fbpx

DaF/DaZ in der ostdeutschen Transformationsgesellschaft – das Beispiel Dresden

DaF/DaZ in der ostdeutschen Transformationsgesellschaft – das Beispiel Dresden von Dobstadt,  Michael, Funke,  Manuela, Middeke,  Annegret, Zuchewicz,  Tadeusz
Obwohl Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (DaF/DaZ) ein verhältnismäßig junges Fach ist, ist es doch alt genug, um bereits über drei Geschichten zu verfügen: eine ostdeutsche, eine westdeutsche und eine gesamtdeutsche. Die Erforschung dieser drei Geschichten samt ihrer spannungsreichen (Nicht-)Bezüge und Bezugnahmen hat gerade erst begonnen. Im vorliegenden Band liegt der Fokus auf dem DaF/DaZ-Standort Dresden und seiner Fachvertreterin Prof. Dr. Dagmar Blei, die diesen Übergang maßgeblich gestaltet hat; ihr ist dieser Band gewidmet. Anhand von berufsbiographischen Reflexionen ihrer ehemaligen Mitarbeiter*innen sowie von Rückblicken ehemaliger Kolleg*innen werden nicht nur der Übergang von der ostdeutschen Teilgeschichte in die gesamtdeutsche Geschichte des Faches, sondern auch einige seiner Teilbereiche exemplarisch beleuchtet. Dabei geht es nie nur um die Vergangenheit, sondern immer auch um die Zukunftsperspektiven des Faches an der TU Dresden und darüber hinaus.
Aktualisiert: 2022-06-30
> findR *

IDT 2013 Band 3.2 – Kultur, Literatur, Landeskunde

IDT 2013 Band 3.2 – Kultur, Literatur, Landeskunde von Dobstadt,  Michael, Dvorecky,  Michal, Mandl,  Eva, Navas de Pereira,  Grauben, Riedner,  Renate
Die Bände 3.1 und 3.2 versammeln Sektionsbeiträge an der IDT 2013 in Bozen zu den Themen: „Bildende Kunst und Literatur“, „Neue Ansätze in der Vermittlung landeskundlicher Inhalte“, „Vermittlung inter-, multi- und transkultureller Inhalte“, „Film“, „Sprachliches und kulturbezogenes Lernen mit Literatur im DaF-/DaZ-Unterricht“ sowie „Übersetzen, Dolmetschen, Kultur- und Sprachmittlung“. Sie vereinen theoretisch verortete Beiträge mit praktisch orientierten Untersuchungen aus den unterschiedlichsten Lehr- und Lernsituationen. Im Zentrum stehen Probleme sprachlicher Vermittlung von kulturellen Werten sowie die Nutzung literarischer Ausdrucksformen als Lernanlass für Deutsch als Fremdsprache. Die Verfasser sind an Universitäten und Schulen in aller Welt tätig und verstehen ihre Beiträge als Dialog mit den Sprachlehrpersonen, die in einem Umfeld gesteigerter Ansprüche und wachsender Anzahl an Interessenten für Deutsch weltweit nach neuen Impulsen für ihre Tätigkeit suchen.
Aktualisiert: 2019-08-18
> findR *

Linguistik und Kulturwissenschaft

Linguistik und Kulturwissenschaft von Dobstadt,  Michael, Fandrych,  Christian, Riedner,  Renate
Der Band präsentiert die Beiträge zu einer 2013 am Herder-Institut der Universität Leipzig veranstalteten Tagung zur linguistischen und kulturwissenschaftlichen Erforschung des Zusammenhangs von Sprache und Kultur. Ein Schwerpunkt liegt auf der Perspektive des Faches Deutsch als Fremd- und Zweitsprache.
Aktualisiert: 2022-06-29
> findR *

Literatur in Deutsch als Fremdsprache und internationaler Germanistik

Literatur in Deutsch als Fremdsprache und internationaler Germanistik von Altmayer,  Claus, Dobstadt,  Michael, Riedner,  Renate, Schier,  Carmen
Die Bedeutung der Literatur für sprachliche und kulturbezogene Lernprozesse wird seit einiger Zeit sowohl im Fach Deutsch als Fremdsprache als auch in der internationalen Germanistik wieder verstärkt diskutiert. Dabei gilt das Interesse weniger dem literarischen Werk als vielmehr der literarischen Textualität, in der Ressourcen für die Bewältigung von Herausforderungen vermutet werden, vor denen das Fach Deutsch als Fremdsprache ebenso steht wie die internationale Germanistik. Die hier versammelten Beiträge führen in diesem Kontext eine Diskussion fort, die in einem international besetzten Workshop am Herder-Institut der Universität Leipzig ihren Anfang nahm. Sie beschäftigen sich aus verschiedenen Perspektiven mit dem Verhältnis der Schlüsselbegriffe Sprache, Literatur und Kultur, fragen nach der Funktion und Bedeutung einer spezifisch literaturwissenschaftlichen Reflexion für das Fach und den Unterricht Deutsch als Fremdsprache und stellen die traditionellen Begründungen für die Beschäftigung mit deutschsprachiger Literatur im Rahmen der internationalen Germanistik auf den Prüfstand. Schließlich loten sie den Forschungsbedarf in den genannten Bereichen aus und diskutieren die theoretischen Grundlagen für empirisch orientierte Forschungsvorhaben.
Aktualisiert: 2019-01-07
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Dobstadt, Michael

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonDobstadt, Michael ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Dobstadt, Michael. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Dobstadt, Michael im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Dobstadt, Michael .

Dobstadt, Michael - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Dobstadt, Michael die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Dobstadt, Michael und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.