fbpx

Grundlagen und statistische Methoden der Evaluationsforschung

Grundlagen und statistische Methoden der Evaluationsforschung von Bilsky,  Wolfgang, Borg,  Ingwer, Cairns,  David, Colver,  Britta, Cortina,  Kai S., Döring,  Nicola, Eid,  Michael, Funke,  Friedich, Gediga,  Günther, Großmann,  Heiko, Heumann,  Christian, Holling,  Heinz, Klauer,  Karl Christoph, Löb,  Martin, Matt,  Georg E., Moosbrugger,  Helfried, Nittner,  Thomas, Pant,  Anand, Partchev,  Franziska, Perels,  Franziska, Rauch,  Wolfgang, Rost,  Jürgen, Schmitz,  Bernhard, Siemer,  Matthias, Steyer,  Rolf, Stumpp,  Thorsten, Toutenburg,  Helge, Westermann,  Rainer, Westmeyer,  Hans, Wittmann,  Werner, Wolf,  Andreas
Im Mittelpunkt des Enzyklopädiebandes stehen die Definition und wissenschaftstheoretische Fundierung der Evaluationsforschung sowie methodische und statistische Grundlagen. Dieses Werk ist somit nicht nur für die Psychologie, sondern auch für andere wissenschaftliche Disziplinen relevant.
Aktualisiert: 2022-10-06
> findR *

Handbuch Online-Beratung

Handbuch Online-Beratung von Beck,  Claudia, Benke,  Karlheinz, Bock,  Werner, Brunner,  Alexander, Döring,  Nicola, Eichenberg,  Christiane, Eidenbenz,  Franz, Engelhardt,  Emily M., Gerö,  Sandra, Gielen,  Ludo, Heider,  Patricia, Hintenberger,  Gerhard, Klampfer,  Florian, Knatz,  Birgit, Kühne,  Stefan, Lang,  Josef, Lehenbauer,  Mario, Risau,  Petra, Stetina,  Birgit Ursula, Zehetner,  Bettina, Zenner,  Bettina
Hochaktuell: Rat suchen und Rat geben im World Wide Web.
Aktualisiert: 2022-11-28
> findR *

Teilung von fondsgebundenen Versicherungen im Rahmen des neuen Versorgungsausgleichs

Teilung von fondsgebundenen Versicherungen im Rahmen des neuen Versorgungsausgleichs von Döring,  Nicola
Im Fall einer Ehescheidung findet ein Ausgleich der während der Ehezeit von den Eheleuten erworbenen Anwartschaften auf eine Alters- oder Erwerbsminderungsversorgung statt. Dieser „Versorgungsausgleich“ wurde durch das zum 01.09.2009 in Kraft getretene „Gesetz zur Strukturreform des Versorgungsausgleichs (VAStrRefG)“ grundlegend neu geregelt. Durch den neuen Versorgungsausgleich wird bei einer Scheidung grundsätzlich jedes Anrecht auf eine Versorgung, soweit es in der Ehezeit erworben wurde, jeweils hälftig zwischen den geschiedenen Ehegatten intern geteilt. Für die Versorgungsträger stellt die neue Rechtslage eine besondere Herausforderung dar. Die meisten privaten und betrieblichen Versorgungsträger hatten eine Realteilung in der Vergangenheit ausgeschlossen und mussten meist nur eine Auskunft zu der betroffenen Versorgung geben. Durch das neue Gesetz muss jedoch die tatsächliche Teilung für jede einzelne Versorgung innerhalb der von den Familiengerichten vorgegebenen Fristen ermöglicht werden. Fondsgebundene Versicherungen werden in dem Gesetz nicht explizit erwähnt. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Forschungsfrage, wie die Interessen der drei von dem Versorgungsausgleich betroffenen Parteien – ausgleichsverpflichtete Person, ausgleichberechtigte Person und Versorgungsträger – von den Gestaltungsspielräumen, die dem Versorgungsträger bei der Umsetzung des Versorgungsausgleichs vom Gesetzgeber gelassen werden, beeinflusst werden. Eine genaue Untersuchung hierzu findet für fondsgebundene Versicherungen statt. Dabei werden drei verschiedene Teilungsmöglichkeiten für fondsgebundene Versicherungen untersucht und in Bezug auf ihre Auswirkungen auf die Interessen der drei vom Versorgungsausgleich betroffenen Parteien hin verglichen.
Aktualisiert: 2019-10-03
> findR *

Sexualität von Männern

Sexualität von Männern von Ahmad,  Aisha-Nusrat, Andresen,  Sabine, Bardehle,  Doris, Beier,  Klaus M., Borchert,  Jens, Dinges,  Martin, Döring,  Nicola, Drews,  Anja, Flörcken,  Talke, Güldenring,  Annette-Kathrin, Hashemi,  Farid, Hettich,  Michael, Katzer,  Michaela, Kettritz,  Torsten, Klotz,  Theodor, Könnecke,  Bernard, Krüger,  Tillmann, Langer,  Phil C., Linke,  Torsten, Linnemann,  Kirstin, Mathers,  Michael J., Meyer,  Carl-Philipp, Neubauer,  Günter, Ponseti,  Jorge, Rieske,  Thomas Viola, Sauer,  Arn Thorben, Schiffer,  Boris, Schweizer,  Katinka, Seikowski,  Kurt, Sierck,  Udo, Starke,  Kurt, Staudenmeyer,  Bettina, Stiehler,  Matthias, Stöver,  Heino, Stumpe,  Harald, Timmermanns,  Stefan, Tuider,  Elisabeth, Voß,  Heinz-Jürgen, Walter,  Henrik, Walter,  Martin, Winter,  Reinhard
Das Thema Sexualität begegnet uns überall: in Filmen und Büchern, in der Werbung, in der Presse und im Internet. Doch wie sieht es mit der sexuellen Gesundheit in Deutschland wirklich aus? Der vorliegende Dritte Deutsche Männergesundheitsbericht wirft einen aktuellen Blick auf die vielseitigen Facetten der Sexualität von Männern sowohl aus sozialwissenschaftlichen als auch aus medizinischen Perspektiven. 40 Expertinnen und Experten analysieren in 31 Beiträgen den erreichten Stand, zeigen Defizite auf und geben umfangreiche Handlungsempfehlungen.
Aktualisiert: 2022-02-15
> findR *

Geschlechtliche und sexuelle Selbstbestimmung durch Kunst und Medien

Geschlechtliche und sexuelle Selbstbestimmung durch Kunst und Medien von Altendorfer,  Angela Pi, Bischoff,  Johann, Brandi,  Bettina, Busch,  Ulrike, Büttner,  Melissa, Denis,  Marion, Döring,  Nicola, Fuest,  Thomas, Geßner,  Marco, Götz,  Maya, Katzer,  Michaela, Kirchner,  Sophie, Lutz,  Anna-Leena, Most,  Yvonne, Nelke,  Astrid, Stopp,  Anja, Stumpe,  Harald, Tuider,  Elisabeth, von Gottberg,  Joachim, Voß,  Heinz-Jürgen, Weller,  Konrad
Kunst und Medien haben einen Anteil an gesellschaftlichen Veränderungen und an Konzeptionen einer gerechten Gesellschaft, gerade im Kontext von Aktivismus. Die Autor*innen widmen sich Fragen gesellschaftlicher Repräsentation und der Auseinandersetzung mit Macht und Herrschaft in künstlerischen Prozessen. Den Fokus legen sie dabei auf gesellschaftliche Aushandlungen um Geschlecht und Sexualität, wie sie aktuell insbesondere in der Bundesrepublik Deutschland stattfinden – auch in Überschneidung mit weiteren Herrschaftskategorien.
Aktualisiert: 2022-08-11
> findR *

Grundlagen und statistische Methoden der Evaluationsforschung

Grundlagen und statistische Methoden der Evaluationsforschung von Bilsky,  Wolfgang, Borg,  Ingwer, Cairns,  David, Colver,  Britta, Cortina,  Kai S., Döring,  Nicola, Eid,  Michael, Funke,  Friedich, Gediga,  Günther, Großmann,  Heiko, Heumann,  Christian, Holling,  Heinz, Klauer,  Karl Christoph, Löb,  Martin, Matt,  Georg E., Moosbrugger,  Helfried, Nittner,  Thomas, Pant,  Anand, Partchev,  Franziska, Perels,  Franziska, Rauch,  Wolfgang, Rost,  Jürgen, Schmitz,  Bernhard, Siemer,  Matthias, Steyer,  Rolf, Stumpp,  Thorsten, Toutenburg,  Helge, Westermann,  Rainer, Westmeyer,  Hans, Wittmann,  Werner, Wolf,  Andreas
Im Mittelpunkt des Enzyklopädiebandes stehen die Definition und wissenschaftstheoretische Fundierung der Evaluationsforschung sowie methodische und statistische Grundlagen. Dieses Werk ist somit nicht nur für die Psychologie, sondern auch für andere wissenschaftliche Disziplinen relevant.
Aktualisiert: 2022-10-06
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Döring, Nicola

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonDöring, Nicola ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Döring, Nicola. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Döring, Nicola im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Döring, Nicola .

Döring, Nicola - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Döring, Nicola die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Döring, Nicola und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.