fbpx

Amt und Autorität

Amt und Autorität von Angenendt,  Arnold, Ebertz,  Michael N., Hochschild,  Michael, Honnefelder,  Ludger, Kampling,  Rainer, Middelbeck-Varwick,  Anja, Remenyi,  Matthias, Sattler,  Dorothea, Thurau,  Markus, Wassilowsky,  Günther
Das Ringen um die Gestalt von Kirche ist seit jeher auch ein Ringen um die Gestalt des kirchlichen Amtes. Für eine spätmoderne plurale Gesellschaft versteht sich die Anerkennung des Amtes nicht von selbst. Vielmehr wird nach seiner Legitimation gefragt. Hier spielt der Begriff der Autorität eine Schlüsselrolle. Wie also legitimiert sich kirchliches Amt? Wie gestaltet sich das Verhältnis von Amt und Autorität - nicht nur historisch und soziologisch, sondern gerade auch theologisch?
Aktualisiert: 2022-08-29
> findR *

Rom, Recht, Religion

Rom, Recht, Religion von Ebertz,  Michael N., Kühl,  Kristian, Seher,  Gerhard
Dogmatische Fragen des Rechts in den historischen, sozialen und politischen Zusammenhängen zu betrachten, in denen sie entstehen und zu beantworten sind: Dieses Anliegen des Strafrechtslehrers Udo Ebert verfolgen als Festgabe zu seinem 70. Geburtstag Autoren aus verschiedenen geisteswissenschaftlichen Disziplinen. Juristen, Germanisten, Historiker, Philosophen, Soziologen, Politologen und Theologen gestalten damit ein Kaleidoskop transdisziplinären Nachdenkens über eine gelingende Ordnung menschlichen Zusammenlebens. Die Themen reichen von der antiken und mittelalterlichen Rechtsgeschichte über das Recht als Topos der klassischen Literatur bis zu ethischen Fragen in theologischer Perspektive und aktuellen strafrechtlichen Problemen.Udo Ebert war bis zu seiner Emeritierung 2006 Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht und Strafrechtsgeschichte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Mit Beiträgen von:Elke Blumenthal, Thomas Cramer, Heinz Müller-Dietz, Udo Ebert, Volker Erb, Jochen Golz, Rolf Gröschner, Michael Haußner, Wolfgang Heinz, Manfred Hennen, Burkhard Jähnke, Günter Jerouschek, Heike Jung, Stefan Kaufmann, Erhard Kausch, Nikolaus Knoepffler, Klaus-M. Kodalle, Günther Kräupl, Arthur Kreuzer, Inge Kroppenberg, Ulrich Kühn, Peter Kunzmann, Oliver W. Lembcke, Rüdiger Lux, Klaus Manger, Frank Neubacher, Karl-Wilhelm Niebuhr, Gerhard Otte, Konrad von Rabenau, Hendrik Schneider, Dietrich V. Simon, Helmut G. Walther, Jan Zopfs
Aktualisiert: 2020-01-24
> findR *

Juden in Breisach / Das Zusammenleben von Juden und Nichtjuden in der Zeit von 1933 bis 1940 in Breisach

Juden in Breisach / Das Zusammenleben von Juden und Nichtjuden in der Zeit von 1933 bis 1940 in Breisach von Ebertz,  Michael N., Nickolai,  Werner, Sehrig,  Jürgen
Ausgangspunkt für das Projekt war eine Woche der Begegnung, zu der die Stadt Breisach ihre noch lebenden ehemaligen jüdischen Mitbürger im Jahre 2000 einlud. Dozenten und Studierende der Katholischen Fachhochschule Freiburg führten Gespräche mit Überlebenden über ihre Erinnerungen an das Zusammenleben zwischen Juden und Nichtjuden im Kontext der NS-Diktatur. Bei der Auswertung der oft auch schmerzlichen Erfahrungen entstand die Idee, nun auch Breisacher Nichtjuden aus derselben Generation über ihre Erinnerungen zum Zusammenleben in der Zeit zwischen 1933 und 1940 erzählen zu lassen. Wie wäre es, die Wahrnehmungen zu den verschiedenen Lebensbereichen aus den verschiedenen Perspektiven der Betroffenheit nebeneinander zu legen und zu vergleichen? Welche Erkenntnisse ließen sich daraus gewinnen? Dies war Gegenstand einer Seminarreihe an der Katholischen Fachhochschule Freiburg, einer Diplomarbeit und mehrerer Hausarbeiten von Studierenden. Der vorliegende Band macht diese Materialien nun der Öffentlichkeit zugänglich und dient der Dokumentation erzählter Geschichte aus der Sicht von Zeitzeugen zum Thema "Inklusions- und Exklusionsprozesse im Nationalsozialismus". Werner Nickolai: Dipl. Sozialarbeiter (FH), Professor für Soziale Arbeit an der Katholischen Fachhochschule Freiburg. Jürgen Sehrig: Sozialarbeiter, freiberuflicher Supervisor und wissenschaftlicher Mitarbeiter im zweijährigen Forschungsprojekt "Mit alten Menschen über den Nationalsozialismus sprechen", zuständig für die gesprächsmethodische Vorbereitung der Studierenden und für die Nachbereitung der Interviews. Michael N. Ebertz: Dr. rer. soc. und Dr. theol., Professor an der Katholischen Fachhochschule in Freiburg und Privatdozent an der Universität Konstanz.
Aktualisiert: 2020-12-10
> findR *

Der ‚Fall‘ Tebartz-van Elst

Der ‚Fall‘ Tebartz-van Elst von Deckers,  Daniel, Ebertz,  Michael N., Eltz,  Johannes zu, Freitag,  Josef, Hoff,  Gregor Maria, Kempf,  Michael, Klenk,  Christian, Lüdicke,  Klaus, Schüller,  Thomas, Segler,  Lucia, Valentin,  Joachim, Weuthen,  Johannes
Franz-Peter Tebartz-van Elst geriet wegen umstrittener Personalentscheidungen, einer eidesstattlichen Falschaussage, vor allem aber wegen erheblich gestiegener Baukosten für das Diözesane Zentrum Sankt Nikolaus bundesweit in die Kritik. Nachdem der Abschlussbericht der externen kirchlichen Prüfung durch eine eigens eingesetzte Kommission der Deutschen Bischofskonferenz vorgelegt worden war, nahm Papst Franziskus den vom Bischof angebotenen Amtsverzicht an.Der Band beleuchtet die Entwicklung des >Falls< Tebartz-van Elst, die Rolle der Medien, kirchen- und arbeitsrechtliche sowie pastorale Aspekte und theologische Fragen nach den aktuellen Herausforderungen an das Bischofsamt und die klassische Lehre von der Kirche. Er liefert so einen wichtigen Beitrag zu einer bis heute kontroversen Diskussion.Mit Beiträgen von Daniel Deckers, Michael N. Ebertz, Joseph Freitag, Gregor Maria Hoff, Michael Kempf, Christian Klenk, Klaus Lüdicke, Thomas Schüller, Lucia Segler, Johannes Weuthen und Johannes zu Eltz. Dieser Band ist aus der Reihe "Theologie Kontrovers". Die Bände können als Fortsetzung oder auch einzeln bezogen werden. Nähere Informationen erhalten Sie bei unserem Kundenservice unter der Tel.-Nr. 0049(0)761/2717-300 oder per E-Mail: kundenservice@herder.de
Aktualisiert: 2020-08-21
> findR *

Zeichen und Wunder

Zeichen und Wunder von Albrecht,  Michaela, Bieritz,  Karl-Heinrich, Ebertz,  Michael N., Evers,  Dirk, Grünschloss,  Andreas, Hammer,  Almuth, Hanisch,  Helmut, Knappauf,  Herbert, Nestler,  Erich, Otto,  Eckart, Popp-Baier,  Ulrike, Ritter,  Werner H., Schoberth,  Wolfgang, Theißen,  Gerd
Wenn doch was dran wäre an der Rede von Wundern! In diesem Buch werden neue Sichtweisen auf das Phänomen »Zeichen und Wunder« eröffnet.
Aktualisiert: 2022-09-28
> findR *

Der Kirchenaustritt

Der Kirchenaustritt von Bier,  Georg, Bucher,  Rainer, Eberhardt,  Monika, Ebertz,  Michael N., Grichting,  Martin, Gruber,  Gerald, Haering,  Stephan, Himmelsbach,  Michael, Klein,  Stephanie, Lang,  Anna, Löffler,  René, Löhnig,  Martin, Lüdecke,  Norbert Dr., Muckel,  Stefan, Pahud de Mortanges,  Elke, Preisner,  Mareike, Winter,  Jörg, Wollbold,  Andreas
Kann man nach staatlichem Recht aus der kath. Kirche „austreten“ und trotzdem weiter zur Glaubensgemeinschaft gehören? Die neu entfachte Debatte führen Experten aus Theologie und Rechtswissenschaft fort. Sie erörtern religionssoziologische, dogmatische, pastorale und kirchenrechtliche Aspekte, fragen nach der Situation in Österreich, der Schweiz sowie in den Evangelischen Landeskirchen und entwerfen so ein facettenreiches Bild des Kirchenaustritts.
Aktualisiert: 2020-06-15
> findR *

Glaubensverantwortung im Horizont der „Zeichen der Zeit“

Glaubensverantwortung im Horizont der „Zeichen der Zeit“ von Arens,  Edmund, Böttigheimer,  Christoph, Bruckmann,  Florian, Dausner,  Renè, Dirscherl,  Erwin, Ebertz,  Michael N., Eckholt,  Margit, Hengsbach,  Friedhelm, Hoff,  Gregor Maria, Keul,  Hildegund, Körner,  Felix, Niewiadomski,  Józef, Rahner,  Johanna, Renöckl,  Helmut, Ruster,  Thomas, Schärtl,  Thomas, Stoellger,  Philipp, Striet,  Magnus, Wenz,  Gunther
Der christliche Glaube beansprucht vernünftig zu sein. Beim Vernunftaufweis darf die Fundamentaltheologie das „Außen“ des Glaubens, d.h. den gesellschaftlich-geschichtlichen Kontext, nicht vernachlässigen. Für dieses „Außen“ prägte das Zweite Vatikanische Konzil den Ausdruck „Zeichen der Zeit“. Diesen Zeichen der Zeit gehen die Beiträge des Bandes nach – ein spannender und höchst produktiver Prozess.
Aktualisiert: 2020-08-21
> findR *

Lexikon der Religionspädagogik

Lexikon der Religionspädagogik von Andonov,  Bojdar, Antony,  B., Aracic,  D., Aschenbrenner,  Dieter, Baeck,  Marjun, Bahr,  Matthias, Baldermann,  Ingo, Baltz-Otto,  Ursula, Bargheer,  Friedrich-Wilhelm, Bartholomäus,  Wolfgang, Bauer,  Hansgeorg, Baumann,  Ulrike, Baumann,  Urs, Baus,  Karl, Becker,  Ulrich, Bee-Schroedter,  Heike, Begemann,  Ernst, Beinlich,  Susann, Beuscher,  Bernd, Bewersdorff,  Harald, Biesinger,  Albert, Biewald,  Roland, Bitter,  Gottfried, Blasberg-Kuhnke,  Martina, Boettcher,  Hans, Brocke,  Edna, Bucher,  Anton A, Burrichter,  Rita, Büsch,  Andreas, Carstens,  Lars O., Collet,  Giancarlo, Collmar,  Norbert, Degen,  Roland, del Campo,  Manuel, Dietrich,  Wolfgang, Dormeyer,  Detlev, Drewermann,  Eugen, Dross,  Reinhard, Ebertz,  Michael N., Edelbrock,  Anke, Eder,  Manfred, Eilerts,  Wolfram, Ellerbrock,  Jochen, Emeis,  Dieter, Engelbrecht,  Helmut, Englert,  Rudolf, Ennuschat,  Jörg, Erharter,  Helmut, Esser,  Norbert, Eykmann,  Walter, Faber,  Eva-Maria, Fell,  Margret, Fenger,  Anne-Lene, Fink,  Hans, Fraas,  Hans-Jürgen, Freudenberger-Lötz,  Petra, Fritz,  Hartmut, Fuchs,  Ottmar, Gabriel,  Karl, Garhammer,  Erich, Gärtner,  Stefan, Gebhardt,  Günther, Gerber,  Uwe, Gerlitz,  Peter, Gerst,  Hans M., Ginzel,  Günther B, Gleißner,  Alfred, Gloy,  Horst, Goßmann,  Elsbe, Gossmann,  Klaus, Gottmann,  Stefan, Gottwald,  Eckart, Gräb,  Wilhelm, Graf,  Friedrich Wilhelm, Gremmels,  Christian, Grethlein,  Christian, Groschopp,  Horst, Grothmann,  Detlef, Grözinger,  Albrecht, Gutmann,  Hans Martin, Haerst,  Leopold, Hammerich,  Holger, Hansen,  Jakup Reinert, Harbsmeier,  Eberhard, Heesch,  Matthias, Heidari,  Mohammad, Heidenreich,  Hartmut, Heinonen,  Reijo E., Henke,  Thomas, Henze,  Dagmar, Herchert,  Gabriele, Herget,  Horst L., Hermanutz,  Leo, Hilger,  Georg, Hobelsberger,  Hans, Hoenen,  Raimund, Holzapfel,  Ingo, Hopf,  Caroline, Hügen,  Guido, Hurley,  Robert, Hvozdara,  Miroslav, Jackson,  Robert, Jakobi,  Josef, Jendorff,  Bernhard, Johannsen,  Friedrich, Jürgensen,  Johannes, Kaiser,  Jochen-Christoph, Kampmann-Grünewald,  Andreas, Kapp,  Susanne, Karrer,  Leo, Kast,  Werner, Kaufmann,  Hans-Bernhard, Kirste,  Reinhard, Klein,  Stephanie, Klönne,  Arno, Knauth,  Thorsten, Koerrenz,  Ralf, Kohler-Spiegel,  Helga, Kollmann,  Roland, Kraft,  Martin, Krätzl,  Helmut, Krockauer,  Rainer, Kropac,  Ulrich, Kruip,  Gerhard, Kucera,  Zdenek, Kuhlmann,  Helga, Kuhnke,  Ulrich, Kuld,  Lothar, Kumlehn,  Martin, Lachmann,  Rainer, Lämmermann,  Godwin, Lange,  Günter, Lange,  Jaap de, Lange,  Walter, Langer,  Michael, Larsson,  Rune, Lechner,  Martin, Lehmann,  Christine, Leimgruber,  Stephan, Leyh,  Günther, Lichtenfeld,  Manacnuc Mathias, Lott,  Jürgen, Lüdecke,  Norbert, Lutz,  Bernd, Maassen,  Helmut, Maier,  Joachim, Marggraf,  Eckhard, Martin,  Gerhard Marcel, Mayer,  Rainer, Mendl,  Hans, Mensing,  Roman, Mette,  Norbert, Meyer-Blanck,  Michael, Mihciyazgan,  Ursula, Miller,  Gabriele, Minney,  Robin, Mirbach,  Wolfram, Mitchell,  Gordon, Mokrosch,  Reinhold, Mueller,  Helmut, Müller,  Eckhard, Müller,  Hadwig, Müller,  Philipp, Müller-Bardorff,  Helga, Munzel,  Friedhelm, Murawski,  Roman, Nastainczyk,  Wolfgang, Naurath,  Elisabeth, Németh,  David, Neulinger,  Thomas, Noormann,  Harry, Ohlig,  Karl-Heinz, Omerzu,  Heike, Opitz,  Peter, Orth,  Gottfried, Otte,  Hans, Ottmar,  Georg, Otto,  Gert, Palsson,  Sigurdur, Papakonstantinou,  Christoph, Petermeier,  Maria, Petzold,  Klaus, Peukert,  Ursula, Pfister,  Gerhard, Pfürtner,  Stephan H, Pirner,  Manfred L. H., Pithan,  Annabelle, Pöggeler,  Franz, Raske,  Michael, Reents,  Christine, Reilly,  Georg, Retter,  Hein, Rickers,  Folkert, Ringshausen,  Gerhard, Ritter,  Werner H., Roggenkamp,  Antje, Rohrbacher,  Stefan, Rolinck,  Eberhard, Rosenau,  Hartmut, Rothgangel,  Martin, Ruddat,  Günter, Ruge,  Hans-Jörg, Rupp,  Horst F., Ruppert,  Godehard, Ruster,  Thomas, Schäfers,  Claudia, Schäfers,  Michael, Scharer,  Matthias, Schäufele,  Wolf-Friedrich, Scheible,  Heinz, Schepens,  Jacques, Schimmöller,  Klaus, Schirmer,  Helmut, Schlüter,  Richard, Schmälzle,  Udo F., Schmidt,  Johann Michael, Schmidt,  Konrad, Schmitt,  Karl Heinz, Schneider,  Jan Heiner, Schneider,  Thomas Martin, Schneider-Ludorff,  Gury, Scholl,  Norbert, Schreiner,  Martin, Schreiner,  Peter, Schroeder,  Bernd, Schröer,  Henning, Schultze,  Herbert, Schulz,  Ehrenfried, Schweitzer,  Friedrich, Seifert,  Rachel, Senft,  Josef, Siedler,  Dirk, Siekmann,  Birgit, Siemann,  Jutta, Sievernich S.J.,  Michael, Simon,  Werner, Sorger,  K., Spiess,  Manfred, Stachel,  Günter, Starck,  Rainer, Stegl,  Ludwig, Steinkamp,  Hermann, Stevenson,  John, Stoodt,  Dieter, Streib,  Heinz, Tidemand,  Christian, Tiggemann-Klein,  Claudia, Titz,  Ewald, Triebel,  Uwe, Tsakalidis,  Georg, Tworuschka,  Udo, Tzscheetzsch,  W., Ullmann,  Wolfgang, Ulrich,  Th., Urban,  Wolfgang, van Dijk,  Alphons, van Norden,  Günther, Vinzent,  Markus, Vogel,  Walter, Volp,  Ulrich, von Bassi,  Hasko, Vos,  Frans, Vrijdaghs,  Bartholomeus, Wahl,  Heribert, Weber,  Bernd, Wegenast,  Klaus, Weidmann,  Fritz, Weinrich,  Michael, Weisse,  Wolfram, Werbick,  Jürgen, Wied,  Günther, Wiggermann,  Karl-Friedrich, Willmann,  Carlo, Wuckelt,  Agnes, Wunderlich,  Reinhard, Wustmans,  Hildegard, Ziebertz,  Hans-Georg, Zilleßen,  Dietrich, Zimmermann,  Günter, Zirker,  Hans, Zwergel,  Herbert
Das erste Werk dieser Art. Annähernd 800 Stichworte, verfasst von etwa 400 namhaften Autorinnen und Autoren, vermitteln umfassendes religionspädagogisches Wissen, führen kompetent in die behandelten Themen ein und schaffen die Grundlage für eine eigenständige Weiterarbeit am Thema.
Aktualisiert: 2022-09-28
Autor: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
> findR *

Charisma

Charisma von Ebertz,  Michael N., Gebhardt,  Winfried, Zingerle,  Arnold
Frontmatter -- Vorwort -- Inhalt -- Einleitung: Grundlinien der Entwicklung des Charismakonzeptes in den Sozialwissenschaften / Gebhardt, Winfried -- Theorie -- 1 Charisma - Schuld und Gnade Soziale Konstruktion, Kulturdynamik, Handlungsdrama / Lipp, Wolfgang -- 2 Charisma, Gemeinde und Bewegung Zwei Paradigmata für den charismatischen Prozeß / Cavalli, Luciano -- 3 Charisma und Ordnung Formen des institutionalisierten Charisma - Überlegungen in Anschluß an Max Weber / Gebhardt, Winfried -- Religion -- 4 Macht aus Ohnmacht Die stigmatischen Züge der charismatischen Bewegung um Jesus von Nazareth / Ebertz, Michael N. -- 5 Alltagscharismen Über das ‘Charisma’ der charismatischen Erneuerungsbewegungen / Eichelberger, Hanns-Werner -- 6 Charisma und neue Religiosität Eine kultursoziologische Studie am Beispiel der “New Age”-Bewegung / Küenzlen, Gottfried -- 7 Erscheinungsformen von Charisma - Zwei Päpste / Bergmann, Jörg R. / Luckmann, Thomas / Soeffner, Hans-Georg -- Politik -- 8 Das Charisma der Vernunft / Breuer, Stefan -- 9 Verfassung, Präsident und Oberster Gerichtshof Formen des institutionalisierten Charisma in den USA / Schweitzer, Arthur -- 10 Geborgtes Charisma Populistische Inszenierungen / Soeffner, Hans-Georg -- 11 Charisma und Heroismus Die Generation von 1890 und der Begriff des Politischen / Kamphausen, Georg -- Ausblick -- 12 Theoretische Probleme und Perspektiven der Charisma-Forschung: ein kritischer Rückblick / Zingerle, Arnold -- Die Autoren
Aktualisiert: 2022-08-10
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Ebertz, Michael N.

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonEbertz, Michael N. ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Ebertz, Michael N.. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Ebertz, Michael N. im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Ebertz, Michael N. .

Ebertz, Michael N. - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Ebertz, Michael N. die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Ebertz, Michael N. und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.