Geht Religion auch ohne Theologie?

Geht Religion auch ohne Theologie? von Englert,  Rudolf
Was Menschen heute an Religion interessiert und vielleicht sogar fasziniert, hat immer weniger mit Religion als einem System von Glaubensinhalten zu tun, sondern eher mit deren ästhetischen, emotionalen oder praktischen Qualitäten. Der Religionspädagoge Rudolf Englert erkundet, welche Rolle die auf die Reflexion von religiösen Inhalten und Überzeugungen spezialisierte Theologie in diesem Prozess noch spielen kann.
Aktualisiert: 2019-12-02
> findR *

Welche Werte braucht die Welt?

Welche Werte braucht die Welt? von Ebertz,  Michael N., Englert,  Rudolf, Freise,  Josef, Knauth,  Thorsten, Lindner,  Konstantin, Mohagheghi,  Hamideh, Murtaza,  Muhammad Sameer, Ourghi,  Abdel-Hakim, Pemsel-Maier,  Sabine, Riegel,  Ulrich, Schambeck,  Mirjam, Sejdini,  Zekirija
Unerwartet heftig werden angesichts der vielen in Deutschland Zuflucht Suchenden Wertefragen wieder verhandelt. Es stellt sich neu die Frage, wie unsere Gesellschaft Grundwerte angesichts von Multikulturalität und Multireligiosität versteht und aushandelt. Der Band entfaltet vor diesem Hintergrund Konzepte religiöser Bildung, die Instrumente anbieten, wie solche Prozesse gestaltet werden können. Neben christlichen kommen dabei auch muslimische Stimmen zu Wort.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Weltbilder: Glaube – Naturwissenschaft

Weltbilder: Glaube – Naturwissenschaft von Altmeyer,  Stefan, Englert,  Rudolf, Mette,  Norbert, Schulte,  Andrea, Suhr,  Mareik, Wulff,  Karen, Zimmermann,  Mirjam
Die Frage nach dem Glauben angesichts naturwissenschaftlicher Weltzugänge stellt den roten Faden dar, der die in diesem Buch zusammengestellten Texte miteinander verbindet – vom theologischen ‚Klassiker‘ über naturwissenschaftliche Selbstreflexionen bis hin zu aktuellen empirischen Erkenntnissen und Unterrichtsvorschlägen. Der erste Teil nimmt dabei den Ausgang bei erkenntnistheoretischen Grundfragen der Naturwissenschaften, wobei naturwissenschaftliche Zugänge zur Wirklichkeit in ihren Möglichkeiten wie in ihren Grenzen in den Blick genommen werden. Daran anschließend widmet sich der zweite Teil ausdrücklich dem Verhältnis von Theologie und Naturwissenschaften, indem zunächst naturwissenschaftliche und anschließend theologische Stimmen zu Wort kommen. Wendet man den Blick von diesen grundlagentheoretischen Reflexionen hin zu religiösen Lernprozessen im Kontext naturwissenschaftlich geprägter Lebenswelten, treten typische religionspädagogische Spannungsfelder zutage, die in den Texten des dritten Teils angesprochen und bearbeitet werden. Der abschließende vierte Teil stellt schließlich unterschiedliche didaktische Wege vor, die auf exemplarische Weise verdeutlichen, wie die Spannung zwischen Glaube und Naturwissenschaft in der Planung und Gestaltung von Lernprozessen sowohl bedacht, als auch möglicherweise fruchtbar gemacht werden kann.
Aktualisiert: 2019-10-04
> findR *

Ethisches Lernen

Ethisches Lernen von Englert,  Rudolf, Kohler-Spiegel,  Helga, Naurath,  Elisabeth, Schroeder,  Bernd, Schweitzer,  Friedrich
Welche Zielsetzungen soll der Religionsunterricht verfolgen, wenn es in ihm um Ethik geht? Wie sieht man dies auf christlicher, aber auch auf jüdischer und muslimischer Seite? Welche Empfehlungen lassen sich aus Moralpsychologie, Ethik- und Philosophiedidaktik gewinnen? Es geht auch um praktische Fragen: Welches Potential haben die didaktischen Ansätze ethischen Lernens? Wie lassen sich innovative Konzepte auf aktuelle Themen umsetzen? Das Buch wird abgerundet durch einen Überblick über "Ethik in der Religionsdidaktik der letzten zehn Jahre" und eine Sichtung einschlägiger didaktischer Materialien.
Aktualisiert: 2019-04-29
> findR *

Religionspädagogik in der Transformationskrise

Religionspädagogik in der Transformationskrise von Englert,  Rudolf, Kohler-Spiegel,  Helga, Naurath,  Elisabeth, Schroeder,  Bernd, Schweitzer,  Friedrich, Striet,  Magnus
Dass sich Christentum und Kirche im Umbruch befi nden, wird von vielen als folgenschwere Krise und als drängende Herausforderung wahrgenommen. Diese aktuelle Situation muss auch im Blick auf religiöse Erziehung und Bildung bedacht werden. Insofern steht auch die Religionspädagogik in einer Transformationskrise. Die Beiträge stellen sich dieser Herausforderung aus verschiedenen Perspektiven, unternehmen Klärungsversuche und bieten Antworten auch für die Praxis in Religionsunterricht, Schule und Gemeinde.
Aktualisiert: 2019-04-29
> findR *

Jesus als Christus – im Religionsunterricht

Jesus als Christus – im Religionsunterricht von Brocke,  Edna, Büttner,  Gerhard, Danilovich,  Yauheniya, Dressler,  Bernhard, Englert,  Rudolf, Gärtner,  Claudia, Gloy,  Andreas, Grümme,  Bernhard, Knauth,  Thorsten, Korsch,  Dietrich, Mendl,  Hans, Reiß,  Annike, Roose,  Hanna, Rupp,  Hartmut, Schambeck,  Mirjam, Schweitzer,  Friedrich, Sejdini,  Zekirija, Simojoki,  Henrik, Ziegler,  Tobias, Zimmermann,  Ruben, Zwick,  Reinhold
Experimentelle Zugänge zu einer Didaktik der Christologie
Aktualisiert: 2019-04-29
> findR *

Gott googeln?

Gott googeln? von Englert,  Rudolf, Kohler-Spiegel,  Helga, Naurath,  Elisabeth, Schroeder,  Bernd, Schweitzer,  Friedrich, Wijnen,  Christine
Erleben wir einen Paradigmenwechsel von der auditiv-rationalen zur visuellästhetischen Weltwahrnehmung? Werden dadurch auch Schule und Religionsunterricht revolutioniert? Wie verändert Multimedia die Lebensführung und -deutung von Kindern und Jugendlichen? Welche Aufgaben und Möglichkeiten ergeben sich für die Arbeit mit Medien im Religionsunterricht? Der 28. Band des Jahrbuchs sondiert das Feld medialer Herausforderungen religiöser Erziehung und mündet in Anregungen zu einer zeitgemäßen religionsbezogenen Mediendidaktik.
Aktualisiert: 2019-04-29
> findR *

Ökumene im Religionsunterricht

Ökumene im Religionsunterricht von Altmeyer,  Stefan, Becker,  Hans-Josef, Biesinger,  Albert, Boschki,  Reinhold, Bräuer,  Martin, Bubmann,  Peter, Danilovich,  Yauheniya, Ebertz,  Michael N., Englert,  Rudolf, Goebel,  Wolfgang, Gojny,  Tanja, Hagemann,  Wilfried, Härtner,  Achim, Jung,  Martin H., Käbisch,  David, Kaupp,  Angela, Kohler-Spiegel,  Helga, Lampe,  Peter, Langenhorst,  Georg, Lindner,  Konstantin, Logemann,  Niels, Martin,  Jürgen, Merkel,  Rainer, Mette,  Norbert, Naurath,  Elisabeth, Nonhoff,  Winfried, Oeldemann,  Johannes, Pelzer,  Jürgen, Scheunpflug,  Annette, Schroeder,  Bernd, Schweitzer,  Friedrich, Sendler-Koschel,  Birgit, Siegmund,  Andreas, Simojoki,  Henrik, Steffensky,  Fulbert, Stogiannidis,  Athanasios, von Sinner,  Rudolf, Willems,  Joachim
Das Gebiet der Ökumene ist viel weiter und bewegter als zumeist angenommen. So steht hierzulande 2016/17 zwar die Erinnerung an 500 Jahre Reformation im Mittelpunkt, doch 2016 werden auch die orthodoxen Kirchen erstmals seit 1300 Jahren ein sog. ökumenisches Konzil veranstalten. Mit diesen großen Kirchenversammlungen und Jubiläen stehen die Trennung der Konfessionen wie der Verständigungs- und Reformbedarf innerhalb der Konfessionsfamilien gleichermaßen vor Augen. Zugleich entwickelt sich das Christentum weltweit sehr unterschiedlich: rasantes Wachstum und neue Formen der Enkulturation vor allem in Afrika und Südamerika, Ringen mit wachsender Kirchendistanz in West- und Nordeuropa, Einbettung in religiöse Pluralität in den verschiedensten Kontexten. Solche Entwicklungen lassen auch die ökumenische Zusammenarbeit in Fragen religiöser Bildung nicht unberührt. Das Jahrbuch der Religionspädagogik 2016 ist der Ökumene im weiten Sinne gewidmet, bei der es um alle christlichen Konfessionen und bei der es um die religiösen Entwicklungen auf dem ganzen bewohnten Erdkreis geht.
Aktualisiert: 2019-04-29
> findR *

Glück und Lebenskunst

Glück und Lebenskunst von Englert,  Rudolf, Kohler-Spiegel,  Helga, Naurath,  Elisabeth, Schroeder,  Bernd, Schweitzer,  Friedrich
Dieser Band möchte in religionspädagogischer Perspektive den Glücksvorstellungen unserer Zeit nachgehen, die Frage-, aber auch Antwortrichtungen von Kindern und Jugendlichen entdecken und reflektieren sowie Einflüsse aus philosophischer und theologischer Tradition, Literatur und Werbung sichtbar werden lassen. Sind "Glück und Lebenskunst" nicht auch genuines Anliegen einer biblischen Theologie, die Segen verheißt und in Bildungsprozessen Menschen zur Entdeckung ihrer Potentiale und Entwicklungsmöglichkeiten anregen will? Schließlich werden auch in didaktischer Hinsicht Impulse für den Religionsunterricht gegeben.
Aktualisiert: 2019-04-29
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Englert, Rudolf

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonEnglert, Rudolf ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Englert, Rudolf. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Englert, Rudolf im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Englert, Rudolf .

Englert, Rudolf - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Englert, Rudolf die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Englert, Rudolf und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.