fbpx

Die Babyboomer

Die Babyboomer von Degonda,  Lucia, Hoepflinger,  François, Perrig-Chiello,  Pasqualina
Die Schweiz hat noch nie so viele 65-Jährige gezählt wie heute, und ihr Anteil wird in den nächsten Jahren noch deutlich steigen. Die geburtenstarken Jahrgänge der Nachkriegszeit kommen ins Rentenalter. Damit ist ein demografischer Wandel verbunden, der bisher noch nicht erforscht worden ist. Diese sogenannten Babyboomer gehören zu einer Generation, die wegen ihrer grossen Zahl in jeder Lebensphase die Gesellschaft mitbestimmt hat und die auch das Bild des Alters fundamental verändern wird. Wer sind diese Babyboomer, was haben sie für ein Selbstverständnis, für einen Lebensstil, was sind ihre Bedürfnisse, Möglichkeiten, Grenzen? Die Autoren geben zu den zentralen Themen und Fragen dieser Generation wie Pensionierung, Wohnen, Partnerschaft, soziales Engagement und Gesundheit Antworten, zeigen Muster, Hintergründe und Lösungen auf. Illustriert ist das Buch mit aussagestarken Fotos von Lucia Degonda.
Aktualisiert: 2019-12-03
> findR *

Beschreibung der Val Tujetsch

Beschreibung der Val Tujetsch von Degonda,  Lucia, Scholian Izeti,  Ursula, Spescha,  Placidus
Keinem Geringeren als dem französischen Kaiser Napoleon widmete Placidus Spescha 1806 seine Beschreibung der Val Tujetsch. Ehrgeizige Pläne trieben den aus Trun gebürtigen Pater immer wieder an. Auf dem Plateau bei Sedrun plante er eine utopische Siedlung in der Form eines riesigen Rhombus. Darin sollte die Bevölkerung vor Lawinen und Feuer geschützt sein. Anders als das Siedlungsprojekt wurden manche von Speschas Ideen später in der einen oder anderen Form verwirklicht. Wenig bekannt waren bisher seine Bemühungen um die Gesundheit der Bevölkerung und speziell der Kleinkinder. Die Lektüre seiner Beschreibung der Val Tujetsch fördert Erstaunliches zutage und fordert Respekt vor den Lebensbedingungen jener Zeit. Der von Ursula Scholian Izeti edierte Text ist eine Fundgrube geografischer, historischer und volkskundlicher Informationen zum Tal und zur Gemeinde Tujetsch. Mit Porträts von Menschen aus dem Tujetsch setzt die Fotografin Lucia Degonda einen Kontrapunkt zur 200 Jahre alten Beschreibung Placidus Speschas. 'Im ersten Abschnitt beschrieb ich die geographische, im zweyten die historische und im dritten die politische Lage des Thals Tawätsch, und im ganzen wollte ich ein ökonomisches Werk verfertigen, das die Glückseligkeit der Menschen überhaupt und insbesonders jene der Einwohner Tawätschs befördern sollte.'
Aktualisiert: 2020-03-18
> findR *

Gustav Ammann

Gustav Ammann von Degonda,  Lucia, Girot,  Christophe, Stoffler,  Johannes, Weilacher,  Udo
Gustav Ammann gilt als einer der bedeutendsten Gartenarchitekten des 20. Jahrhunderts in der Schweiz. Als anerkannter Fachmann im In- und Ausland war er nicht nur ständiger Impulsgeber in Diskussionen und Wegbereiter neuer Ideen, sondern wirkte auch als Gestalter aussergewöhnlicher Parkanlagen und Gärten, mit denen er grüne Gegenwelten oder – in seinen eigenen Worten – 'eine schöne beglückende Insel im Getriebe des Alltags' schaffen wollte.
Aktualisiert: 2019-11-25
> findR *

Das andere Radio DRS 2

Das andere Radio DRS 2 von Degonda,  Lucia, Sprecher,  Margrit
Die meisten wissen wenig über den grössten Kulturanbieter der Schweiz. Dabei erreicht der Sender DRS 2 täglich so viele Hörer, wie 400 grosse Theater-, Konzert- oder Vortragssäle fassen. Jetzt werden erstmals die Menschen hinter den Stimmen des Kultursenders porträtiert. Margrit Sprecher hat sie bei der Arbeit begleitet, zeigt, wie ein Hörspiel entsteht und was es alles braucht für eine Opernübertragung. Sie ist dabei, wenn über das Musikprogramm und die Radiopredigt diskutiert wird, wenn Philosophen und Wissenschaftler interviewt werden und der DRS-2-Fanclub auf Reisen geht. Und sie gibt Antworten auf Fragen wie: Warum darf morgens am Radio nicht gesungen werden? Warum gibt es keine Ansagerinnen mehr? Und wie schaffen die Mitarbeitenden täglich den Spagat zwischen eigenem Anspruch und Anpassung? Ein statistischer Teil gibt Auskunft über Programmstruktur, Hörerzahlen, Betrieb und Funktionen sämtlicher Mitarbeitenden.
Aktualisiert: 2022-01-31
> findR *

Entdeckungsreisen am Rhein

Entdeckungsreisen am Rhein von Degonda,  Lucia, Scholian Izeti,  Ursula, Spescha,  Placidus
Parallel zu seiner grosszügig, gleichsam aus der Vogelschau entworfenen 'Beschreibung der Alpen, vorzüglich der höchsten' (1823, ediert 2002) wandte sich Placidus Spescha seiner bündnerischen Heimatregion zu. Eng begrenzt auf die Berge und Täler des Vorder- und Hinterrheins ist die 'Genaue geographische Darstellung aller Rheinquellen im Kanton Graubündten nebst der Beschreibung vieler Gebirgsreisen in dieser wenig besuchten und erforschten Alpengegend' (1823). Detailliert folgt der Disentiser Pater und Naturforscher den feinen Verästelungen des Rheins bis zu den höchsten Gletschern. Überschwänglich lobt er die Schönheiten des Flusses. Inspiriert haben ihn wahrscheinlich in- und ausländische Landschaftszeichner, die für ein illustriertes Rheinalbum die Quellen des Rheins aufsuchten. Spuren dieser Zusammentreffen haben sich auch in deren Werken erhalten. Unterhaltsam, in kräftiger, bildhafter Sprache beschreibt der Erstbesteiger des Rheinwaldhorns und des Oberalpstocks anschliessend über zwanzig seiner Bergtouren. Mit dürftigster Ausstattung, oft mit ungeeigneten Begleitern oder allein wagte er sich auf die höchsten Gipfel am Vorder- und Hinterrhein: Entdeckungsreisen in eine unbekannte Welt. Doch fand er mit seinen fantastischen Panoramabeschreibungen wenig Glauben, wenn er behauptete, vom Piz Urlaun aus mit dem Fernrohr die 'grossen Fenster von Basel unterschieden und gezählt' zu haben. Auch sein Bericht von der Erstbesteigung des Tödi durch zwei einheimische Gämsjäger wurde in Alpinismuskreisen jahrzehntelang bezweifelt. Die 'Entdeckungsreise am Rhein' wird hier erstmals vollständig und wortgetreu wiedergegeben. In der Einleitung deckt Ursula Scholian Izeti überraschende Zusammenhänge auf. Ein Register mit den modernen Namen der von Spescha verwendeten Ortsbezeichnungen erleichtert heutigen Alpinistinnen und Bergwanderern die Orientierung. Die Fotografin Lucia Degonda wirft einen ungewohnten Blick auf die von Spescha begangenen Berggegenden.
Aktualisiert: 2018-10-15
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Degonda, Lucia

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonDegonda, Lucia ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Degonda, Lucia. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Degonda, Lucia im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Degonda, Lucia .

Degonda, Lucia - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Degonda, Lucia die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Degonda, Lucia und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.