fbpx

IAS/IFRS-Texte 2019/2020

IAS/IFRS-Texte 2019/2020 von Freiberg,  Jens, Hoffmann,  Wolf-Dieter, Lüdenbach,  Norbert
Alle in der EU gültigen Standards und Interpretationen in einer Textausgabe! Diese Textausgabe umfasst alle in der Europäischen Union anerkannten und gültigen internationalen Rechnungslegungsstandards und Interpretationen und wird jährlich überarbeitet, so sind in der 12. Auflage alle Änderungen seit Erscheinen der Vorauflage enthalten. Wieder enthalten ist das Rahmenkonzept von 2003 mit Zusatzanmerkungen bezüglich der wesentlichen Unterschiede zum Conceptual Framework von 2018. Bestandteil der Textausgabe sind: die IAS-Verordnung (EG) Nr. 1606/2002, das Rahmenkonzept, die International Accounting Standards (IAS), die International Financial Reporting Standards (IFRS) und die SIC- und IFRIC-Interpretationen. Das Buch ist sowohl für Praktiker als auch für Studenten der BWL als Nachschlagewerk und Hilfsmittel für Arbeit und Studium bestens geeignet. Der Inhalt dieser Textausgabe steht zusätzlich in der App „NWB Gesetze“ und in der NWB Online-Datenbank zur Verfügung. Dank regelmäßiger Updates nach dem Endorsement neuer bzw. geänderter Standards sind diese stets auf aktuellem Stand. Mit einem Vorwort von WP/StB Dr. Norbert Lüdenbach, Düsseldorf und WP Dr. Jens Freiberg, Düsseldorf. Stand ist der 15. Februar 2019.
Aktualisiert: 2020-02-27
> findR *

Handbuch Leasing nach HGB/EStG

Handbuch Leasing nach HGB/EStG von Freiberg,  Jens, Lüdenbach,  Norbert
Leasing hat sich im Laufe der letzten Jahre zu einer der wichtigsten Finanzierungsalternativen entwickelt. Die Bilanzierung und Bewertung einer solchen Finanzierung stellt die Anwender jedoch vor großen Herausforderungen. Nicht nur nach den handelsrechtlichen sondern auch nach einkommensteuerrechtlichen Vorschriften, ist der Umgang mit Leasing oftmals eine komplexe Angelegenheit. Um die Leasinganwender zu begleiten und zu unterstützen, ist dieses Handbuch entstanden. Das Praxishandbuch enthält ausführliche Beschreibungen und zahlreiche Beispiele rund um das Thema Leasing nach HGB und EStG. Darüber hinaus werden sonstige Rechtsfragen im Bereich Umsatzsteuer, Investitionszulagenrecht und Arbeitsrecht verdeutlicht. Legen Sie sich das Praxishandbuch Leasing zu, wenn Sie eine vollständige, rechtssichere und tiefgreifende Übersicht mit vielen praxisnahen Beispielen für Leasingaktivitäten benötigen.
Aktualisiert: 2022-07-14
> findR *

IAS/IFRS-Texte 2020/2021

IAS/IFRS-Texte 2020/2021 von Freiberg,  Jens, Hoffmann,  Wolf-Dieter, Lüdenbach,  Norbert
Alle in der EU gültigen Standards und Interpretationen in einer Textausgabe! Diese Textausgabe umfasst alle in der Europäischen Union anerkannten und gültigen internationalen Rechnungslegungsstandards und Interpretationen und wird jährlich überarbeitet, so sind in der 13. Auflage alle Änderungen seit Erscheinen der Vorauflage enthalten. Bestandteil der Textausgabe sind: Die IAS-Verordnung (EG) Nr. 1606/2002. Das Rahmenkonzept von 2003 mit Zusatzanmerkungen bezüglich der wesentlichen Unterschiede zum Conceptual Framework von 2018. Die International Accounting Standards (IAS). Die International Financial Reporting Standards (IFRS). Die SIC- und IFRIC-Interpretationen. Das Buch ist sowohl für Praktiker als auch für Studenten der BWL als Nachschlagewerk und Hilfsmittel für Arbeit und Studium bestens geeignet. Der Inhalt dieser Textausgabe steht zusätzlich in der App und in der NWB Online-Datenbank zur Verfügung. Dank regelmäßiger Updates nach dem Endorsement neuer bzw. geänderter Standards sind diese stets auf aktuellem Stand. Mit einem Vorwort von WP/StB Dr. Norbert Lüdenbach, Düsseldorf und WP Dr. Jens Freiberg, Düsseldorf. Stand: 1. März 2020. Inhaltsverzeichnis: Vorwort Verordnung (EG) Nr. 1606/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates betreffend die Anwendung internationaler Rechnungslegungsstandards (Internationale Rechnungslegungsstandards-Anwendungsverordnung – VO EG Nr. 1606/2002) IASB Rahmenkonzept 2003 mit Zusatzanmerkungen bezüglich der wesentlichen Unterschiede zum Conceptual Framework von 2018 IFRS 1 Erstmalige Anwendung der International Financial Reporting Standards IFRS 2 Anteilsbasierte Vergütung IFRS 3 Unternehmenszusammenschlüsse IFRS 4 Versicherungsverträge IFRS 5 Zur Veräußerung gehaltene langfristige Vermögenswerte und aufgegebene Geschäftsbereiche IFRS 6 Exploration und Evaluierung von Bodenschätzen IFRS 7 Finanzinstrumente: Angaben IFRS 8 Geschäftssegmente IFRS 9 Finanzinstrumente IFRS 10 Konzernabschlüsse IFRS 11 Gemeinsame Vereinbarungen IFRS 12 Angaben zu Anteilen an anderen Unternehmen IFRS 13 Bemessung des beizulegenden Zeitwerts IFRS 15 Erlöse aus Verträgen mit Kunden IFRS 16 Leasingverhältnisse IAS 1 Darstellung des Abschlusses IAS 2 Vorräte IAS 7 Kapitalflussrechnungen IAS 8 Rechnungslegungsmethoden, Änderungen von rechnungslegungsbezogenen Schätzungen und Fehler IAS 10 Ereignisse nach dem Abschlussstichtag IAS 12 Ertragsteuern IAS 16 Sachanlagen IAS 19 Leistungen an Arbeitnehmer IAS 20 Bilanzierung und Darstellung von Zuwendungen der öffentlichen Hand IAS 21 Auswirkungen von Wechselkursänderungen IAS 23 Fremdkapitalkosten IAS 24 Angaben über Beziehungen zu nahe stehenden Unternehmen und Personen IAS 26 Bilanzierung und Berichterstattung von Altersversorgungsplänen IAS 27 Einzelabschlüsse IAS 28 Anteile an assoziierten Unternehmen und Gemeinschaftsunternehmen IAS 29 Rechnungslegung in Hochinflationsländern IAS 32 Finanzinstrumente: Darstellung IAS 33 Ergebnis je Aktie IAS 34 Zwischenberichterstattung IAS 36 Wertminderung von Vermögenswerten IAS 37 Rückstellungen, Eventualverbindlichkeiten und Eventualforderungen IAS 38 Immaterielle Vermögenswerte IAS 39 Finanzinstrumente: Ansatz und Bewertung IAS 40 Als Finanzinvestition gehaltene Immobilien IAS 41 Landwirtschaft SIC-7 Einführung des Euro SIC-10 Beihilfen der öffentlichen Hand – kein spezifischer Zusammenhang mit betrieblichen Tätigkeiten SIC-25 Ertragsteuern – Änderungen im Steuerstatus eines Unternehmens oder seiner Eigentümer SIC-29 Dienstleistungskonzessionsvereinbarungen: Angaben SIC-32 Immaterielle Vermögenswerte – Kosten von Internetseiten IFRIC 1 Änderungen bestehender Rückstellungen für Entsorgungs-, Wiederherstellungs- und ähnliche Verpflichtungen IFRIC 2 Geschäftsanteile an Genossenschaften und ähnliche Instrumente IFRIC 5 Rechte auf Anteile an Fonds für Entsorgung, Rekultivierung und Umweltsanierung IFRIC 6 Verbindlichkeiten, die sich aus einer Teilnahme an einem spezifischen Markt ergeben – Elektro- und Elektronik-Altgeräte IFRIC 7 Anwendung des Anpassungsansatzes unter IAS 29 Rechnungslegung in Hochinflationsländern IFRIC 10 Zwischenberichterstattung und Wertminderung IFRIC 12 Dienstleistungskonzessionsvereinbarungen IFRIC 14 IAS 19 – Die Begrenzung eines leistungsorientierten Vermögenswertes, Mindestdotierungsverpflichtungen und ihre Wechselwirkung IFRIC 16 Absicherung einer Nettoinvestition in einen ausländischen Geschäftsbetrieb IFRIC 17 Sachdividenden an Eigentümer IFRIC 19 Tilgung finanzieller Verbindlichkeiten durch Eigenkapitalinstrumente IFRIC 20 Abraumkosten in der Produktionsphase eines Tagebaubergwerks IFRIC 21 Abgaben IFRIC 22 Fremdwährungstransaktionen und im Voraus erbrachte oder erhaltene Gegenleistungen IFRIC 23 Unsicherheit bezüglich der ertragssteuerrechtlichen Behandlung Stichwortverzeichnis
Aktualisiert: 2021-03-19
> findR *

Festschrift zum 65. Geburtstag von Dr. Norbert Lüdenbach

Festschrift zum 65. Geburtstag von Dr. Norbert Lüdenbach von Antonakopoulos,  Nadine, Dallmann,  Holger, Dilßner,  Michael, Dobler,  Michael, Egelhof,  Julian M., Ernst,  Edgar, Fink,  Christian, Freiberg,  Jens, Fülbier,  Rolf Uwe, Gebhardt,  Maria, Haaker,  Andreas, Hacker,  Bernd, Herr,  Sascha B., Höbener,  Julian, Hornig,  Stephan, Kessler,  Wolfgang, Kirsch,  Hanno, Kirsch,  Hans-Jürgen, Kovermann,  Jost, Kunzelmann,  Klaus, Kurz,  Lüder, Landgraf,  Christian, Lösse,  Leonhard Joseph, Marx,  Franz Jürgen, Mirbach,  Sebastian, Moser,  Ulrich, Mujkanovic,  Robin, Müller,  Stefan, Oser,  Peter, Ottenstein,  Philipp, Pilhofer,  Jochen, Prusaczyk,  Peter, Reinke,  Jens, Rinker,  Carola, Roos,  Benjamin, Senger,  Thomas, Shirkhani,  David, Suermann,  Hendrik, Theile,  Carsten, Velte,  Patrick, Weißenberger,  Barbara E., Wittmann,  Christian, Wulf,  Inge, Zülch,  Henning, Zwirner,  Christian
Beiträge namhafter Autoren zu den aktuellen Entwicklungen in der nationalen und internationalen Rechnungslegung. Aus Anlass des 65. Geburtstages von Dr. Norbert Lüdenbach beleuchten 27 namhafte Autoren aus Wissenschaft und Wirtschaft mit dieser Festschrift aktuelle Fragestellungen und Perspektiven der Rechnungslegung. Entstanden ist so eine höchst interessante und lohnende Lektüre für alle, die sich mit der nationalen und internationalen Rechnungslegung, mit Bewertungsfragen sowie mit Themen des Bilanzsteuerrechts beschäftigen. Die große Anzahl ausgewiesener Experten, die an diesem Werk mitgewirkt haben, unterstreicht die hohe Anerkennung, die Dr. Norbert Lüdenbach – Herausgeber und Autor des NWB Kommentar Bilanzierung – genießt. Mit seinen (Fach-)Beiträgen und Kommentierungen hat er maßgeblich zur Weiterentwicklung der nationalen und internationalen Rechnungslegung beigetragen. Inhaltsverzeichnis: Der Fehlerbegriff in der Rechnungslegung. Fehlerhafte Gewinnabführung und bilanzieller Fehlerbegriff. Täuschungen beim Tausch im Jahresabschluss nach IFRS, HGB und EStG. Gedanken zur Neubewertungspflicht in der Konzernrechnungslegung nach HGB bei Unternehmenszusammenschlüssen unter gemeinsamer Beherrschung. Down-Stream-Merger im erstmaligen Konzernabschluss des übernehmenden Rechtsträgers. Auswahl der Bewertungsmaßstäbe und Art der Ergebniserfassung. Anforderungen an die handelsrechtliche Buchführung bei primärer Bilanzierung nach internationalen Normen. Jahresabschluss und Lagebericht aus Unternehmenssicht. Doch ein carve-in bei der Indossierung von IFRS in Europa: Historie und regulatorische Implikationen eines Präzedenzfalls. Zur Informationsfunktion und investororientierten Analyse des IFRSAbschlusses. Zur Vergleichbarkeit von Kapitalflussrechnungen. Bilanzierung von Kundenbeziehungen beim Unternehmenserwerb. Behandlung von Geringwertigen Vermögenswerten als Sonderfrage der Bilanzierung des langfristigen Vermögens nach IFRS. Entwicklung des Goodwills im DAX. Die Erfassung von Erfolgen aus der Fair-Value-Bewertung – GuV vs. OCI. Untersuchung des im Rahmen eines Unternehmenszusammenschlusses erworbenen Goodwill. Goodwill-Bilanzierung und volkswirtschaftliche Stabilität. Unsicherheiten beim IFRS IC bei Steuerfragen. Finanzmarktkommunikation im Kontext der IFRS‐Rechnungslegung. Pflichtpublizität abseits der Kapitalmärkte: Kosten und Spielräume. Neuausrichtung der Segmentberichterstattung im handelsrechtlichen Kontext. Wesentlichkeit in der nichtfinanziellen Berichterstattung nach § 289c Abs. 3 HGB und § 315c Abs. 2 HGB. Erfolgsneutrale Schuldenkonsolidierung im Rahmen der Equity-Methode. Entwicklung und Internationalisierung von Rechnungslegung und Berichterstattung. Entwicklungsperspektiven des öffentlichen Country-by-Country Reportings. Sind die IFRS fit für die Digitalisierung der Geschäftswelt? Digitale Unternehmenstransparenz.
Aktualisiert: 2022-01-01
> findR *

Festschrift zum 65. Geburtstag von Dr. Norbert Lüdenbach

Festschrift zum 65. Geburtstag von Dr. Norbert Lüdenbach von Antonakopoulos,  Nadine, Barckow,  Andreas, Dobler,  Michael, Fink,  Christian, Freiberg,  Jens, Fülbier,  Rolf Uwe, Haaker,  Andreas, Hacker,  Bernd, Hinz,  Michael, Kessler,  Wolfgang, Kirsch,  Hanno, Kirsch,  Hans-Jürgen, Landgraf,  Christian, Marx,  Franz Jürgen, Moser,  Ulrich, Mujkanovic,  Robin, Müller,  Stefan, Oser,  Peter, Pellens,  Bernhard, Pilhofer,  Jochen, Rinker,  Carola, Roos,  Benjamin, Senger,  Thomas, Theile,  Carsten, Thormann,  Bettina, Velte,  Patrick, Völkner,  Burkhard, Weißenberger,  Barbara E., Wulf,  Inge, Zülch,  Henning, Zwirner,  Christian
Beiträge namhafter Autoren zu den aktuellen Entwicklungen in der nationalen und internationalen Rechnungslegung. Aus Anlass des 65. Geburtstages von Dr. Norbert Lüdenbach beleuchten 27 namhafte Autoren aus Wissenschaft und Wirtschaft mit dieser Festschrift aktuelle Fragestellungen und Perspektiven der Rechnungslegung. Entstanden ist so eine höchst interessante und lohnende Lektüre für alle, die sich mit der nationalen und internationalen Rechnungslegung, mit Bewertungsfragen sowie mit Themen des Bilanzsteuerrechts beschäftigen. Die große Anzahl ausgewiesener Experten, die an diesem Werk mitgewirkt haben, unterstreicht die hohe Anerkennung, die Dr. Norbert Lüdenbach – Herausgeber und Autor des NWB Kommentar Bilanzierung – genießt. Mit seinen (Fach-)Beiträgen und Kommentierungen hat er maßgeblich zur Weiterentwicklung der nationalen und internationalen Rechnungslegung beigetragen. Inhaltsverzeichnis: Der Fehlerbegriff in der Rechnungslegung. Fehlerhafte Gewinnabführung und bilanzieller Fehlerbegriff. Täuschungen beim Tausch im Jahresabschluss nach IFRS, HGB und EStG. Gedanken zur Neubewertungspflicht in der Konzernrechnungslegung nach HGB bei Unternehmenszusammenschlüssen unter gemeinsamer Beherrschung. Down-Stream-Merger im erstmaligen Konzernabschluss des übernehmenden Rechtsträgers. Auswahl der Bewertungsmaßstäbe und Art der Ergebniserfassung. Anforderungen an die handelsrechtliche Buchführung bei primärer Bilanzierung nach internationalen Normen. Jahresabschluss und Lagebericht aus Unternehmenssicht. Doch ein carve-in bei der Indossierung von IFRS in Europa: Historie und regulatorische Implikationen eines Präzedenzfalls. Zur Informationsfunktion und investororientierten Analyse des IFRSAbschlusses. Zur Vergleichbarkeit von Kapitalflussrechnungen. Bilanzierung von Kundenbeziehungen beim Unternehmenserwerb. Behandlung von Geringwertigen Vermögenswerten als Sonderfrage der Bilanzierung des langfristigen Vermögens nach IFRS. Entwicklung des Goodwills im DAX. Die Erfassung von Erfolgen aus der Fair-Value-Bewertung – GuV vs. OCI. Untersuchung des im Rahmen eines Unternehmenszusammenschlusses erworbenen Goodwill. Goodwill-Bilanzierung und volkswirtschaftliche Stabilität. Unsicherheiten beim IFRS IC bei Steuerfragen. Finanzmarktkommunikation im Kontext der IFRS‐Rechnungslegung. Pflichtpublizität abseits der Kapitalmärkte: Kosten und Spielräume. Neuausrichtung der Segmentberichterstattung im handelsrechtlichen Kontext. Wesentlichkeit in der nichtfinanziellen Berichterstattung nach § 289c Abs. 3 HGB und § 315c Abs. 2 HGB. Erfolgsneutrale Schuldenkonsolidierung im Rahmen der Equity-Methode. Entwicklung und Internationalisierung von Rechnungslegung und Berichterstattung. Entwicklungsperspektiven des öffentlichen Country-by-Country Reportings. Sind die IFRS fit für die Digitalisierung der Geschäftswelt? Digitale Unternehmenstransparenz.
Aktualisiert: 2021-04-20
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Freiberg, Jens

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonFreiberg, Jens ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Freiberg, Jens. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Freiberg, Jens im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Freiberg, Jens .

Freiberg, Jens - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Freiberg, Jens die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Freiberg, Jens und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.