fbpx

Praxis der Mitarbeitervertretung von A bis Z

Praxis der Mitarbeitervertretung von A bis Z von Deppisch,  Herbert, Jung,  Robert, Schleitzer,  Erhard
Kluge Strategien für die MAV Dieses Handbuch bietet Lösungen und Handlungsstrategien für die tägliche Praxis der Mitarbeitervertretung. Eingearbeitet sind das Mitarbeitervertretungsgesetz 2014 und die aktuellen Entwicklungen im kirchlichen Arbeitsrecht, etwa zum Streikrecht. Das Handwörterbuch enthält: über 100 Begriffe aus dem Tagesgeschäft der MAV neue Stichwörter, darunter Bundesfreiwilligendienst, Einigungsstelle, Gute Arbeit, Honorartätigkeit und Ehrenamt, Kinderkrankengeld, Nachwahl, Reisekosten, (stufenweise) Wiedereingliederung, Werkverträge zahlreiche Arbeitshilfen wie Checklisten und Übersichten ein ausführliches Stichwortverzeichnis. Die Autoren: Dr. Herbert Deppisch, Diplompädagoge, Vorsitzender der Mitarbeitervertretung im Diakonischen Werk Würzburg. Robert Jung, Diplomverwaltungswirt (FH), Gewerkschaftssekretär beim ver.di-Landesbezirk Bayern. Erhard Schleitzer, Diplompädagoge, bis 2013 Vorsitzender der AGMAV Hessen-Nassau.
Aktualisiert: 2020-08-05
> findR *

Tipps für neu- und wiedergewählte MAV-Mitglieder

Tipps für neu- und wiedergewählte MAV-Mitglieder von Deppisch,  Herbert, Jung,  Robert, Schleitzer,  Erhard
Rund um die Arbeit der Mitarbeitervertretung Die Neuauflage der Broschüre gibt vor allem neu gewählten Mitarbeitervertretungen in der Evangelischen Kirche und der Diakonie Sicherheit bei der Bewältigung ihrer Aufgaben. Handlich, verständlich und übersichtlich behandelt das Buch Fragen wie: Welche Rolle nehme ich jetzt ein? Welche Bedeutung hat das neue Amt? Wie gehe ich an die Arbeit heran? Wer hat in der MAV welche Aufgaben? Bei wem kann ich mir Hilfe holen? Aber auch die langjährigen Mitglieder der Mitarbeitervertretungen lädt die Broschüre ein, ihre Arbeit neu zu überdenken, eingefahrene Gleise zu verlassen und sich in die Situation der Kollegen in der MAV zu versetzen. Die Autoren geben wichtige Anstöße zu folgenden Themen: verschiedene Erwartungen an die MAV Zusammenarbeit und Arbeitsteilung in der MAV Zusammenarbeit mit anderen Personen und Gremien Aufgabe und Funktion der MAV Umgang mit Konflikten Handlungs- und Durchsetzungsmöglichkeiten. Die Autoren: Herbert Deppisch, Dr. phil., Diplompädagoge, Vorsitzender der Mitarbeitervertretung im Diakonischen Werk Würzburg Robert Jung, Diplomverwaltungswirt (FH), Gewerkschaftssekretär bei der ver.di-Landesbezirksverwaltung Bayern Erhard Schleitzer, Diplompädagoge, bis 2013 Vorsitzender der AG-MAV Hessen-Nassau
Aktualisiert: 2019-09-11
> findR *

Vom Stand zum Amt

Vom Stand zum Amt von Deppisch,  Herbert, Meisinger,  Walter
Die vorliegende Untersuchung zur materiellen und sozialen Lage der Elementarlehrer in Preußen ist entstanden im Zusammenhang eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekts zum Thema "Lehrerverbände und Professionalisierung". Das Projekt wurde von Prof. Dr. H.E. Tenorth in Würzburg und Frankfurt/Main geleitet. Die von 1 der DFG geförderten Arbeiten sind seit Ende 1982 abgeschlossen. Die Darstellung der materiellen und sozialen Entwicklung der preußi schen Lehrerschaft erschien in diesem Kontext so umfangreich, daß das Thema innerhalb des Forschungsprojekts seit 1981 von zwei Mitarbeitern bearbeitet wurde. Der Prozeß der Forschung und Datenaufbereitung wurde dabei eng aufeinander abgestimmt und die jeweiligen Teilbereiche verzahnt. Als leitende Prämisse in der Arbeit am Thema galt uns zuerst nur die quel lenorientierte Darstellung der "wirklichen Lebensverhältnisse" des Lehrers. "Die Frage nach den Quellen ist daher, seitdem es Historiographie und erst recht Geschichtswissenschaft gibt, die fundamentale Frage jeden historio 2 graphischen Versuchs." Der Tabellenteil im Anhang unserer Untersuchung bringt diese Orientierung zu einem Teil zum Ausdruck. Das gleiche gilt für das Literaturverzeichnis. Zum andern brachte aber das Studium der dort versammelten Quellen mehr und mehr zu Tage, wie unbefriedigend -weil vorwiegend kla~end oder glorifizierend -der bisherige Forschu~stand zum Thema war. Diese Lücke soll zumindest zu einem Teil ausgefüllt werden.
Aktualisiert: 2022-07-02
> findR *

Tipps für neu- und wiedergewählte Personalratsmitglieder

Tipps für neu- und wiedergewählte Personalratsmitglieder von Deppisch,  Herbert, Jung,  Robert, Schleitzer,  Erhard
Neugewählten Personalratsmitgliedern und den sogenannten »alten Hasen« stellen sich in ihrer Tätigkeit viele Fragen. Sie betreffen die Rahmenbedingungen ihrer Arbeit und die Rollen, die sie auszufüllen haben. Antworten gibt dieser Ratgeber, der das rechtliche und organisatorische Grundlagenwissen vermittelt, Themen der sozialen Kompetenz aufgreift und Anregungen für die praktische Arbeit enthält. Aus dem Inhalt: • Erwartungen an neugewählte Personalratsmitglieder • Einarbeitung in die Rechtsgrundlagen • Der neugewählte Personalrat beginnt sein Amt • Die laufende Arbeit des Personalrats • Benachteiligungsverbot, Kündigungs- und Rechtsschutz • Personalrat und Gewerkschaft Der Anhang enthält Arbeitshilfen, wichtige Adressen und Literaturhinweise. Autoren: Dr. Herbert Deppisch, Diplompädagoge, ist Vorsitzender der Mitarbeitervertretung im Diakonischen Werk Würzburg Robert Jung, Diplomverwaltungswirt (FH), ist Gewerkschaftssekretär bei der ver.di-Landesbezirksverwaltung Bayern Erhard Schleitzer, Diplompädagoge, langjähriger Vorsitzender der AG-MAV Hessen-Nassau
Aktualisiert: 2021-09-02
> findR *

Tipps für neu- und wiedergewählte MAV-Mitglieder

Tipps für neu- und wiedergewählte MAV-Mitglieder von Deppisch,  Herbert, Jung,  Robert, Schleitzer,  Erhard
Handlich, verständlich und übersichtlich behandelt der Ratgeber Fragen zur Rolle als MAV-Mitglied, zur Bedeutung des neuen Amts, zu den Aufgaben und zur Arbeitsweise der MAV. Und auch langjährige Mitglieder der MAV erhalten wertvolle Impulse und Anregungen. Etwa zur Zusammenarbeit und Arbeitsteilung im Gremium, zum Umgang mit Konflikten und zur Durchsetzung berechtigter Ansprüche. Schwerpunkte der Neuauflage: • Die neuen Regelungen des MVG-EKD • Novelliertes AGMVG Bayern • Urteile des EuGH und des BAG zur Kirchenmitgliedschaft und zu Loyalitätspflichten Autoren: Dr. Herbert Deppisch, Diplompädagoge, langjähriger MAV-Vorsitzender der Diakonie Würzburg, Schulungsmitarbeiter für den ver.di-Kirchenbereich in Bayern Robert Jung, Diplomverwaltungswirt (FH), Gewerkschaftssekretär bei der ver.di-Landesbezirksverwaltung Bayern Erhard Schleitzer, Diplompädagoge, langjähriger Vorsitzender der AG-MAV Hessen-Nassau
Aktualisiert: 2021-11-08
> findR *

Praxis der Mitarbeitervertretung von A bis Z

Praxis der Mitarbeitervertretung von A bis Z von Deppisch,  Herbert, Jung,  Robert, Schleitzer,  Erhard
Vorteile auf einen Blick: • Topaktuell mit allen Gesetzesänderungen, u.a. Neufassung MVG-EKD 2019, neues Datenschutzgesetz der EKD, SGB IX, Mutterschutzgesetz • Neu: Online-Zugriff auf alle Inhalte und Arbeitshilfen • Mit aktueller Rechtsprechung von EuGH und BAG • Schnelles Finden einer Lösung • Gliederung nach Stichworten und systematischer Aufbau führen schnell zum Ziel • Mit neuem Stichwort: "Corona-Pandemie und die Auswirkungen auf die MAV" Das Lexikon informiert rasch und zuverlässig über die Aufgaben, Rechte und Handlungsmöglichkeiten der Mitarbeitervertretungen (MAV) der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und Diakonie. Die über 180 Stichwörter folgen einem einheitlichen Schema: Was sind die Grundlagen? Was bedeutet das für die MAV? Was für die Beschäftigten? Die Schwerpunkte der Neuauflage: • Neuregelungen im Mitarbeitervertretungsgesetz der EKD (MVG-EKD): • Streichung ACK-Klausel, nach der ein MAV-Mitglied immer auch Kirchenmitglied sein musste • Einführung einer verbindlichen Einigungsstelle ab 2020 • Datenschutz: Änderungen durch die EU-Datenschutz-Grundverordnung und das neue Datenschutzgesetz der EKD • Angleichung der Regelungen für Schwerbehindertenvertretungen an das staatliche Recht im SGB IX • Urteile des EuGH und des BAG aus den Jahren 2018 und 2019 zur Kirchenmitgliedschaft bei Einstellungen und zu den Loyalitätspflichten kirchlicher Beschäftigter • Rückkehrrecht zur Vollzeit: Neue Brückenteilzeit • Neues Entgelttransparenzgesetz und die Umsetzung in kirchlichen Betrieben • Neues Mutterschutzgesetz und die Auswirkungen auf die Mitbestimmung der MAV bei Gefährdungsbeurteilung und Schutz während der Schwangerschaft • Neues Betriebsrentenstärkungsgesetz: Zuschuss des Arbeitgebers bei Entgeltumwandlung Das Lexikon enthält: • Über 180 Begriffe aus dem Tagesgeschäft der MAV • Neue Stichwörter, wie »Datenschutz im MAV-Büro« und »Einigungsstelle« • Zahlreiche Arbeitshilfen wie Checklisten, Musterschreiben und Übersichten in Print und Online • Ein ausführliches Stichwortverzeichnis zum schnellen Finden der gewünschten Information • Alle Inhalte und Arbeitshilfen auch online zugänglich Autoren: Dr. Herbert Deppisch, Diplompädagoge, bis 2017 MAV-Vorsitzender der Diakonie Würzburg, bis 2018 Vorsitzender des Gesamtausschusses der Diakonie Bayern, Schulungsmitarbeiter für den ver.di-Kirchenbereich in Bayern Robert Jung, Diplomverwaltungswirt (FH), ehem. Gewerkschaftssekretär bei der ver.di-Landesbezirksverwaltung Bayern, Schulungsmitarbeiter für den ver.di-Kirchenbereich in Bayern Erhard Schleitzer, Diplompädagoge, bis 2013 Vorsitzender der AG-MAV Hessen-Nassau
Aktualisiert: 2021-11-08
> findR *

Vom Stand zum Amt

Vom Stand zum Amt von Deppisch,  Herbert, Meisinger,  Walter
Die vorliegende Untersuchung zur materiellen und sozialen Lage der Elementarlehrer in Preußen ist entstanden im Zusammenhang eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekts zum Thema "Lehrerverbände und Professionalisierung". Das Projekt wurde von Prof. Dr. H.E. Tenorth in Würzburg und Frankfurt/Main geleitet. Die von 1 der DFG geförderten Arbeiten sind seit Ende 1982 abgeschlossen. Die Darstellung der materiellen und sozialen Entwicklung der preußi schen Lehrerschaft erschien in diesem Kontext so umfangreich, daß das Thema innerhalb des Forschungsprojekts seit 1981 von zwei Mitarbeitern bearbeitet wurde. Der Prozeß der Forschung und Datenaufbereitung wurde dabei eng aufeinander abgestimmt und die jeweiligen Teilbereiche verzahnt. Als leitende Prämisse in der Arbeit am Thema galt uns zuerst nur die quel lenorientierte Darstellung der "wirklichen Lebensverhältnisse" des Lehrers. "Die Frage nach den Quellen ist daher, seitdem es Historiographie und erst recht Geschichtswissenschaft gibt, die fundamentale Frage jeden historio 2 graphischen Versuchs." Der Tabellenteil im Anhang unserer Untersuchung bringt diese Orientierung zu einem Teil zum Ausdruck. Das gleiche gilt für das Literaturverzeichnis. Zum andern brachte aber das Studium der dort versammelten Quellen mehr und mehr zu Tage, wie unbefriedigend -weil vorwiegend kla~end oder glorifizierend -der bisherige Forschu~stand zum Thema war. Diese Lücke soll zumindest zu einem Teil ausgefüllt werden.
Aktualisiert: 2022-02-27
> findR *

Tipps für neu- und wiedergewählte Personalratsmitglieder

Tipps für neu- und wiedergewählte Personalratsmitglieder von Deppisch,  Herbert, Jung,  Robert, Schleitzer,  Erhard
Neugewählten Personalratsmitgliedern und den sogenannten »altenn Hasen« stellen sich in ihrer Tätigkeit viele Fragen. Diese betreffen die Rahmenbedingungen, unter denen sie arbeiten, und die Rollen, die sie auszufüllen haben. Antworten gibt dieser Ratgeber, der das rechtliche und organisatorische Grundlagenwissen vermittelt, Themen der sozialen Kompetenz aufgreift und Anregungen für die praktische Arbeit enthält. Ein besonderes Augenmerk legen die Autoren auf die Auswirkungen, die Corona-Krise und BPersVG-Reform 2021 für die Arbeit der Personalvertretungen mit sich bringen. Aus dem Inhalt: • Erwartungen an neugewählte Personalratsmitglieder • Einarbeitung in die Rechtsgrundlagen • Der neugewählte Personalrat beginnt sein Amt • Die laufende Arbeit des Personalrats • Benachteiligungsverbot, Kündigungs- und Rechtsschutz • Personalrat und Gewerkschaft Der Anhang enthält Arbeitshilfen, wichtige Adressen und Literaturhinweise Die Autoren: Herbert Deppisch, Dr. phil., Diplompädagoge, ist Vorsitzender der Mitarbeitervertretung im Diakonischen Werk Würzburg Robert Jung, Diplomverwaltungswirt (FH), ist Gewerkschaftssekretär bei der ver.di-Landesbezirksverwaltung Bayern Erhard Schleitzer, Diplompädagoge, war bis 2013 Vorsitzender der AG-MAV Hessen-Nassau
Aktualisiert: 2022-03-14
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Deppisch, Herbert

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonDeppisch, Herbert ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Deppisch, Herbert. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Deppisch, Herbert im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Deppisch, Herbert .

Deppisch, Herbert - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Deppisch, Herbert die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Deppisch, Herbert und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.