fbpx

Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich. Neue Folge / Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich – Neue Folge

Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich. Neue Folge / Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich – Neue Folge von Aichinger-Rosenberger,  Peter, Andraschek-Holzer,  Ralph, Berthold,  Werner, Brückler,  Theodor, Dippelreiter,  Michael, Eggendorfer,  Anton, Eminger,  Stefan, Faszbinder-Brückler,  Brigitte, Fittner,  Walter Johann, Hasenhündl,  Gerhard, Hitz,  Harald, Jeitler,  Markus, Karner,  Stefan, Kusternig,  Andreas, Marian,  Günter, Markel,  Martin, Mochty-Weltin,  Christina, Mulley,  Klaus-Dieter, Pauser,  Josef, Peschak,  Christoph, Rödl,  Martina, Schausberger,  Franz, Schellenbacher,  Wolfgang, Scheutz,  Martin, Woldron,  Ronald, Zehetmayer,  Alexandra, Zehetmayer,  Roman
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Mut statt Wut

Mut statt Wut von Dippelreiter,  Maria, Dippelreiter,  Michael
Am Beginn steht immer emotionale Betroffenheit; Freude ist ebenso wie Wut eine starke Triebfeder. Um Menschen geht es, die gemeinsam etwas erreichen, etwas besser machen oder das Gute erhalten – unbezahlt und unbezahlbar, konkret und konstruktiv. Geschichtliche und historische Grundlagen, Motive und Motivation, Entstehung und auch Verlust werden erörtert. Organisationen berichten von „Leidenschaft“, „Lust“ und „Last“; da wird hinter die Kulissen geschaut und Menschen „outen“ sich und ihre Beweggründe. Soziale und Lerninitiativen, Jugendarbeit u. a. im Sport bzw. in der Kulturarbeit und Erwachsenenbildungstätigkeit werden vorgestellt. Als Organisationen treten – stellvertretend für viele – Rote Falken, Pfadfinder, Bergrettung, Malteser und Rotes Kreuz vor den Vorhang. Und ein ganzes Dorf lebt „Verkündigung mit Passion“. Wie das funktioniert, ist im vorliegenden Kongressband zu erfahren.
Aktualisiert: 2020-06-30
> findR *

Religions- und/oder Ethikunterricht.

Religions- und/oder Ethikunterricht. von Dippelreiter,  Maria, Dippelreiter,  Michael
Religions- und / oder Ethikunterricht? ist eine Frage, die seit den Siebziger-Jahren, und als Schulversuchsthematik schon seit 20 Jahren als „Dauerbrenner“ gilt, ohne dass eine endgültige Entscheidung gefallen wäre. Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit dem Spannungsfeld unterschiedlicher Positionen in einem für viele Menschen äußerst wichtigen Lebensbereich. Die Ethik in ihrer geschichtlichen Entwicklung, wie die Schule-Kirche-Sichtweise; die Lehre an den Hochschulen, die einzelnen Religionsgesellschaften und Vertreter/innen nicht-klerikaler Gruppierungen kommen zu Wort. Spannend der Blick über den Tellerrand Österreichs. Ein Diskurs, viele Standpunkte, Überschneidungen und Gegensätze. Die mit einem ausführlichen Editorial und Glossar versehene Dokumentation des im November 2018 veranstalteten 23. Wiener Kulturkongresses ermöglicht den Einblick in eine Kontroverse, die letztlich vielleicht gar keine ist.
Aktualisiert: 2019-10-03
> findR *

Geschichte Niederösterreichs seit 1945

Geschichte Niederösterreichs seit 1945 von Dippelreiter,  Michael
Nach der Wiedererrichtung der Republik Österreich durchlief das Bundesland Niederösterreich als "Kernland" dieser Republik ein wechselhaftes Schicksal, zuerst während der Besatzungszeit, danach als Grenzland zum Eisernen Vorhang, bis sich mit der Ostöffnung und dem späteren EU-Beitritt Österreichs neue Chancen und Herausforderungen auftaten. Die Entwicklung des politischen Systems und dessen Strukturen, die Wirtschaft, Kultur, Bildung und die Bedeutung des Sports sowie die Identitätsbildung und die gesamteuropäischen Perspektiven sind zentrale Themen dieser Landesgeschichte nach 1945.
Aktualisiert: 2019-07-01
> findR *

„1968“ in Österreich

„1968“ in Österreich von Dippelreiter,  Maria, Dippelreiter,  Michael
Der 22. Kongress der Österreichischen Kulturvereinigung ist ein Versuch, die Chiffre „1968“ – im Besonderen mit Blick auf Österreich – zu entschlüsseln. Ein zeitnahes Gedenkjahr zu „begehen“, ist immer eine Gratwanderung zwischen Mythos-Pflege und vergleichender Rekonstruktion, eine Orientierung zwischen Anekdoten und Fakten. Wertvolle Auseinandersetzungen mit der eigenen Lebensgeschichte aus dem Fokus von „1968“ stehen gleichberechtigt neben Faktensammlungen aus dem Blickpunkt der Rechtswissenschaft, Politik(wissenschaft), Zeitgeschichte, Sozialgeschichte, Erwachsenenbildung, Frauen- und Geschlechterforschung, Religionswissenschaft wie auch der Kunst und Kultur. Die einzelnen Artikel widerspiegeln – zusammengenommen – einen seriösen Diskurs mit einem zur Polarisierung verführenden Thema: „Mailüfterl“ oder Zäsur? In allen Gesellschaftsbereichen oder vor allem bei den „sensiblen Kulturschaffenden“? Und vor allem: Was ist davon geblieben? Das Ergebnis des Kongresses dokumentiert in zehn Beiträgen ein kühnes Unterfangen mit veritablem Ergebnis.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Politik und Militär im 19. und 20. Jahrhundert

Politik und Militär im 19. und 20. Jahrhundert von Beer,  Siegfried, Binder,  Dieter-Anton, Brait,  Andrea, Bruckmüller,  Ernst, Dippelreiter,  Michael, Fuhrer,  Hans Rudolf, Gehler,  Michael, Heinemann,  Winfried, Heppner,  Harald, Hufschmied,  Richard, Kriechbaumer,  Robert, Leidinger,  Hannes, Lein,  Richard, Moritz,  Verena, Mueller,  Wolfgang, Neisser,  Heinrich, Rathkolb,  Oliver, Reichl-Ham,  Claudia, Sandgruber,  Roman, Scheer,  Tamara, Schmidl,  Erwin A., Tepperberg,  Christoph
Erzherzog Carl von Österreich und Theodor Körner – der Umschlag dieses Bandes trägt die Porträts zweier Österreicher, die Militär und Politik sowie deren Zusammenspiel in der Geschichte dieses Landes im 19. und 20. Jahrhundert symbolisieren. Der Generalgouverneur der österreichischen Niederlande, Heeresreformer und Sieger von Aspern einerseits und der Generalstabschef der k. u. k. 1. Isonzo-Armee im Ersten Weltkrieg, Abteilungsleiter im Staatsamt für Heereswesen der Republik, Bürgermeister von Wien und Bundespräsident andererseits repräsentieren damit beispielhaft die Themen dieses Buches, das Manfried Rauchensteiner anlässlich seines 75. Geburtstages von seinen Kollegen, Mitarbeitern und ehemaligen Studenten gewidmet ist.
Aktualisiert: 2018-09-24
> findR *

Radikale Phrase, Wahlbündnisse und Kontinuitäten

Radikale Phrase, Wahlbündnisse und Kontinuitäten von Anderwald,  Karl, Bezemek,  Ernst, Dachs,  Herbert, Dippelreiter,  Michael, Dolezal,  Martin, Grilj,  Benjamin, Hess,  Michael, Lukasser,  Simon, Schausberger,  Franz, Stepanek,  Friedrich, Welte,  Thomas
Wahlen und den davor liegenden Phasen des kritischen Wettbewerbs kommen in Demokratien im Prozess der Willensbildung und der Zuteilung von Macht auf Zeit eine zentrale Bedeutung zu. In diesen kontroversen Politikphasen werden unterschiedliche Konfliktfelder sowie verschiedene Politikstile sichtbar. Auch die österreichischen Bundesländer waren in jenen Jahren großteils von scharfen Auseinandersetzungen geprägt. Der Sammelband analysiert anhand von neun vergleichend angelegten Einzelstudien und einer resümierenden Gesamtschau die sachlichen und ideologischen Kontroversen und die unterschiedlichen politischen Konfliktstile in Österreichs Bundesländern, über deren 'Innenpolitiken' bisher – im Vergleich zur Bundespolitik – noch weniger bekannt ist.
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Dippelreiter, Michael

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonDippelreiter, Michael ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Dippelreiter, Michael. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Dippelreiter, Michael im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Dippelreiter, Michael .

Dippelreiter, Michael - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Dippelreiter, Michael die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Dippelreiter, Michael und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.