fbpx

Kirche und Gemeinde in freikirchlicher und römisch-katholischer Sicht

Kirche und Gemeinde in freikirchlicher und römisch-katholischer Sicht von Demandt,  Johannes, Dillmann,  Rainer, Dziewas,  Ralf, Gärtner,  Niels, Hardt,  Michael, Heinze,  André, Lindfeld,  Tim, Nausner,  Michael, Neumann,  Burkhard, Oeldemann,  Johannes, Stolze,  Jürgen, Strübind,  Kim, Thönissen,  Wolfgang
Kirche und Gemeinde haben in den Freikirchen nicht nur eine andere theologische Bedeutung als in der römisch-katholischen Kirche, auch äußerlich und organisatorisch gibt es Unterschiede, die sofort ins Auge fallen: Hier eine Fülle unterschiedlicher, häufig kongregational verfasster überschaubarer Gemeinden; dort die eine weltweite römisch-katholische Kirche. Lassen sich zwischen diesen Positionen Brücken finden oder stehen sich ganz unterschiedliche Typen von Kirche gegenüber?Dieser vierte Band der Gespräche zwischen Vertretern der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) und der römisch-katholischen Kirche dokumentiert die Beiträge einer Tagung im Februar 2008 im Johann-Adam-Möhler-Institut in Paderborn, die zeigen, dass sich auf der Basis des biblischen Zeugnisses gerade von der Verhältnisbestimmung von Gemeinde und universaler Kirche aus ein fruchtbarer Weg bietet, um auch in der schwierigen Frage des Kirchenverständnisses erste Schritte aufeinander zugehen zu könnenEssays on the meaning of church and congregation in the Baptist, Brethren, Methodist, Moravian, and Roman Catholic tradition - proceedings of a consultation between the "free churches" and the Roman Catholic church in Germany.
Aktualisiert: 2020-01-23
> findR *

Gerechtigkeit und Gute Werke

Gerechtigkeit und Gute Werke von Dziewas,  Ralf, Horn,  Friedrich Wilhelm, Kaiser,  Jochen-Christoph, Kißkalt,  Michael, Kühn,  Ulrich, Rohde,  Michael, Schubert,  Anselm, Stierle,  Wolfram
Das Buch beleuchtet das zentrale theologische Problemfeld von Gerechtigkeit und Guten Werken aus verschiedenen theologischen Blickwinkeln. Dabei werden überkommene Vorurteile, die zu konfessionellen Spaltungen geführt haben, kritisch beleuchtet und Perspektiven für ein neues Verständnis dieser Problematik aufgezeigt. Das Buch enthält wichtige biblische, historische, theologische und politische Anstöße für einen vertieften ökumenischen und interreligiösen Dialog.
Aktualisiert: 2022-07-29
> findR *

Aus dem Glauben leben

Aus dem Glauben leben von Bräker,  Jürg, Dziewas,  Ralf, Eschmann,  Holger, Hardt,  Michael, Iff,  Markus, Könemann,  Judith, Neumann,  Burkhard, Olpen,  Bernhard, Richter,  Stefan, Stolze,  Jürgen, Thönissen,  Wolfgang
Koproduktion mit Bonifatius, Paderborn Christlicher Glaube will nicht nur gelehrt, sondern er will vor allem gelebt werden. Innerhalb der verschiedenen Kirchen geschieht dies in ganz unterschiedlicher, von der eigenen Geschichte und Tradition geprägter Weise. Umso wichtiger ist es, diese Vielfalt wahrzunehmen und sich davon anfragen und bereichern zu lassen. Fremdheit, gegenseitige Bereicherung des geistlichen und liturgischen Lebens, Frömmigkeit und Tradition, Frömmigkeit und Kirche sowie Freiheit und Bindung sind die vielseitigen »Herausforderungen der Gegenwart«, vor denen die Christen und die Kirchen gemeinsam stehen. Freikirchliche Theologen aus sechs verschiedenen Traditionen und römisch-katholische Theologen zeigen in diesem Buch die Vielfalt der unterschiedlichen Formen des gelebten Glaubens in den Kirchen und fordern dazu auf, sie als gegenseitigen Reichtum wahrzunehmen. Die Beiträger sind Mitglieder folgender Kirchen: Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden (AMG), Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG), Bund Freier evangelischer Gemeinden (BFeG), Bund freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP), Evangelische Brüder-Unität/Herrnhuter Brüdergemeine (EBU), Evangelisch-methodistische Kirche (EmK), Römisch-katholische Kirche. Mit Beiträgen von Jürg Bräker, Ralf Dziewas, Holger Eschmann, Markus Iff, Judith Könemann, Burkhard Neumann, Bernhard Olpen, Stefan Richter, Jürgen Stolze und Wolfgang Thönissen.
Aktualisiert: 2020-02-12
> findR *

Diakonie-Lexikon

Diakonie-Lexikon von Albert,  Anika Christina, Albert,  Jürgen, Albrecht,  Heidi, Amrhein,  Volker, Bachert,  Robert, Barrois,  Frank, Bartmann,  Peter, Baumann,  Klaus, Becker,  Judith, Becker,  Uwe, Beese,  Dieter, Behrendt-Raith,  Nina, Beneke,  Doris, Bengel,  Jürgen, Benz,  Benjamin, Bertelsmann,  Hilke, Beschnidt,  Gyburg, Bielefeldt,  Heiner, Bier,  Georg, Bloch-Jessen,  Georg, Brandstäter,  Johannes, Braune-Krickau,  Tobias, Brem,  Detlef, Bruckdorfer,  Matthias, Burbach,  Christiane, Burkowski,  Peter, Büscher,  Martin, Bußkamp,  Frauke, Büttner,  Annett, Cantow,  Jan, Cless,  Gottfried, Coenen-Marx,  Cornelia, Coors,  Michael, Cremer,  Georg, Dallmann,  Hans-Ulrich, de Vries,  Bodo, Decker,  Steffen, Dietz,  Alexander, Dopheide,  Christian, Dreyer,  Ingo, Droste,  Edith, Duchrow,  Julia, Dziewas,  Ralf, Dziewas,  Ruth, Eckstein,  Hans-Joachim, Ehmann,  Johannes, Ehmer,  Hermann, Eisenreich,  Thomas, Etzelmüller,  Gregor, Eurich,  Johannes, Fischmann-Schulz,  Gabriele, Frick,  Eckhard, Friedrich,  Martin, Friedrich,  Norbert, Füllkrug-Weitzel,  Cornelia, Gause,  Ute, Gebelein,  Ulrike, Geldbach,  Erich, Giebel,  Astrid, Globig,  Christine, Göggelmann,  Walter, Graf,  Claudia, Graumann,  Sigrid, Grevel,  Jan Peter, Hagemann,  Tim, Hahn,  Joachim, Händel,  Richard B., Hauschildt,  Eberhard, Häusler,  Michael, Heckel,  Ulrich, Heinig,  Hans Michael, Henze,  Barbara, Heptner,  Korbinian, Herrmann,  Annett, Herrmann,  Volker, Hilgendiek,  Heike, Hirte,  Sabine, Hoburg,  Ralf, Hofmann,  Beate, Hofstetter,  Simon, Hohnwald,  Annette, Honold,  Matthias, Horsky,  Oliver, Hübner,  Ingolf, Huster,  Ernst-Ulrich, Jähnichen,  Traugott, Jenner,  Harald, July,  Frank Otfried, Just,  Wolf-Dieter, Kaminsky,  Uwe, Kastrup,  Martin, Kath,  Renate, Kerner,  Hanns, Kießling,  Klaus, Kirsner,  Inge, Klimt,  Andrea Ingeborg, Kloke,  Marianne, Koch,  Stefan, Köser,  Silke, Kreisel,  Melanie, Kreuzer,  Thomas, Krey,  Ursula, Kruse,  Georg, Kruttschnitt,  Jörg, Lenz,  Joachim, Lepp,  Claudia, Liedke,  Ulf, Lieser,  Jürgen, Lilie,  Ulrich, Lob-Hüdepohl,  Andreas, Loerbrocks,  Katharina, Loheide,  Helga, Loheide,  Maria, Lohn,  Christine, Lörcher,  Anna, Lunk,  Johanna, Mähner,  Tobias, Melzl,  Thomas, Meyer,  Wolfgang, Michael,  David, Mildenberger,  Georg, Mletzko,  Uwe, Moos,  Thorsten, Mussgnug,  Friederike, Nagel,  Alexander-Kenneth, Neher,  Peter, Noller,  Annette, Nolting,  Thorsten, Nothelle-Wildfeuer,  Ursula, Oeming,  Manfred, Pickel,  Gert, Piroth,  Nicole, Plathow,  Michael, Proksch,  Roland, Rabe,  Anna, Rehm,  Johannes, Renkert,  Thomas, Riesenbeck,  Klaus Peter, Rolf,  Sibylle, Roos,  Käte, Rose,  Christian, Roser,  Traugott, Rudloff,  Wilfried, Sausele-Bayer,  Ines, Schell,  Maximilian, Schmid,  Friedrich, Schmidt,  Heinz, Schneider-Schrief,  Judith, Schockenhoff,  Eberhard, Schoen,  Ursula, Scholl,  Sieglind, Schöller,  Falk, Scholz,  Stephanie, Schreiner,  Stefan, Schröer,  Andreas, Schulz,  Claudia, Schulze-Schwienhorst,  Stephan, Schwab,  Ulrich, Schwartz,  Werner, Schwarz,  Hans, Schwarz,  Klaus, Schwöbel,  Christoph, Siemens-Weibring,  Helga, Sigrist,  Christoph, Skrabak,  Ulrich, Springhart,  Heike, Städtler-Mach,  Barbara, Starnitzke,  Dierk, Stiller,  Holger, Stockmeier,  Johannes, Stork,  Remi, Tichy,  Klaus Dieter, Utsch,  Annegret, Utsch,  Michael, van de Loo,  Gerhard, van Spankeren,  Reinhard, Veddeler,  Angelika, Vilain,  Michael, Vogelbusch,  Friedrich, vom Stein,  Cornelia, von Heyl,  Andreas, Wagner,  Andreas, Wahle,  Stephan, Warning,  Claudia, Weber,  Elena, Wegner,  Katharina, Werner,  Dietrich, Weth,  Rudolf, Wiefel-Jenner,  Katharina, Wietschorke,  Jens, Windgassen,  Klaus, Wolff,  Angelika, Wolff,  Joachim, Wolff,  Martin, Wulz,  Gabriele, Wustmans,  Clemens, Zeeb,  Frank, Zeil,  Petra, Zentgraf,  Martin, Zippert,  Thomas, Zywitz,  Brigitte
Das Diakonie-Lexikon bietet einen umfassenden Überblick über die Aufgaben und Handlungsfelder der Diakonie. Dazu gehören theologische, ökonomische, historische und fachliche Themen (Medizin, Pädagogik, Soziologie, etc.) sowie gesellschaftliche Fragen. Von Kurzinformationen bis hin zu ausführlicheren Hintergrund- und Sachartikeln reicht das Spektrum der Beiträge, die von namhaften evangelischen und katholischen Autorinnen und Autoren aus Forschung und Lehre sowie aus der kirchlichen und diakonischen Praxis verfasst wurden. Geschichtliche Grundlagen und Entwicklungen, relevante Gegenwartsfragen und zahlreiche praxisorientierte Informationen machen dieses Buch zu einem unentbehrlichen Nachschlagewerk für Menschen, die im Bereich der Diakonie und der Caritas tätig sind. Verantwortet von einem Team von renommierten Herausgeberinnen und Herausgebern, bietet das Lexikon eine schnelle Orientierung und fachkundiges Wissen "rund um die Diakonie".
Aktualisiert: 2022-08-11
Autor: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
> findR *

Bleib an meiner Seite

Bleib an meiner Seite von Dziewas,  Ralf
Das Standardwerk für ehrenamtliche Besuchsdienste Ältere oder kranke Menschen zu besuchen, ist eine bereichernde und zugleich herausfordernde Aufgabe. Dieses Buch gibt bewährte Hinweise für alle wichtigen Themen in der Begleitung von Seniorinnen und Senioren. • Alltagssituationen im Alter • Vielfalt der Lebenserfahrungen • Zuhören und Reden • Vertrauen und Verschwiegenheit • Zeiteinteilung im Besuchsdienst • Moderne Medien im Alter • Gespräche mit altersverwirrten Menschen • Besuche im Krankenhaus • Begleitung am Lebensende • Umgang mit belastenden Situationen Ein ideales Handbuch für die individuelle Vorbereitung und die Schulung von Mitarbeitenden in ehrenamtlichen Besuchsdiensten. Zum Autor: Prof. Dr. Ralf Dziewas war zwölf Jahre Klinkseelsorger und Gemeindepastor in Bernau bei Berlin. Seit 2007 bereitet er als Professor für Diakoniewissenschaft und Sozialtheologie an der Theologischen Hochschule Elstal Studierende auf pastorale und diakonische Dienste vor.
Aktualisiert: 2021-03-03
> findR *

Christsein zwischen Identität und Wandel

Christsein zwischen Identität und Wandel von Dziewas,  Ralf, Gebhardt,  Winfried, Hardt,  Michael, Iff,  Markus, Lange,  Andrea, Neumann,  Burkhard, Oeldemann,  Johannes, Olpen,  Bernhard, Pilnei,  Oliver, Stolze,  Jürgen, Thönissen,  Wolfgang
Koproduktion mit Bonifatius-Verlag Gerade in einer pluralistischen Gesellschaft stellt sich Christen und Kirchen verschärft die Frage nach ihrer eigenen Identität: Was macht den christlichen Glauben in der Vielzahl der Religionen aus? Was kennzeichnet die eigene Kirche in der Vielfalt christlicher Kirchen? Und wie verhält sich solche Identität zu den berechtigten Forderungen nach Umkehr und Reform, die die Kirchen durch alle Zeiten hindurch begleiten? Dieses Buch geht solchen Fragen aus römisch-katholischer und freikirchlichen Perspektiven nach. Sowohl in grundsätzlichen Überlegungen als auch anhand konkreter Studien wird die Herausforderung christlicher und kirchlicher Identität in unserer Zeit thematisiert. Der Band dokumentiert die Beiträge des siebten Symposions zwischen freikirchlichen und römisch-katholischen Theologen und Theologinnen in Paderborn. Er macht deutlich, welche Rolle die Frage nach der eigenen Identität in den Kirchen spielt und wie sie untrennbar mit dem geschichtlichen Wandel und dem Ruf nach Reform verbunden bleibt. Die Beiträger und Beiträgerinnen sind aus dem Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden, dem Bund Freier evangelischer Gemeinden, der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden, dem Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden, dem Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden, der Evangelisch-methodistischen Kirche und der römisch-katholischen Kirche.
Aktualisiert: 2022-07-07
> findR *

Diakonie-Lexikon

Diakonie-Lexikon von Albert,  Anika Christina, Albert,  Jürgen, Albrecht,  Heidi, Amrhein,  Volker, Bachert,  Robert, Barrois,  Frank, Bartmann,  Peter, Baumann,  Klaus, Becker,  Judith, Becker,  Uwe, Beese,  Dieter, Behrendt-Raith,  Nina, Beneke,  Doris, Bengel,  Jürgen, Benz,  Benjamin, Bertelsmann,  Hilke, Beschnidt,  Gyburg, Bielefeldt,  Heiner, Bier,  Georg, Bloch-Jessen,  Georg, Brandstäter,  Johannes, Braune-Krickau,  Tobias, Brem,  Detlef, Bruckdorfer,  Matthias, Burbach,  Christiane, Burkowski,  Peter, Büscher,  Martin, Bußkamp,  Frauke, Büttner,  Annett, Cantow,  Jan, Cless,  Gottfried, Coenen-Marx,  Cornelia, Coors,  Michael, Cremer,  Georg, Dallmann,  Hans-Ulrich, de Vries,  Bodo, Decker,  Steffen, Dietz,  Alexander, Dopheide,  Christian, Dreyer,  Ingo, Droste,  Edith, Duchrow,  Julia, Dziewas,  Ralf, Dziewas,  Ruth, Eckstein,  Hans-Joachim, Ehmann,  Johannes, Ehmer,  Hermann, Eisenreich,  Thomas, Etzelmüller,  Gregor, Eurich,  Johannes, Fischmann-Schulz,  Gabriele, Frick,  Eckhard, Friedrich,  Martin, Friedrich,  Norbert, Füllkrug-Weitzel,  Cornelia, Gause,  Ute, Gebelein,  Ulrike, Geldbach,  Erich, Giebel,  Astrid, Globig,  Christine, Göggelmann,  Walter, Graf,  Claudia, Graumann,  Sigrid, Grevel,  Jan Peter, Hagemann,  Tim, Hahn,  Joachim, Händel,  Richard B., Hauschildt,  Eberhard, Häusler,  Michael, Heckel,  Ulrich, Heinig,  Hans Michael, Henze,  Barbara, Heptner,  Korbinian, Herrmann,  Annett, Herrmann,  Volker, Hilgendiek,  Heike, Hirte,  Sabine, Hoburg,  Ralf, Hofmann,  Beate, Hofstetter,  Simon, Hohnwald,  Annette, Honold,  Matthias, Horsky,  Oliver, Hübner,  Ingolf, Huster,  Ernst-Ulrich, Jähnichen,  Traugott, Jenner,  Harald, July,  Frank Otfried, Just,  Wolf-Dieter, Kaminsky,  Uwe, Kastrup,  Martin, Kath,  Renate, Kerner,  Hanns, Kießling,  Klaus, Kirsner,  Inge, Klimt,  Andrea Ingeborg, Kloke,  Marianne, Koch,  Stefan, Köser,  Silke, Kreisel,  Melanie, Kreuzer,  Thomas, Krey,  Ursula, Kruse,  Georg, Kruttschnitt,  Jörg, Lenz,  Joachim, Lepp,  Claudia, Liedke,  Ulf, Lieser,  Jürgen, Lilie,  Ulrich, Lob-Hüdepohl,  Andreas, Loerbrocks,  Katharina, Loheide,  Helga, Loheide,  Maria, Lohn,  Christine, Lörcher,  Anna, Lunk,  Johanna, Mähner,  Tobias, Melzl,  Thomas, Meyer,  Wolfgang, Michael,  David, Mildenberger,  Georg, Mletzko,  Uwe, Moos,  Thorsten, Mussgnug,  Friederike, Nagel,  Alexander-Kenneth, Neher,  Peter, Noller,  Annette, Nolting,  Thorsten, Nothelle-Wildfeuer,  Ursula, Oeming,  Manfred, Pickel,  Gert, Piroth,  Nicole, Plathow,  Michael, Proksch,  Roland, Rabe,  Anna, Rehm,  Johannes, Renkert,  Thomas, Riesenbeck,  Klaus Peter, Rolf,  Sibylle, Roos,  Käte, Rose,  Christian, Roser,  Traugott, Rudloff,  Wilfried, Sausele-Bayer,  Ines, Schell,  Maximilian, Schmid,  Friedrich, Schmidt,  Heinz, Schneider-Schrief,  Judith, Schockenhoff,  Eberhard, Schoen,  Ursula, Scholl,  Sieglind, Schöller,  Falk, Scholz,  Stephanie, Schreiner,  Stefan, Schröer,  Andreas, Schulz,  Claudia, Schulze-Schwienhorst,  Stephan, Schwab,  Ulrich, Schwartz,  Werner, Schwarz,  Hans, Schwarz,  Klaus, Schwöbel,  Christoph, Siemens-Weibring,  Helga, Sigrist,  Christoph, Skrabak,  Ulrich, Springhart,  Heike, Städtler-Mach,  Barbara, Starnitzke,  Dierk, Stiller,  Holger, Stockmeier,  Johannes, Stork,  Remi, Tichy,  Klaus Dieter, Utsch,  Annegret, Utsch,  Michael, van de Loo,  Gerhard, van Spankeren,  Reinhard, Veddeler,  Angelika, Vilain,  Michael, Vogelbusch,  Friedrich, vom Stein,  Cornelia, von Heyl,  Andreas, Wagner,  Andreas, Wahle,  Stephan, Warning,  Claudia, Weber,  Elena, Wegner,  Katharina, Werner,  Dietrich, Weth,  Rudolf, Wiefel-Jenner,  Katharina, Wietschorke,  Jens, Windgassen,  Klaus, Wolff,  Angelika, Wolff,  Joachim, Wolff,  Martin, Wulz,  Gabriele, Wustmans,  Clemens, Zeeb,  Frank, Zeil,  Petra, Zentgraf,  Martin, Zippert,  Thomas, Zywitz,  Brigitte
Das Diakonie-Lexikon bietet einen umfassenden Überblick über die Aufgaben und Handlungsfelder der Diakonie. Dazu gehören theologische, ökonomische, historische und fachliche Themen (Medizin, Pädagogik, Soziologie, etc.) sowie gesellschaftliche Fragen. Von Kurzinformationen bis hin zu ausführlicheren Hintergrund- und Sachartikeln reicht das Spektrum der Beiträge, die von namhaften evangelischen und katholischen Autorinnen und Autoren aus Forschung und Lehre sowie aus der kirchlichen und diakonischen Praxis verfasst wurden. Geschichtliche Grundlagen und Entwicklungen, relevante Gegenwartsfragen und zahlreiche praxisorientierte Informationen machen dieses Buch zu einem unentbehrlichen Nachschlagewerk für Menschen, die im Bereich der Diakonie und der Caritas tätig sind. Verantwortet von einem Team von renommierten Herausgeberinnen und Herausgebern, bietet das Lexikon eine schnelle Orientierung und fachkundiges Wissen "rund um die Diakonie".
Aktualisiert: 2019-04-29
Autor: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
> findR *

Identität und Wandel

Identität und Wandel von Dziewas,  Ralf, Kißkalt,  Michael
Der ökumenische Dialog im 20. Jahrhundert hat die Gemeinschaft der Konfessionen schon weit vorangebracht. Nun zeigt sich jedoch, dass für eine vertiefte Ökumene weitergehende Veränderungsprozesse in allen Kirchen notwendig wären. Die in diesem Band gesammelten Beiträge untersuchen daher, inwieweit Konfessionen überhaupt zu grundlegenden Veränderungen in der Lage sind. Wo sind die Grenzen und wo die Motoren des Wandels? Wie weit können sich Glaubensgemeinschaften verändern, ohne ihre Identität zu verlieren? Der Band thematisiert nicht nur die Möglichkeit von Veränderungen bei den in Deutschland traditionell am ökumenischen Dialog beteiligten Kirchen und Freikirchen. Er nimmt auch die Wandlungsfähigkeit von Kirchen und Gemeinden in den Blick, die aufgrund von Migrations- und Umbruchserfahrungen besonders starke Veränderungen ihrer konfessionellen Identität bewältigen müssen. Mit Beiträgen von Michael Rohde, Eilert Herms, Ralf Miggelbrink, Michael Nausner, Ralf Dziewas, Michael Kißkalt und William Yoder.
Aktualisiert: 2022-04-01
> findR *

Was dürfen wir hoffen?

Was dürfen wir hoffen? von Böttigheimer,  Christoph, Dziewas,  Ralf, Hailer,  Martin
'Das eschatologische Bureau hat heute zumeist geschlossen', sagte Ernst Troeltsch zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Dagegen gab es energischen Einspruch aus mehreren Konfessionen. Heute ist über ihre Grenzen hinweg völlig klar: Die Rede von dem, worauf Christinnen und Christen für sich und für alle Welt hoffen dürfen, ist integraler Bestandteil der Theologie. Freilich beginnen dann die Differenzen. Bislang zu wenig beachtet zeigen sich konfessionstypische Linien nicht nur in den dafür bekannten Themen wie Amt, Herrenmahl und Taufe, sondern eben auch in Bestimmungen der Eschatologie. Die Beiträge des Bandes gehen dem nach und versuchen zugleich, die interkonfessionellen Verständigungsmöglichkeiten in der Eschatologie, die bislang kaum erforscht sind, auszuleuchten.
Aktualisiert: 2022-04-01
> findR *

Dogmatik im Dialog

Dogmatik im Dialog von Claußen,  Carsten, Dziewas,  Ralf, Sager,  Dirk
Christlicher Glaube ist von seinem Wesen her dialogisch strukturiert. Um diese Einsicht, ihre Voraussetzungen und Konsequenzen für die unterschiedlichen Disziplinen der Theologie sowie für ökumenische Verständigungsprozesse kreisen die in diesem Band versammelten Beiträge. Dabei spannt sich ein weiter Bogen, angefangen bei dialogischen Grundformen theologischer Rede in der Bibel bis hin zum strukturierten Dialog über fundamental-theologische Fragen auf ökumenischer Ebene. Die Autorinnen und Autoren unterschiedlicher Konfessionen ehren damit zugleich, anlässlich seines 65. Geburtstags, den baptistischen Theologen und Ökumeniker Uwe Swarat. [Dogmatics in dialogue] The structure of Christian faith is basically formed as dialogue. This insight, its requirements and consequences based on the different theological disciplines and ecumenical communication processes form the centre of the present volume. The essays written by authors with different denominational roots are dedicated to the Baptist theologian Uwe Swarat on the occasion of his 65th birthday.
Aktualisiert: 2022-04-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Dziewas, Ralf

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonDziewas, Ralf ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Dziewas, Ralf. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Dziewas, Ralf im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Dziewas, Ralf .

Dziewas, Ralf - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Dziewas, Ralf die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Dziewas, Ralf und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.