fbpx

Kunst öffnet

Kunst öffnet von Bayer-Ortmanns Gaby, Caspers,  Birgit, Gerhards,  Albert, Meiering,  Dominik
Seit Beginn der Moderne sind die Künste für viele Menschen ein Buch mit sieben Siegeln. Um sie zu öffnen, braucht es entweder einen mühsamen Lernprozess, ein vorsichtiges Herantasten, oder eine Augenblickserfahrung, ein Schlüsselerlebnis. In diesem Band legen Frauen und Männer unterschiedlicher Herkunft, Profession und Konfession ihren ganz persönlichen Zugang zur Kunst der neueren Zeit und der Gegenwart offen.
Aktualisiert: 2021-01-14
> findR *

Erinnerungskultur in der pluralen Gesellschaft

Erinnerungskultur in der pluralen Gesellschaft von Baranzke,  Heike, Boschki,  Reinhold, Brandt,  Henry Georg, Buchholz,  René, Ebenbauer,  Peter, Fabry,  Heinz-Josef, Findeis,  Hans-Jürgen, Füllenbach OP,  Elias H., Gerhards,  Albert, Henrix,  Hans Hermann, Hense,  Ansgar, Hoppe,  Rudolf, Hossfeld,  Frank-Lothar, Höver,  Gerhard, Leonhard,  C., Lüdecke,  Norbert, Menke,  Karl-Heinz, Muschiol,  Gisela, Niemann,  Julia, Ozankom,  Claude, Pangritz,  Andreas, Pock,  Johann, Schulz,  Michael, Trutwin,  Werner, Wohlmuth,  Josef
Im allgemeinen »Erinnerungsboom«, der seit einigen Jahren zu verzeichnen ist, gibt das Buch Auskunft über die Konturen einer »Kultur der Erinnerung«. In einer Zusammenschau aus unterschiedlichen theologischen Disziplinen werden die Fragen nach der Bedeutung der Vergangenheit für die Gegenwart und für das Gespräch mit dem Judentum neu gestellt. Denn »Erinnerungskultur« in der Gesellschaft ist eher ein Ideal als Realität. Sie bedeutet eine offene Auseinandersetzung mit der Vergangenheit – zum einen mit der Erinnerung an Auschwitz, zum anderen mit der schöpferischen jüdischen Religions-, Geistes- und Kulturgeschichte. Sie bedeutet aber auch einen intensiven Austausch mit der lebendigen Gegenwart des Judentums.
Aktualisiert: 2021-01-04
> findR *

Nostra Aetate 4

Nostra Aetate 4 von Bauer,  Christian, Berges,  Ulrich, Boschki,  Reinhold, Ciglia,  Francesco Paolo, Dausner,  Renè, Dirscherl,  Erwin, Fornet-Ponse,  Thomas, Gerhards,  Albert, Henrix,  Hans Hermann, Hoff,  Gregor Maria, Krochmalnik,  Daniel, Menne,  Andreas, Neubrand MC,  Maria, Pangritz,  Andreas, Ricken,  Lukas, Rutishauser SJ,  Christian M., Westerhorstmann,  Katharina, Wohlmuth,  Josef, Woppowa,  Jan
50 Jahre nach dem entscheidenden Wendepunkt des Verhältnisses der Kirche zum Judentum durch die bahnbrechende Erklärung Nostra Aetate 4 werden in diesem Buch die Konsequenzen theologisch neu vermessen.Der Band nimmt eine Bestandsaufnahme vor, welche Herausforderungen und Irritationen sich aus Nostra Aetate 4 für das theologische Denken in verschiedenen Disziplinen und für die kirchliche Praxis ergeben. Die kurze, aber bahnbrechende Erklärung des Zweiten Vatikanischen Konzils bedarf weiterer theologischer Begründungen, wenn nicht latente und explizite Ressentiments gegen Juden zu neuen Formen des Antisemitismus führen sollen. Die Beiträge nehmen den aktuellen Diskussionsstand kritisch unter die Lupe und reflektieren das eigene theologische Selbstverständnis. Sie entwickeln kreative Ideen, wie die Zukunft des Verhältnisses zum Judentum theologisch bestimmt und praktisch gelebt werden kann.
Aktualisiert: 2021-01-12
> findR *

Gemeinsam am Tisch des Herrn

Gemeinsam am Tisch des Herrn von Axt-Piscalar,  Christine, Bätzing,  Georg, Böttigheimer,  Christoph, Gerhards,  Albert, Hein,  Martin, Kasper,  Walter, Leppin,  Volker, Sattler,  Dorothea, Schad,  Christian, Schneider,  Theodor, Schwier,  Helmut, Söding,  Thomas, Theobald,  Michael, Tiefensee,  Eberhard, Unterburger,  Klaus, Wenz,  Gunther
Das Votum des ÖAK, gemeinsam das Heilige Abendmahl und die Eucharistie zu feiern, hat eine breite Rezeption und zugleich deutliche Kritik erfahren - etwa aus Rom. In diesem Buch stellen sich die Mitglieder des ÖAK den Anfragen an das Votum, nehmen zu den kirchenamtlichen Herausforderungen Stellung und diskutieren einzelne Gesichtspunkte. Sie legen die theologischen Hintergründe des Votums offen und zeigen Perspektiven für das ökumenische Gespräch auf.
Aktualisiert: 2021-01-01
> findR *

Gottesdienst und Kirchenbilder

Gottesdienst und Kirchenbilder von Büssing,  Arndt, Deeg,  Alexander, Gerhards,  Albert, Haunerland,  Winfried, Jacobs,  Christoph, Jeggle-Merz,  Birgit, Knop,  Julia, Kopp,  Stefan, Kranemann,  Benedikt, Oel,  Kathrin, Rentsch,  Christian, Seewald,  Michael, Söding,  Thomas, Stosch,  Klaus von, Unterburger,  Klaus, Winter,  Stephan, Zerfass,  Alexander
Gottesdienst und Kirchenbilder stehen in einem engen Zusammenhang. Das ist in der Theologie und insbesondere der Liturgiewissenschaft immer wieder diskutiert worden. Der Sammelband nimmt diese Diskussion auf, gibt ihr von den Signaturen der Gegenwart her ein klares Profil und setzt für die theologische Diskussion weitreichende neue Akzente. In einer Zeit, in der die katholische Kirche neu über ihr Selbstverständnis nachdenkt und weitreichende Reformen anstehen, zeigt er so, was die Liturgie zur Entwicklung von Kirchenbildern heute beitragen kann.
Aktualisiert: 2021-01-01
> findR *

Amt – Macht – Liturgie

Amt – Macht – Liturgie von Ebenbauer,  Peter, Gabriel,  Karl, Gerhards,  Albert, Gielen,  Marlis, Hahn,  Judith, Heyder,  Regina, Hoff,  Gregor Maria, Jeggle-Merz,  Birgit, Knop,  Julia, Knops,  Stephan, Kranemann,  Benedikt, Lerch,  Lea, Lutterbach,  Hubertus, Schüller,  Thomas, Seewald,  Michael, Stockhoff,  Nicole, Stubenrauch,  Thomas, Zerfass,  Alexander
Zu den Ursachen der aktuellen Kirchenkrise gehört nicht zuletzt das Selbstverständnis und die Darstellung des kirchlichen Amtes und damit die Frage nach der Macht in der Kirche. Wenig ist bislang im Blick, wie beides mit der Liturgie verbunden ist. In der Feier des Gottesdienstes werden viele Krisensymptome manifest. Die AutorInnen bringen dazu theologische Expertisen ein. Sie tragen zur Krisenanalyse bei und liefern Beiträge für nachhaltige Reformen.
Aktualisiert: 2021-01-01
> findR *

Grundlagen und Perspektiven der Liturgiewissenschaft

Grundlagen und Perspektiven der Liturgiewissenschaft von Gerhards,  Albert, Kranemann,  Benedikt
In der Liturgiewissenschaft wird der symbolische Austausch zwischen Gott und der Gemeinde reflektiert. Das vorliegende Grundlagenwerk erklärt die historische Herausbildung der Disziplin sowie ihre systematischen Aufgaben. Die 4. Auflage wurde erweitert um Kurzdarstellungen zu einzelnen liturgischen Feiern und aktuellen Fragen der Liturgiewissenschaft.
Aktualisiert: 2021-01-15
> findR *

Die Messe

Die Messe von Gerhards,  Albert
In der Musikgeschichte hat das Wort "Messe" einen besonderen Klang: Vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart gibt es eine unübersehbare Fülle von Vertonungen der fünf feststehenden Teile der römischen Messliturgie, darunter von den größten Komponisten wie Bach, Mozart oder Beethoven. Wie kommt es zu der Zusammenstellung des sogenannten Messordinariums? Was sagen die einzelnen Teile aus, und in welcher Beziehung stehen sie zueinander? Auf diese und ähnliche Fragen wird in allgemeinverständlicher Sprache eingegangen. Damit soll ein Beitrag zum tieferen Verständnis der Kompositionen wie zum inneren Mitvollzug der Liturgie geleistet werden.
Aktualisiert: 2021-01-07
> findR *

Grundlagen und Perspektiven der Liturgiewissenschaft

Grundlagen und Perspektiven der Liturgiewissenschaft von Gerhards,  Albert, Kranemann,  Benedikt
In der Liturgiewissenschaft wird der symbolische Austausch zwischen Gott und der Gemeinde reflektiert. Das vorliegende Grundlagenwerk erklärt die historische Herausbildung der Disziplin sowie ihre systematischen Aufgaben. Die 4. Auflage wurde erweitert um Kurzdarstellungen zu einzelnen liturgischen Feiern und aktuellen Fragen der Liturgiewissenschaft.
Aktualisiert: 2021-01-15
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Gerhards, Albert

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonGerhards, Albert ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Gerhards, Albert. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Gerhards, Albert im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Gerhards, Albert .

Gerhards, Albert - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Gerhards, Albert die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Gerhards, Albert und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.