fbpx

Bibelwissen und Bibelverständnis bei Jugendlichen

Bibelwissen und Bibelverständnis bei Jugendlichen von Gennerich,  Carsten, Zimmermann,  Mirjam
Grundlage des Bandes ist eine Studie, die zeitgleich in Deutschland, England und Australien konfessionsübergreifend durchgeführt wurde. Ziel war zu erheben, wie SchülerInnen im Rückblick auf den Religionsunterricht ihre Kenntnis biblischer Texte einschätzen, wie dieses Wissen sich objektiv darstellt und wie sie ihre hermeneutische Zugangsweise zu biblischen Texten charakterisieren. Untersucht wurde dabei, von welcher Sozialisation mit der Bibel die Befragten berichten, welche Einstellung sie zur Bibel haben, wie sich das Bibelwissen mit wachsendem Alter verändert, wie stark das Interesse heutiger Schülerinnen und Schüler am Thema Bibel ist und in welcher Weise in der Schule mit der Bibel gearbeitet wurde. Der Band macht die Auswertung der empirischen Daten fruchtbar für Grundfragen schulischer Bibeldidaktik.
Aktualisiert: 2020-07-03
> findR *

Islamische Religionspädagogik

Islamische Religionspädagogik von Aygün,  Adem, Aysel,  Asligül, Badawia,  Tarek, Bagrac,  Musa, Gennerich,  Carsten, Köylü,  Mustafa, Kurum,  Emine, Lähnemann,  Johannes, Polat,  Mizrap, Sarikaya,  Yasar, Takim,  Abdullah, Tekin,  Ishak, Yavuzcan,  Ismail Hakki
Der Band zielt nicht nur mit Blick auf Theologie und Theorie, sondern darüber hinaus auch in Bezug auf Praxis und Empirie darauf ab, jenen zu helfen, die sich in verschiedenen Handlungsfeldern der Erziehung und Bildung muslimischer Kinder und Jugendlicher widmen. Die Autorinnen und Autoren beschäftigen sich in ihren Beiträgen mit insgesamt vier Schwerpunkten: dem islamischen Formationsprozess, der Kompetenzbildung im Islamischen Religionsunterricht, empirischen Ansätzen zum Thema islamische Bildung und Erziehung sowie mit globalen Herausforderungen und neuen Perspektiven auf die Islamische Religionspädagogik. Der Band möchte einen Beitrag leisten zur Weiterentwicklung der Islamischen Religionspädagogik im europäischen Kontext.
Aktualisiert: 2020-05-20
> findR *

Bibelwissen und Bibelverständnis bei Jugendlichen

Bibelwissen und Bibelverständnis bei Jugendlichen von Gennerich,  Carsten, Zimmermann,  Mirjam
Grundlage des Bandes ist eine Studie, die zeitgleich in Deutschland, England und Australien konfessionsübergreifend durchgeführt wurde. Ziel war zu erheben, wie SchülerInnen im Rückblick auf den Religionsunterricht ihre Kenntnis biblischer Texte einschätzen, wie dieses Wissen sich objektiv darstellt und wie sie ihre hermeneutische Zugangsweise zu biblischen Texten charakterisieren. Untersucht wurde dabei, von welcher Sozialisation mit der Bibel die Befragten berichten, welche Einstellung sie zur Bibel haben, wie sich das Bibelwissen mit wachsendem Alter verändert, wie stark das Interesse heutiger Schülerinnen und Schüler am Thema Bibel ist und in welcher Weise in der Schule mit der Bibel gearbeitet wurde. Der Band macht die Auswertung der empirischen Daten fruchtbar für Grundfragen schulischer Bibeldidaktik.
Aktualisiert: 2020-07-09
> findR *

Abmeldung vom Religionsunterricht

Abmeldung vom Religionsunterricht von Gennerich,  Carsten, Zimmermann,  Mirjam
In manchen Schulformen meldet sich mehr als ein Viertel der Schüler vom Religionsunterricht ab. Das wirft die Frage nach den Abmeldegründen auf. Die vorliegende Publikation geht dem mittels einer empirischen Schüler- und Lehrerbefragung nach. Die Ergebnisse zeigen, dass die Abmelder die Inhalte des Religionsunterrichts für ihre Lebensdeutung nicht plausibel finden. Überraschend daran ist, dass die parallel befragten Lehrer eher äußere Gründe wie das Verhältnis zu den Lehrenden oder höhere Leistungsanforderungen vermuten: eine klare Perspektivendifferenz. Darüber hinaus konnten die Abmelder aufgrund ihrer Werthaltung typologisiert werden. Es wurde deutlich, dass die inhaltliche Kritik am Religionsunterricht mit einer Werthaltung korreliert, die Autonomie und Offenheit für Wandel betont. Das legt den Schluss nahe, dass mit einer progressiven Theologie, die inhaltlich für den Religionsunterricht unübliche Wege geht, weniger Abmeldungen zu erwarten wären. In einem abschließenden Kapitel werden daher exemplarisch am Thema Sünde Wege aufgezeigt, wie potenzielle Abmelder im Religionsunterricht adäquat erreicht werden können. [Exemption From Religious Education] In some federal states more than a quarter of the students exempt themselves from religious education. This raises the question for the reasons of exemption. The present publication explores this question by means of an empirical survey of teachers and students. The results show that the students who exempt themselves do so because they don’t find the content of teaching plausible for their view of life. It is surprising that the teachers tend to suppose external factors as for instance the relationship with the teachers and difficulties with higher learning standards.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Evangelischer Religionsunterricht

Evangelischer Religionsunterricht von Bücker,  Nicola, Comenius-Institut, Gennerich,  Carsten, Schreiner,  Peter
Dieser Bildungsbericht beschreibt die Entwicklung des evangelischen Religionsunterrichtes in Baden-Württemberg, Niedersachsen und Sachsen. Er dokumentiert Entwicklungen von Beginn der 1980er Jahre bis zum Schuljahr 2016/17. Zentrale Themen sind Schülerzahlen, Teilnahmequoten sowie die Unterrichtsversorgung und Angaben zu den Lehrkräften. Ein besonderes Augenmerk gilt dem konfessionell-kooperativ erteilten Religionsunterricht sowie den am Religionsunterricht teilnehmenden Schülerinnen und Schülern und ihrem konfessionellen Hintergrund.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Seniorenpolitik aus der Akteursperspektive

Seniorenpolitik aus der Akteursperspektive von Gennerich,  Carsten, Wallraven,  Klaus P.
Die Studie beruht auf einer Befragung von Parlamentariern in Bund, Ländern und Gemeinden und auf Experteninterviews. Vor dem Hintergrund der jeweiligen Systemebene (Bund, Land, Kommune) und der Partei formulieren die Befragten ihre seniorenpolitischen Überzeugungen, definieren ihren persönlichen Anteil an der Gestaltung des Politikfeldes und nennen die wichtigsten Aufgabenbereiche.
Aktualisiert: 2020-07-09
> findR *

Berufsprofile der Gemeindepädagogik

Berufsprofile der Gemeindepädagogik von Gennerich,  Carsten, Lieske,  Roland
Der Band versammelt die Beiträge des Darmstädter Gesamtkongresses Gemeindepädagogik 2017, auf dem Perspektiven der gemeindepädagogischen Berufsrolle diskutiert wurden. Im Kontext einer Pluralität kirchlicher Ämter können Gemeindepädagogen einen funktional spezifischen Beitrag im Zusammenspiel mit anderen kirchlichen Berufsgruppen leisten. Der Band fundiert dies sowohl durch kirchentheoretische und ethische Analysen der gemeindepädagogischen Berufsrolle als auch durch eine Dokumentation verschiedener empirische Studien und Befunde zur gemeindepädagogischen Berufsrolle. In einer praktischen Perspektive werden sozialraum- und gemeinwesenorientierte Konzepte der Gemeindepädagogik vorgestellt. [Roles in Church Community Work] This volume publishes papers of a seminary on church community pedagogy in 2017. Experts discuss possible roles of professionals in social work in the field of church communities, called »Gemeindepädagogen«. In the context of a plurality of ministries they realize a specific functional role in a team of different professions. The volume provides a theoretical basis for this perspective and results of different empirical studies. In a practical perspective community work is developed as a new concept to broaden the role opportunities of educators and social workers in church communities.
Aktualisiert: 2020-04-15
> findR *

Berufsprofile der Gemeindepädagogik

Berufsprofile der Gemeindepädagogik von Gennerich,  Carsten, Lieske,  Roland
Der Band versammelt die Beiträge des Darmstädter Gesamtkongresses Gemeindepädagogik 2017, auf dem Perspektiven der gemeindepädagogischen Berufsrolle diskutiert wurden. Im Kontext einer Pluralität kirchlicher Ämter können Gemeindepädagogen einen funktional spezifischen Beitrag im Zusammenspiel mit anderen kirchlichen Berufsgruppen leisten. Der Band fundiert dies sowohl durch kirchentheoretische und ethische Analysen der gemeindepädagogischen Berufsrolle als auch durch eine Dokumentation verschiedener empirische Studien und Befunde zur gemeindepädagogischen Berufsrolle. In einer praktischen Perspektive werden sozialraum- und gemeinwesenorientierte Konzepte der Gemeindepädagogik vorgestellt. [Roles in Church Community Work] This volume publishes papers of a seminary on church community pedagogy in 2017. Experts discuss possible roles of professionals in social work in the field of church communities, called »Gemeindepädagogen«. In the context of a plurality of ministries they realize a specific functional role in a team of different professions. The volume provides a theoretical basis for this perspective and results of different empirical studies. In a practical perspective community work is developed as a new concept to broaden the role opportunities of educators and social workers in church communities.
Aktualisiert: 2020-04-15
> findR *

Berufsprofile der Gemeindepädagogik

Berufsprofile der Gemeindepädagogik von Gennerich,  Carsten, Lieske,  Roland
Der Band versammelt die Beiträge des Darmstädter Gesamtkongresses Gemeindepädagogik 2017, auf dem Perspektiven der gemeindepädagogischen Berufsrolle diskutiert wurden. Im Kontext einer Pluralität kirchlicher Ämter können Gemeindepädagogen einen funktional spezifischen Beitrag im Zusammenspiel mit anderen kirchlichen Berufsgruppen leisten. Der Band fundiert dies sowohl durch kirchentheoretische und ethische Analysen der gemeindepädagogischen Berufsrolle als auch durch eine Dokumentation verschiedener empirische Studien und Befunde zur gemeindepädagogischen Berufsrolle. In einer praktischen Perspektive werden sozialraum- und gemeinwesenorientierte Konzepte der Gemeindepädagogik vorgestellt. [Roles in Church Community Work] This volume publishes papers of a seminary on church community pedagogy in 2017. Experts discuss possible roles of professionals in social work in the field of church communities, called »Gemeindepädagogen«. In the context of a plurality of ministries they realize a specific functional role in a team of different professions. The volume provides a theoretical basis for this perspective and results of different empirical studies. In a practical perspective community work is developed as a new concept to broaden the role opportunities of educators and social workers in church communities.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Berufsprofile der Gemeindepädagogik

Berufsprofile der Gemeindepädagogik von Gennerich,  Carsten, Lieske,  Roland
Der Band versammelt die Beiträge des Darmstädter Gesamtkongresses Gemeindepädagogik 2017, auf dem Perspektiven der gemeindepädagogischen Berufsrolle diskutiert wurden. Im Kontext einer Pluralität kirchlicher Ämter können Gemeindepädagogen einen funktional spezifischen Beitrag im Zusammenspiel mit anderen kirchlichen Berufsgruppen leisten. Der Band fundiert dies sowohl durch kirchentheoretische und ethische Analysen der gemeindepädagogischen Berufsrolle als auch durch eine Dokumentation verschiedener empirische Studien und Befunde zur gemeindepädagogischen Berufsrolle. In einer praktischen Perspektive werden sozialraum- und gemeinwesenorientierte Konzepte der Gemeindepädagogik vorgestellt. [Roles in Church Community Work] This volume publishes papers of a seminary on church community pedagogy in 2017. Experts discuss possible roles of professionals in social work in the field of church communities, called »Gemeindepädagogen«. In the context of a plurality of ministries they realize a specific functional role in a team of different professions. The volume provides a theoretical basis for this perspective and results of different empirical studies. In a practical perspective community work is developed as a new concept to broaden the role opportunities of educators and social workers in church communities.
Aktualisiert: 2020-03-31
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Gennerich, Carsten

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonGennerich, Carsten ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Gennerich, Carsten. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Gennerich, Carsten im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Gennerich, Carsten .

Gennerich, Carsten - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Gennerich, Carsten die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Gennerich, Carsten und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.