fbpx

Heimatkundliches Jahrbuch des Landkreises Kronach

Heimatkundliches Jahrbuch des Landkreises Kronach von Baumann,  Udo, Blinzler,  Hans, Fleischmann,  Gerd, Gräf,  Bernd, Graf,  Roland, Hagemann,  Peter, Hain,  Lisa Katharina, Kluge,  Franz, Köhler,  Heinz, Lau,  Dieter, Loeffler,  Klaus, Loscher,  Klaus, Mohr,  Horst, Neubauer,  Hartmut, Neugebauer,  Norbert, Porzelt,  Christian, Scheidig,  Siegfried, Schneider,  Erich, Süß,  Alexander, Trebes,  Michael, Vetter,  Wendelin, Weigelt,  Anja
Sammelband mit Beiträgen über: Vom Witzgallsgarten zum Landratsamt Baumaßnahmen gestern und heute (Bernd Graf / Michael Trebes) Die „Brünner Monstranz“ in der Kreuzbergkapelle Vor 300 Jahren von einem ausgewanderten Kronacher gestiftet (Roland Graf) Epitaphe und Grabmäler der Kronacher Stadtpfarrkirche Ein vertiefender Nachtrag über vier Werke barocker Sepulkralkultur (Christian Porzelt) Die Kapelle in der Burg Rosenberg Zur Genese der frühneuzeitlichen Festungskapelle (Dieter Lau) Ein wahrhaft gelehrter Mathematiker und Astronom Der Kronacher Festungskommandant German Joseph Tischleder als Sterngucker (Alexander Süß) Spezialität: zerlegbare heilige Gräber Der Kronacher Vergolder, Maler und Bildhauer Michael Deuerling (Alexander Süß) Der Bauhausarchitekt Alfred Arndt und seine Leidenschaft für Schiefer Großes Interesse an traditioneller Stanniolmalerei (Siegfried Scheidig) Der Schmölzer Archivschrank der Freiherrn von Redwitz Die Bemalung der Türen gibt Aufschluss über das Schlossgut (Erich Schneider) Die „Wirtshäuser“ in Mitwitz Jahrhundertealte traditionsreiche Gastronomie (Heinz Köhler) Miteinander geht es besser: der „Konsum“ Einst eine bedeutende wirtschaftliche und soziale Institution im Kronacher Land (Gerd Fleischmann) Porzellanfabrik Müller & Burkhardt Gundelsdorf Weiterbetrieb der Schneidmühle Schmidt (Anja Weigelt) Lebendes Schachspiel um 1930 im „Gänseteil“ zu Oberlangenstadt (Udo Baumann) Die Familie May Geschichte und Schicksal einer jüdisch-fränkischen Familie (Christian Porzelt) Das Anwesen Obermeier in Gundelsdorf Vom Landhaus zur Einrichtung für Gesundheitspflege und Erziehung (Anja Weigelt) Julius Obermeier – hochherziger Mäzen und Freund seiner Arbeiter Der jüdische Ziegeleibesitzer wurde von den Nazis in den Tod getrieben (Klaus Loscher) Ausländische Arbeitskräfte als Zwangsarbeiter Eine Spurensuche im Landkreis Kronach 1940-45 (Franz Kluge) „Der Schein der Normalität“ Das KZ-Außenlager Gundelsdorf (Lisa Katharina Hain) Erinnern – Mahnen – Wachhalten Aufarbeitung der NS-Verbrechen bleibt wichtiger Auftrag (Horst Mohr) Die Heimatvertriebenen von Nordhalben Sie haben zur Stabilisierung und Neubelebung der Gemeinde beigetragen (Norbert Neugebauer / Hans Blinzler) Interessantes aus der Zeit um 1950 Vielfältige und zukunftsweisende Nachkriegs-Heimatpflege und weit verbreitetes Laienspiel Seifenkistenrennen am Friedrichsburger Berg (Bernd Graf) Jahr 2000 und Jahrtausendwende – ein Rückblick (Bernd Graf) „Alles zur größeren Ehre Gottes“ Engagement für die Flurkapelle bei Windheim (Wendelin Vetter) Suhle knapp vor Wildberg-Deponie Höchster Punkt im Landkreis auf etwa 750 Metern über dem Meeresspiegel (Hartmut Neubauer) Der Frankenwald – Waldgebiet des Jahres Die begehrte Auszeichnung hinterlässt bleibende Spuren (Peter Hagemann) Deutungs- und Handlungsvielfalt rund um Halloween Der Gruselkult und sein Verhältnis zu anderen Festen, Bräuchen und Traditionen im Spannungsfeld von Werten und Wandel (Bernd Graf) Zwei Monde: am Himmel und im Teich Die „Kronicher Maala“ und das „Mondstürer-Lied“ über den Ortsnecknamen von Steinbach/Haide (Bernd Graf) Baumgestaltung bewusst fränkisch: Kulturregion Franken als Heimat Zur Geschichte und Bedeutung von Dorf(gemeinschafts)-, Mai- und Kirchweih- bäumen allgemein und im Landkreis Kronach Anmerkungen zum Dorfbaum-Projekt und zur Franken-Initiative der Kreisheimatpflege Mit Notizen u. a. zu Kirchweihbrauchtum und (Obst-)Baumkultur (Bernd Graf) Ein Dorfbaum in Birnbaum als kartographische Rarität? (Michael Trebes) Der Maibaum unterm Hakenkreuz In und um Ludwigsstadt schlug der Brauch keine Wurzeln (Siegfried Scheidig) Vom Hammelkegeln bis zum Kirchweihhammel Auch der Hahnenschlag gehört vielerorts zur Kerwa (Siegfried Scheidig / Bernd Graf) Mundartseiten: „Kennde dess nuch?“ Oberostfränkische Dialektausdrücke im östlichen Obermaingebiet, Raum Kronach (Hans Blinzler) Mundartseiten: „Bei uns sochd mess oue asu!“ Unterschiede im Oberen Rodachtal und ein Vergleich zur Kreisstadt (Hans Blinzler) Sexualkundeunterricht anno 1950 Aus einer 1990er Büttenrede von Helga Biesenecker, Gehülz Von wo wohin? – Richtungsangaben am Beispiel Lauensteins Nauf off Lutscht und naus off Kroanich (Siegfried Scheidig) Geschichtliche und heimatkundliche Veröffentlichungen zum Landkreis Kronach Mit Kurzbeiträgen über Brauch des Pfefferns und Heunischenburg-Heimatkrippe (Bernd Graf) Fundstücke aus dem „richtigen Leben“ Gesammelt und aufbereitet von Bernd Graf Heimat an und als „Oberfrankens Spitze“ Rund um Jahrbuch und Kreisheimatpflege, Identitäts- und Imagearbeit, Ehrenamt und mehr „Wälder durchwandern über Sandsteingrund“ – Hügelland, Fränkische Linie und Frankenwald Symbole und Erinnerungsorte, die für Frieden, Einheit und Verbundenheit stehen „Kronacher Weg(e)“ in die Zukunft – Lebensqualität und Heimat für alle Generationen
Aktualisiert: 2020-05-18
> findR *

Heimatkundliches Jahrbuch des Landkreises Kronach

Heimatkundliches Jahrbuch des Landkreises Kronach von Dr. Köhler,  Heinz, Dr. Loscher,  Klaus, Dr. Wachter,  Robert, Fleischmann,  Gerd, Gräf,  Bernd, Graf,  Roland, Lau,  Dieter, Marr,  Oswald, Mohr,  Horst, Porzelt,  Christian, Raithel,  Sabine, Scheidig,  Siegfried, Schneider,  Georg, Süß,  Michael, Trebes,  Michael, Walther,  Gerhard, Weigelt M. A.,  Anja
Sammelband mit Beiträgen über: Mühlholz, eine Frankenwald-Besonderheit (Gerhard Walther) ritterschaftliches Küps: Wehrturm bis Residenz (Dieter Lau) italienische Einwanderer im frühneuzeitlichen Kronach (Christian Porzelt) Bestattungen in Kronachs kath. Stadtpfarrkirche im 18. Jh. (Roland Graf) Familiengeschichte, Persönlichkeit und Schaffen des Kronacher Malers Lorenz Kaim (Robert Wachter / Anja Weigelt) Geschichte der Kronacher Hut- und Kappenmacher (Alexander Süß) Kronacher Chronist Coelestin Stöhr als Kunstsammler (Christian Porzelt) Benefiziat Karl Heinrich Traut im Einsatz für Kronachs Kultur (Anja Weigelt) Johann Baptist Barnickel, Priester und Wissenschaftler aus Pressig (Michael Trebes) Hermann Werners Engagement für Kronacher Sozialdemokratie (Klaus Loscher) langes Ringen um Steinachtalbahn im Raum Mitwitz (Heinz Köhler) Eisenbahnunglück 1898 in Stockheim (Gerd Fleischmann) Weinbergkapelle bei Friesen: geistliche Autorität und dörfliche Emanzipation (Georg Schneider) Elektrifizierung im Bezirksamt Teuschnitz von Ludwigsstadt, 1908, bis Friedersdorf, 1941 (Siegfried Scheidig) Standgericht in Nordhalben: Hinrichtung von Willibald Frischmann am 10. April 1945 (Horst Mohr) Kriegsende und Neuanfang: Landratsberichte zu 1945/46 (Bernd Graf) Migranten, Flüchtlinge, Heimatvertriebene, Asylbewerber (Bernd Graf) Grenzöffnung 1989 und lokale Wende-Ereignisse (Bernd Graf) „Pietà am Stacheldraht“ in St. Heinrich Steinbach a. W. (Robert Wachter) Schiefergiebel von Zeyern im Schiefermuseum Ludwigsstadt (Siegfried Scheidig) Heimathymnen fördern regionale und lokale Identität und erfreuen Bundespräsident (Bernd Graf) kleine regionale Kulturgeschichte der Zauber- und Heilpflanze Arnika (Sabine Raithel) heimatkundliche Veröffentlichungen 2013-2016; Nachträge zum „Projekt Auferstehung“ (Bernd Graf) Flößer in der Mundartdichtung (Willi Schreiber † / Hans Blinzler) Bilder aus Heimatpflege und Lokalgeschehen
Aktualisiert: 2020-05-18
> findR *

Wildtiermanagement

Wildtiermanagement von Graf,  Roland, Robin,  Klaus, Schnidrig-Petrig,  Reinhard
Wildtiere und Menschen leben in Mitteleuropa in enger Nachbarschaft. Viele spezialisierte Arten kommen durch Lebensraumverlust, Störung oder Klimaeffekte unter Druck. Andere Arten profitieren von neu auftretenden Ressourcen, und ihre Populationen nehmen schnell zu. Dabei können sie ihre Lebensräume übernutzen oder in Kulturen Schäden anrichten. Auch Rückkehrer lösen kontroverse Diskussionen aus. In diesem Spannungsfeld zwischen den Bedürfnissen von Wildtieren und den Ansprüchen der Menschen ist ein zeitgemäßes Wildtiermanagement gefragt. Dieses umfasst eine faktenbasierte Problemanalyse, biologisch, rechtlich und gesellschaftspolitisch realistische Zieldefinitionen, Maßnahmenpakete im Rahmen einer Schweregradkaskade und adäquate Erfolgskontrollen. Mit grundsätzlichen Überlegungen, Erläuterungen zur Rechtslage und Fallbeispielen zeigen die Autoren solche regelhaften Abläufe auf und fordern einen respektvollen Umgang mit Wildtieren.
Aktualisiert: 2018-07-18
> findR *

Heimatkundliches Jahrbuch des Landkreises Kronach

Heimatkundliches Jahrbuch des Landkreises Kronach von Fleischmann,  Gerd, Gräf,  Bernd, Graf,  Roland, Köhler,  Heinz, Marr,  Oswald, Scheidig,  Siegfried, Weber,  Martin
Sammelband mit Beiträgen über: Ein halbes Jahrhundert Kreisheimatpflege im Landkreis Kronach (Bernd Graf) Vier Personen „verkörpern“ die Kreisheimatpflege Kronach Spontan-Reime von Andreas Bauer zur Handwerksmeister-Freisprechung Die Landkreisgebietsreform 1972 und ihre Auswirkungen auf den Landkreis Kronach (Heinz Köhler) Franken und Thüringen – historische Grenzen im nördlichen Landkreis Kronach (Siegfried Scheidig) Der Frankenwald – wo beginnt er und wo endet er eigentlich? (Martin Weber) Ostfränkisch und thüringisch – Dialektgrenzen im Landkreis-Norden (Siegfried Scheidig) „Gott sei Dank a Frank“ – fränkische Identität und Zusammengehörigkeit (Bernd Graf) Schon immer Grenzraum – historische Bistumsgrenzen am (östlichen) Rennsteig (Martin Weber) Friedrich von Thüna – Lauensteiner Landesherr und Luthers heimlicher Beschützer (Siegfried Scheidig) Elisabeth von Thüringen – eine provokante und ökumenische Heilige (Klaus Loscher) Das Gotteshaus von Steinbach an der Haide (Siegfried Scheidig) Reichhaltiger Schatz an trinitarischen Glaubenszeugnissen – Bilanz zum „Projekt Trinität“ (Bernd Graf) Die Filialkirche St. Maria und die Vierzehn Nothelfer zu Haßlach bei Teuschnitz (Siegfried Scheidig) Der spätgotische Flügelaltar zu St. Laurentius Burggrub (Klaus Loscher) Bodo Ebhardt und August Bonneß – eine Chance für Kronach? (Anja Weigelt) Festung Rosenberg: Zwangsarbeitslager von 1942 bis 1944 (Anja Weigelt) Der Name Gehülz – ein komplexes Kapitel der Haßlacherberg-Historie (Bernd Graf) www.hasslacherberg.de – Die „Haßlacherberg-Heimat“ im Internet (Bernd Graf) Die „Kronicher Maala“ (Jürgen Gahn) Die „Haache Stöckraache“ (Gerd Fleischmann) Ein Cranach für Kronach (Anja Weigelt) Waldbau-Professor Helmut Schmidt-Vogt, als Pfarrerssohn in Burggrub geboren (Klaus Loscher) Pfarrer Johannes Schmidt, Heimatkünstler Ewald Müller und die „Heimatbrunnen“ Kulturgüterkartierung Frankenwald – ein Beitrag zur Nachhaltigkeit im Wald (Peter Hagemann) „Wolf die Mad“ – Gedenkstein und Sage (Bernd Graf) Wo der grüne Daumen regiert, werden Gärten zur Heimat (Gerd Fleischmann) Der Reithaken – ein vergessenes Werkzeug der Büttner (Roland Graf) Hafnermarken auf Bandhenkeln (Roland Graf) Die Siegel der Metzger und Handwerker (Roland Graf) Acht Bahrtuchschilder der Kronacher Müllerzunft (Roland Graf) Die historische Kulturlandschaft des Muschelkalkes (Christine Neubauer / Engelbert Singhartinger) Bilder, Themen und Stätten der Heimat (Bernd Graf)
Aktualisiert: 2020-05-18
> findR *

Vogelarten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz

Vogelarten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz von Balzari,  Carl'Antonio, Graf,  Roland, Griesohn-Pflieger,  Thomas, Gygax,  Andreas, Lücke,  Robert
Deutschland, Österreich und die Schweiz zeichnen sich dank unterschiedlichen Lebensräumen durch eine außergewöhnlich reiche Vogelwelt aus: Von den Watvögeln an der Nordseeküste bis zu den Gebirgsarten im Alpenraum können fast alle mitteleuropäischen Arten angetroffen werden. 'Vogelarten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz' beschreibt die Bestimmungsmerkmale, Verwechslungsmöglichkeiten, den Lebensraum sowie weitere spannende Charakteristika der beobachtbaren Arten. Für Vogelfreunde vom Einsteiger in die Vogelbeobachtung bis zum versierten Ornithologen ein unverzichtbares Nachschlagewerk in bewährter Haupt-Qualität! 'Vogelarten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz' erscheint in zwei Bänden. Der vorliegende Band stellt die Singvögel vor.
Aktualisiert: 2020-04-06
> findR *

Heimatkundliches Jahrbuch des Landkreises Kronach

Heimatkundliches Jahrbuch des Landkreises Kronach von Fleischmann,  Gerd, Förtsch,  Gregor, Gräf,  Bernd, Graf,  Roland, Klosterkamp,  Thomas, Loscher,  Klaus, Marr,  Oswald, Weigelt,  Anja
Sammelband mit folgenden Beiträgen: Heimat als positive Antwort auf Globalisierung (Oswald Marr) Geschichtsprofessor Fritz Fischer ein großer Sohn Ludwigsstadts (Klaus Loscher) Die Armut der Wilhelmsthaler im 18./19. Jahrhundert (Roland Graf) Wenn das Geld fehlte für eine ehrenvolle Bestattung (Roland Graf) Mordwangen – Sühnesteine oder Bildstöcke? (Roland Graf) Johanna Fröba, eine schlichte Dichterin aus dem Frankenwald (Klaus Loscher) Die Dichterbrüder Friedrich und Anton Schnack (Klaus Loscher) Lucas Cranach und „Das Wunder zu Kronach“ (Klaus Loscher) Der „katholische“ und der „reformatorische“ Cranach (Klaus Loscher) Lucas Cranach d. Ä. im Spiegel neuester Forschung (Klaus Loscher) Akt, Erotik und Lust bei Lucas Cranach d. Ä. (Klaus Loscher) Das Städtische lokalhistorische Museum in Kronach (Anja Weigelt) Effelter Mühle und Teichmühle bei Steinwiesen (Gerd Fleischmann) Seit 1661 Glasherstellung im Frankenwald mit höchster Qualität (Gerd Fleischmann) Johann Georg Carl Christophorus Winkler, Grubenbesitzer in Stockheim (Gregor Förtsch) Albin, ein unvergessenes „Zieglääne“ Original (Klaus Loscher) Viehseuchen – eine Geisel der Menschheit (Roland Graf) Mirakel und Votivgaben: Kapelle zum Heiligen Kreuz ob Kronach (Roland Graf) Paul Gerhardts Lied „Ich steh an deiner Krippen hier“ (Bernd Graf) 90 Jahre Oblaten der Makellosen Jungfrau Maria in Kronach (Thomas Klosterkamp) Ökumenische Neujahrsgottesdienste in der Kronacher Klosterkirche (Barbara Neder)
Aktualisiert: 2020-05-18
> findR *

Ethik in der medizinischen Forschung rund um den Beginn des menschlischen Lebens

Ethik in der medizinischen Forschung rund um den Beginn des menschlischen Lebens von Graf,  Roland
Aktuelle Forschungsgebiete der Reproduktionsmedizin werden zunächst aus medizinischer Sicht grundlegend und unter Berücksichtigung neuester Erkenntnisse vorgestellt. Der Verfasser zeigt Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Bereichen auf und schafft dadurch eine solide Basis für die nachfolgende philosophische, medizinrechtliche und theologische Diskussion. Ausführlich werden unter philosophischen Gesichtspunkten Termini aus den Bereichen der Reproduktionsmedizin und der Geisteswissenschaften erörtert. Besondere Beachtung wird dem hochaktuellen Problem der Herstellung von Stammzellen aus in-vitro gezeugten oder geklonten Embryonen sowie der Befruchtungskontrolle nach der In-vitro-Fertilisation (IVF) geschenkt. Letztere wird immer noch zu wenig bei der ethischen Bewertung berücksichtigt. Denn bei der Befruchtungskontrolle wird bereits zwischen ‘lebenswerten’ und ‘lebensunwerten’ Embryonen unterschieden. Diese Selektionsweise wird ab dem Beginn des menschlichen Lebens – über pränatale und Präimplantationsdiagnostik bis hin zum selektiven Fetozid – angewendet. Es handelt sich somit um ‘qualitätssichernde’ Methoden. Die medizinrechtliche Perspektive der Projekte bezieht sich vor allem auf die Situation in der Schweiz. Graf problematisiert hauptsächlich die langsame, teilweise geradezu statische Entwicklung medizinisch-ethischer Richtlinien und entsprechender Gesetze. Sie kann mit der Dynamik der Forschung nicht Schritt halten. Die Würde des Menschen ist Thema der theologischen Diskussion. Der Verfasser leitet ihre Definition aus den wichtigsten lehramtlichen Dokumenten der Katholischen Kirche ab. Auf der Basis dieses Würdebegriffs und anhand von sechs Fragen bewertet er dann die vorgestellten Forschungsgebiete aus ethischer Warte. Mit Blick auf die Enzyklika ›Evangelium vitae‹ resümiert er: Die Verantwortung in der Reproduktionsmedizin liegt nicht nur bei den Forschern und beim Gesetzgeber, sondern auch bei den Verkündern des Evangeliums vom Leben.
Aktualisiert: 2020-01-17
> findR *

Heimatkundliches Jahrbuch des Landkreises Kronach

Heimatkundliches Jahrbuch des Landkreises Kronach von Dinkel,  G, Förtsch,  G, Graf,  Robert, Graf,  Roland, Jauernig-Hofmann,  B, Lauf,  D, Pfadenhauer,  R, Schnappauf,  Werner, Schwarz,  H.
Sammelband mi Beiträgen über: Grenzöffnung zwischen Heinersdorf und Welitsch (Georg Dinkel) Geschichte des Landkreises Kronach (Rudolf Pfadenhauer) Prof. Dr. Max Spindler, Nestor der bayer. Geschichtswissenschaft (Herbert Schwarz) Schichtaugenperle von Friesen (Robert Graf) Turmburg mit Siedlung bei Friesen (Gregor Förtsch) Wüstungstendenzen und Wüstungsursachen im Haßlachtal (Dieter Lau) Strafgerichtsbarkeit in Mittelalter und Neuzeit (Rudolf Pfadenhauer) Friedenskapelle Burggrub und weitere Flurdenkmale (Roland Graf) Kleidung und Tracht im Landkreis Kronach (Birgit Jauernig-Hofmann)
Aktualisiert: 2020-05-18
> findR *

Vogelarten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz

Vogelarten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz von Balzari,  Carl'Antonio, Graf,  Roland, Griesohn-Pflieger,  Thomas, Gygax,  Andreas, Lücke,  Robert
Deutschland, Österreich und die Schweiz zeichnen sich dank unterschiedlichen Lebensräumen durch eine außergewöhnlich reiche Vogelwelt aus: Von den Watvögeln an der Nordseeküste bis zu den Gebirgsarten im Alpenraum können fast alle mitteleuropäischen Arten angetroffen werden. 'Vogelarten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz' beschreibt die Bestimmungsmerkmale, Verwechslungsmöglichkeiten, den Lebensraum sowie weitere spannende Charakteristika der beobachtbaren Arten. Für Vogelfreunde vom Einsteiger in die Vogelbeobachtung bis zum versierten Ornithologen ein unverzichtbares Nachschlagewerk in bewährter Haupt-Qualität! 'Vogelarten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz' erscheint in zwei Bänden.
Aktualisiert: 2018-07-05
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Graf, Roland

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonGraf, Roland ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Graf, Roland. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Graf, Roland im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Graf, Roland .

Graf, Roland - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Graf, Roland die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Graf, Roland und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.