fbpx

Museumsangebote für Menschen mit Demenz

Museumsangebote für Menschen mit Demenz von Adams,  Ann-Katrin, Drewniok,  Arthur, Dröes,  Rose-Marie, Folk,  Kornelia, Gallistl,  Vera, Ganss,  Michael, Hendriks,  Iris, Himmelsbach,  Ines, Hoffmann,  Anja, Jung,  Dagmar, Kaiser,  Claudia, Kastner,  Sybille, Meiland,  Franka, Metsemakers,  Stefanie, Nagel,  Imke, Neugebauer,  Daniel, Oswald,  Frank, Pantel,  Johannes, Reibel,  Carl-Wilhelm, Rupprecht,  Carola, Schall,  Arthur, Tesky, ,  Valentina A., Thiemler,  Dagmar, Vos,  Anouk Heesbeen-de, Weckwerth,  Susanne
Museumsangebote für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen sind in den letzten Jahren zu einem wichtigen Baustein in der Förderung sozialer und kultureller Teilhabe bei Demenz geworden. Das Buch eröffnet ein grundlegendes Verständnis für das Thema, ermöglicht einen praxisnahen Einstieg in die Planung und Gestaltung von Angeboten und erläutert darüber hinaus auch Aspekte der Finanzierung und der notwendigen Netzwerkarbeit. Die Beiträge dieses Buches kommen aus der Wissenschaft und der Praxis. Aus der Alternsforschung wird der Blick insbesondere auf Umwelten und Bedingungen des Alterns angesichts einer demenziellen Erkrankung gerichtet. Aus dem Kontext der Kunst- und Kulturvermittlung werden Erfahrungen aus bereits etablierten Angeboten geschildert.
Aktualisiert: 2022-06-24
> findR *

Museumsangebote für Menschen mit Demenz

Museumsangebote für Menschen mit Demenz von Adams,  Ann-Katrin, Drewniok,  Arthur, Dröes,  Rose-Marie, Folk,  Kornelia, Gallistl,  Vera, Ganss,  Michael, Hendriks,  Iris, Himmelsbach,  Ines, Hoffmann,  Anja, Jung,  Dagmar, Kaiser,  Claudia, Kastner,  Sybille, Meiland,  Franka, Metsemakers,  Stefanie, Nagel,  Imke, Neugebauer,  Daniel, Oswald,  Frank, Pantel,  Johannes, Reibel,  Carl-Wilhelm, Rupprecht,  Carola, Schall,  Arthur, Tesky, ,  Valentina A., Thiemler,  Dagmar, Vos,  Anouk Heesbeen-de, Weckwerth,  Susanne
Museumsangebote für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen sind in den letzten Jahren zu einem wichtigen Baustein in der Förderung sozialer und kultureller Teilhabe bei Demenz geworden. Das Buch eröffnet ein grundlegendes Verständnis für das Thema, ermöglicht einen praxisnahen Einstieg in die Planung und Gestaltung von Angeboten und erläutert darüber hinaus auch Aspekte der Finanzierung und der notwendigen Netzwerkarbeit. Die Beiträge dieses Buches kommen aus der Wissenschaft und der Praxis. Aus der Alternsforschung wird der Blick insbesondere auf Umwelten und Bedingungen des Alterns angesichts einer demenziellen Erkrankung gerichtet. Aus dem Kontext der Kunst- und Kulturvermittlung werden Erfahrungen aus bereits etablierten Angeboten geschildert.
Aktualisiert: 2022-06-24
> findR *

Museumsangebote für Menschen mit Demenz

Museumsangebote für Menschen mit Demenz von Adams,  Ann-Katrin, Drewniok,  Arthur, Dröes,  Rose-Marie, Folk,  Kornelia, Gallistl,  Vera, Ganss,  Michael, Heesbeen-de Vos,  Anouk, Hendriks,  Iris, Himmelsbach,  Ines, Hoffmann,  Anja, Jung,  Dagmar, Kaiser,  Claudia, Kastner,  Sybille, Meiland,  Franka, Metsemakers,  Stefanie, Nagel,  Imke, Neugebauer,  Daniel, Oswald,  Frank, Pantel,  Johannes, Reibel,  Carl-Wilhelm, Rupprecht,  Carola, Schall,  Arthur, Tesky, ,  Valentina A., Thiemler,  Dagmar, Weckwerth,  Susanne
Museumsangebote für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen sind in den letzten Jahren zu einem wichtigen Baustein in der Förderung sozialer und kultureller Teilhabe bei Demenz geworden. Das Buch eröffnet ein grundlegendes Verständnis für das Thema, ermöglicht einen praxisnahen Einstieg in die Planung und Gestaltung von Angeboten und erläutert darüber hinaus auch Aspekte der Finanzierung und der notwendigen Netzwerkarbeit. Die Beiträge dieses Buches kommen aus der Wissenschaft und der Praxis. Aus der Alternsforschung wird der Blick insbesondere auf Umwelten und Bedingungen des Alterns angesichts einer demenziellen Erkrankung gerichtet. Aus dem Kontext der Kunst- und Kulturvermittlung werden Erfahrungen aus bereits etablierten Angeboten geschildert.
Aktualisiert: 2022-06-03
> findR *

Grundlagen, Modelle und Beispiele kunsttherapeutischer Dokumentation

Grundlagen, Modelle und Beispiele kunsttherapeutischer Dokumentation von Ganss,  Michael, Sinapius,  Peter
Die Dokumentation kunsttherapeutischer Praxis ist der Ausgangspunkt für kunsttherapeutische Forschung. In diesem Band werden Grundlagen, Modelle und Beispiele der Dokumentation vorgestellt, die den Stand praxisorientierter Forschung in der Kunsttherapie widerspiegeln. Im Mittelpunkt stehen dabei Kriterien, die mit den spezifischen Bedingungen der Kunsttherapie einhergehen: Die Subjektivität und die individuellen Bedingungen kunsttherapeutischer Praxis sowie die wissenschaftstheoretischen und anthropologischen Voraussetzungen kunsttherapeutischer Dokumentation. Wer die kunsttherapeutische Praxis zum Ausgangspunkt der Dokumentation nimmt, berührt immer auch die Integrität des Anderen: ... . (Peer de Smit)
Aktualisiert: 2020-09-01
> findR *

Theatertechniken für Menschen mit Demenz

Theatertechniken für Menschen mit Demenz von Bell,  Erpho, Ganss,  Michael
Das Buch bündelt Erfahrungen und Konzepte für die Theaterpraxis mit und für Menschen mit Demenz und ihr Umfeld. Es richtet sich an alle Menschen, die demenzielle Veränderungen haben oder mit Betroffenen zusammenleben und arbeiten – „Demenschen“ eben. Basis sind Erfahrungen aus der kontinuierlichen Theaterarbeit mit Menschen mit Demenz und Pflegenden, die beispielsweise seit 2014 innerhalb der Kampagne „Demenz und wir – zusammen leben in Bremerhaven“ gesammelt wurden. Die Autoren wollen mit ihrem Buch bereichern und das Zusammenleben mit Demenschen lebenswerter, bunter, offener, liebevoller, lustvoller, humorvoller … und kunstvoller machen.
Aktualisiert: 2022-02-01
> findR *

„Ein Zaun kennt viele Farben“

„Ein Zaun kennt viele Farben“ von Ganss,  Michael, Jakob,  Ramona, Josties,  Elke, Piechotta-Henze,  Gudrun
Die HerausgeberInnen haben gemeinsam mit TeilnehmerInnen des Gesundheits- und Pflegemanagementstudiengangs der Alice Salomon Hochschule Berlin nach Möglichkeiten einer wertschätzenden Begegnung mit Menschen mit Demenz gesucht. Das Buch präsentiert und reflektiert die Erfahrungen, die sie dabei mit dem Erzählen von Lebensgeschichten, mit Poesie, Kunst und Musik gemacht haben.Konzeptionelle und theoretische Vertiefungen werden durch Tagebuchaufzeichnungen ergänzt. Zu jedem Themenschwerpunkt gibt es praktische Tipps für die kreative Begegnung mit Menschen mit Demenz.Die Praxisberichte machen deutlich, wie sehr begleitende und zu begleitende Personen von einer kreativen, biografisch orientierten Vielfalt profitieren.
Aktualisiert: 2018-07-12
> findR *

Alt und Jung im Pflegeheim

Alt und Jung im Pflegeheim von Ganss,  Michael, Narr,  Barbara
Bildende Kunst und freie Theaterformen schaffen Freiräume für intensive Begegnung.In diesem Band berichten KunsttherapeutInnen und TheaterpädagogInnen aus der intergenerativen Arbeit mit Kindergartenkindern, Schülern und hochbetagten PflegeheimbewohnerInnen. Theoretische Reflexionen und Vorschläge für die Praxis zeigen die Bandbreite möglicher Projekte. Sie verdeutlichen die Chancen, die biografische Arbeit für alle Beteiligten birgt.Ein Buch, das Lust auf neue Formen macht, in der Altenpflege wie in der pädagogischen Arbeit.
Aktualisiert: 2020-11-02
> findR *

«Ich seh dich so gern sprechen»

«Ich seh dich so gern sprechen» von de Smit,  Peer, Ganss,  Michael, Sinapius,  Peter
Obwohl für Wissenschaft und Forschung, für Verständigung und Vermittlung unverzichtbar, ist die Sprache im Kontext der künstlerischen Therapien bisher kaum thematisiert worden. Die Frage nach einer angemessenen Sprache erhält in Dokumentationen künstlerisch therapeutischer Praxis insofern eine besondere Bedeutung, als hier der schöpferische Mensch im Mittelpunkt steht. In ihren Beiträgen nähern sich die Autorinnen und Autoren dieses Bandes dem Thema Sprache interdisziplinär und unter wechselnden Blickwinkeln. Sie untersuchen Differenzen und Kongruenzen von sprachlichen und bildnerischen Medien und erkunden Eigenschaften und Gestaltungsmöglichkeiten sprachlicher Darstellung im Bezugsfeld kunsttherapeutischer Praxis und Forschung.
Aktualisiert: 2022-06-29
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Ganss, Michael

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonGanss, Michael ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Ganss, Michael. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Ganss, Michael im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Ganss, Michael .

Ganss, Michael - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Ganss, Michael die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Ganss, Michael und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.