fbpx

Kein Ende mit der Wende?

Kein Ende mit der Wende? von Bemmann,  Albrecht, Berth,  Hendrik, Best,  Manfred, Brähler,  Elmar, Brandt,  Peter, Debus,  Friedhelm, Decker,  Oliver, Dieckmann,  Friedrich, Förster,  Peter, Freyberger,  Harald J, Hanf,  Thomas, Hirte,  Katrin, Kiess,  Johannes, Lampert,  Thomas, Leppert,  Karena, Maercker,  Andreas, Pretzsch,  Jürgen, Reis,  Olaf, Reißig,  Rolf, Rommel,  Alexander, Salheiser,  Axel, Salomo,  Katja, Seeling,  Stefanie, Simon,  Annette, Spitzer,  Carsten, Stöbel-Richter,  Yve, Wagner,  Wolf, Zenger,  Markus, Ziese,  Thomas, Zimmermann,  Anja
In Beiträgen aus Ost und West präsentiert der Band eine unbefangene und kontroverse Bilanz der Wiedervereinigung und zeigt unterschiedliche Perspektiven auf. Das breite Themenspektrum reicht vom demografischen Wandel und rechtsextremen Einstellungen über Mediennutzung bis hin zur Ostalgie.
Aktualisiert: 2022-02-15
> findR *

Sexualität und Geschlecht

Sexualität und Geschlecht von Becker-Hebly,  Inga, Braun,  Christina von, Briken,  Peer, Brunner,  Franziska, Cerwenka,  Susanne, Dannecker,  Martin, Dekker,  Arne, Flöter,  Annika, Freyberger,  Harald J, Gromus,  Beatrix, Handford,  Christina, Jückstock,  Vivian, Koch,  Uwe, Krege,  Susanne, Matthiesen,  Silja, Möller,  Birgit, Nieder,  Timo O., Pazzini,  Karl-Josef, Pfäfflin,  Friedemann, Plett,  Konstanze, Preuss,  Wilhelm F., Quindeau,  Ilka, Richter,  Rainer, Schweizer,  Katinka, Sigusch,  Volkmar, Strauß,  Bernhard, Veith,  Lucie G.
Wegbegleiter_innen von Hertha Richter-Appelt beleuchten Sexualität und Geschlecht aus unterschiedlichen Blickwinkeln und beziehen sich unter anderem auf Religion, Politik, Körper, Identität, Partnerschaft und deutsche Geschichte.
Aktualisiert: 2022-02-15
> findR *

30 Jahre ostdeutsche Transformation

30 Jahre ostdeutsche Transformation von Berth,  Hendrik, Brähler,  Elmar, Brie,  Michael, Erlen,  Kilian, Förster,  Peter, Freyberger,  Harald J, Geyer,  Michael, Griese,  Hartmut, Kollmorgen,  Raj, Priebe,  Stefan, Rehfeld,  Anne-Kathrin, Reis,  Olaf, Stöbel-Richter,  Yve, Stolze,  Marie-Luise, Vellema,  Detje, Wagner,  Gert G, Wagner,  Wolf, Zenger,  Markus, Zöller,  Katrhin
Seit 1987 begleitet die Sächsische Längsschnittstudie eine identische Gruppe Ostdeutscher auf dem Weg vom DDR- zum Bundesbürger. In diesem Buch werden die Einstellungen und Meinungen der TeilnehmerInnen in Bezug auf die deutsche Wiedervereinigung sowie ihre Identitätsentwicklung ausführlich im Zeitverlauf dargestellt.
Aktualisiert: 2022-02-15
> findR *

Psychosomatik – neurobiologisch fundiert und evidenzbasiert

Psychosomatik – neurobiologisch fundiert und evidenzbasiert von Anderegg,  Laura, Aybek,  Selma, Ballach,  Sarah T., Bär,  Karl-Jürgen, Bengel,  Jürgen, Binder,  Elisabeth, Bittmann,  Cornelia, Bohlen,  Oliver, Bosch,  Jessica, Briken,  Peer, Brindley,  Emily, Brockmeyer,  Timo, Cammann,  Victoria Lucia, Cheng,  Hannah, Chiara,  Marianna Di, Courbière,  Felix de, Crönlein,  Tatjana, Dammering,  Felix, Daubländer,  Monika, Derra,  Claus, Ditzen,  Beate, Dorr,  Florence, Ecker-Egle,  Marie-Luise, Egle,  Ulrich T, Egloff,  Niklaus, Ehlert,  Ulrike, Entringer,  Sonja, Epel,  Elissa, Erim,  Yesim, Faller,  Hermann, Feneberg,  Anja C., Fiacco,  Serena, Finke,  Johannes B., Fischer,  Felix, Fischer,  Susanne, Flatscher-Thöni,  Magdalena, Franqué,  Fritjof von, Franz,  Matthias, Freyberger,  Harald J, Friederich,  Hans-Christoph, Froboese,  Ingo, Fromm,  Bernd, Gaab,  Jens, Geigges,  Werner, Gerlach,  Alexander L., Geuter,  Ulfried, Gieler,  Uwe, Gitzen,  Ute Katharina, Goetzmann,  Lutz, Gold,  Stefan, Gündel,  Harald, Hamm,  Alfons, Hasler,  Gregor, Häuser,  Winfried, Hecker,  Tobias, Heidenreich,  Thomas, Heim,  Christine, Herpertz-Dahlmann,  Beate, Hilbert,  Anja, Hillecke,  Thomas, Holst,  Sebastian C., Horn,  Andrea, Jacobi,  Frank, Jordan,  Jochen, Kahaly,  George J., Känel,  Roland von, Keller,  Peter Fritz, Klimecki,  Olga, Knoll,  Nina, Knop,  Andrea, Koch,  Anna Katharina, Koenig,  Julian, Köllner,  Volker, Konnopka,  Alexander, Konturek,  Peter C., Koops,  Thula, Kosciusko,  Rachel, Kreuzer,  Peter M., Kruse,  Johannes, Ladwig,  Karl Heinz, Lahmann,  Claas, Lampe,  Astrid, Landolt,  Hans-Peter, Lane,  Richard D., Langguth,  Berthold, Langheim,  Eike, Langhorst,  Jost, Langner,  Peter, Lazarides,  Claudia, Lehnen,  Nadine, Lehner,  Astrid, Leithäuser,  Boris, Lendt,  Claas, Lenski,  Denise, Leweke,  Frank, Lukaschek,  Karoline, Lutz,  Wolfgang, Maercker,  Andreas, Martin,  Alexandra, Mehnert-Theuerkauf,  Anja, Mernone,  Laura, Michalak,  Johannes, Moreau,  Dorothee von, Nater,  Urs M., Neufeld,  Joel, Nolte,  Tobias, Noser,  Emilou, Oddo-Sommerfeld,  Silvia, Otte,  Christian, Pathak,  Ritambhara, Peters,  Achim, Peters,  Eva, Peters,  Katharina, Petersen,  Anke, Pohl,  Anna, Prem,  Roman, Puls,  Hans-Christian, Radziej,  Katharina, Rajput,  Meera, Rauers,  Antje, Reich,  Günter, Ritter,  Viktoria, Ritz,  Thomas, Roelcke,  Volker, Röhricht,  Frank, Rose,  Matthias, Rufer,  Michael, Schächinger,  Hartmut, Schäfert,  Rainer, Schauenburg,  Henning, Schecklmann,  Martin, Schick,  Maren, Schmidt,  Charlotte Lisa, Schmidt,  Jennifer, Schoch-Ruppen,  Jessica, Schubert,  Christian, Schweinberger,  Stefan R., Siegrist,  Johannes, Simon,  Joe, Slotta,  Timo, Smith,  Ryan, Sommerlad,  Sarah, Stangier,  Ulrich, Steel,  Jennifer, Strauman,  Timothy J., Strauß,  Bernhard, Szawan,  Konrad Andreas, Templin,  Christian, Templin-Ghadri,  Jelena, Vielsmeier,  Veronika, Vogel,  Heiner, Wang,  Isi, Welte-Jzyk,  Claudia, Werner-Felmayer,  Gabriele, Werth,  Esther, Widder,  Bernhard, Wilke,  Christiane, Winter,  Sibylle Maria, Wischmann,  Tewes, Wormit,  Alexander, Zipfel,  Stephan, Zwaan,  Martina de
Eine Fülle neuer Erkenntnisse seitens Neuro- und Molekularbiologie, Epigenetik und Entwicklungspsychologie im Bereich der Stressforschung haben in den letzten zehn Jahren zu einem weitreichenden Paradigmenwechsel in der Psychosomatischen Medizin geführt. Tradierte Theoriemodelle verschiedener Psychotherapieschulen zur Entstehung und Behandlung zahlreicher Erkrankungen mit körperlicher Leitsymptomatik haben dadurch ihre Bedeutung verloren. Das vorliegende Werk liefert zunächst in 21 Kapiteln eine aktuelle Bestandsaufnahme der wissenschaftlich gesicherten bio-psycho-sozialen Grundlagen dieser neuen Psychosomatik, um dann in weiteren 68 Kapiteln bei zahlreichen Erkrankungen in den verschiedenen medizinischen Fachgebieten die jeweiligen Konsequenzen für deren Diagnostik und Therapie ausgehend von den Erkenntnissen der Grundlagenforschung darzustellen. Ergänzt wird dies durch Beiträge zur Sozialmedizin, Begutachtung und Prävention.
Aktualisiert: 2022-04-02
Autor: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
> findR *

Psychosomatik – neurobiologisch fundiert und evidenzbasiert

Psychosomatik – neurobiologisch fundiert und evidenzbasiert von Anderegg,  Laura, Aybek,  Selma, Ballach,  Sarah T., Bär,  Karl-Jürgen, Bengel,  Jürgen, Binder,  Elisabeth, Bittmann,  Cornelia, Bohlen,  Oliver, Bosch,  Jessica, Briken,  Peer, Brindley,  Emily, Brockmeyer,  Timo, Cammann,  Victoria Lucia, Cheng,  Hannah, Chiara,  Marianna Di, Courbière,  Felix de, Crönlein,  Tatjana, Dammering,  Felix, Daubländer,  Monika, Derra,  Claus, Ditzen,  Beate, Dorr,  Florence, Ecker-Egle,  Marie-Luise, Egle,  Ulrich T, Egloff,  Niklaus, Ehlert,  Ulrike, Entringer,  Sonja, Epel,  Elissa, Erim,  Yesim, Faller,  Hermann, Feneberg,  Anja C., Fiacco,  Serena, Finke,  Johannes B., Fischer,  Felix, Fischer,  Susanne, Flatscher-Thöni,  Magdalena, Franqué,  Fritjof von, Franz,  Matthias, Freyberger,  Harald J, Friederich,  Hans-Christoph, Froboese,  Ingo, Fromm,  Bernd, Gaab,  Jens, Geigges,  Werner, Gerlach,  Alexander L., Geuter,  Ulfried, Gieler,  Uwe, Gitzen,  Ute Katharina, Goetzmann,  Lutz, Gold,  Stefan, Gündel,  Harald, Hamm,  Alfons, Hasler,  Gregor, Häuser,  Winfried, Hecker,  Tobias, Heidenreich,  Thomas, Heim,  Christine, Herpertz-Dahlmann,  Beate, Hilbert,  Anja, Hillecke,  Thomas, Holst,  Sebastian C., Horn,  Andrea, Jacobi,  Frank, Jordan,  Jochen, Kahaly,  George J., Känel,  Roland von, Keller,  Peter Fritz, Klimecki,  Olga, Knoll,  Nina, Knop,  Andrea, Koch,  Anna Katharina, Koenig,  Julian, Köllner,  Volker, Konnopka,  Alexander, Konturek,  Peter C., Koops,  Thula, Kosciusko,  Rachel, Kreuzer,  Peter M., Kruse,  Johannes, Ladwig,  Karl Heinz, Lahmann,  Claas, Lampe,  Astrid, Landolt,  Hans-Peter, Lane,  Richard D., Langguth,  Berthold, Langheim,  Eike, Langhorst,  Jost, Langner,  Peter, Lazarides,  Claudia, Lehnen,  Nadine, Lehner,  Astrid, Leithäuser,  Boris, Lendt,  Claas, Lenski,  Denise, Leweke,  Frank, Lukaschek,  Karoline, Lutz,  Wolfgang, Maercker,  Andreas, Martin,  Alexandra, Mehnert-Theuerkauf,  Anja, Mernone,  Laura, Michalak,  Johannes, Moreau,  Dorothee von, Nater,  Urs M., Neufeld,  Joel, Nolte,  Tobias, Noser,  Emilou, Oddo-Sommerfeld,  Silvia, Otte,  Christian, Pathak,  Ritambhara, Peters,  Achim, Peters,  Eva, Peters,  Katharina, Petersen,  Anke, Pohl,  Anna, Prem,  Roman, Puls,  Hans-Christian, Radziej,  Katharina, Rajput,  Meera, Rauers,  Antje, Reich,  Günter, Ritter,  Viktoria, Ritz,  Thomas, Roelcke,  Volker, Röhricht,  Frank, Rose,  Matthias, Rufer,  Michael, Schächinger,  Hartmut, Schäfert,  Rainer, Schauenburg,  Henning, Schecklmann,  Martin, Schick,  Maren, Schmidt,  Charlotte Lisa, Schmidt,  Jennifer, Schoch-Ruppen,  Jessica, Schubert,  Christian, Schweinberger,  Stefan R., Siegrist,  Johannes, Simon,  Joe, Slotta,  Timo, Smith,  Ryan, Sommerlad,  Sarah, Stangier,  Ulrich, Steel,  Jennifer, Strauman,  Timothy J., Strauß,  Bernhard, Szawan,  Konrad Andreas, Templin,  Christian, Templin-Ghadri,  Jelena, Vielsmeier,  Veronika, Vogel,  Heiner, Wang,  Isi, Welte-Jzyk,  Claudia, Werner-Felmayer,  Gabriele, Werth,  Esther, Widder,  Bernhard, Wilke,  Christiane, Winter,  Sibylle Maria, Wischmann,  Tewes, Wormit,  Alexander, Zipfel,  Stephan, Zwaan,  Martina de
Eine Fülle neuer Erkenntnisse seitens Neuro- und Molekularbiologie, Epigenetik und Entwicklungspsychologie im Bereich der Stressforschung haben in den letzten zehn Jahren zu einem weitreichenden Paradigmenwechsel in der Psychosomatischen Medizin geführt. Tradierte Theoriemodelle verschiedener Psychotherapieschulen zur Entstehung und Behandlung zahlreicher Erkrankungen mit körperlicher Leitsymptomatik haben dadurch ihre Bedeutung verloren. Das vorliegende Werk liefert zunächst in 21 Kapiteln eine aktuelle Bestandsaufnahme der wissenschaftlich gesicherten bio-psycho-sozialen Grundlagen dieser neuen Psychosomatik, um dann in weiteren 68 Kapiteln bei zahlreichen Erkrankungen in den verschiedenen medizinischen Fachgebieten die jeweiligen Konsequenzen für deren Diagnostik und Therapie ausgehend von den Erkenntnissen der Grundlagenforschung darzustellen. Ergänzt wird dies durch Beiträge zur Sozialmedizin, Begutachtung und Prävention.
Aktualisiert: 2022-04-02
Autor: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
> findR *

Psychosomatik – neurobiologisch fundiert und evidenzbasiert

Psychosomatik – neurobiologisch fundiert und evidenzbasiert von Anderegg,  Laura, Aybek,  Selma, Ballach,  Sarah T., Bär,  Karl-Jürgen, Bengel,  Jürgen, Binder,  Elisabeth, Bittmann,  Cornelia, Bohlen,  Oliver, Bosch,  Jessica, Briken,  Peer, Brindley,  Emily, Brockmeyer,  Timo, Cammann,  Victoria Lucia, Cheng,  Hannah, Chiara,  Marianna Di, Courbière,  Felix de, Crönlein,  Tatjana, Dammering,  Felix, Daubländer,  Monika, Derra,  Claus, Ditzen,  Beate, Dorr,  Florence, Ecker-Egle,  Marie-Luise, Egle,  Ulrich T, Egloff,  Niklaus, Ehlert,  Ulrike, Entringer,  Sonja, Epel,  Elissa, Erim,  Yesim, Faller,  Hermann, Feneberg,  Anja C., Fiacco,  Serena, Finke,  Johannes B., Fischer,  Felix, Fischer,  Susanne, Flatscher-Thöni,  Magdalena, Franqué,  Fritjof von, Franz,  Matthias, Freyberger,  Harald J, Friederich,  Hans-Christoph, Froboese,  Ingo, Fromm,  Bernd, Gaab,  Jens, Geigges,  Werner, Gerlach,  Alexander L., Geuter,  Ulfried, Gieler,  Uwe, Gitzen,  Ute Katharina, Goetzmann,  Lutz, Gold,  Stefan, Gündel,  Harald, Hamm,  Alfons, Hasler,  Gregor, Häuser,  Winfried, Hecker,  Tobias, Heidenreich,  Thomas, Heim,  Christine, Herpertz-Dahlmann,  Beate, Hilbert,  Anja, Hillecke,  Thomas, Holst,  Sebastian C., Horn,  Andrea, Jacobi,  Frank, Jordan,  Jochen, Kahaly,  George J., Känel,  Roland von, Keller,  Peter Fritz, Klimecki,  Olga, Knoll,  Nina, Knop,  Andrea, Koch,  Anna Katharina, Koenig,  Julian, Köllner,  Volker, Konnopka,  Alexander, Konturek,  Peter C., Koops,  Thula, Kosciusko,  Rachel, Kreuzer,  Peter M., Kruse,  Johannes, Ladwig,  Karl Heinz, Lahmann,  Claas, Lampe,  Astrid, Landolt,  Hans-Peter, Lane,  Richard D., Langguth,  Berthold, Langheim,  Eike, Langhorst,  Jost, Langner,  Peter, Lazarides,  Claudia, Lehnen,  Nadine, Lehner,  Astrid, Leithäuser,  Boris, Lendt,  Claas, Lenski,  Denise, Leweke,  Frank, Lukaschek,  Karoline, Lutz,  Wolfgang, Maercker,  Andreas, Martin,  Alexandra, Mehnert-Theuerkauf,  Anja, Mernone,  Laura, Michalak,  Johannes, Moreau,  Dorothee von, Nater,  Urs M., Neufeld,  Joel, Nolte,  Tobias, Noser,  Emilou, Oddo-Sommerfeld,  Silvia, Otte,  Christian, Pathak,  Ritambhara, Peters,  Achim, Peters,  Eva, Peters,  Katharina, Petersen,  Anke, Pohl,  Anna, Prem,  Roman, Puls,  Hans-Christian, Radziej,  Katharina, Rajput,  Meera, Rauers,  Antje, Reich,  Günter, Ritter,  Viktoria, Ritz,  Thomas, Roelcke,  Volker, Röhricht,  Frank, Rose,  Matthias, Rufer,  Michael, Schächinger,  Hartmut, Schäfert,  Rainer, Schauenburg,  Henning, Schecklmann,  Martin, Schick,  Maren, Schmidt,  Charlotte Lisa, Schmidt,  Jennifer, Schoch-Ruppen,  Jessica, Schubert,  Christian, Schweinberger,  Stefan R., Siegrist,  Johannes, Simon,  Joe, Slotta,  Timo, Smith,  Ryan, Sommerlad,  Sarah, Stangier,  Ulrich, Steel,  Jennifer, Strauman,  Timothy J., Strauß,  Bernhard, Szawan,  Konrad Andreas, Templin,  Christian, Templin-Ghadri,  Jelena, Vielsmeier,  Veronika, Vogel,  Heiner, Wang,  Isi, Welte-Jzyk,  Claudia, Werner-Felmayer,  Gabriele, Werth,  Esther, Widder,  Bernhard, Wilke,  Christiane, Winter,  Sibylle Maria, Wischmann,  Tewes, Wormit,  Alexander, Zipfel,  Stephan, Zwaan,  Martina de
Eine Fülle neuer Erkenntnisse seitens Neuro- und Molekularbiologie, Epigenetik und Entwicklungspsychologie im Bereich der Stressforschung haben in den letzten zehn Jahren zu einem weitreichenden Paradigmenwechsel in der Psychosomatischen Medizin geführt. Tradierte Theoriemodelle verschiedener Psychotherapieschulen zur Entstehung und Behandlung zahlreicher Erkrankungen mit körperlicher Leitsymptomatik haben dadurch ihre Bedeutung verloren. Das vorliegende Werk liefert zunächst in 21 Kapiteln eine aktuelle Bestandsaufnahme der wissenschaftlich gesicherten bio-psycho-sozialen Grundlagen dieser neuen Psychosomatik, um dann in weiteren 68 Kapiteln bei zahlreichen Erkrankungen in den verschiedenen medizinischen Fachgebieten die jeweiligen Konsequenzen für deren Diagnostik und Therapie ausgehend von den Erkenntnissen der Grundlagenforschung darzustellen. Ergänzt wird dies durch Beiträge zur Sozialmedizin, Begutachtung und Prävention.
Aktualisiert: 2022-04-02
Autor: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
> findR *

Mentalisierungsbasierte Psychotherapie (MBT)

Mentalisierungsbasierte Psychotherapie (MBT) von Euler,  Sebastian, Freyberger,  Harald J, Heinrichs,  Nina, Rosner,  Rita, Seidler,  Günter H., Stieglitz,  Rolf-Dieter, Strauß,  Bernhard, Walter,  Marc
Die MBT ist ein evidenzbasiertes, schulenübergreifendes Psychotherapieverfahren, das in ambulanter Einzel- und Gruppentherapie sowie stationärer und teilstationärer Psychotherapie Anwendung findet. Sie wurde für Borderline- und andere Persönlichkeitsstörungen entwickelt, eignet sich aber auch für die Behandlung von Patienten mit Depressionen, Essstörungen, psychosomatischen und psychotischen Erkrankungen. Das Buch vermittelt die theoretischen Grundlagen des Mentalisierens. Die diagnostischen und therapeutischen Elemente der MBT werden erläutert, bevor auf störungsspezifische Anwendungsbereiche und Wirksamkeitsnachweise eingegangen wird.
Aktualisiert: 2022-06-09
> findR *

Psychosomatik – neurobiologisch fundiert und evidenzbasiert

Psychosomatik – neurobiologisch fundiert und evidenzbasiert von Anderegg,  Laura, Aybek,  Selma, Ballach,  Sarah T., Bär,  Karl-Jürgen, Bengel,  Jürgen, Binder,  Elisabeth, Bittmann,  Cornelia, Bohlen,  Oliver, Bosch,  Jessica, Briken,  Peer, Brindley,  Emily, Brockmeyer,  Timo, Cammann,  Victoria Lucia, Cheng,  Hannah, Chiara,  Marianna Di, Courbière,  Felix de, Crönlein,  Tatjana, Dammering,  Felix, Daubländer,  Monika, Derra,  Claus, Ditzen,  Beate, Dorr,  Florence, Ecker-Egle,  Marie-Luise, Egle,  Ulrich T, Egloff,  Niklaus, Ehlert,  Ulrike, Entringer,  Sonja, Epel,  Elissa, Erim,  Yesim, Faller,  Hermann, Feneberg,  Anja C., Fiacco,  Serena, Finke,  Johannes B., Fischer,  Felix, Fischer,  Susanne, Flatscher-Thöni,  Magdalena, Franqué,  Fritjof von, Franz,  Matthias, Freyberger,  Harald J, Friederich,  Hans-Christoph, Froboese,  Ingo, Fromm,  Bernd, Gaab,  Jens, Geigges,  Werner, Gerlach,  Alexander L., Geuter,  Ulfried, Gieler,  Uwe, Gitzen,  Ute Katharina, Goetzmann,  Lutz, Gold,  Stefan, Gündel,  Harald, Hamm,  Alfons, Hasler,  Gregor, Häuser,  Winfried, Hecker,  Tobias, Heidenreich,  Thomas, Heim,  Christine, Herpertz-Dahlmann,  Beate, Hilbert,  Anja, Hillecke,  Thomas, Holst,  Sebastian C., Horn,  Andrea, Jacobi,  Frank, Jordan,  Jochen, Kahaly,  George J., Keller,  Peter Fritz, Klimecki,  Olga, Knoll,  Nina, Knop,  Andrea, Koch,  Anna Katharina, Koenig,  Julian, Köllner,  Volker, Konnopka,  Alexander, Konturek,  Peter C., Koops,  Thula, Kosciusko,  Rachel, Kreuzer,  Peter M., Kruse,  Johannes, Ladwig,  Karl Heinz, Lahmann,  Claas, Lampe,  Astrid, Landolt,  Hans-Peter, Lane,  Richard D., Langguth,  Berthold, Langheim,  Eike, Langhorst,  Jost, Langner,  Peter, Lazarides,  Claudia, Lehnen,  Nadine, Lehner,  Astrid, Leithäuser,  Boris, Lendt,  Claas, Lenski,  Denise, Leweke,  Frank, Lukaschek,  Karoline, Lutz,  Wolfgang, Maercker,  Andreas, Martin,  Alexandra, Mehnert-Theuerkauf,  Anja, Mernone,  Laura, Michalak,  Johannes, Moreau,  Dorothee von, Nater,  Urs M., Nolte,  Tobias, Noser,  Emilou, Oddo-Sommerfeld,  Silvia, Otte,  Christian, Pathak,  Ritambhara, Peters,  Achim, Peters,  Eva, Peters,  Katharina, Petersen,  Anke, Pohl,  Anna, Prem,  Roman, Puls,  Hans-Christian, Radziej,  Katharina, Rajput,  Meera, Rauers,  Antje, Reich,  Günter, Ritter,  Viktoria, Ritz,  Thomas, Roelcke,  Volker, Röhricht,  Frank, Rose,  Matthias, Rufer,  Michael, Schächinger,  Hartmut, Schäfert,  Rainer, Schauenburg,  Henning, Schecklmann,  Martin, Schick,  Maren, Schmidt,  Charlotte Lisa, Schmidt,  Jennifer, Schoch-Ruppen,  Jessica, Schubert,  Christian, Schweinberger,  Stefan R., Siegrist,  Johannes, Simon,  Joe, Slotta,  Timo, Smith,  Ryan, Sommerlad,  Sarah, Stangier,  Ulrich, Steel,  Jennifer, Strauman,  Timothy J., Strauß,  Bernhard, Szawan,  Konrad Andreas, Templin,  Christian, Templin-Ghadri,  Jelena, Vielsmeier,  Veronika, Vogel,  Heiner, von Känel,  Roland, Wang,  Isi, Welte-Jzyk,  Claudia, Werner-Felmayer,  Gabriele, Werth,  Esther, Widder,  Bernhard, Wilke,  Christiane, Winter,  Sibylle Maria, Wischmann,  Tewes, Wormit,  Alexander, Zipfel,  Stephan, Zwaan,  Martina de
A wealth of new findings in the fields of neurobiology and molecular biology, epigenetics and developmental psychology in the field of stress research have led to a far-reaching paradigm shift in psychosomatic medicine during the last 10 years. Traditional theoretical models of various schools of psychotherapy on the development and treatment of numerous diseases with physical cardinal symptoms have consequently lost their significance. The present work begins with 21 chapters providing a current stocktaking of the scientifically proven biopsychosocial foundations of this new psychosomatics, and then in a further 68 chapters it presents the various implications for the diagnosis and treatment of numerous diseases in the different medical disciplines, based on the findings of basic research. These are supplemented by articles on social medicine, assessment and prevention.
Aktualisiert: 2022-06-09
Autor: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
> findR *

Von Angst bis Zwang

Von Angst bis Zwang von Barnow,  Sven, Fischer,  Wolfgang, Freyberger,  Harald J, Linden,  Michael
Ein psychisch Erkrankter bekommt durchschnittlich erst nach sieben Jahren die Chance der «richtigen» (psychotherapeutischen und/oder psychopharmakologischen) Behandlung. Das mag auch daran liegen, dass es kaum Übersichtsbücher gibt, die Symptome, Ursachen und Behandlung psychischer Störungen allgemeinverständlich beschreiben. Die Autoren dieses Buches wollen diese Lücke schließen. Sie informieren klar und übersichtlich - aber immer auf dem Niveau des heute gesicherten Wissens. Alle Kapitel sind einheitlich in die Abschnitte Alltägliche Erfahrung/Einführung, Fallbeispiele, Diagnostik, Formen und Klassifikation, Ursachen und Behandlung gegliedert. Im Anhang sind einzelne Anlaufstellen mit Adressen und Telefonnummern angegeben; diese sollen vor allem Betroffenen und deren Angehörigen die Möglichkeit einer weiterführenden Information geben. Es gibt «einen komprimierten Überblick über die einzelnen Symptome und eignet sich für alle, die sich gezielt fundierte Informationen über einzelne Störungsbilder aneignen möchten.» (Psychologie Heute) «Echter Geheimtipp!» PSYCHOLIT In der jetzt dritten Auflage wurden sämtliche Kapitel aktualisiert und überarbeitet. Ein Beitrag zu psychischen Problemen im Alter mit Schwerpunkt Demenz wurde hinzugefügt, wie von vielen Lesern gewünscht. Die dritte Auflage wurde um ein Kapitel zu gesundem Altern und psychische Störungen (v.a. Demenz) ergänzt und folgende Kapitel wurden komplett überarbeitet: Psychotherapie und Psychopharmakotherapie, Depression, Essstörungen, Persönlichkeitsstörungen, Schizophrenie.
Aktualisiert: 2021-08-01
> findR *

Kompendium Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatische Medizin

Kompendium Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatische Medizin von Freyberger,  Harald J, Schneider,  Wolfgang, Stieglitz,  Rolf-Dieter
Das ganze Wissen über psychische Störungen und ihre Behandlung in einem Band: Dieses interdisziplinäre Kompendium wird in bewährter Zusammenarbeit von einem Psychiater, einem Psychosomatischen Mediziner und einem Klinischen Psychologen herausgegeben und verbindet die Sichtweisen der drei Fachgebiete auf psychische Krankheit. Es besteht aus: einem in der 12. Auflage erweiterten Teil über Untersuchung, Klassifikation, biologische und psychologische Diagnostik; der ausführlichen, an der ICD-10 orientierten Darstellung sämtlicher Störungsgruppen; einer aktuellen Übersicht über die pharmakologischen und psychotherapeutischen Therapieverfahren; sowie der Darstellung von Anwendungsbereichen und Ergebnissen. Entsprechend der immensen Weiterentwicklung der theoretischen, methodologischen und therapeutischen Grundlagen der psychosozialen Medizin wurden die Beiträge des Bandes wiederum von verschiedenen Autoren bearbeitet, um der Spezialisierung und Differenzierung des Faches Rechnung zu tragen. Mit seiner klar strukturierten und verständlichen Aufbereitung ist das integrative Lehrbuch ein unentbehrlicher Begleiter für Mediziner, Psychologen und alle anderen in der Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatischen Medizin tätigen Berufsgruppen.
Aktualisiert: 2021-08-06
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Freyberger, Harald J

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonFreyberger, Harald J ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Freyberger, Harald J. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Freyberger, Harald J im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Freyberger, Harald J .

Freyberger, Harald J - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Freyberger, Harald J die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Freyberger, Harald J und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.