fbpx

Fräulein Wolf und die Ehrenmänner

Fräulein Wolf und die Ehrenmänner von Grenz,  Friedemann, Wollenhaupt,  Gabriella
Der Mordprozess Lieschen Neumann: Packender Politkrimi mit realem Hintergrund 1930: Die jüdische Reporterin Leonore »Leo« Wolf zieht nach Berlin, um beim Sozialdemokratischen Pressedienst zu arbeiten. Als ein sechzehnjähriges Mädchen des Mordes an einem Uhrmacher angeklagt wird, der mit Nacktfotos von Minderjährigen Geschäfte machte, übernimmt Leo die Prozessberichterstattung. Da auch Nazis zum Kundenstamm des Ermordeten gehörten, gerät »die Judenhure« bald ins Visier von NSDAP-Gauleiter Joseph Goebbels – und die brutalen Schikanen lassen nicht lange auf sich warten. Hilfe erhält Leo durch den Verleger Valentin Winterstein, einen gut vernetzten und äußerst attraktiven Mann, mit dem sie sich Hals über Kopf in eine Affäre stürzt. Doch der berüchtigte Frauenheld spielt ihr gegenüber nicht mit offenen Karten …
Aktualisiert: 2021-04-15
> findR *

Blutiger Sommer

Blutiger Sommer von Grenz,  Friedemann, Wollenhaupt,  Gabriella
Ein Frauenmörder spielt sein grausames Spiel Berlin 1846: Gleich zwei Verbrechensserien erschüttern die Stadt. An der Havel geht ein Vergewaltiger um und im Scheunenviertel werden junge Frauen regelrecht abgeschlachtet. Der leitende Ermittler Justus von Kleist steht bald gehörig unter Druck. Denn Polizeipräsident Eugen von Puttkamer geht es nicht nur um eine schnelle Aufklärung der Mordserie, er will den Fall auch für seine politischen Ziele nutzen. Deshalb passt es ihm gut, dass der erste Verdächtige ein Jude ist. Doch von Kleist glaubt nicht an dessen Schuld. Zufällig bringt ihn seine Frau Rachel auf eine Spur, die in eine ganz andere Richtung weist …
Aktualisiert: 2021-03-21
> findR *

Lies oder stirb!

Lies oder stirb! von Ard,  Leo P, Berndorf,  Jacques, Bogenstahl,  Christiane, Eggers,  Wilfried, Flebbe,  Lucie, Gerstenberg,  Ralph, Godazgar,  Peter, Grenz,  Friedemann, Güsken,  Christoph, Junge,  Reinhard, Pointner,  Theo, Schmid,  Niklaus, Stitz,  Ilka, Theiss,  Ella, Wollenhaupt,  Gabriella, Würth,  Petra, Zweyer,  Jan
25 Jahre Grafit - Die Jubiläumsanthologie! Lesen, Schreiben, Bücher machen, mit Büchern handeln, über Bücher urteilen - das kann eine ganz schön emotionale und gefährliche Angelegenheit sein. Das wissen folgende Damen und Herren sehr gut, sorgen sie doch seit 25 Jahren für spannende Unterhaltung aus dem Hause Grafit: Leo P. Ard, Jacques Berndorf, Christiane Bogenstahl & Reinhard Junge, Wilfried Eggers, Lucie Flebbe, Ralph Gerstenberg, Christoph Güsken, Theo Pointner, Niklaus Schmid, Ilka Stitz, Ella Theiss, das Autorenduo Gabriella Wollenhaupt & Friedemann Grenz, Petra Würth und Jan Zweyer.
Aktualisiert: 2021-03-21
> findR *

Schöner Schlaf

Schöner Schlaf von Grenz,  Friedemann, Wollenhaupt,  Gabriella
Alles an diesem Mord erinnert an ein Bühnenstück: Die zwanzigjährige Maja trägt ein barockes Kostüm und wurde so an einem Baum befestigt, dass es aussieht, als würde sie über der Wiese schweben. Schon bald stößt Hauptkommissar Kant auf Indizien, die ein Motiv in Majas persönlichem Umfeld vermuten lassen. Denn warum hat sich die Kellnerin plötzlich brennend für Gemälde aus dem 17. Jahrhundert interessiert? Und warum hat sie unter falschem Namen eine Rolle in einem Moliere-Stück angenommen? Anna Stern weiß nichts von Maja, aber auch sie interessiert sich für Kunst: Nach jahrzehntelangem Auslandsaufenthalt kehrt ihr Onkel Hans Sommerberg nach Deutschland zurück. Er will einige wertvolle Gemälde zu Geld machen. Eines könnte ein Werk des holländischen Malers Jan Vermeer sein - und wäre damit einige Millionen wert. Anna soll helfen, die richtigen Kontakte zu knüpfen. Während die Kunstwelt ob des möglichen Vermeers in Ekstase gerät, erfährt auch Kant von Sommerbergs Rückkehr. Plötzlich scheint die Aufklärung des Mordes weniger wichtig, denn der Kommissar hat mit dem Kunstsammler noch eine Rechnung offen. Eine Ablenkung, die der Mörder für sich zu nutzen weiß ...
Aktualisiert: 2021-03-21
> findR *

Blutiger Sommer

Blutiger Sommer von Grenz,  Friedemann, Wollenhaupt,  Gabriella
Berlin 1846: Rachel Grünblatt und ihr Mann Justus von Kleist werden Zeuge, wie eine Achtzehnjährige massiv bedroht wird, und schlagen den Mann in die Flucht. Haben sie das Allerschlimmste verhindert? Denn im Scheunenviertel geht derzeit ein Mörder um, der Frauen regelrecht abschlachtet. Justus von Kleist steht deswegen als leitender Ermittler gehörig unter Druck. Dennoch weigert er sich, einen jüdischen Metzgergesellen in Haft zu nehmen. Der verfügt zwar über die anatomischen Kenntnisse, die der Mörder zweifellos haben muss, aber er hat ein Alibi. Das schert Polizeipräsident Eugen von Puttkamer und die königstreuen Vaterländischen Vereine wenig – sie wollen einen jüdischen Schuldigen, um die mächtigen Salonjuden, die bei Hof verkehren, zu diffamieren. Kleist wird suspendiert. Als eine junge Adelige Opfer des grausamen Mörders wird, veranlasst König Friedrich Wilhelm IV., dass Kleist wieder eingesetzt wird. Der erfährt nun, dass der Täter auch in anderen Städten eine blutige Spur hinterlassen hat, und stellt ihm eine Falle. Nicht ahnend, dass er damit Rachel in tödliche Gefahr bringt …
Aktualisiert: 2020-11-25
> findR *

Schöner Schlaf

Schöner Schlaf von Grenz,  Friedemann, Wollenhaupt,  Gabriella
Alles an diesem Mord erinnert an ein Bühnenstück: Die zwanzigjährige Maja trägt ein barockes Kostüm und wurde so an einem Baum befestigt, dass es aussieht, als würde sie über der Wiese schweben. Schon bald stößt Hauptkommissar Kant auf Indizien, die ein Motiv in Majas persönlichem Umfeld vermuten lassen. Denn warum hat sich die Kellnerin plötzlich brennend für Gemälde aus dem 17. Jahrhundert interessiert? Und warum hat sie unter falschem Namen eine Rolle in einem Moliere-Stück angenommen? Anna Stern weiß nichts von Maja, aber auch sie interessiert sich für Kunst: Nach jahrzehntelangem Auslandsaufenthalt kehrt ihr Onkel Hans Sommerberg nach Deutschland zurück. Er will einige wertvolle Gemälde zu Geld machen. Eines könnte ein Werk des holländischen Malers Jan Vermeer sein – und wäre damit einige Millionen wert. Anna soll helfen, die richtigen Kontakte zu knüpfen. Während die Kunstwelt ob des möglichen Vermeers in Ekstase gerät, erfährt auch Kant von Sommerbergs Rückkehr. Plötzlich scheint die Aufklärung des Mordes weniger wichtig, denn der Kommissar hat mit dem Kunstsammler noch eine Rechnung offen. Eine Ablenkung, die der Mörder für sich zu nutzen weiß …
Aktualisiert: 2020-12-02
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Grenz, Friedemann

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonGrenz, Friedemann ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Grenz, Friedemann. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Grenz, Friedemann im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Grenz, Friedemann .

Grenz, Friedemann - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Grenz, Friedemann die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Grenz, Friedemann und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.