fbpx

Reformatio et memoria

Reformatio et memoria von Bauer,  Joachim, Blaha,  Dagmar, Brown,  Christopher B., Dornheim,  Stefan, Flügel,  Wolfgang, Frank,  Günter, Fuchs,  Thomas, Gehrt,  Daniel, Gordon,  Bruce, Klöckner,  Thomas, Laube,  Stefan, Lindner,  Andreas, Mahlmann-Bauer,  Barbara, Müller,  Matthias, Paasch,  Kathrin, Rasmussen,  Tarald, Rhein,  Stefan, Salatowsky,  Sascha, Schäufele,  Wolf-Friedrich, Selderhuis,  Herman J, Soen,  Violet, Spehr,  Christopher, Tóth,  Zsombor, Wassilowsky,  Günther, Westphal,  Siegrid, Wiesenfeldt,  Christiane
Die Erinnerung an die Reformation war für die protestantischen Konfessionen in der Frühen Neuzeit identitätsstiftend.
Aktualisiert: 2020-09-29
> findR *

Ernestinische Konfessionspolitik

Ernestinische Konfessionspolitik von Gehrt,  Daniel
Der Verlust der sächsischen Kurwürde im Schmalkaldischen Krieg und die Konfrontation mit dem Augsburger Interim 1548 bildeten den Ausgangspunkt einer qualitativ neuen Religionspolitik der Ernestiner. Der 'geborene Kurfürst' Johann Friedrich I. von Sachsen schlug einen Kurs ein, der sein stark reduziertes Territorium in Thüringen auch gegenüber innerkonfessionellen Differenzen konsolidierte und eine eng an Luther orientierte Konsensbasis für die evangelischen Reichsstände förderte. Der Autor verfolgt den Prozeß der Konfessionsbildung auch unter der nächsten Fürstengeneration bis zur Konkordienformel 1577. Untersucht werden der mit der Universität Jena eng verbundene institutionelle Aufbau der Landeskirche, die territoriale Bekenntnisbildung, die Medien-, Zensur-, Bildungs- und Personalpolitik, die innerevangelischen Einigungsverhandlungen sowie Aspekte der theologischen Polemik.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Paul Eber (1511–1569)

Paul Eber (1511–1569) von Gehrt,  Daniel, Leppin,  Volker
Paul Eber (1511-1569) war nach Melanchthons Tod die zentrale Gestalt der Wittenberger Theologie und wirkte reichs- und europaweit als Ratgeber für zahlreiche lutherische Städte und Territorien. Dieser umfassenden Bedeutung wird die bisher recht schmale Forschung zu seinem Leben und Werk nicht gerecht, die ihn immer noch im Schatten Luthers und Melanchthons sieht. Der vorliegende Band erschließt daher weitgehend Neuland: Ausgehend von Ebers umfangreichen Nachlass in der For¬schung¬sbibliothek Gotha schärfen die Beiträge das Profil dieses stillen Akteurs. Neu beleuchtet werden sein facettenreiches akademisches, geistliches und kirchenpolitisches Wirken, sein wissenschaftliches und dichterisches Schaffen, seine vermittelnde Haltung in den theologischen Kontroversen seiner Zeit sowie seine zeitgenössische Rezeption in Wort und Bild.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Fürstinnen und Konfession

Fürstinnen und Konfession von Gehrt,  Daniel, von der Osten-Sacken,  Vera
Lange blieb die entscheidende Wirkung von Fürstinnen in den Jahrhunderten nach der Reformation außerhalb des Blinkwinkels der historischen Forschung. Dieses Phänomen ist zum Teil der relativ schwierigen Quellenlage, aber auch frühneuzeitlichen Konventionen geschuldet, die Frauen häufig primär „hinter den Kulissen“ agieren ließen. Neuere Forschungen zu prominenten Fürstinnen, wie Herzogin Elisabeth von Braunschweig-Calenberg, Kurfürstin Anna von Sachsen und Herzogin Dorothea Susanna von Sachsen-Weimar, zeigen jedoch eindrucksvoll, wie hochadlige Frauen in unterschiedlichen Situationen mit vielfältigen Mitteln die Religionspolitik und Bekenntnisbildung auf territorialer und überregionaler Ebene prägten. Die Beiträge widmen sich der Frage nach der Gestalt und den Möglichkeiten dieser Mitwirkung und präsentieren dabei facettenreiche neue Studien zu hochadeligen Frauen des 16. und 17. Jahrhunderts.
Aktualisiert: 2019-04-18
> findR *

Matthias Flacius Illyricus

Matthias Flacius Illyricus von Bollbuck,  Harald, Christman,  Robert J., Dingel,  Irene, Gehrt,  Daniel, Großhans,  Hans-Peter, Hofer,  Gianfranco, Hund,  Johannes, Ilic,  Luka, Johnston,  Wade, Jürgens,  Henning P, Kolb,  Robert, Marnef,  Guido, Michel,  Stefan, Salvadori,  Stefania, Schäufele,  Wolf-Friedrich, Schneider,  Hans-Otto, Wengert,  Timothy J.
Im Ringen um theologische Wahrheit und Polemik: Ein Blick auf Matthias Flacius jenseits der Klischees
Aktualisiert: 2019-04-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Gehrt, Daniel

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonGehrt, Daniel ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Gehrt, Daniel. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Gehrt, Daniel im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Gehrt, Daniel .

Gehrt, Daniel - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Gehrt, Daniel die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Gehrt, Daniel und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.