fbpx

Kellerleichen

Kellerleichen von Bendis,  Julia, Borges,  Can, Brunn,  Imke, Günther,  Markus, Jungmann,  E.m., Kumer,  Alexandra, Pundschus,  Angela, Reimann,  Jens Karsten, Walter ,  Marie.Louise
Jeder hat eine Leiche im Keller. Ob es der unfaire Chef ist, die hochnäsige Kollegin, der rivalisierende Schriftsteller, die Ehefrau ... manchmal tauchen Menschen in unser Leben, die wir am liebsten umbringen würden. Oder andere, die unserem Schicksal noch einmal eine entscheidende Wende geben, ehe es zu Ende geht. Bisweilen verhilft der Tod auch zu unverhofftem Glück und ein andermal will er gar nicht eintreten. Kellerleichen ist eine bunt gemischte Geschichtensammlung. Neun Autoren widmen sich dem unsäglichsten aller Themen: dem Tod. Ihre unterschiedliche Herangehensweise haucht diesem Buch eine tief gehende und gleichzeitig belebend frische Vielschichtigkeit ein.
Aktualisiert: 2016-06-12
> findR *

Grundzüge des Innovations- und Technologiemanagements

Grundzüge des Innovations- und Technologiemanagements von Günther,  Markus, Höfler,  Anna Maria, Stummer,  Christian
„Mit Innovationen geht ein Unternehmen immer Risiken ein, ohne Innovationen geht ein Unternehmen immer ein.“ (Ferdinand Piëch) Dieses Buch bietet einen komprimierten und aktuellen Überblick zu zentralen Fragestellungen des Innovations- und Technologiemanagements und illustriert die behandelten Themen durch zahlreiche aktuelle Daten, Fakten und Beispiele mit besonderem Fokus auf Österreich und Deutschland. Dies macht das Manual vor allem für Studierende des Grundstudiums, für Teilnehmer*innen von Lehrgängen sowie für interessierte Praktiker*innen zu einem wertvollen Einstieg in den Themenbereich.
Aktualisiert: 2021-07-01
> findR *

Gott existiert

Gott existiert von Frossard,  André, Günther,  Markus
Am 8. Juli 1935 um 17.10 Uhr betritt der berühmte französische Journalist und perfekte Atheist André Frossard nichts ahnend die Kapelle der Schwestern von der Sühnenden Anbetung in der Rue d‘ Ulm in Paris. Um 17.15 Uhr verlässt er sie als „katholischer, apostolischer, römischer Christ, emporgehoben, getragen, erfasst und fortgerissen von einer Woge unausschöpflicher Freude“. Erst 35 Jahre später wagt Frossard, darüber zu berichten. Die Offenbarung, die er beschreibt, ist ebenso einzigartig wie universell, sie galt an diesem Ort und in diesem Augenblick ihm allein und ist doch dieselbe Gotteserfahrung, die jeder Mensch zu jeder Zeit machen kann, ja gewiss macht - selbst, wenn sie unbemerkt bleibt oder anders gedeutet wird.
Aktualisiert: 2021-02-04
> findR *

Grundzüge des Innovations- und Technologiemanagements

Grundzüge des Innovations- und Technologiemanagements von Günther,  Markus, Höfler,  Anna Maria, Stummer,  Christian
Mit dem zunehmenden Einfluss von Innovationen auf den langfristigen Unternehmenserfolg steigt auch die Bedeutung eines professionellen Innovations- und Technologiemanagements. Das Buch bietet dem Leser einen komprimierten Überblick zum Stand der Forschung in zentralen Fragestellungen des Innovations- bzw. Technologiemanagements und illustriert die behandelten Themen durch zahlreiche Fallbeispiele aus der betrieblichen Praxis. Dies macht das Manual vor allem für Studierende des Grundstudiums, für Teilnehmer von Lehrgängen sowie für interessierte Praktiker zu einem wertvollen Nachschlagewerk.
Aktualisiert: 2021-10-05
> findR *

Pietà

Pietà von Günther,  Markus
Was heißt schon Erwachsenwerden? Wo beginnt es, und wo hört es auf? Und was muss dabei geschehen? Markus Günther hat eine klassische «Coming of Age»-Geschichte geschrieben, und doch fällt sein Held Lutz Brokbals aus jedem literarischen Rahmen. Ja, er hadert mit sich selbst und seinen Gefühlen, er wartet sehnsüchtig auf die große Liebe und ein abenteuerliches Leben. Doch da ist noch etwas, was ihn quält und lähmt: die Frage nach den letzten Dingen, auch nach dem Tod. Alice Millers «Drama des begabten Kindes» hallt in dieser Geschichte ebenso nach wie Hermann Hesses Jugendroman «Peter Camenzind». Auch Lutz Brokbals kann seine widerstreitenden Gefühle kaum bändigen und lernt schließlich doch die wichtigsten Lektionen des Lebens, die Liebe und den Abschied. Der Riese, den Lutz besiegen muss, ist in keiner Fabelwelt zuhause, sondern in der Seele eines jeden Menschen. Erst wenn er zu Fall gebracht ist, weitet sich der Blick für die unendlichen Möglichkeiten der Liebe, der Freiheit, des Lebens. Dann wird aus Zweifel Zutrauen und aus Todesfurcht Lebenslust. STIMMEN ZUM BUCH: Markus Günthers Erzählung vom Erwachsenwerden des überempfindlichen Lutz Brokbals reiht die Momente einer allmählichen Verwandlung wie Perlen aneinander. Seine Poesie trägt die Prägungen bestimmter Orte und Jahre und beschwört doch jene Ängste und Sehnsüchte, die zu allen Zeiten Menschen bewegt haben. Ein packendes Buch, das den schwierigen und existenziellen Fragen des Lebens nicht ausweicht. Und das sich vielleicht gerade deshalb liest wie eine kraftvolle Ermutigung, sich zuversichtlich auf das Abenteuer Leben einzulassen. Markus Günthers Erzählung vom Erwachsenwerden des überempfindlichen Lutz Brokbals reiht die Momente einer allmählichen Verwandlung wie Perlen aneinander. Seine Poesie trägt die Prägungen bestimmter Orte und Jahre und beschwört doch jene Ängste und Sehnsüchte, die zu allen Zeiten Menschen bewegt haben. Ein Buch für alle Liebenden, für alle Trauernden und für alle, die noch wachsen wollen. “Ein ungemein fesselndes Buch“ Klaus Nachbaur, PUR-Magazin “Unbedingt empfehlenswert!“ Johannes Schröer, Domradio "Günther gelingen immer wieder eindrückliche sprachliche Bilder, denen man die Erfahrungstiefe, aus der sie kommen, anmerkt." Hannes Hintermeier, Frankfurter Allgemeine Zeitung "Ein hellsichtiges Buch. Unbedingt empfehlenswert!" Johannes Schröer, Domradio „Ein ebenso intensiver wie mutiger Roman.“ Alexander Kissler, Cicero "Eine mutige Coming of Age-Erzählung auf hohem stilistischem Niveau." Stefan Meetschen, Tagespost
Aktualisiert: 2020-08-10
> findR *

Pietà

Pietà von Günther,  Markus
Was heißt schon Erwachsenwerden? Wo beginnt es, und wo hört es auf? Und was muss dabei geschehen? Markus Günther hat eine klassische «Coming of Age»-Geschichte geschrieben, und doch fällt sein Held Lutz Brokbals aus jedem literarischen Rahmen. Ja, er hadert mit sich selbst und seinen Gefühlen, er wartet sehnsüchtig auf die große Liebe und ein abenteuerliches Leben. Doch da ist noch etwas, was ihn quält und lähmt: die Frage nach den letzten Dingen, auch nach dem Tod. Alice Millers «Drama des begabten Kindes» hallt in dieser Geschichte ebenso nach wie Hermann Hesses Jugendroman «Peter Camenzind». Auch Lutz Brokbals kann seine widerstreitenden Gefühle kaum bändigen und lernt schließlich doch die wichtigsten Lektionen des Lebens, die Liebe und den Abschied. Der Riese, den Lutz besiegen muss, ist in keiner Fabelwelt zuhause, sondern in der Seele eines jeden Menschen. Erst wenn er zu Fall gebracht ist, weitet sich der Blick für die unendlichen Möglichkeiten der Liebe, der Freiheit, des Lebens. Dann wird aus Zweifel Zutrauen und aus Todesfurcht Lebenslust. STIMMEN ZUM BUCH: Markus Günthers Erzählung vom Erwachsenwerden des überempfindlichen Lutz Brokbals reiht die Momente einer allmählichen Verwandlung wie Perlen aneinander. Seine Poesie trägt die Prägungen bestimmter Orte und Jahre und beschwört doch jene Ängste und Sehnsüchte, die zu allen Zeiten Menschen bewegt haben. Ein packendes Buch, das den schwierigen und existenziellen Fragen des Lebens nicht ausweicht. Und das sich vielleicht gerade deshalb liest wie eine kraftvolle Ermutigung, sich zuversichtlich auf das Abenteuer Leben einzulassen. Ein Buch für alle Liebenden, für alle Trauernden und für alle, die noch wachsen wollen.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Vorbilderbuch

Vorbilderbuch von Beckfeld,  Hermann, Bergmann,  Werner, Boschmann,  Werner, Bothe,  Peter, Bucconi,  Karin, Buschey,  Monika, Classen,  Ludger, Dirksen,  Jens, Feist,  Udo, Geffert,  Ulrike, Gelbhaar,  Jens E., Günther,  Markus, Herholz,  Gerd, Herr,  Luca, Herrmann,  Sabine, Janssen,  Hubertus A., Klapsing-Reich,  Anke, Krause,  Klaus D., Kruse,  Margit, Lilienfeldt,  Susi, Martin,  Margret, Micke,  Sarah, Oberpichler,  Zepp, Rother,  Thomas, Schiering,  René, Schmidt-Kallert,  Einhard, Schuppelius,  Annika, Stajkowski,  Siegfried, Straeter,  Ilse, Straeter,  Ulrich, Streletz,  Werner, Wittkowski,  Joachim, Zabka,  Michael
Wir sind aus dem Ruhrgebiet, wir sind altmodisch, wir haben Vorbilder. Sie bedeuten uns sehr viel. Denn wer keine Vorbilder mehr nötig zu haben glaubt, der hat sich aufgegeben und ist auf dem Weg in die Barbarei. So ist dieses Buch der Vorbilder auch eine kleine Galerie der Menschlichkeit.
Aktualisiert: 2020-06-30
> findR *

Weiß

Weiß von Günther,  Markus
»Das Schmerzhafteste war: sein Gesichtsausdruck, der von so einer erschütternden Intensität war, von einer Gefühlskraft, die sie an Jo nie gesehen hatte. Es war ein Ausdruck tief empfundenen Glücks.« Hannah führt mit Jo ein glückliches Leben und teilt mit ihm die Begeisterung für moderne Kunst und Architektur, für alles Schöne und Feinsinnige. Doch eines Tages macht Hannah eine Entdeckung, die alles in Frage stellt, was zwischen ihr und Jo an Nähe und Vertrauen gewachsen ist. Ein Roman über Täuschung und Selbsttäuschung, über die Grenzen des Verstehens und über eine eigenartige Obsession: Weiß.
Aktualisiert: 2021-09-25
> findR *

Weiß

Weiß von Günther,  Markus
»Das Schmerzhafteste war: sein Gesichtsausdruck, der von so einer erschütternden Intensität war, von einer Gefühlskraft, die sie an Jo nie gesehen hatte. Es war ein Ausdruck tief empfundenen Glücks.« Hannah führt mit Jo ein glückliches Leben und teilt mit ihm die Begeisterung für moderne Kunst und Architektur, für alles Schöne und Feinsinnige. Doch eines Tages macht Hannah eine Entdeckung, die alles in Frage stellt, was zwischen ihr und Jo an Nähe und Vertrauen gewachsen ist. Ein Roman über Täuschung und Selbsttäuschung, über die Grenzen des Verstehens und über eine eigenartige Obsession: Weiß.
Aktualisiert: 2020-02-05
> findR *

Xorafedi

Xorafedi von Günther,  Markus, Pundschus,  Angela, Richter,  Mathias
Als der kleine Träumer in einem Waisenhaus abgegeben wird, ahnt niemand, wohin ihn sein Lebensweg noch führen wird. Er findet in dem gleichaltrigen Barracuda einen guten Freund, doch werden die beiden bald auseinandergerissen: Träumer muss als Knecht auf einem Bauernhof arbeiten, wird dort misshandelt und ausgebeutet. Irgendwann gelingt ihm die Flucht, und er hat das Glück, dabei zufällig Barracuda über den Weg zu laufen, der inzwischen eine Anstellung in einem Wirtshaus gefunden hat. Gemeinsam beschließen die Jungs, loszuziehen und Abenteuer zu erleben. Mitten im Wald entdecken sie ein Haus, in dem die junge Xorafedi Mira und ihr Vater Nilan leben. Träumer, Barracuda und Mira schließen schnell Freundschaft und setzen die Reise gemeinsam fort. Währenddessen wird Nilan jedoch klar, was es mit Träumer wirklich auf sich hat … Gleichzeitig bahnt sich in der Stadt der Xorafedi Übles an: Xavus, der König, hat offenbar den Verstand verloren und schmiedet Pläne, um seine Überlegenheit gegenüber den Menschen zu demonstrieren. Ehe die Freunde sich versehen, stecken sie auch schon mittendrin in der Geschichte und erleben mehr Abenteuer, als ihnen lieb ist … Wer diese kurze Inhaltsangabe liest, wird schnell erkennen, dass „Xorafedi“ im Grunde nach bekannten Strickmustern abläuft: Ein bemitleidenswerter Junge entdeckt im Lauf des Buchs seine wahre Stärke und wird schließlich zur Schlüsselfigur, wenn es darum geht, die Welt zu retten. Was „Xorafedi" aber von zahlreichen anderen Vertretern des Genres abhebt, sind für mich vor allem zwei Dinge: Erstens die zahlreichen unverbrauchten Ideen: Die Autoren haben hier tatsächlich eine eigene kleine Welt erschaffen. Orks und Trolle sucht man vergebens; stattdessen gibt es hier pfeifende Früchte namens Ügis, Schockfische und das rätselhafte Volk der Xorafedi (die so ganz anders sind als alles bisher dagewesene und auch über Kräfte verfügen, die mir in dieser Form noch nicht untergekommen sind). Einst lebten sie an der Erdoberfläche, aber seitdem ihr Gott die Welt umkrempelte (kein Witz!) bauen sie Städte im Erdinneren. Überall sprudelt einem die Fantasie der Autoren entgegen, und das ist super. Der zweite Punkt, in dem „Xorafedi“ besticht, ist der Umgang mit moralischen Themen. Ohne dass der erhobene Zeigefinger geschwenkt wird, greift der Roman Themen wie Vernachlässigung, Unterdrückung oder gar Drogenmissbrauch auf und geht nachdenklich und sensibel damit um – stets durch den Zerrspiegel der Fantasywelt betrachtet. Gerade dieser Aspekt macht „Xorafedi“ in meinem Augen zu einem großartigen Buch für Jugendliche. Aber auch abgesehen davon hat mir der Roman viel Spaß gemacht. Es gibt lustige Stellen, die Spannung steigt kontinuierlich und auch die Liebe kommt nicht zu kurz. Wie bereits in der Überschrift erwähnt: Gelungene Fantasy für Jung & Alt eben. Ich gebe dafür gerne eine Leseempfehlung!
Aktualisiert: 2018-07-12
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Günther, Markus

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonGünther, Markus ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Günther, Markus. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Günther, Markus im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Günther, Markus .

Günther, Markus - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Günther, Markus die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Günther, Markus und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.