fbpx

Going-offshore- Standortverlagerung ins Ausland

Going-offshore- Standortverlagerung ins Ausland von Dambmann,  Ulrike Martina, Klepzig,  Heinz-Jürgen, Lachhammer,  Johann
"Going-offshore" erscheint vielen Unternehmen als die einzige Lösung, um konkurrenzfähig zu bleiben. "Going-offshore" ist aber auch zum Reizwort geworden für Beschäftigte und Betriebsräte. Denn mit der Verlagerung droht der Verlust von Arbeitsplätzen. Gibt es in dieser Situation eine Möglichkeit zur Einigung, trotz gegensätzlicher Interessen? Die Antwort der vorliegenden Handlungshilfe lautet: Ja. Notwendige Voraussetzung ist allerdings eine gemeinsame Grundlage, auf der Arbeitgeber und Arbeitnehmer verhandeln können. Hier liefert die Handlungshilfe vor allem Betriebsräten in mittleren Unternehmen praktische Anwendungs- und Argumentationshilfen für eine fundierte Auseinandersetzung mit dem Arbeitgeber - sowohl vor dem Schritt ins Ausland als auch zur Überprüfung einer bereits getroffenen Offshoring-Entscheidung. Teil I befasst sich aus theoretischer Sicht mit dem Entscheidungsverlauf eines Going-offshore und mit den Konflikten, die dabei typischerweise auftreten. Die Auswertungen von 20 Interviews, die die Autoren mit Managern, Arbeitnehmer- und Gewerkschaftsvertretern geführt haben, geben Einblicke in das Denken und Entscheiden von Managern, Arbeitnehmer- und Gewerkschaftsvertretern. Auf dieser Grundlage zeigt Teil II, ein Handbuch für Betriebsräte, die Stufen, Methoden und Rahmenbedingungen einer Standortentscheidung. Intensiv behandeln die Autoren die unterschiedlichen Herausforderungen, die sich für den Betriebsrat in dieser Situation ergeben - je nach dem, ob und wie rechtzeitig er in die Entscheidung des Unternehmens eingebunden wird. Vor allem aber geht es um Alternativen zur Standortverlagerung: Verbesserungen am alten Standort, Unternehmensnetzwerke oder Innovationen als Basis der Arbeitsplatzsicherung im Inland. Vorschläge zur optimalen Verhandlungsführung runden das Instrumentarium für den Betriebsrat ab.
Aktualisiert: 2019-01-02
> findR *

Going-offshore- Standortverlagerung ins Ausland

Going-offshore- Standortverlagerung ins Ausland von Dambmann,  Ulrike Martina, Klepzig,  Heinz-Jürgen, Lachhammer,  Johann
"Going-offshore" erscheint vielen Unternehmen als die einzige Lösung, um konkurrenzfähig zu bleiben. "Going-offshore" ist aber auch zum Reizwort geworden für Beschäftigte und Betriebsräte. Denn mit der Verlagerung droht der Verlust von Arbeitsplätzen. Gibt es in dieser Situation eine Möglichkeit zur Einigung, trotz gegensätzlicher Interessen? Die Antwort der vorliegenden Handlungshilfe lautet: Ja. Notwendige Voraussetzung ist allerdings eine gemeinsame Grundlage, auf der Arbeitgeber und Arbeitnehmer verhandeln können. Hier liefert die Handlungshilfe vor allem Betriebsräten in mittleren Unternehmen praktische Anwendungs- und Argumentationshilfen für eine fundierte Auseinandersetzung mit dem Arbeitgeber - sowohl vor dem Schritt ins Ausland als auch zur Überprüfung einer bereits getroffenen Offshoring-Entscheidung. Teil I befasst sich aus theoretischer Sicht mit dem Entscheidungsverlauf eines Going-offshore und mit den Konflikten, die dabei typischerweise auftreten. Die Auswertungen von 20 Interviews, die die Autoren mit Managern, Arbeitnehmer- und Gewerkschaftsvertretern geführt haben, geben Einblicke in das Denken und Entscheiden von Managern, Arbeitnehmer- und Gewerkschaftsvertretern. Auf dieser Grundlage zeigt Teil II, ein Handbuch für Betriebsräte, die Stufen, Methoden und Rahmenbedingungen einer Standortentscheidung. Intensiv behandeln die Autoren die unterschiedlichen Herausforderungen, die sich für den Betriebsrat in dieser Situation ergeben - je nach dem, ob und wie rechtzeitig er in die Entscheidung des Unternehmens eingebunden wird. Vor allem aber geht es um Alternativen zur Standortverlagerung: Verbesserungen am alten Standort, Unternehmensnetzwerke oder Innovationen als Basis der Arbeitsplatzsicherung im Inland. Vorschläge zur optimalen Verhandlungsführung runden das Instrumentarium für den Betriebsrat ab.
Aktualisiert: 2019-01-02
> findR *

Die Tiefensymbolische Meinungs- und Marktforschung und die magische Zahl 20

Die Tiefensymbolische Meinungs- und Marktforschung und die magische Zahl 20 von Dambmann,  Ulrike Martina, Lachhammer,  Hannes
Wie entscheidet der Mensch in der Zukunft? Diese fundamentale Frage, die die Meinungs- und Marktforschung bewegt, konnte bisher mit den derzeitigen Methoden nur unzureichend beantwortet werden. Dabei werden keine Mühen gescheut, mit ausgeklügelten Fragen die tiefsten Tiefen der Probanden zu ergründen. Warum aber halten sich Menschen nicht an das, was sie gesagt oder angekreuzt haben? Und warum werden Institutionen und Unternehmen nicht müde, mit den derzeitigen Methoden immer wieder Unsummen auf das falsche Pferd zu setzen? Weil es keine bessere Methode gibt? Revolutionäre Entwicklungen in der Gehirn- und Sprachforschung brachten den Stein für eine fundamental neue Untersuchungsmethode ins Rollen: die Eroberung des Unbewussten durch die Tiefensymbolische Meinungs- und Marktforschung. Aber das Unbewusste ist ein System, das sich nicht so ohne Weiteres in die Karten schauen lässt. Mit der Tiefensymbolischen Meinungs- und Marktforschung fanden wir den Türöffner. Ihre Basis sind gesellschaftliche Symbole in Form von Bildern und Geschichten – das Lebenselixier des Unbewussten. Und da der Mensch ein 'Gesellschaftstier' ist, werden diese Symbole, die letztlich Entscheidungsrelevanz haben, zum Ausgangspunkt der Integration der Gehirn- und Sprachforschung in die von uns entwickelte Gesprächstext-Analyse. Hautnah erleben Sie an Beispielen aus der Praxis, wie unser Unbewusstes entschleiert wird.
Aktualisiert: 2020-03-05
> findR *

Die Zukunft ist ambulant und selbstbestimmt

Die Zukunft ist ambulant und selbstbestimmt von Dambmann,  Ulrike Martina, Klingelhöfer-Noe,  Jürgen, Lachhammer,  Hannes
In Teil 1 vergleichen wir in Europa vorhandene Pflegephilosophien und Bewertungsansätze. In Teil 2 wird ein theoretisch fundiertes und praxistaugliches Bewertungssystem vorgestellt. Teil 3 beinhaltet umfangreiche Befragungen von Heimbewohnern, Pflegeführungskräften etc. Dabei haben wir vor allem die von uns entwickelte – auf der Gehirnforschung basierende – Tiefensymbolische Meinungs- und Marktforschung (TSMM®) eingesetzt, um die Bedürfnisse von Bewohnern in Pflegeeinrichtungen zu erfassen. Auf dieser Grundlage wurden sowohl ein neuer Fragenkatalog zum Bewertungssystem als auch Vorschläge für die Organisation künftiger Wohn- und Betreuungsformen erarbeitet. Das hier vorgestellte Bewertungssystem ist mittlerweile erfolgreich in der Praxis realisiert worden.
Aktualisiert: 2020-03-05
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Dambmann, Ulrike Martina

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonDambmann, Ulrike Martina ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Dambmann, Ulrike Martina. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Dambmann, Ulrike Martina im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Dambmann, Ulrike Martina .

Dambmann, Ulrike Martina - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Dambmann, Ulrike Martina die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Dambmann, Ulrike Martina und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.