fbpx

Franz Barwig der Ältere

Franz Barwig der Ältere von Deseyve,  Yvette, Fellinger,  Markus, Gamper,  Verena, Husslein-Arco,  Agnes, Klee,  Alexander
In der Reihe Meisterwerke im Fokus widmet das Belvedere ab Mai 2014 dem Künstler Franz Barwig d. Ä. (1868–1931), einem der wichtigsten und erfolgreichsten österreichischen Bildhauer seiner Zeit, eine Ausstellung: Exakt 45 Jahre nach der bislang einzigen großen Retrospektive des Künstlers 1969 im Belvedere. Barwigs Werke wurden schon früh international ausgestellt und europaweit von bedeutenden Museen angekauft. In den für ihn charakteristischen Tierskulpturen erwies sich Barwig als früher Vorreiter des Art déco, in seinen menschlichen Akten dagegen griff er bewusst auf das klassisch-antike Formenideal zurück, das er im modernen Sinne weiterentwickelte. Der Katalog enthält Texte von Kurator Markus Fellinger und den Kunsthistorikerinnen Yvette Deseyve und Verena Gamper.
Aktualisiert: 2019-12-17
> findR *

Die Haftfalle

Die Haftfalle von Fellinger,  Markus, Geist,  Matthias, Hubka,  Christine
„Wer aus dem Gefängnis heraus kommt, ist eine wandelnde Bombe“: So lautet das einstimmige Urteil von Experten rund um den Strafvollzug, vom Juristen angefangen, über den Psychiater und Sozialarbeiter bis hin zu den Betroffenen selbst. Unbestritten bleibt: Lange Haftstrafen gefährden die Gesellschaft. Die evangelische Pfarrerin Christine Hubka ist zu einer solchen Expertin geworden: Sie betreut und begleitet Häftlinge und gewinnt dabei Einblick in den heutigen Strafvollzug. Ihr Buch berichtet von dieser Arbeit und den Schicksalen, die dahinter liegen. Es erzählt von den Begegnungen mit Häftlingen und den schwierigen Bedingungen, denen diese ausgesetzt sind. Wer um 14.00 Uhr zu Abend isst, nur zweimal pro Woche duscht, auf wenigen Quadratmetern sein Auslangen findet und keine Möglichkeit bekommt zu arbeiten, wird nach der Haft nur schwer zu einem selbstverantworteten Leben zurückfinden. Hubkas kritischer Blick zur „Haftfalle“ zeigt wunde Punkte auf und erinnert an die Verantwortung der Gesellschaft für ihre straffällig gewordenen Mitglieder.
Aktualisiert: 2021-12-30
> findR *

Max Kurzweil

Max Kurzweil von Auer,  Stephanie, Fellinger,  Markus, Husslein-Arco,  Agnes, Matzner,  Alexandra
Die Belvedere Reihe Meisterwerke im Fokus widmet sich im Juni 2016 dem Künstler Max Kurzweil, einem außergewöhnlichen Vertreter der Wiener Secession. Kurzweils Œuvre umfasst Beispiele aller avantgardistischen Strömungen seiner Zeit, von Naturalismus und Impressionismus über symbolistische Arbeiten bis hin zu einer bemerkenswert frühen Beschäftigung mit dem Expressionismus. Den wissenschaftlichen Kern der Publikation formen die Texte von Markus Fellinger und Alexandra Matzner. Stephanie Auer thematisiert Kurzweils Aktbilder und Frauenporträts, die seine problematische, zwischen Depression und Leidenschaft schwankende Persönlichkeit sichtbar machen.
Aktualisiert: 2019-06-25
> findR *

Das Belvedere

Das Belvedere von Baumgartner,  Beatrix, Bosin,  Bettina, Coronabless,  Notburga, Diernberger,  Dagmar, Dünser,  Severin, Fellinger,  Markus, Gratzer-Baumgärtner,  Katinka, Jahn,  Stefanie, Johannsen,  Rolf H., Kirste,  Karin, Klumpner,  Linus, Köhne,  Axel, Krejci,  Harald, Lahnsteiner,  Eva, Lechner,  Georg, Lehner,  Stefan, Mayer,  Monika, Neureiter,  Theresa, Pirker-Aurenhammer,  Veronika, Pumberger,  Stephan, Purker,  Irina, Slanar,  Claudia, Sommer,  Werner, Stöger-Spevak,  Gabriele, Voglgruber,  Monika, Wögerbauer,  Susanne, Ziaja,  Luisa
Das Belvedere. Mehr als ein Museum gewährt einen Einblick in die Tätigkeitsbereiche des Belvedere. Die Sammlung und die verschiedenen Abteilungen sowie die Häuser, die zum Belvedere gehören, werden im Buch präsentiert. Zahlreiche Mitarbeiter des Hauses lieferten die Textbeiträge für den Katalog.
Aktualisiert: 2019-10-30
> findR *

Meisterwerke des Belvedere

Meisterwerke des Belvedere von Auer,  Stephanie, Fellinger,  Markus, Grabner,  Sabine, Gratzer-Baumgärtner,  Katinka, Klee,  Alexander, Lechner,  Georg, Mayer,  Monika, Pirker-Aurenhammer,  Veronika, Rollig,  Stella, Smola,  Franz, Wögerbauer,  Susa
Die reichen Bestände des Belvedere zählen mehrere Tausend Kunstobjekte, wovon eine Auswahl in der Schausammlung im Oberen Belvedere gezeigt wird. Diese veranschaulicht Übergänge, Entwicklungen und Zusammenhänge anstatt einer streng isolierten Betrachtung einzelner Epochen. So wird innerhalb eines Hauses ein aufschlussreicher Einblick in die österreichische Kunstgeschichte vom Mittelalter bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts im internationalen Kontext geboten.
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *

Der Canalettoblick

Der Canalettoblick von Fellinger,  Markus, Grubbauer,  Monika, Lovecky,  Katharina, Rollig,  Stella, Telesko,  Werner
Wiens berühmteste Stadtansicht und ihre Geschichte stehen im Zentrum dieser Publikation. Mitte des 18. Jahrhunderts malte Bernardo Bellotto, genannt Canaletto, Wien vom Belvedere ausgesehen, den weltberühmten Canalettoblick. Er zieht bis heute viele Besucherinnen und Besucher an und wird bei städtebaulichen Entscheidungen häufig als Maßstab herangezogen. Anhand der historischen Herleitung und der Gegenüberstellung der Veduten unterschiedlicher Künstlerinnen und Künstler wird veranschaulicht, wie sich die Ansicht der Stadt vom Belvedere aus im Laufe der Geschichte entwickelte. Zu sehen sind u. a. Werke von Salomon Kleiner, Rudolf von Alt, Tina Blau, Carl Moll, Gerhart Frankl oder Kiki Kogelnik. Damit wird auch die städtebauliche Diskussion der jüngsten Zeit aufgegriffen. Das Buch zeigt, dass Canalettos Werk nicht nur ein objektives Stadtpanorama wiedergibt, sondern dass es im Auftrag Kaiserin Maria Theresias zahlreiche Gebäude, die von ihr oder ihren Vorfahren errichtet worden waren, gekonnt in Szene setzt. In diesem Sinne sind Veduten wie diese nach wie vor relevante Vorbilder für architektonische Visualisierungen und Fotomontagen, mit denen neue Bauprojekte beworben werden. Damals wie heute besteht die Kunst in der Inszenierung des urbanen Raums.
Aktualisiert: 2019-02-07
> findR *

Raden Saleh. Osman Hamdi Bey. Hakob Hovnatanyan. Kunst von Welt in der Sammlung des Belvedere

Raden Saleh. Osman Hamdi Bey. Hakob Hovnatanyan. Kunst von Welt in der Sammlung des Belvedere von Dzutsova,  Irina, Eldem,  Edhem, Fellinger,  Markus, Kraus,  Werner, Rollig,  Stella
Mit der Reihe "Im Blick" widmet sich das Belvedere Themen aus der Forschung zu seinen Beständen, die in der permanenten Schausammlung oder in größeren Ausstellungen nicht ausreichend präsentiert werden können. Auf drei Werke der Sammlung des 19. Jahrhunderts trifft das ganz besonders zu. Die großformatigen Gemälde von Hakob Hovnatanyan, Raden Saleh und Osman Hamdi Bey waren bis 2009 die einzigen Objekte außereuropäischer Künstler im Besitz des Belvedere. Obwohl es sich um Hauptwerke der berühmtesten Maler ihrer Heimatländer handelt, wurden sie bisher kaum ausgestellt – die Spezialisierung des Museums auf österreichische und europäische Kunst ließ sie zwangsläufig am Rande stehen. Gerade dadurch ermöglicht die nähere Erforschung dieser Gemälde und der Umstände, wie sie nach Wien gelangten, einen lehrreichen Perspektivwechsel. Die Bilder erzählen von der Problematik des Orientalismus, von Kolonialismus und von wechselseitigen Vorurteilen, öffnen aber zugleich den Blick für die kreativen Prozesse interkulturellen Austauschs im Zuge der frühen Globalisierung.
Aktualisiert: 2022-02-24
> findR *

Hilfreich helfen

Hilfreich helfen von Fellinger,  Markus
Eine Anleitung zum Helfen Wie man Hilfe kompetent leistet und reflektiert Im täglichen Leben Hilfe zu leisten ist richtig und nötig, aber nicht immer fraglos „gut“. Hilfe kann ambivalent erlebt werden und sogar ungesunde Machtgefälle schaffen oder Burnouts fördern. Autor Markus Fellinger, evangelischer Pfarrer und Gefängnisseelsorger fragt nach den Bedingungen für „hilfreiches Helfen“ und fasst diese in zehn übersichtliche Kriterien zusammen. Dafür nutzt er seine langjährige Erfahrung in Sozialarbeit, Beratung und Supervision. Der Theologe sieht ein grundsätzliches Angewiesensein auf andere und den Drang zu helfen als menschliche Wesensmerkmale. Mit der biblischen Geschichte vom „barmherzigen Samariter“ veranschaulicht er das „hilfreiche Helfen“. Das Buch lädt ein, sich unbewusste Mechanismen des Helfens bewusst zu machen sowie eigene Grenzen und die des Gegenübers wahrzunehmen. Lyrische Texte des Autors, die von berührenden Begegnungen mit Menschen im Gefängnis zeugen, bereichern seine praktischen Überlegungen. Tipp Das Thema „Helfen“ umfassend reflektiert Impulse aus der Gefängnisseelsorge Ideal für Menschen in sozialen Berufen und im Ehrenamt
Aktualisiert: 2022-11-29
> findR *

Gustav Klimt. Im Zentrum der Wiener Moderne

Gustav Klimt. Im Zentrum der Wiener Moderne von Fellinger,  Markus, Rollig,  Stella
Glänzendes Gold, funkelnde Edelsteine, bunt schimmerndes Perlmutt: Gustav Klimts Gemälde ähneln kostbaren Juwelen. Was er malte, machte er zum Schmuckstück – ob Person oder Landschaft. Die Bilder sind auch nach mehr als einhundert Jahren noch genauso schön und anziehend wie am Tag ihrer Vollendung. Klimt zählt zu den ganz wenigen Größen der Kunstgeschichte, die sich ihren einzigartigen und unverwechselbaren ästhetischen Kosmos schufen. Zugleich ist sein Werk vielfältig und facettenreich, zeugt von einer ständigen Suche nach künstlerischer Erneuerung und Fortschritt. Dieser Band stellt Klimts Leben und Wirken in der aufregenden Atmosphäre in Wien um 1900 vor und wirft einen Blick auf die wichtigsten Aspekte seiner Kunst.
Aktualisiert: 2022-11-24
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Fellinger, Markus

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonFellinger, Markus ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Fellinger, Markus. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Fellinger, Markus im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Fellinger, Markus .

Fellinger, Markus - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Fellinger, Markus die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Fellinger, Markus und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.