung der Schule für den Kinderschutz wird erörtert.
Aktualisiert: 2022-04-29
> findR *

Arbeit am Kindeswohl

Arbeit am Kindeswohl von Haller,  Dieter
Fachkräfte der Sozialen Arbeit, Lehrerinnen und Lehrer sowie die Justiz stehen regelmäßig vor der Herausforderung, transdisziplinär das Wohl von Kindern sicherzustellen. Wie solche Kooperationen im Netzwerk der Institutionen, der Familien und weiterer nicht-professioneller Akteure gelingen können, zeigt dieses Buch forschungsbasiert für die Hilfesysteme in der Schweiz und in Deutschland. Dabei wird die Arbeit am Kindeswohl als transdisziplinäre Aufgabe anhand von empirisch untersuchten Fallverläufen im Kinderschutz vorgestellt. Außerdem thematisieren die Autorinnen und Autoren die Rahmenbedingungen des Kinderschutzes in Deutschland und der Schweiz mit einem Augenmerk auf die gesetzlichen Grundlagen sowie die Beziehungsgestaltung zu betroffenen Eltern und Kindern. Auch die besondere Bedeutung der Schule für den Kinderschutz wird erörtert.
Aktualisiert: 2022-06-23
> findR *

Die Grenze als epistemologisches Privileg

Die Grenze als epistemologisches Privileg von Haller,  Dieter
Die meisten Sozial- und Geisteswissenschaften kennzeichnen sich durch das Bemühen darum, die Welt mit klaren Kategorien zu erkennen. Diesem unterliegt die Vorstellung der linearen Grenze. Unter Rückgriff auf Befunde aus dem nordafrikanischen und europäischen Mittelmeerraum kontextualisiert der vorliegende Artikel mit ethnologischem Blick das Gedankenmodell der Linearität historisch, politisch und kulturell, indem er dieses mit Grenzen als Zonen des Überganges kontrastiert und nach dem epistemologischen Gewinn fragt, der sich daraus für die Disziplinen entfaltet.
Aktualisiert: 2022-06-07
> findR *

Die Grenze als epistemologisches Privileg

Die Grenze als epistemologisches Privileg von Haller,  Dieter
Die meisten Sozial- und Geisteswissenschaften kennzeichnen sich durch das Bemühen darum, die Welt mit klaren Kategorien zu erkennen. Diesem unterliegt die Vorstellung der linearen Grenze. Unter Rückgriff auf Befunde aus dem nordafrikanischen und europäischen Mittelmeerraum kontextualisiert der vorliegende Artikel mit ethnologischem Blick das Gedankenmodell der Linearität historisch, politisch und kulturell, indem er dieses mit Grenzen als Zonen des Überganges kontrastiert und nach dem epistemologischen Gewinn fragt, der sich daraus für die Disziplinen entfaltet.
Aktualisiert: 2022-06-07
> findR *

Die Grenze als epistemologisches Privileg

Die Grenze als epistemologisches Privileg von Haller,  Dieter
Die meisten Sozial- und Geisteswissenschaften kennzeichnen sich durch das Bemühen darum, die Welt mit klaren Kategorien zu erkennen. Diesem unterliegt die Vorstellung der linearen Grenze. Unter Rückgriff auf Befunde aus dem nordafrikanischen und europäischen Mittelmeerraum kontextualisiert der vorliegende Artikel mit ethnologischem Blick das Gedankenmodell der Linearität historisch, politisch und kulturell, indem er dieses mit Grenzen als Zonen des Überganges kontrastiert und nach dem epistemologischen Gewinn fragt, der sich daraus für die Disziplinen entfaltet.
Aktualisiert: 2022-06-07
> findR *

Handbuch der Mediterranistik

Handbuch der Mediterranistik von Auffarth,  Christoph, Baader,  Hannah, Baumbach,  Manuel, Bendemann,  Reinhard von, Bergdolt,  Klaus, Bernhard,  Gerald, Bietak,  Manfred, Borutta,  Manuel, Clewing,  Konrad, Cuffel,  Alexandra, Dabag,  Mihran, Eckl,  Andreas, Ego,  Beate, Fleisch,  Axel, Frevel,  Christian, Friedlein,  Roger, Goetz,  Janina, Greschat,  Katharina, Haller,  Dieter, Heintze,  Hans-Joachim, Heinz,  Marlies, Hof,  Angela, Hofrichter,  Robert, Jacobeit,  Jacundus, Jaspert,  Nikolas, Keiter,  Mark, Klinck,  Fabian, Kolditz,  Sebastian, Koller,  Markus, Kössler,  Till, Leggewie,  Claus, Lemmes,  Fabian, Lichtenberger,  Achim, Linke,  Bernhard, Mathias,  Regine, Moll-Murata,  Christine, Nelting,  David, Oesterle,  Jenny Rahel, Pum,  Christoph, Rahmstorf,  Lorenz, Reichmuth,  Stefan, Richter,  Dieter, Ricklin,  Thomas, Rist,  Josef, Schmitt,  Thomas, Wolf,  Gerhard, Zorob,  Anja, Zwierlein,  Cornel
Während in anderen Ländern ein systematischer Zugang zum Mittelmeer als Region institutionell und in der Wissenschaftstradition schon lange ausgebildet war, fehlte dies bislang im deutschsprachigen Raum. Das »Handbuch der Mediterranistik« leistet einen Beitrag zur Etablierung des Forschungsgebiets, indem unterschiedliche Disziplinen ihren jeweiligen Zugang zur systematischen Erschließung des Raumes vorstellen.
Aktualisiert: 2022-04-07
> findR *

Petasos

Petasos von Bingöl,  Orhan, Bintliff,  John, Brandherm,  Dirk, Brückner,  Helmut, Cobet,  Justus, Dabag,  Mihran, Doonan,  Owen P., Ebel-Zepezauer,  Wolfgang, Ehrhardt,  Norbert, Gans,  Ulrich-Walter, Günther,  Linda-Marie, Haase,  Hanns-Severin, Haller,  Dieter, Hartung,  Jan-Henrik, Heimes,  Franz-Josef, Hülden,  Oliver, Hulek,  Frank, Jaspert,  Nikolas, Kalaitzoglou,  Georg, Kelterbaum,  Daniel, Kienlin,  Tobias, Koch,  Leonie Carola, Kreuz,  Patric-Alexander, Kunisch,  Norbert, Langdon,  Merle P., Lehnhoff,  Bernd, Lenzmann,  Lothar, Lichtenberger,  Achim, Lohmar,  Franz Josef, Lüdorf,  Gundula, Makris,  Georgios, Mattern,  Torsten, Mischke,  Alfred, Morstadt,  Bärbel, Ohnesorg,  Aenne, Özgül,  Özge Y., Simon,  Erika, Song,  Baoquan, Welwei,  Karl-Wilhelm
Die Zwischenbilanz einer wissenschaftlichen Wanderung: Mit der Festschrift PETASOS wird mit Hans Lohmann ein international renommierter Archäologe von seinen Schülern, Freunden und Kollegen gewürdigt.Zur Würdigung der Verdienste des Geehrten in Forschung und Lehre enthält der Band eine Sammlung von 31 Beiträgen auch internationaler Archäologen, Historiker, Philologen und Naturwissenschaftler. Die in diesem Band versammelten Autoren schöpfen aus ihren aktuellen Forschungen zu Themen der Antikenrezeption, Geschichte und Epigraphik, der Kunstarchäologie und archäologischen Feldforschung sowie der Bauforschung, der Methodik und der angewandten Methoden in der Archäologie.
Aktualisiert: 2022-04-07
> findR *

Seeraub im Mittelmeerraum

Seeraub im Mittelmeerraum von Álvarez-Ossorio Rivas,  Alfonso, Balard,  Michel, Basso,  Enrico, Bono,  Salvatore, Chérif,  Mohamed, Christ,  Georg, Christides,  Vassilios, Dabag,  Mihran, Favreau-Lilie,  Marie-Luise, Fuess,  Albrecht, Gabrielsen,  Vincent, Gertwagen,  Ruthy, Gilan,  Amir, Haller,  Dieter, Jaspert,  Nikolas, Kempe,  Michael, Kolditz,  Sebastian, Krampe,  Christoph, Lenci,  Marco, Lichtenberger,  Achim, Linke,  Bernhard, Panzac,  Paulette, Ressel,  Magnus, Schneider,  Manfred, Zwierlein,  Cornel
Über Jahrtausende gehörte der Seeraub zu den prägenden Faktoren der Geschichte des Mittelmeerraums. Die Akteure wurden als Bedrohung wahrgenommen, bewirkten aber auch vielfältige Verbindungen über das Mittelmeer hinweg. Die Bekämpfung maritimer Gewalt diente antiken Imperien und mittelalterlichen Seerepubliken als Legitimationsgrundlage. Überfälle auf Küsten, Sklaverei und Freikaufgeschäfte spielten eine wichtige Rolle in den Konfrontationen zwischen islamischer und christlicher Welt. Der Band vereinigt Studien zu diesem Themenfeld erstmals in epochenübergreifender Perspektive.
Aktualisiert: 2022-04-07
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Haller, Dieter

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonHaller, Dieter ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Haller, Dieter. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Haller, Dieter im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Haller, Dieter .

Haller, Dieter - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Haller, Dieter die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Haller, Dieter und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.