fbpx

Heidelberger Kommentar zum Wettbewerbsrecht

Heidelberger Kommentar zum Wettbewerbsrecht von Abeln,  Rutger, Alexander,  Daniel, Alsted,  Peter, Bernstein,  David H., Brämer,  Antje, Bühler,  Roland, Dahlbeck,  Hans, Dillenz,  LL.M.,  MBA,  Oliver, Ekey,  Friedrich L., Gabel,  Detlev, Ganea,  Peter, Grilc,  Peter, Gruber,  Andreas, Hegdal,  Stein, Heitkamp,  Edwin, Jansen,  Manuel, Kainth,  A., Klippel,  Diethelm, Koch,  Jürgen, Kotthoff,  Jost, Koutsonassios,  Christos, Kramer,  Franziska, Kubas,  Andrzej, Lassota,  Marcin, Mascaray Martí,  Carmen, Meckel,  Astrid, Mitsuda,  Shigeaki, Noordenbos,  Joanneke, Plass,  Gunda, Podobnik,  Klemen, Preussler,  Pierre-Roger, Schramm,  Eva, Silic,  Maja, Steinmair,  Mmag. Boris, Victor-Granzer,  Brigitte, Wang,  Xiaoye, Wollmann,  Ines
Das Werk bietet durch seine klar strukturierte Gliederung und praxisnahe Kommentierung einen raschen und umfassenden Einblick in die Materie und führt so schnell zur Lösung. Die Verfasser geben zunächst einen Überblick über die historischen Grundlagen des UWG und seine Weiterentwicklung und erläutern dann das System des Wettbewerbsrechts innerhalb der Rechtsordnung, das Unlauterkeitsrecht in Europa und den Wettbewerb der öffentlichen Hand. Die Kommentierung des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb orientiert sich an der höchstrichterlichen Rechtsprechung. Schwerpunkte sind dabei das Verfahrens-/Prozessrecht und die Bezüge zum ausländischen Wettbewerbsrecht. Erläutert wird auch die Preisangabenverordnung. Um der zunehmenden Bedeutung ausländischer Rechtsordnungen gerecht zu werden, wird in einem eigenen Kapitel ein Überblick über das Wettbewerbsrecht in verschiedenen, nicht nur europäischen Staaten, z. B. auch China und USA, gegeben. Besonders ausführlich wird das Wettbewerbsrecht in Österreich erläutert. Im Anhang finden sich für das Wettbewerbsrecht relevante Richtlinien, Gesetzestexte, Merkblätter usw. sowie ein alphabetisches Fälleverzeichnis mit Fundstellennachweis.
Aktualisiert: 2020-10-12
> findR *

BDSG und Datenschutzvorschriften des TKG und TMG

BDSG und Datenschutzvorschriften des TKG und TMG von Gabel,  Detlev, Taeger,  Jürgen
Das Werk kommentiert leicht verständlich, aktuell und praxisnah das BundesdatenschutzgeSetz und die Vorschriften zum Datenschutz aus dem TelemediengeSetz und dem TelekommunikationsgeSetz. Die allgemeinen Vorschriften des BDSG über die Erhebung, die Verarbeitung und die Nutzung von personenbezogenen Daten werden praxisnah und aktuell kommentiert. Außerdem berücksichtigt der Kommentar diejenigen Vorschriften aus dem TelemediengeSetz und dem TelekommunikationsgeSetz, die den Umgang mit solchen personenbezogenen Daten bereichsspezifisch regeln, die bei der Nutzung von Telekommunikations- oder Telemediendiensten erhoben und verarbeitet werden. Die Neuauflage berücksichtigt erste Erfahrung mit dem neuen BDSG, GeSetzesentwicklungen wie die TKG-Novelle 2012 sowie die aktuelle Rechtsprechung und Literatur. Das macht diesen Kommentar zum unentbehrlichen Hilfsmittel bei der datenschutzrechtlichen Bewertung der Verarbeitung personenbezogener Daten und der datenschutzkonformen Gestaltung des Umgangs mit Daten über natürliche Personen.
Aktualisiert: 2019-02-04
> findR *

Datenschutz- und Datennutzungsverträge

Datenschutz- und Datennutzungsverträge von Abel,  Ralf B., Arning,  Marian, Bauer,  Silvia C., Baumgartner,  Ulrich, Bussche,  Axel Freiherr von dem, Feldmann,  Thorsten, Gabel,  Detlev, Gerhardt,  Till, Hansen-Oest,  Stephan, Henkel,  Frank, Hinzpeter,  Britta, Höppner,  Julian, Jansen,  Thomas, Kamlah,  Wulf, Lang,  Markus, Meyer,  Sebastian, Moos,  Flemming, Neff,  Lukas, Nowak,  Jamie, Rohwedder,  Leif, Rothkegel,  Tobias, Rücker,  Daniel, Schneider,  Adrian, Soppe,  Martin, Sperling-Fröhlich,  Felix, Weberndörfer,  Frank, Wieczorek,  Mirko, Zieger,  Christoph
Verträge für Datenschutz und Datennutzung professionell gestalten und prüfen
Aktualisiert: 2020-11-26
> findR *

DSGVO – BDSG

DSGVO – BDSG von Gabel,  Detlev, Taeger,  Jürgen
Mit der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die ab Mai 2018 anzuwenden ist, wird ein neues Kapitel im Datenschutzrecht aufgeschlagen, das datenverarbeitende Stellen mit Herausforderungen konfrontiert, deren Nichtbeachtung zu erheblichen Bußgeldzahlungen führen kann. Transparenz- und Dokumentationspflichten sowie die Pflicht zur Rechenschaft über getroffene Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, die vorzunehmende Datenschutzfolgenabschätzung, die verschärften Meldepflichten bei Datenpannen, die erweiterte Verantwortlichkeit der Auftragsverarbeiter und die Interessenabwägungen im Rahmen des risikobasierten Ansatzes der DSGVO sind Themen, mit denen sich jeder Verantwortliche intensiv auseinandersetzen muss. Die DSGVO enthält zahlreiche Öffnungsklauseln, die der Gesetzgeber mit einem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) schließen musste und die er auch nutzte, um bereichsspezifische Regelungen einzuführen, etwa zum Scoring, zur Videoüberwachung und zum Beschäftigtendatenschutz. Das Werk kommentiert leicht verständlich, aktuell und praxisnah die DSGVO wie auch das neue BDSG. Datenverarbeiter erhalten damit eine umfassende Darstellung mit Handlungsempfehlungen zum gesamten neuen Datenschutzrecht. Die Neuauflage berücksichtigt die berichtigte Fassung der DSGVO vom 19.4.2018.
Aktualisiert: 2022-01-08
> findR *

Rechtshandbuch Cyber-Security

Rechtshandbuch Cyber-Security von Gabel,  Detlev, Heinrich,  Tobias, Kiefner,  Alexander
Wirtschaftsunternehmen sind einer immer größer werdenden Gefahr von Angriffen ausgesetzt, die weitreichende Konsequenzen für Daten, Systeme und Netzwerke und damit für die Integrität und Arbeitsfähigkeit einer Organisation haben können. Dabei wächst auch in Deutschland die Erkenntnis, dass es sich bei den rechtlichen Aspekten von „Cyber-Security“ nicht nur um ein Thema der IT-Sicherheit und des Datenschutzes handelt, sondern auch zahlreiche andere Rechtsgebiete betroffen sind. Hierzu gehören etwa das Gesellschaftsrecht (Best Practices der Unternehmensorganisation und Sorgfaltspflichten der Geschäftsleitung), das Versicherungsrecht und die zunehmende Etablierung von Cyber-Versicherungen, das Arbeitsrecht, aber auch die Transaktions- und Aufsichtspraxis. Das Rechtshandbuch Cyber-Security gibt erstmals für das deutsche Recht einen die Rechtsbereiche übergreifenden Überblick über alle maßgeblichen Fragestellungen. Um den praktischen Nutzen zu erhöhen, wird dabei in der Regel zwischen den rechtlichen Anforderungen an eine Vorbeugung („Preparedness“) und den rechtlichen Leitplanken im Ernstfall („Response“) unterschieden. Abgerundet wird das Handbuch durch Länderberichte zu den USA, UK und China sowie rechtsgebietsübergreifende Checklisten.
Aktualisiert: 2020-01-21
> findR *

Rechtshandbuch Cyber-Security

Rechtshandbuch Cyber-Security von Gabel,  Detlev, Heinrich,  Tobias, Kiefner,  Alexander
Wirtschaftsunternehmen sind einer immer größer werdenden Gefahr von Angriffen ausgesetzt, die weitreichende Konsequenzen für Daten, Systeme und Netzwerke und damit für die Integrität und Arbeitsfähigkeit einer Organisation haben können. Dabei wächst auch in Deutschland die Erkenntnis, dass es sich bei den rechtlichen Aspekten von „Cyber-Security“ nicht nur um ein Thema der IT-Sicherheit und des Datenschutzes handelt, sondern auch zahlreiche andere Rechtsgebiete betroffen sind. Hierzu gehören etwa das Gesellschaftsrecht (Best Practices der Unternehmensorganisation und Sorgfaltspflichten der Geschäftsleitung), das Versicherungsrecht und die zunehmende Etablierung von Cyber-Versicherungen, das Arbeitsrecht, aber auch die Transaktions- und Aufsichtspraxis. Das Rechtshandbuch Cyber-Security gibt erstmals für das deutsche Recht einen die Rechtsbereiche übergreifenden Überblick über alle maßgeblichen Fragestellungen. Um den praktischen Nutzen zu erhöhen, wird dabei in der Regel zwischen den rechtlichen Anforderungen an eine Vorbeugung („Preparedness“) und den rechtlichen Leitplanken im Ernstfall („Response“) unterschieden. Abgerundet wird das Handbuch durch Länderberichte zu den USA, UK und China sowie rechtsgebietsübergreifende Checklisten.
Aktualisiert: 2020-01-17
> findR *

Rechtshandbuch Cyber-Security

Rechtshandbuch Cyber-Security von Gabel,  Detlev, Heinrich,  Tobias, Kiefner,  Alexander
Wirtschaftsunternehmen sind einer immer größer werdenden Gefahr von Angriffen ausgesetzt, die weitreichende Konsequenzen für Daten, Systeme und Netzwerke und damit für die Integrität und Arbeitsfähigkeit einer Organisation haben können. Dabei wächst auch in Deutschland die Erkenntnis, dass es sich bei den rechtlichen Aspekten von „Cyber-Security“ nicht nur um ein Thema der IT-Sicherheit und des Datenschutzes handelt, sondern auch zahlreiche andere Rechtsgebiete betroffen sind. Hierzu gehören etwa das Gesellschaftsrecht (Best Practices der Unternehmensorganisation und Sorgfaltspflichten der Geschäftsleitung), das Versicherungsrecht und die zunehmende Etablierung von Cyber-Versicherungen, das Arbeitsrecht, aber auch die Transaktions- und Aufsichtspraxis. Das Rechtshandbuch Cyber-Security gibt erstmals für das deutsche Recht einen die Rechtsbereiche übergreifenden Überblick über alle maßgeblichen Fragestellungen. Um den praktischen Nutzen zu erhöhen, wird dabei in der Regel zwischen den rechtlichen Anforderungen an eine Vorbeugung („Preparedness“) und den rechtlichen Leitplanken im Ernstfall („Response“) unterschieden. Abgerundet wird das Handbuch durch Länderberichte zu den USA, UK und China sowie rechtsgebietsübergreifende Checklisten.
Aktualisiert: 2020-01-17
> findR *

Rechtshandbuch Cyber-Security

Rechtshandbuch Cyber-Security von Gabel,  Detlev, Heinrich,  Tobias, Kiefner,  Alexander
Wirtschaftsunternehmen sind einer immer größer werdenden Gefahr von Angriffen ausgesetzt, die weitreichende Konsequenzen für Daten, Systeme und Netzwerke und damit für die Integrität und Arbeitsfähigkeit einer Organisation haben können. Dabei wächst auch in Deutschland die Erkenntnis, dass es sich bei den rechtlichen Aspekten von „Cyber-Security“ nicht nur um ein Thema der IT-Sicherheit und des Datenschutzes handelt, sondern auch zahlreiche andere Rechtsgebiete betroffen sind. Hierzu gehören etwa das Gesellschaftsrecht (Best Practices der Unternehmensorganisation und Sorgfaltspflichten der Geschäftsleitung), das Versicherungsrecht und die zunehmende Etablierung von Cyber-Versicherungen, das Arbeitsrecht, aber auch die Transaktions- und Aufsichtspraxis. Das Rechtshandbuch Cyber-Security gibt erstmals für das deutsche Recht einen die Rechtsbereiche übergreifenden Überblick über alle maßgeblichen Fragestellungen. Um den praktischen Nutzen zu erhöhen, wird dabei in der Regel zwischen den rechtlichen Anforderungen an eine Vorbeugung („Preparedness“) und den rechtlichen Leitplanken im Ernstfall („Response“) unterschieden. Abgerundet wird das Handbuch durch Länderberichte zu den USA, UK und China sowie rechtsgebietsübergreifende Checklisten.
Aktualisiert: 2020-01-17
> findR *

Datenschutz und Datennutzung

Datenschutz und Datennutzung von Abel,  Ralf B., Arning,  Marian, Bange,  Mirko, Bauer,  Silvia C., Baumgartner,  Ulrich, dem Bussche,  Axel Freiherr von, Feldmann,  Thorsten, Gabel,  Detlev, Hansen-Oest,  Stephan, Henkel,  Frank, Höppner,  Julian, Jansen,  Thomas, Kamlah,  Wulf, Lang,  Markus, Maschke,  Claudia, Meyer,  Sebastian, Moos,  Flemming, Neff,  Lukas, Nowak,  Jamie, Rohwedder,  Leif, Rothkegel,  Tobias, Rücker,  Daniel, Schefzig,  Jens, Soppe,  Martin, Sperling-Fröhlich,  Felix, Weberndörfer,  Frank, Zieger,  Christoph
Herausgeber Dr. Flemming Moos und sein Team aus erfahrenen Datenschutzexpertinnen und -experten bieten damit genau das, was der Praktiker im Alltag benötigt, sei es bei der Gestaltung eigener oder der Prüfung fremder Verträge.
Aktualisiert: 2022-02-12
> findR *

DSGVO – BDSG – TTDSG

DSGVO – BDSG – TTDSG von Gabel,  Detlev, Taeger,  Jürgen
Mit der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wurde ein neues Kapitel im Datenschutzrecht aufgeschlagen, das datenverarbeitende Stellen mit Herausforderungen konfrontiert, deren Nichtbeachtung zu erheblichen Bußgeldzahlungen führen kann. Transparenz- und Dokumentationspflichten sowie die Pflicht zur Rechenschaft über getroffene Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, die vorzunehmende Datenschutzfolgenabschätzung, die verschärften Meldepflichten bei Datenpannen, die erweiterte Verantwortlichkeit der Auftragsverarbeiter, die Interessenabwägungen im Rahmen des risikobasierten Ansatzes der DSGVO sowie die Anforderungen an den internationalen Datentransfer sind Themen, mit denen sich jeder Verantwortliche intensiv auseinandersetzen muss. Die DSGVO enthält zahlreiche Öffnungsklauseln, die der Gesetzgeber mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) schließen musste und dazu nutzte, bereichsspezifische Regelungen einzuführen, etwa zum Scoring, zur Videoüberwachung und zum Beschäftigtendatenschutz. Das Werk kommentiert leicht verständlich, aktuell und praxisnah die DSGVO sowie das BDSG und - neu - auch das TTDSG (Telekommunikation-Telemedien-Datenschutzgesetz). Verantwortliche erhalten damit eine umfassende Darstellung mit Handlungsempfehlungen zum gesamten neuen Datenschutzrecht. Betriebliche Datenschutzbeauftragte können sich an den fundierten Kommentierungen orientieren, in denen Literatur und Rechtsprechung aktuell berücksichtigt wurden.
Aktualisiert: 2022-01-28
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Gabel, Detlev

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonGabel, Detlev ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Gabel, Detlev. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Gabel, Detlev im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Gabel, Detlev .

Gabel, Detlev - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Gabel, Detlev die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Gabel, Detlev und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.