fbpx

Verborgene Präsenzen

Verborgene Präsenzen von Gerber,  Jan
Der Holocaust bewegte sich erst mit einer Verzögerung von etwa dreißig Jahren ins Zentrum der Erinnerung an den Nationalsozialismus.So herrschte zu Kriegsende zwar die Ahnung vor, dass etwas Unvorstellbares geschehen war. Am Übergang zu den 1950er Jahren verschwand diese zaghafte Erkenntnis jedoch; der Blick auf den Holocaust wurde blockiert. Trotzdem war die Erinnerung an Auschwitz auch in dieser Zeit der verstellten Wahrnehmung nicht luftdicht abgeschlossen. Der Massenmord und seine Vorgeschichte verschafften sich in einer verborgenen Form Geltung: ob im Kontext der spätstalinistischen Kampagne gegen „Kosmopolitismus und Zionismus“ Anfang der 1950er Jahre, des Algerienkrieges oder der Debatten um die atomare Aufrüstung. Diese Kombination aus blockierter Wahrnehmung und verborgener Präsenz steht im Zentrum der vorliegenden Studie. Es wird der Frage nachgegangen, wie insbesondere die weit in die Zwischenkriegszeit zurückreichende Erfahrungsgeschichte der Arbeiter- und Gewerkschaftsbewegung eine Wahrnehmungsstruktur ausbildete, in der die Erinnerung an die Vernichtung der europäischen Juden keinen Platz fand. Anhand eines Überblicks über den Forschungsstand werden Problem- und Fragestellungen entworfen, die dazu beitragen sollen, sich einer Gedächtnisgeschichte des Holocaust der deutschsprachigen Linken in erkenntnistheoretischer Hinsicht zu nähern. Damit soll zugleich ein Beitrag zu einer historischen Rekonstruktion der deutschsprachigen Arbeiter- und Gewerkschaftsbewegung geleistet werden.
Aktualisiert: 2019-01-02
> findR *

Hallische Jahrbücher Bd. 1

Hallische Jahrbücher Bd. 1 von Atom,  Hans, Diner,  Dan, Gerber,  Jan, Johnson,  Cedric, Krug,  Uli, Kunstreich,  Tjark, Podkowik,  Kolja, Reed,  Adolph, Rixinger,  Markus, Schippmann,  Antje, Wiesenthal,  Simon
Hallische Jahrbücher – So hieß eine Zeitschrift, die Marx' zeitweiliger Kompagnon Arnold Ruge 1838-1841 in Halle herausgab. Sie verband Politik mit Feuilleton, Wissenschaft mit Literatur, Reflexion mit Unterhaltung. Der Dreh- und Angelpunkt des Unternehmens war der Begriff der Kritik. Ist das Falsche erst einmal erkannt, so fasste Adorno diese Tradition später zusammen, »ist es bereits Index des Richtigen, Besseren«. An diese Überzeugungen versuchen die neuen Hallischen Jahrbücher anzuknüpfen, um einen kleinen Beitrag zur Stärkung des historischen Bewusstseins und politischer Unterscheidungsfähigkeit zu leisten.
Aktualisiert: 2021-06-29
> findR *

Geschichtsoptimismus und Katastrophenbewusstsein

Geschichtsoptimismus und Katastrophenbewusstsein von Bohus,  Kata, Diner,  Dan, Fiedler,  Lutz, Gerber,  Jan, Graf,  Philipp, Hesse,  Christoph, Kowalski,  David, Lavie,  Hilla, Pearce,  Andy, Pollmann,  Anna, Ragaru,  Nadège, Reiter,  Margit, Schmieder,  Falko, Vervaet,  Stijn, von Wedemeyer,  Catarina, Zander,  Ulf, Zepp,  Susanne, Zwarg,  Robert
Weshalb dauerte es mehrere Jahrzehnte, bis der Holocaust in das Bewusstsein der europäischen Gesellschaften drang?
Aktualisiert: 2022-03-28
> findR *

Konformistische Rebellen

Konformistische Rebellen von Benicke,  Jens, Dämgen,  Simon, Decker,  Oliver, Elbe,  Ingo, Gerber,  Jan, Henkelmann,  Katrin, Heumann,  Maurits, Höcker,  Charlotte, Jäckel,  Christian, Jäger,  David, Kirchhoff,  Christine, Liewerscheidt,  Moritz, Mettler,  Miriam, Milbradt,  Björn, Nachtwey,  Oliver, Ottomeyer,  Klaus, Pfau,  Enrico, Radonic,  Ljiljana, Rensmann,  Lars, Salzborn,  Samuel, Schüler,  Julia, Schulz,  Peter, Schüßler,  Michael, Stahl,  Andreas, Stögner,  Karin, Uhlig,  Tom, Weyand,  Jan, Winter,  Sebastian, Wünsch,  Niklas, Zopes,  Benedikt
Zahlreiche Zeitdiagnosen kreisen um den gemeinhin unerwarteten Aufstieg autoritärer Parteien und Bewegungen, der gegenwärtig weltweit zu beobachten ist. Knüpft man indes an die Erkenntnisse der frühen Frankfurter Schule zum autoritären Charakter an, so überrascht die Attraktivität der neuen »falschen Propheten« keineswegs. In rund 20 Aufsätzen diskutieren die Autorinnen und Autoren dieses Sammelbandes das Erklärungspotenzial einer psychoanalytisch informierten kritischen Theorie des Autoritarismus angesichts veränderter gesellschaftlicher Bedingungen.
Aktualisiert: 2021-09-29
> findR *

Ein Paradigma der Moderne

Ein Paradigma der Moderne von Abd El Gawad,  Walid, Ahmed,  Mohammed, Ciminski,  Judith, Engelhardt,  Arndt, Fiedler,  Lutz, Freyer-Nachum,  Iris, Gallas,  Elisabeth, Gerber,  Jan, Gordinsky,  Natasha, Graf,  Philipp, Hofmann,  Stefan, Jünger,  David, Kowalski,  David, Pankonin,  Felix, Pollmann,  Ann-Kathrin, Rolnik,  Eran, Rürup,  Miriam, Sadowski,  Dirk, Sauter,  Inka, Schmidt,  Imanuel Clemens, Scrbacic,  Maja, Voigt,  Sebastian, Zwarg,  Robert
Der Band erklärt anhand von Fallbeispielen Schlüsselbegriffe der modernen jüdischen Geschichte.
Aktualisiert: 2019-04-18
> findR *

Nie wieder Deutschland?

Nie wieder Deutschland? von Gerber,  Jan
“Nie wieder Deutschland!” – Unter diesem Motto mobilisierte die außerparlamentarische Linke im Mai 1990 nahezu strömungsübergreifend auf den Frankfurter Opernplatz, um gegen die Wiedervereinigung zu demonstrieren. Als wenige Monate später der Zweite Golfkrieg begann, war diese ungewohnte Harmonie vorbei. Eine Minderheit solidarisierte sich unter Verweis auf die Bedrohung Israels durch irakische Scud-Raketen mit den alliierten Truppen am Golf; die Mehrheit versuchte die Gewißheiten, die sie durch den Untergang des Ostblocks verloren hatte, durch die Parteinahme für das Baath-Regime zu retten. In den Monaten zwischen dem Fall der Mauer und dem Zweiten Golfkrieg verloren nicht nur die dominanten innerlinken Abgrenzungsbedürfnisse des 20. Jahrhunderts ihre zentrale Bedeutung. Es wurden zugleich die Grundlagen der Auseinandersetzungen gelegt, die die außerparlamentarische Linke die nächsten zwanzig Jahre prägen sollten.
Aktualisiert: 2019-10-02
> findR *

Jahrbuch des Dubnow-Instituts / Dubnow Institute Yearbook XVI/2017

Jahrbuch des Dubnow-Instituts / Dubnow Institute Yearbook XVI/2017 von Berg,  Nicolas, Bothe,  Alina, Frankl,  Michal, Gallas,  Elisabeth, Gerber,  Jan, Graf,  Philipp, Holzer-Kawalko,  Anna, Jost,  Martin, Jünger,  David, Klaue,  Magnus, Knellessen,  Dagi, Lucca,  Enrico, Mahla,  Daniel, Mecklenburg,  Frank, Miron,  Dan, Pankonin,  Felix, Prager,  Katharina, Schlott,  René, Steffen,  Katrin, Stengel,  Katharina, Szamet,  Miriam, Túran,  Tamás, Valdman,  Alex, Vulesica,  Marija, Weiss,  Yfaat, Wolf,  Annette, Zadoff,  Mirjam
Schwerpunkte des Jahrbuchs 2017 sind das Krisenjahr 1938 sowie neue Perspektiven der Biografieforschung in den Jüdischen Studien.
Aktualisiert: 2022-03-28
> findR *

Karl Marx in Paris

Karl Marx in Paris von Gerber,  Jan
Seitdem sich die Elendszonen des Weltmarkts erneut ausweiten und die westlichen Metropolen erreichen, wird auch dort wieder verstärkt von Arbeit und Kapital, der Klasse und ihrem Kampf gesprochen: Im 200. Jahr nach seiner Geburt hat Marx erneut Konjunktur. Jan Gerber legt eine Auseinandersetzung mit dem Leben und dem Werk von Karl Marx vor, die neueste Forschungen berücksichtigt. Einen besonderen Schwerpunkt bildet der erste Paris-Aufenthalt von 1843 bis 1845. Denn in dieser Zeit entwickelte Marx die zentralen Begriffe seines Denkens: Er traf als Radikaldemokrat in Paris ein und verließ die Stadt als überzeugter Klassenkämpfer und Kommunist.
Aktualisiert: 2020-08-25
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Gerber, Jan

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonGerber, Jan ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Gerber, Jan. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Gerber, Jan im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Gerber, Jan .

Gerber, Jan - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Gerber, Jan die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Gerber, Jan und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.